SÜDKURIER Online

Unabhängiger Journalismus für Baden-Württemberg

Hingeschaut: Sind wir mit weniger glücklicher?

Weniger ist mehr: Minimalismus ist gerade schwer angesagt. Ob den Kleiderschrank aufräumen, oder gleich das ganze Leben umkrempeln, der Mini-Trend kennt keine Grenzen. Von unnötigem Ballast befreit, soll auch die Seele zu neuen Höhenflügen ansetzen, nicht nur in der Fastenzeit. Und wer auf Materielles wie Plastik verzichtet, sorgt zudem noch für eine bessere Umwelt. Doch haben diese Heilsversprechen nicht auch ihre minimalen Schattenseiten?

Die besondere Story