SÜDKURIER Online

Unabhängiger Journalismus für Baden-Württemberg

Das interessiert heute viele Leser
Kreis Waldshut Breite Front gegen Grenzschließung: So schätzen Wirtschaftsexperten und Politiker die Einstufung der Schweiz als Risikogebiet ein
Die Schweiz gilt ab Samstag offiziell als Risikogebiet. Besteht nun die Gefahr einer erneuten Grenzschließung? Diese Frage kursiert derzeit wie ein regelrechtes Schreckgespenst durch die Region. Experten und Politiker warnen vor einem derartigen Schritt, denn die Folgen für die Wirtschaft in der Region wären verheerend.
Stau, Wartezeiten, Chaos pur: Nach den Erlebnissen dieses Frühjahrs, wie hier am Bad Säckinger Zoll, fordern Experten und Politiker, eine Grenzschließung zur Schweiz trotz extremer Infektionszahlen zu vermeiden.
Kreis Konstanz Die Schweiz wird zum Risikogebiet – was das für den Einkaufstourismus im Kreis Konstanz bedeutet
Die Corona-Fallzahlen steigen in der Schweiz rasant an. Ab Samstag gilt das Nachbarland als Risikogebiet. Einkaufen können Schweizer aber trotzdem noch in Deutschland. Dennoch könnte das einen erneuten Dämpfer für die Einzelhändler bedeuten.
Auch wenn die Schweiz zum Risikogebiet erklärt wurde, dürfen Schweizer immer noch zum Einkaufen nach Deutschland kommen. Hier zu sehen: der Emmishofer Zoll in Konstanz.
Hochrhein Im Kreis Waldshut wird der Inzidenz-Grenzwert von 35 überschritten: Einblick in die aktuelle Corona-Lage
38,1 Menschen unter 100.000 Einwohnern im Landkreis haben sich in den vergangenen sieben Tagen mit Sars-CoV-2 infiziert und die Infektionslage wird immer diffuser. Rückblick auf den Verlauf der zweiten Welle bislang und Ausblick auf mögliche Folgen der Entwicklung.
Zahlen der aktiven Infektionen und der Genesenen in den Städten und Gemeinden im Landkreis Waldshut am 22. Oktober 2020.
Kreis Lörrach Kreis Lörrach übersteigt den Inzidenz-Grenzwert von 50: Nun werden die Corona-Maßnahmen verschärft
Der Landkreis Lörrach ist nun Corona-Hotspot: Das Landratsamt führt eine Sperrstunde für die Gastronomie ein und die allgemeine Maskenpflicht auf Märkten. Außerdem soll das Gesundheitsamt nun von der Bundeswehr unterstützt werden.
Eine Bundeswehrsoldatin hilft im Gesundheitsamt Dortmund bei der Kontaktnachverfolgung (Symbolbild). Bundeswehrsoldaten sollen ab kommender Woche auch das Gesundheitsamt im Kreis Lörrach unterstützen.
Konstanz Dem schwer verunglückten Ehepaar Zubar aus Konstanz geht es deutlich besser – auch Dank der vielen Spenden der SÜDKURIER-Leser
„Vielen Dank von ganzem Herzen für die unglaubliche Hilfsbereitschaft und diese Menschlichkeit“: Tatjana und Nikolai Zubar sind immer noch überwältigt über die große Unterstützung. Sie kämpfen nach dem schweren, unverschuldeten Unfall im Thurgau im Jahr 2018 nach wie vor um Gerechtigkeit.
Tatjana und Nikolai Zubar auf der Couch ihrer Wohnung in der Mainaustraße. Nach der schweren Zeit unmittelbar nach dem Unfall haben sie neuen Mut geschöpft und blicken zuversichtlicher in die Zukunft.
Schwarzwald-Baar-Kreis Aktuell sind wieder acht Menschen mehr mit dem Corona-Virus infiziert
Die Zahlen steigen weiter: Jetzt 64 Fälle allein in der Doppelstadt, 960 bestätigte Fälle im Schwarzwald-Baar-Kreis, jetzt gibt es drei verschiedene Hotlines
Im Abstrichzentrum an der Hallerhöhe können die Besucher mit viel Abstand warten.
Bodenseekreis Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Schülerinnen unterhalten sich mit Mund-Nasen-Bedeckungen auf dem Schulhof.
Auszeit: Der Rheinfelder Mountainbiker Tim Meier wird wegen seiner Knieprobleme in dieser und der kommenden Saison keine Rennen mehr bestreiten.
Regionalsport Hochrhein Mountainbiker Tim Meier vom RSV Rheinfelden gönnt sich eine längere Auszeit
Rheinfelder Radsportler fährt in dieser Saison und im kommenden Jahr wegen anhaltender Knieschmerzen keine Rennen mehr
Die besondere Story
75 Jahre SÜDKURIER „Unsere Region in 75 Jahren“: Zu seinem Jubiläum startet der SÜDKURIER einen Malwettbewerb für Kinder
Der SÜDKURIER besteht seit 75 Jahren. Aber wie sieht es bei uns in 75 Jahren aus? Kinder, macht mit und malt ein Bild!
Falko und Hansi Bossenmaier machen mit: So stellen sie sich unsere Region in 75 Jahren vor.
SKverbindet #SKverbindet: Das sind die Gewinner unserer Sportsets
Nachdem durch die Corona-Lockerungen wieder Trainings stattfinden konnten, hatten wir unsere Leser dazu aufgerufen, ihre sportlichen Erlebnisse mit uns zu teilen. Zu gewinnen gab es dabei hochwertige Sportsets. Die wurden nun übergeben – und kamen im Training bereits zum Einsatz.