Die Schweiz und Deutschland

Gemeinsam leben und arbeiten in der Grenzregion

Schweiz-Deutschland Dossier
Quelle: Nelos - stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Egal ob es um Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Freizeit geht – das Leben entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz ist so vielfältig wie spannend. Unsere Reporter kennen sich hier bestens aus und liefern Ihnen täglich aktuelle News und tief recherchierte Storys.

Top News

Gondeln des Matterhorn-Express fahren neben dem Matterhorn.
Tourismus Klimakrise trifft Nobel-Skiort Zermatt: Das Matterhorn wird zur Gefahrenzone
Malerisch, erhaben, teuer – das ist Zermatt. Doch die berüchtigte Schneesicherheit schwindet. Um weiter Touristen anzulocken, lässt man sich immer spektakulärere Events einfallen.
Bodensee Mehr Luft! Warum der Bodensee kalte Winter braucht
Der Bodensee ist in zwei Teile getrennt: Das warme Oberflächenwasser und das kalte Tiefenwasser. Sie müssen sich durchmischen, um Fischen ein gutes Leben zu ermöglichen. Doch die Klimakrise arbeitet dagegen.
Rheinfelden/CH Jetzt hebt auch Schweizer Rheinfelden ab!
Schweizer Fluggesellschaft Swiss benennt 20 Airbus A220 nach Tourismusregionen. Rheinfelden wird unter 50 Bewerbern ausgewählt und es ist nicht der einzige Ort im Aargau, der in die Luft geht.

Alle Nachrichten aus der Grenzregion

Energie Pläne für Solaranlagen auf Alpengipfeln: Manch ein Schweizer fürchtet die Verschandelung der Berge
Der Run mit Solaranlagen auf die Schweizer Alpengipfel hat begonnen: Große Flächen könnten mit Solarpanels bebaut werden – denn der Ertrag ist hier besonders hoch. Doch Widerstand formiert sich.
Die Illustration (unten) zeigt, wie die Alpe Furggen nach der Entwicklung des Projekts „Grengiols Solar“ nach Einschätzung ...
Frauenfeld/Kreuzlingen Mit 222 auf der Schweizer Autobahn erwischt – Der Probe-Führerschein ist jetzt weg
Der 23-Jährige gerät mit seinem VW Golf in eine Geschwindigkeitskontrolle auf der A7 in Richtung Kreuzlingen. Noch am selben Tag ermittelt die Polizei den Fahrer. Er muss daraufhin nicht nur die Fahrerlaubnis abgeben.
(Symbolbild) Eine Polizeikontrolle auf der A7 im Thurgau.
Kreuzlingen Im Bunker lagern Raritäten und Schätze – und bald dürfen Neugierige dort hinein
Das Programm „Kreuzlingen entdecken“ bietet allen die Möglichkeit, die Stadt hinter der Grenze auf ungewöhnliche Art zu erkunden. So können sich auch Konstanzer und Kreuzlinger Nachbarn neu kennenlernen.
Von oben sehen Konstanz (links) und Kreuzlingen (rechts) wie eine Stadt aus. Hier sind noch viele Schätze unentdeckt – zumindest: ...
Daten-Story Grüezi! So viele Schweiz-Grenzgänger gibt es in der Region
Ein Vorteil der Grenznähe zur Schweiz: Arbeiten bei den Eidgenossen und Leben in Deutschland. Dieser Fakten-Freitag zeigt, wie viele Menschen auf der anderen Seite der Grenze arbeiten.
Bild : Grüezi! So viele Schweiz-Grenzgänger gibt es in der Region
Büsingen Versehentliche Fördergelder aus der Schweiz sind weg: Wie sich der FC Büsingen nun finanzieren will
Der FC Büsingen hat in der Vergangenheit Fördergelder aus der Schweiz erhalten – die sind nun aber eingestellt worden. Nun will die Gemeinde einspringen. Wie und warum der Grenzfall schon die FIFA beschäftigte.
Der schmucke Kunstrasenplatz und im Hintergrund das ebenfalls vor wenigen Jahren erbaute Clubhaus des FC Büsingen vereint Deutschland ...
Kanton Aargau Hoppla! Was macht denn der Benz auf der Terrasse?
Ein 46-Jähriger verliert auf der Oberdorfstraße in Villmergen im Kanton Aargau die Kontrolle über seinen Luxuswagen. Vermutlich hat er zu viel Sprit im Blut.
Ein Mercedes rast in Villmergen im Kanton Aargau auf eine Terrasse und kracht gegen einen Balkonpfeiler.
Kanton Aargau So ein Braver! Polizeihund Quinto schnappt einen Dieb
Zwei Männer machen sich bei Sarmenstorf an einem Auto zu schaffen, werden beobachtet und flüchten. Der Diensthund der Kantonspolizei Aargau nimmt bei einer Fahndung die Fährte auf. Er stellt einen der beiden Flüchtigen.
Brav, Quinto! Der treue Schäferhund der Kantonspolizei Aargau schnappt bei Sarmenstorf einen mutmaßlichen Dieb.
Neuhausen am Rheinfall Frau (25) wird bei Messerattacke verletzt – Polizei fasst den Verdächtigen (21) am nächsten Tag
Der Mann flüchtet nach einem Streit und wird im benachbarten Kanton Zürich aufgegriffen. Die Frau kommt mit Verletzungen ins Krankenhaus.
Alarm für die Polizei in der Nacht zum Samstag (hier ein Symbolbild): Auf der Autobahn 81 haben sich zwei Autos mit Schweizer ...
Migration „Eine Illusion“: Forscher kritisiert im Flüchtlingsstreit Deutschland und lobt die Schweiz
Seit Monaten gibt es sehr viele illegale Einreisen aus der Schweiz. Gerald Knaus erklärt, warum Grenzkontrollen nutzlos wären, die Schweiz solidarisch handelt und er eine Bodenseekoalition fordert.
Am Bahnhof der ostschweizerischen Gemeinde Buchs verlassen illegal eingereiste Migranten auf Anweisung des Schweizer Zolls den Nachtzug ...
Atomkraft Virtuell in die Zukunft: So soll das geplante Tiefenlager der Schweiz funktionieren
Ab 2050 will die Schweiz ihren Atommüll bei Hohentengen am Hochrhein einlagern. Wie ist so ein Endlager aufgebaut? Das zeigt eine virtuelle Ausstellung im Besucherzentrum des KKW Leibstadt.
Per Illusion ins geplante Tiefenlager der Schweiz: Am Kernkraftwerk Leibstadt können Besucher mithilfe von virtueller Realität in die ...
Schaffhausen Zu faul zum Kratzen? Polizei zieht Autos mit vereisten Scheiben aus dem Verkehr
Bei Kontrollen an zwei Tagen hält die Schaffhauser Polizei im Stadtgebiet und in Beringen acht Fahrer ohne Durchblick an. Die müssen sich jetzt beim Staatsanwalt verantworten.
Die Scheibe ist vereist, fast nichts ist zu erkennen: Wer so losfährt, gefährdet sich und andere Verkehrsteilnehmer.
Mord Nach Aktenzeichen XY: Das sind die neuen Spuren im Fall Eva Götz
Die Kriminalpolizei ist positiv überrascht davon, wie viele Hinweise im ungelösten Mordfall eingegangen sind. Fast 26 Jahre nach dem Fund der Leiche nahe Geisingen rückt nun auch die Schweiz in den Fokus.
Nahe Leipferdingen entdeckte ein Fernfahrer im Januar 1997 den Leichnam von Eva Götz (links) am Waldrand. Am Fundort steht heute ein ...
Kanton Aargau Auto landet auf dem Dach – ein Mitfahrer (18) muss reanimiert werden, er stirbt am Abend im Spital
Schwerer Unfall auf der A1 bei der Ausfahrt Baden-West im Kanton Aargau: Der junge Mann erliegt am Abend desselben Tags seinen Verletzungen. Fünf weitere Insassen hatten Glück. Sie sind leicht verletzt.
Nur noch Schrott ist der Van nach dem schweren Unfall auf der A1 bei Baden. Ein Insasse (18) stirbt später im Kantonsspital Aarau.
Wetter Säntis-Experiment glückt: So sollen Super-Laser künftig gefährliche Blitze einfangen
Auf dem Säntis wurde eine neue Technik installiert. Die Wissenschaftler wollen wissen, ob es möglich ist, mit Lasern Blitze einzufangen. Die Ergebnisse des Experiments liegen jetzt vor. Sie machen Hoffnung.
Der Laser von Trumpf auf dem Säntis in Aktion. Der Laserstrahl reicht bis nahe der Turmspitze. Einen Blitz kann der Strahl kontrolliert ...
Meinung Spülverbot: Dürfen Schweizer nachts wirklich nicht aufs Klo?
Die Bild-Zeitung berichtet von einem kuriosen Schweizer Gesetz. Das ist lustig. Und in dieser Form falsch. Der wahre Kern ist jedoch interessant.
Da hilft auch kein Klopapier: Wenn Spülen verboten ist, ist ein Toilettengang keine gute Idee. Gut, dass es nicht so ist.

Unser Team ist immer mittendrin

Wir recherchieren und schreiben für die Menschen in der Grenzregion Die Region entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz vereint ganz unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten. Gemeinsam leben und arbeiten hier Menschen aus beiden Ländern, so auch unsere Reporterinnen und Reporter: Sie sind mittendrin, und berichten für Sie täglich aus den Regionen, die die Schweiz und Deutschland verbinden.

Haben sie Anregungen, Tipps oder Fragen? Dann senden Sie uns gern eine Nachricht!

So tickt die Schweiz

Hochrhein/Schweiz Schwingen, Steinstoßen und Hornussen: Die Schweizer Nationalsportarten kurz erklärt
Von der Schweizer Version des Ringkampfes, dem Schwingen, haben Sie sicher bereits gehört. Aber kennen Sie auch die beiden anderen Nationalsportarten unseres Nachbarlandes, das Hornussen und das Steinstoßen? Wir erklären, wie sie funktionieren und warum sie dank Turnvater Jahn zu Nationalspielen erklärt wurden.
Bild : Schwingen, Steinstoßen und Hornussen: Die Schweizer Nationalsportarten kurz erklärt
Baden-Württemberg/ Schweiz Warum hat das Biberli mit dem Nagetier nix zu tun? Wir erklären diese Lebkuchenspezialität und viele weitere Begriffe aus der Schweiz
Was Müesli oder Rösti ist, weiß fast jeder. Den Samichlaus kennen zumindest Menschen aus der Grenzregion. Aber kennen Sie auch die Hintergründe zu bekannten Schweizer Worten und Begriffen? Zusammen mit den Experten des Schweizerdeutschen Wörterbuchs stellt der SÜDKURIER hier eine Auswahl vor: Vom Abwart bis zum Töff, vom Ausjassen bis zum Panaché.
Zwei Symbole vereint: Ein Fahnenschwinger wirft das Schweizerkreuz vor dem Gipfel des Matterhorns in die Höhe. Die Schweiz hat uns aber ...
Hochrhein/Schweiz Diese acht Dinge sind auf der anderen Seite des Rheins einfach besser. Darum an dieser Stelle: „Danke, Schweiz!“
Es gibt bestimmte Produkte, Orte und Erfindungen, die wir keinesfalls missen möchten. Vom Taschenmesser über die Fasnachtschüechli bis hin zum Reißverschluss: Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion am Hochrhein stellen ihre ganz persönlichen Highlights in und aus der Schweiz vor. Danke liebe Nachbarn, dass es euch gibt!
Am Hochrhein sind Deutsche und Schweizer direkte Nachbarn. Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion haben sich Gedanken darüber gemacht, was ...

Grenzgeschichten

Daten-Story Mehr verdienen in der Schweiz? In diesen Berufen sind besonders viele Stellen ausgeschrieben
Als Grenzgänger in der Schweiz arbeiten? Durch immer mehr offene Arbeitsstellen stehen die Chancen auf einen Job gerade gut. Arbeitsmarktdaten zeigen, in welchen Berufsgruppen besonders viele Menschen gesucht werden.
Bild : Fachkräftemangel - diese Berufe werden gesucht
Daten-Story Wohnen in Deutschland, arbeiten in der Schweiz: Wie lebt es sich in einem Dorf, in dem jeder dritte Arbeitnehmer Grenzgänger ist?
Um die 45.000 Menschen pendeln aus dem südlichen Baden-Württemberg beruflich in die Schweiz. In einigen Orten liegt der Grenzgänger-Anteil bei mehr als 35 Prozent. Wie wirkt sich das auf das Miteinander aus? Und wie viele Menschen pendeln aus Ihrem Ort?
Bild : Grenzgänger Schweiz: So viele Pendler gibt es im Kreis Konstanz und am Hochrhein
Altersarmut Arm im reichen Land: Weshalb immer mehr Menschen in der Schweiz im Alter zu kämpfen haben
Die Schweizer Rente gilt als beispielhaft – doch Altersarmut gibt es auch dort. Eleonore Hopf aus Kreuzlingen etwa hat ihr Leben lang gearbeitet. Trotzdem ist sie auf Zuschüsse angewiesen. Das Problem verschärft sich.
Elenore Hopf lebt in einer Wohnung in Kreuzlingen. Die 83-Jährige hält sich nicht für arm. Aber ohne Unterstützung kommt sie nicht über ...

Nachrichten und Infos für die Schweiz und Deutschland

In der deutsch-schweizerischen Grenzregion leben mehrere Millionen Menschen, die meisten von ihnen haben in irgendeiner Weise einen Bezug zum jeweils anderen Land: Familie, Freunde, Bekannte, Kolleginnen und Kollegen, der Sportverein – das Leben von Schweizern und Deutschen ist in ganz unterschiedlichen Formen miteinander verwoben.

News und Storys aus der Grenzregion

Menschen auf beiden Seiten der Grenze teilen sich einen Lebensraum – selbstverständlich haben sie da auch ein gemeinsames Interesse an Nachrichten, Informationen und Geschichten aus der Schweiz und Deutschland. Sie möchten wissen was in den Kantonen Thurgau, Aargau, St. Gallen, Zürich, Schaffhausen, Basel-Landschaft und Basel-Stadt, sowie in den in der Nähe zu Schweiz liegenden Städten und Gemeinden im südlichen Baden-Württemberg los ist.

Unsere Reporterinnen und Reporter sind mittendrin

Auch unsere Reporterinnen und Reporter leben und arbeiten in dieser Grenzregion, haben hier Familie, Freunde und Bekannte – sie kennen sich hier aus! Sie recherchieren und schreiben in unseren Redaktionen entlang der deutsch-schweizerischen Grenze – zum Beispiel in Konstanz und am Hochrhein – und berichten über Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur, Freizeit und andere Themenbereiche.

Von Einkaufstourismus bis Skiurlaub

Neben dem tagesaktuellen Geschehen gibt es viele Themen, die für die Menschen in der Grenzregion eine dauerhafte Relevanz haben. Ein Beispiel ist das Einkaufen in Deutschland, der so genannte Einkaufstourismus. Interesssant sind auch die Möglichkeiten für (Wochenend-)Ausflüge in das jeweils anderen Land: Skifahren in der Schweiz, Restaurant- und Clubbesuche in Konstanz oder Urlaub am Bodensee. Darüber hinaus: Unterschiedliche Gesetze, Verkehrsregelungen, Preise, Kosten etc., und natürlich Änderungen in Regelungen bzw. Bestimmungen.

Über all diese Themen berichten wir regelmäßig, informieren ausführlich und geben Tipps für beide Seiten der Grenze.

Blick in die Schweiz und nach Deutschland

Was denken Schweizer über Deutsche? Und umgekehrt? Sind das alles nur Klischees und Vorurteile? Warum ist die Schweiz so reich? Und ist sie wirklich so teuer? Dürfen Deutsche zu Schweizern „Grüezi“ sagen? Sind Schwingen, Steinstoßen und Hornussen wirklich Sportarten? Wie geht eigentlich Rätoromanisch? Und warum braucht man einen Ausfuhrschein, wenn man mit dem Pferd in die Schweiz reitet? Andere Länder, andere Sitten – sagt man. Aber ist das so? Und wie kam es dazu?

Wir finden: Gerade die unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten machen unsere Grenzregion so besonders. Deshalb schauen wir uns alles, was damit zu tun hat, ganz genau an – und berichten für Sie darüber.

Grenzgänger-Infos

Es gibt zwar auch einige Menschen aus der Schweiz, die in Deutschland arbeiten, die meisten Grenzgänger (ca. 45.000) pendeln allerdings von Deutschland in die Schweiz. Für sie haben wir eine eigene Grenzgänger-Seite erstellt, mit umfangreichen News und Informationen rund Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen, Steuern, Versicherungen und mit weiteren Themen rund um das Arbeiten in der Schweiz.

>> Zur Grenzgänger-Seite