Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Kreis Konstanz Fehlende Flugzeuge, Nebel und Unwägbarkeiten: Was es Meteorologen erschwert, Wetterprognosen zu erstellen
Gerade zu Beginn der Corona-Krise sah man am Himmel lange kaum Flugzeuge. Inzwischen hat sich das wieder größtenteils normalisiert. Doch welche Rolle spielen Flugzeuge bei der Wettervorhersage? Wie verlässlich sind die Prognosen? Und welchen Einfluss hat die Klimakrise? Der SÜDKURIER hat bei zwei Meteorologen nachgefragt.
Wettervorhersagen sind wichtig, um den Tag zu planen. Heftige Regenfälle, wie sie sich hier gerade über Konstanz zu entladen beginnen, sagen Meteorologen mithilfe von Wetterstationen voraus.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Radolfzell Was die Jugendlichen von einem OB erwarten? Elena Gnann wünscht sich jemanden, der sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzt
Wir haben Radolfzeller Jugendliche gefragt, was sie sich vom künftigen Oberbürgermeister wünschen. In einer Video-Reihe stellen wir sie und ihre Antworten vor.
Elena Gnann (rechts) wünscht sich von den beiden Oberbürgermeister-Kandidaten, Martin Staab (oben links) und Simon Gröger (unten), dass sie sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzen.
Konstanz Wahlkampf an 10.000 Haustüren: SPD-Kandidatin Lina Seitzl sucht vor der Bundestagswahl den direkten Kontakt zu den Wählern im Kreis Konstanz
Während Kandidaten anderer Parteien zeitweise versuchen, digital Wählerstimmen zu generieren, tritt die SPD-Bundestagskandidatin Lina Seitzl auch in persönlichen Kontakt: Die Konstanzerin geht von Haustür zu Haustür, nicht wissend, ob und wer gleich die Tür aufmachen wird. Auf Wahlkampftour mit der 32-jährigen Politikerin.
Lina Seitzl geht von Haustür zu Haustür. Wenn sie keinen Bewohner antrifft, steckt sie Wahlprospekte in der Briefkasten, falls kein Werbestopper zu sehen ist.
Hohenfels/Konstanz Der Hohenfelser Mord-Prozess beginnt am Mittwoch: Wie die Anklage lautet und wie die Sicherheitsvorkehrungen aussehen
Ein 35-jähriger Mann muss sich ab Mittwoch, 22. September, vor dem Landgericht Konstanz verantworten, weil er im Januar in Hohenfels-Liggersdorf seinen 46-jährigen Ex-Chef getötet und dessen Söhne schwer verletzt haben soll. Es sind neun Verhandlungstage angesetzt. Zuschauer sind zugelassen, aber es gibt strenge Vorschriften und Einlasskontrollen.

Das Ortsschild von Liggersdorf, wo ein Mann getötet worden ist.
Grenze Ungeimpfte und nicht-genesene Personen dürfen nur noch mit negativem Corona-Testergebnis in die Schweiz reisen – aber es gibt Ausnahmen
Der Schweizer Bundesrat hat festgelegt, dass ab 20. September für die Einreise die 3-G-Regel gilt. Wer nicht bereits von Corona genesen oder gegen das Virus geimpft ist, muss sich künftig zweimal testen – vor der Einreise und wenige Tage danach. Es gibt allerdings Ausnahmen. Hier erfahren Menschen aus dem Grenzgebiet, was sie jetzt beachten müssen.
Ein Schild in Lörrach weist auf die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz hin. Ab 20. September gilt für die Einreise in die Schweiz eine erweiterte 3-G-Pflicht.
Konstanz Reicht es für den Bundestag? Wie sich die Kandidaten bei der SÜDKURIER-Wahlarena geschlagen haben
Eine Analyse der Stärken und Schwächen der Kandidaten. Eines wird am Abend im Konzil vor 250 Zuhörern klar: Die Bewerber beweisen hohe Sachkompetenz.
Abstimmung mit Kärtchen (von links): Jörg-Peter Rau (Mitglied der SÜDKURIER-Chefredaktion), Ann-Veruschka Jurisch (FDP), Andreas Jung (CDU), Lina Seitzl (SPD), Michael Hug (AfD), Sibylle Röth (Die Linke), Sebastian Lederer (Bündnis 90/Die Grünen), Anna-Maria Schneider (Redakteurin).
Singen Wolfgang Schäuble zu Gast im Hegau: Ein CDU-Urgestein macht Wahlkampf
Der Bundestagspräsident ist in der Curana-Halle zu Gast bei Wahlkreiskandidat Andreas Jung. Das Publikum hörte einiges über die großen und kleinen Zusammenhänge der Politik – und reichlich Attacken gegen die SPD.
Vertrauter Umgang miteinander: CDU-Wahlkreiskandidat Andreas Jung (links) und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.
Grenze Schweizer Kantone äußern Bedenken vor der Entscheidung über strengere Regeln bei der Einreise
Die Schweizer Regierung will künftig nur noch geimpften, genesenen oder getesteten Personen die Einreise gestatten. Ausnahmen sind bislang nur wenige vorgesehen, Einkaufstouristen oder Tagestouristen aber nicht. Kontrollieren sollen die schärferen Maßnahmen die Kantone. Die sind kurz vor der Entscheidung besorgt über die Folgen für Grenzgänger und fordern eine 24-Stunden-Regelung, wie es sie in Deutschland gibt.
Abfahrt in die Schweiz – aber unter welchen Vorgaben? Darüber will der Bundesrat in Bern am 17. September entscheiden, geplant ist die Ausweitung der 3-G-Regeln für Einreisen (Archivbild vom Grenzübertritt Emmisofer Tor in Konstanz).
Links
Rechts
Top Themen