Thema & Hintergründe

Landgerichtsbezirk Konstanz

Landgerichtsbezirk Konstanz

Der Bezirk des Landgerichts Konstanz (Bild) umfasst die Amtsgerichte in Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Überlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen.

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend die wichtigsten Prozesse, Urteile und Ereignisse des Bezirks.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bodenseekreis Geldstrafe wegen Exhibitionismus und sexueller Belästigung
Ein ehemaliger Berufsschullehrer ist wegen Exhibitionismus und dem Leiten einer verbotenen Sammlung angeklagt. Einen Teil der Vorwürfe gesteht er vorab, vom Rest bleibt vor Gericht nichts übrig.
Das Amtsgericht Tettnang im Neuen Schloss.
Markdorf Vier Monate nach der Brandstiftung wird die Ruine im Lilienweg nun abgerissen
Tonnenweise Brandschutt räumt die Salemer Firma Herter im Lilienweg ab. Die Reste der Scheune sind Sondermüll, es brauchte Gutachten, bevor das Landratsamt grünes Licht gab. Der Abbruch selbst dauert nur ein paar Tage.
Aufräumarbeiten auf dem Hof der Familie Oßwald im Lilienweg. Die Salemer Firma Herter bricht mit schwerem Gerät die Reste der Brandruine ...
Singen Nun ist wieder die Staatsanwaltschaft am Zug: Neurochirurg erneut im Visier der Strafverfolger
Der Arzt Bahram Hashemi beschäftigt weiter die Juristen. Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat wieder Ermittlungen aufgenommen. Allerdings kommt der Verdacht aus einer anderen Richtung, als man zunächst vermuten würde.
Die früheren Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Von außen deutet nichts mehr auf ...
Bodenseekreis Unterlagen auf Kreta verschwunden? Bauunternehmer geht für zwei Jahre hinter Gitter
Ein Bauunternehmer aus dem Bodenseekreis soll wichtige Geschäftsunterlagen vertuscht haben. Vor Gericht behauptet er, die Unterlagen wurden bei einem Unwetter auf Kreta zerstört. Der Richter findet das wenig glaubhaft.
Das Amtsgerichtsgebäude in Überlingen. Hier wird einem Geschäftsführer aus dem Bodenseekreis vorgeworfen, wichtige Geschäftsunterlagen ...
Konstanz „Handy weg – aber sofort!“ Wie eine Konstanzer Richterin vier junge Angeklagte auf die Spur bringt
Am Amtsgericht Konstanz wird wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt. Angeklagt sind vier junge Männer. Der Prozess rückt jedoch in den Hintergrund, vielmehr bringt die Richterin den Angeklagten Benehmen bei.
(Archivbild) Das Amtsgericht Konstanz: Im Prozess gegen vier wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagter junger Männer aus Syrien ...
Bodenseekreis Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger aus der Region zu Jugendstrafe verurteilt
Bei einem jungen Mann werden hunderte Bilder sichergestellt, die den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zeigen. Aufgrund verzögerter Reife und Entwicklung wird er nach Jugendstrafrecht verurteilt.
Unter anderem auf dem Computer des heute 23-Jährigen fanden die Ermittler kinder- und jugendpornografische Bilder und Videos. (Symbolbild)
Villingen-Schwenningen Mann beißt Polizisten und geht straffrei aus – wie geht das?
Am Landgericht muss sich ein 68-Jähriger verantworten. Er hatte einem Polizisten in den Unterarm gebissen. Doch der Richter gibt ihm nur einen Rat mit auf den Weg.
Am Landgericht in Konstanz musste sich ein 68-Jähriger verantworten, weil er einem Polizisten in den Unterarm gebissen hatte.
Friedrichshafen Frau zündet aus Rache das Auto des Ex-Freundes an, muss aber nicht ins Gefängnis
Nach einem Brand in der Eugenstraße im April 2022 wird eine Frau zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. „Ich habe Gerechtigkeit mit Rache verwechselt“, sagt die Angeklagte, die die Tat bereits frühzeitig gestanden hat.
Nach der Brandstiftung in der Eugenstraße im April dieses Jahres ist eine Frau am Amtsgericht Tettnang zu einer Bewährungsstrafe ...
VS-Villingen Geschlagen oder doch nicht geschlagen? Kuriose Gerichtsverhandlung um eine Eisenstange
Im November 2021 kommt es in Villingen zu einer Auseinandersetzung, die zu eskalieren droht. Vor dem Amtsgericht Villingen hat das vermeintliche Opfer jetzt aber eine neue Erinnerung an den Vorfall.
Vor dem Amtsgericht Villingen (Symbolbild) will ein Mann nicht mit einer Eisenstange geschlagen worden sein. Das sah er kurz nach der ...
Friedrichshafen Kleine Beute, lange Haft? Drei junge Männer wegen Erpressung und Menschenraub angeklagt
Ihre Beute soll 60 Euro betragen haben. Mit dem brutalen Angriff auf zwei Passanten im April 2022 könnten sich die drei Tatverdächtigen allerdings mehrjährige Haftstrafen eingehandelt haben. So war der Prozessauftakt.
Am Landgericht Ravensburg hat der Prozess gegen drei junge Männer begonnen, die im April 2022 zwei Passanten in Friedrichshafen ...
Schwarzwald-Baar Wo sind die 600.000 Euro? Hausverwalter-Prozess wird 2023 neu aufgerollt
Im Frühsommer waren die Berufungstermine vor dem Konstanzer Landgericht wegen Krankheit Verfahrensbeteiligter abgesagt worden. Nun steht fest, wann sich der Hausverwalter erneut der Justiz stellen muss.
Im Hausverwalter-Fall gibt es viele offene Fragen – nicht nur von Seiten der Justiz. Auch Geschädigte hoffen auf Antworten. Hier ...
Überlingen Rätsel im Amtsgericht: Weder Anwalt noch Ehefrau wissen, wo der Angeklagter ist
Weil ein angeklagter Mann zum wiederholten Mal nicht zu seinem eigenen Verfahren im Amtsgericht Überlingen erschienen ist, erlässt der Richter einen Haftbefehl.
Das Amtsgerichtsgebäude in Überlingen. Hier sollte am Donnerstag eigentlich eine Verhandlung wegen Beleidigung und Missbrauch von ...
Eigeltingen Kein Platz für Bruderhähne! Sie wollen Tiere retten, nun sollen sie Grundstück räumen
Eigentlich will Familie Thum aus dem Eigeltinger Ortsteil Guggenhausen nur Bruderhähnen ein Zuhause geben, doch nun gerät sie ins Visier der Ämter. Warum die ein Problem sehen und wie es nun weiter geht.
Markus und Daniela Thum kümmern sich gerne um die Bruderhähne, die sonst getötet würden, weil eine Aufzucht nicht wirtschaftlich wäre.
Tettnang/Friedrichshafen Urteil nach Angriff auf SÜDKURIER-Reporter
Nachdem er im Januar zwei Journalisten des SÜDKURIER angegriffen hat, muss sich ein Mann vor Gericht verantworten. Die Vorwürfe: versuchte Nötigung, Vermummung und die Leitung eines sogenannten Corona-Spaziergangs.
Das Amtsgericht ist im Neuen Schloss Tettnang zu finden. (Archivbild)
Kreis Tuttlingen/Rottweil Geisteskrank und auf Drogen: Warum der Staatsanwalt diesen Angeklagten für eine echte Gefahr hält
Ein 48-Jähriger muss sich derzeit vor dem Landgericht Rottweil verantworten. 2019 hatte er einen Nachbarn mit einer Porzellanscherbe angegriffen und am Auge verletzt. Die Lebensumstände des Täters sind bemerkenswert.
Der Angeklagte (links) sitzt neben seinem Verteidiger Matthias Henn im Rottweiler Landgericht.
Konstanz Konstanzer Sozialgericht urteilt: Corona-Infektion ist kein Arbeitsunfall!
Das Konstanzer Sozialgericht lehnt die Klage einer Frau ab, die sich bei einem Arbeitskollegen angesteckt haben will. Es handelt sich dabei um eine verzwickte Angelegenheit.
(Archivbild) Das Sozialgericht ist für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und Bodenseekreis zuständig.
Markdorf Vier Monate nach der verheerenden Brandnacht erhebt die Staatsanwaltschaft nun Anklage
Ende Mai erschüttern drei Brandstiftungen in einer Nacht Markdorf. Bereits am Tag danach gerät ein 26-Jähriger in den Fokus der Ermittlungen. Gegen ihn wird nun Anklage erhoben.
Beamte der Kriminalpolizei untersuchen am 23. Mai die Brandstätte im Lilienweg. Dort hatte der Brandstifter eine Scheune angezündet. ...
Singen Unnötige und verpfuschte Operationen? Ein Urteil belastet den Neurochirurgen Bahram Hashemi schwer
In einem Zivilverfahren kam das Landgericht kürzlich zu einem Ergebnis, das ebenso überraschend wie beunruhigend ist. Eine frühere Patientin hatte gegen den Arzt geklagt. Was das für das Singener Krankenhaus bedeutet.
Die früheren Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Der Arzt hat die Räume ...
Konstanz Auf frischer Tat ertappt? Vermeintliche Schrott-Diebe erklären ihr Handeln vor Gericht
Zwei Männer müssen sich wegen Hausfriedensbruch, versuchtem Diebstahl und Sachbeschädigung vor dem Konstanzer Amtsgericht verantworten. Dabei wollen beide in dem Glauben gewesen sein, nichts Verbotenes zu tun.
Vor dem Amtsgericht Konstanz müssen sich zwei Männer wegen mehrerer Tatvorwürfe verteidigen.
Schwarzwald-Baar Drei Jahre und zehn Monate Haft für einen 36-Jährigen aus Villingen-Schwenningen
Am Landgericht in Konstanz ist ein 36-Jähriger aus Villingen-Schwenningen wegen Körperverletzung in Tateinheit mit schwerer Vergewaltigung verurteilt worden. Er war geständig.
Am Landgericht in Konstanz ist ein 36-Jähriger aus Villingen-Schwenningen wegen Körperverletzung in Tateinheit mit schwerer ...
Überlingen Gemeinderäte scheitern vor Gericht, die Kosten von 8000 Euro wollen sie jetzt von der Stadt zurück
Müssen Gemeinderäte, die eine Ratsentscheidung anfechten, privat die Prozesskosten tragen? Die Stadt sagt ja, Dirk Diestel und Kristin Müller-Hausser (BÜB+) lehnen ab. Was sagt der Jurist dazu?
Die Gemeinderäte Kristin Müller-Hausser und Dirk Diestel (BÜB+) vor dem Rathaus von Überlingen.
Singen/Gottmadingen Drei Menschen, zehn Haftbefehle – Bundespolizei arbeitet am Donnerstag richtig was weg
Die Beamten der Bundespolizei machen in Singen und Gottmadingen zwei Männer und eine Frau dingfest, die gesucht worden waren. Nur einer von ihnen darf danach seiner Wege gehen, die anderen wanderten hinter Gitter.
(Symbolbild) Ein Beamter kontrolliert mit einer App der Bundespolizei die Personalien. Am Donnerstag machten die Beamten drei Personen ...
Schwarzwald-Baar Ex-Sparkässler kommen im Januar vor den Kadi
Ab Januar müssen sich zwei ehemalige Mitarbeiter der Sparkassen-Filiale Furtwangen vor dem Landgericht Konstanz verantworten.
Symbolbild
Konstanz Schlägerei hat Konsequenzen für drei Konstanzer Brüder
Weil ein 15-Jähriger am Zähringerplatz in Konstanz in Bedrängnis gerät, ruft er seine erwachsenen Brüder zu Hilfe. Kaum am Ort des Geschehens angekommen, eröffnen diese eine Schlägerei.
Vor dem Amtsgericht Konstanz müssen sich zwei Männer wegen mehrerer Tatvorwürfe verteidigen.
Überlingen Prügel mit dem Ventilator? Streit um 50 Euro endet für Drogendealer mit Freiheitsstrafe
Ein 31-Jähriger will bei dem Bewohner einer Notunterkunft Drogengeld eintreiben. Es kommt zum Streit, zu einer schweren Körperverletzung und zur Anklage. Jedoch weisen die Erinnerungen an den Abend Unterschiede auf.
Verhandelt wurde vor dem Amtsgericht in Überlingen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter