SÜDKURIER Online

Unabhängiger Journalismus für Baden-Württemberg

Das interessiert heute viele Leser
Meckenbeuren Bei Großbrand einer Lagerhalle entsteht ein Schaden von 3,5 Millionen Euro
In Meckenbeuen ist am Samstag eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Brand geraten. Sie brannte vollständig nieder. Insgesamt waren 115 Feuerwehrkräfte im Einsatz.
Das Feuer hat eine Lagerhalle zerstört und einen Schaden von schätzungsweise 3,5 Millionen Euro verursacht.
Bonndorf Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Zeugenaufruf
Am Samstagvormittag kam es in der Ortsdurchfahrt zu einem Autounfall an einer Bedarfs-Ampel, bei dem ein 4-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Symbolfoto: Ampel beim Waldshuter Krankenhaus (Aufnahme vom 23. Juni 2021)
Konstanz Von wegen Sommerloch! In Konstanz können zu jeder Jahreszeit kuriose Geschichten aufgespürt werden
Zum Schmunzeln, zum Kopfschütteln oder zum Staunen: In Konstanz passieren immer wieder absurde Dinge. Einige dieser absurd anmutenden Geschichten der vergangenen Jahre haben wir hier für Sie zusammengetragen und treten damit den Beweis an: Das Sommerloch gibt es am Bodensee nicht, kuriose Storys aber sehr wohl!
Schwarzwald-Baar Kinder ab zwölf Jahren generell gegen Corona impfen? Der Chefarzt der Kinderklinik sagt „ja“, ein Kinderarzt sagt „nein“. Warum?
Matthias Henschen und Pascal Polaczek sind Kinderärzte. Der eine als Chefarzt im Schwarzwald-Baar-Klinikum, der andere in einer Praxis in VS-Schwenningen. Beide haben schwer an Covid-19 erkrankte Kinder behandelt. Der eine hält die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zur Corona-Impfung von Kindern für falsch. Der andere für richtig. Beide haben ihre Gründe. Und auch eine Generalkritik.
Matthias Henschen ist ärztlicher Direktor und Leiter des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin am Schwarzwald-Baar-Klinikum. Er hat mehrere Kinder mit einer Covid-Erkrankung behandelt. Beim Thema Corona-Impfung für Kinder gegen zählt für ihn nicht allein der medizinische Aspekt.
Überlingen Heimliche Filmaufnahmen auf einer Toilette
Am Freitagabend bemerkte eine Besucherin eines Überlinger Restaurants, dass sie heimlich während des Toilettengangs gefilmt wird. Der Täter wurde noch vor Ort gefasst.
Archiv-Symbolbild – 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa
Meersburg/Bergen Noch keine Spur zur Isdal-Toten, die aus Meersburg stammen könnte
Polizei, Forensiker und Journalisten versuchen herauszufinden, wer die mysteriöse Frau sein könnte, deren Leiche vor 50 Jahren im Isdal nahe Bergen gefunden wurde – bisher vergeblich. Zwei bunte Postkarten deuten nach Meersburg. Nun hat sich die Polizeidirektion Ravensburg des Falls angenommen.
Eine amerikanische Journalistin erhielt Anfang dieses Jahres diese Postkarte ohne Absender. „The Isdal Woman is from Meersburg“ ist auf der Rückseite zu lesen.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Bodenseekreis Die Resonanz auf offene Impfangebote wie etwa bei Wochenmärkten könnte größer sein
Die Nachfrage bei den offenen Impfangeboten ist bisher verhalten, dennoch fordern Lothar Wölfle, Landrat des Bodenseekreises, sowie seine Kollegen aus den Landkreisen Ravensburg und Sigmaringen, dass eines von 18 mobilen Impfteams, die das Land entsenden möchte, in der Region Bodensee-Oberschwaben aktiv wird, um die Impf- und Immunisierungsquoten weiter zu erhöhen.
Szene während des Friedrichshafener Wochenmarktes am Freitag, 23. Juli: Jutta Dittmann verimpft das Vakzin von Johnson & Johnson, das bereits nach einer Dosis den vollen Impfschutz bringt. Laut Landratsamt hat es an jenem Tag während des Marktes zwölf Impfungen gegeben. Rund 90 Impfdosen habe das Impfteam dabei gehabt.
Simea Thanei vom TV Wehr – hier beim Training im Frankenmattstadion – lief bei den Deutschen U20-Meisterschaften in Rostock am Sonntagmittag sensationell auf Platz vier über 100 Meter Hürden, in Bestzeit von 14,04 s.
Leichtathletik Simea Thanei fliegt in 14,04 Sekunden sensationell auf Platz vier bei den Deutschen U20-Meisterschaften in Rostock
Wehrer Hürdenläuferin wächst über die 100 Meter-Strecke im Ostseestadion über sich hinaus und pulverisiert ihren eigene Bestleistung um über 40 Hunderstel
Links
Rechts
Die besondere Story
Frag mal nach! Hallo, Kinder, wir suchen Eure Fragen!
Frag mal nach! Beim neuen SÜDKURIER-Format können Kinder, Jugendliche und Schulklassen Fragen stellen – Wissenschaftler antworten. Schreibt uns! Wir sammeln fortlaufend Eure Fragen.
Frag mal nach! Was kommt hinter dem Weltall?
Kinder fragen – Wissenschaftler antworten: Heute will Leopold (8) aus Allensbach-Kaltbrunn wissen, was eigentlich hinter dem Weltall kommt. Professor Dr. Gerd Ganteför von der Universität Konstanz hat für ihn eine Antwort
Prof. Dr. Gerd Ganteför ist Professor für Clusterphysik an der Universität Konstanz.