Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Mietpreise Berliner stimmen für Enteignungen von Wohnungsgesellschaften: Aber ist das auch bei uns in der Region vorstellbar?
Vor allem am Bodensee sind die Mietpreise in den vergangenen Jahren stark gestiegen. In Berlin muss der Senat nach dem Volksentscheid sich nun mit dem Thema Enteignung von Immobilienkonzernen beschäftigen. Doch wie ist die Lage auf dem Wohnungsmarkt im Südwesten Deutschlands und wären Enteignungen hier denkbar?
Bei einer Demonstration gegen hohe Mieten in Berlin halten Teilnehmer ein Transparent mit der Aufschrift „Wohnen für Alle!“. In der Hauptstadt haben die Bürger sich in einem Volksentscheid für die Enteignung großer Immobilienkonzerne ausgesprochen. Ginge das auch am Bodensee?
Gottmadingen/ Bietingen Zoll erwischt in Bietingen Mann beim Versuch, mehr als 100 Kilogramm Käse aus der Schweiz nach Deutschland zu schmuggeln
Bei einer Zollkontrolle haben Beamten in Bietingen mehr als 100 Kilo Käse in einem Auto entdeckt. Dessen 51-jähriger Fahrer wollte mehrere große Laibe laut Zoll unangemeldet über die Grenze nach Deutschland bringen – und das offenbar nicht zum ersten Mal. Er muss jetzt mit einem Verfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung rechnen.
Zollbeamte haben am Grenzübergang Bietingen einen 51-Jährigen mit mehreren Laiben Käse angehalten – insgesamt wollte der Mann mehr als 100 Kilogramm aus der Schweiz nach Deutschland schmuggeln.
Singen Sie demonstrieren für die Gäubahn: Pro Bahn, VCD und Grüne nutzen den Halt des Connecting Europe Express im Bahnhof Singen dazu, für ihr Anliegen zu werben
Der Sonderzug im Rahmen des Europäischen Jahrs der Schiene ist 36 Tage lang unterwegs durch 26 Länder – und war nun auch in Singen. Ein Anlass, um auf die Probleme der Gäubahn hinzuweisen.
Vor dem Connecting Europe Express (von links): Saskia Frank (Grüne), Andreas Heide (Pro Bahn), Markus Tittelbach (Grüne und VCD) und Nina Röckelein (Grüne).
Gottmadingen/ Bietingen Alles Käse: Zöllner finden mehr als 100 Kilo Schweizer Käse in Auto
Bei einer Zollkontrolle fielen Beamten in Bietingen über 100 Kilo Käse auf, die ein Mann unangemeldet über die Grenze bringen wollte. Dem 51-Jährigen blüht nun ein Verfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung.
Symbolfoto: Schweizer Käsebrett mit Nationalflagge.
Schweiz Wer in der Schweiz andere von der Impfung überzeugt, soll künftig einen 50-Franken-Gutschein erhalten
Mit der ungewöhnlichen Idee will die Schweizer Regierung die niedrige Impfquote erhöhen. Jeder, der Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder zum Impfen motiviert, soll einen Gutschein erhalten. Selbst geimpft muss man dafür nicht sein. Die Details zur Aktion und den weiteren Maßnahmen der Schweizer Impf-Offensive.
Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset, hier bei einer Pressekonferenz in Bern am 17. September, hat Pläne für eine Impf-Offensive vorgestellt. Darunter auch ein Gutschein über 50 Franken für Impf-Werber.
Kreis Konstanz Nach Afghanistan-Abzug: Ortskräfte der Bundeswehr sollen auch in den Kreis Konstanz kommen
Der Landkreis wird einige der nach Deutschland ausgeflogenen afghanischen Ortskräfte der Bundeswehr aufnehmen. Zwei Konstanzer Afghanen berichten von ihren Kontakten in ihre Heimat
Drei Konstanzer Afghanen berichten von der Lage in Afghanistan: Nasima Ebrahimi, Zweite von links, und ihr Mann Hasan Forutan und Azim Mohammadi. Den Kontakt zu ihnen stellte Kreisrätin Zahide Sarikas (links) her.
Corona Ist die Schweizer Corona-Strategie ein Vorbild für Deutschland oder ein abschreckendes Beispiel?
Niedrige Impfquoten und hohe Inzidenzen, dafür eine brummende Wirtschaft: Was könnten die Lehren der Schweizer Corona-Strategie der vergangenen Monate für Deutschland sein? Und lässt sich erklären, welches Land besser durch die Pandemie bekommen ist? Antworten vom aktuellen Vize-Chef der Schweizer Corona-Task-Force.
Skepsis gegenüber Corona-Beschränkungen: Obwohl die Schweiz eine vergleichsweise lockere Corona-Politik verfolgt, kommt es im Land regelmäßig zu Demonstrationen. Hier am 18. September im zwischen Konstanz und Zürich liegenden Winterthur.
Bodensee Der Weg zur Klimaneutralität auf dem Bodensee ist noch weit
Können Fahrgastschiffe und Sportboote bis 2035 auf dem Bodensee klimaneutral angetrieben werden? Die Bodensee-Schiffsbetriebe arbeiten daran, die Freizeitschifffahrt steckt diesbezüglich noch in den Kinderschuhen.
Nicht gemütliches Cruisen, sondern flotte Gleitfahrt ist bei vielen Freizeitkapitänen beliebt.
Hohenfels/Konstanz Jetzt sagen die Gutachter aus: Neue Details im Hohenfelser Mordprozess
Am dritten Verhandlungstag im Hohenfelser Mordprozess am Landgericht Konstanz haben die Gerichtsmediziner ausgesagt. Deutlich wird dabei: Der Neunjährige Sohn des Getöteten hat noch immer mit der Tat zu kämpfen. Und deutlich wird auch: Die Befunde sprechen für das Beil als Tatwaffe.
Der inzwischen 36-jährige Angeklagte sitzt unter strengen Sicherheitsvorkehrungen am Tisch im Gerichtssaal.
Links
Rechts
Top Themen