Thema & Hintergründe

Landgerichtsbezirk Konstanz

Landgerichtsbezirk Konstanz

Der Bezirk des Landgerichts Konstanz (Bild) umfasst die Amtsgerichte in Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Überlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen.

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend die wichtigsten Prozesse, Urteile und Ereignisse des Bezirks.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Weil er seine Schwester misshandelte und mehrfach vergewaltigte: 21-Jähriger muss hinter Gitter
Der junge Mann soll seine Schwester monatelang in seinem WG-Zimmer eingesperrt, geschlagen und vergewaltigt haben. Nun wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt. Bei der Urteilsverkündung kam es zu tumultartigen Szenen.
Der Mann, der wegen Vergewaltigung und Freiheitsberaubung an seiner Schwester angeklagt ist, verdeckt vor Beginn des Prozesses am ...
Konstanz Weggesperrt, misshandelt und vergewaltigt: Was ist dran an den Gräueltaten in einer Konstanzer WG?
Ein heute 21-Jähriger soll seine jüngere Schwester in seinem WG-Zimmer mehrfach vergewaltigt haben. Beim Prozess vor dem Landgericht Konstanz sagen die Mitbewohnerinnen aus. Was haben sie bemerkt?
(Symbolbild) Der Eingang des Landgerichts Konstanz: Hier muss sich der Angeklagte wegen Freiheitsberaubung, Körperverletzung und ...
Konstanz Angeklagter soll Schwester vergewaltigt und gefoltert haben – Inzest-Prozess beginnt am Landgericht
Ein junger Mann soll seine Schwester in seinem Konstanzer WG-Zimmer eingesperrt und vergewaltigt haben. Am ersten Verhandlungstag gab es jedoch eine Überraschung: Die Eltern des Angeklagten geben ihrem Sohn ein Alibi.
Der Angeklagte soll seine zur Tatzeit 18-jährige Schwester in seinem WG-Zimmer in Konstanz eingesperrt, verletzt und mehrmals ...
Singen/Hegau Was in einem Jahr so alles passiert ist: Jetzt kommt die Auflösung des Jahresrückblicksrätsels
Einige haben ihn sicher schon nach dem dritten Teil erahnt, nun ist der Lösungssatz vollständig: Es kann nur besser werden. Hier gibt es die richtigen Antworten, die zu den Fragen passen – und die Gewinner der Preise.
Vier von 21 Themen, um die es im Jahresrückblicksrätsel für 2022 des SÜDKURIER Singen ging (von oben links im Uhrzeigersinn): Fasnacht, ...
Konstanz Diebes-Tour durch Europa endet im Konstanzer Gefängnis
Ein 34-Jähriger soll innerhalb weniger Tage siebenmal gegen das Gesetz verstoßen haben. Vor dem Amtsgericht gibt er zu, ein Auto in Engen, einen Wohnwagen in Allensbach und ein Paket in Konstanz gestohlen zu haben.
Der 34-jährige Angeklagte wird von zwei Justizbeamten in den großen Verhandlungssaal des Konstanzer Amtsgerichts geführt.
Singen Wurde mit der Hose auch Ehre geklaut? An Messerstecherei beteiligte Familie wieder vor Gericht
Bereits acht Monate vor der Messerstecherei in Singen gerieten Mitglieder zweier syrischer Familien aneinander. Dabei musste ein 35-Jähriger offenbar nicht nur Prügel einstecken, sondern auch eine Hose hergeben.
Am Amtsgericht Singen wird nicht nur verhandelt, sondern auch gefroren: Im Sitzungssaal ist es ganz schön frisch, findet Redakteurin ...
Schwarzwald-Baar Hausverwalter schon zweimal wegen Betrugs verurteilt – aber er lässt nicht locker und will Revision
Die juristische Aufarbeitung der nahezu 100 Untreue-Fälle ist noch nicht abgeschlossen. Der noch nicht rechtskräftig verurteilte Verwalter hat Revision eingelegt. Er befindet sich auf freiem Fuß.
Der zu drei Jahren Gefängnis verurteilte Hausverwalter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis hat gegen das noch nicht rechtskräftige Urteil ...
Bodenseekreis Krude Briefe, keine Masken: Arzt wegen falscher Atteste vor Gericht
30 Atteste, die vor allem Schüler vom Tragen einer Corona-Maske befreien, bringen einen Arzt in die Bredouille. Auch die Reichsbürgerszene spielt eine Rolle, ebenso wie eine gute Menge Unwissen.
Corona-Masken waren in Schulen während der Pandemie lange Zeit Pflicht.
Singen/Hegau Fing damit alles an? Nächster Prozess gegen Messerstecher-Familie in Singen beginnt
Nun wird die Vorgeschichte der Messerattacke verhandelt: Vier Männer sollen im April 2020 einen anderen geschlagen, erniedrigt, entkleidet und angepinkelt haben. Die Geschehnisse rund um die Messerstecherei im Überblick.
Im Amtsgericht Singen geht es ab 24. Januar um die Vorgeschichte der Messerattacke.
Aach/Konstanz Nach dem Raubüberfall in Aach: Für zwei junge Männer wird vor Gericht aus Spaß bitterer Ernst
Ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger mussten sich vor dem Konstanzer Landgericht für zwei bewaffnete Überfälle verantworten. Der Jüngere kam mit einer Bewährungsstrafe davon, der Ältere soll für fünf Jahre in Haft.
Die Netto-Filiale in Aach wurde im Juni vergangenen Jahres überfallen. Das Opfer, eine Auszubildende, ist traumatisiert und leidet immer ...
Konstanz Waffen für einen Auftragsmord? Die Spur eines Waffendeals führt von Konstanz nach Hamburg
Zwei Angeklagte müssen sich vor dem Konstanzer Amtsgericht verantworten. Wie eine SÜDKURIER-Recherche ergibt, führt der Fall nach Norden – und brachte einen mutmaßlich dicken Fisch im Waffenhandel hinter Gitter.
(Archivbild) Am Amtsgericht Konstanz wurde wegen Vergehens gegen das Waffengesetz verhandelt.
Aach Urteil zum Überfall in Aach: Mehrere Jahre Haft für Räuber. Es muss aber nur einer ins Gefängnis
Zwei junge Männer, die unter anderem am 8. Juni die Netto-Filiale in Aach überfallen haben sollen, mussten sich vor Landgericht in Konstanz verantworten. Sie wurden für schuldig befunden.
In einer Verhandlung am Landgericht Konstanz (Archivbild) wurden zwei Männer schuldig gesprochen. Sie sollen unter anderem im Juni den ...
Singen Erwischter Schuldner bleibt in Freiheit, weil seine Freundin die Geldstrafe zahlt
Der Mann war vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt worden, doch das Geld war er bisher schuldig geblieben. Deshalb hätte die Kontrolle der Bundespolizei für ihn auch im Gefängnis enden können.
Symbolbild: Ein Bundespolizist bei der Überprüfung von Personalien. In dem Fall in Singen war der Gesuchte von Beamten in Zivil erwischt ...
Hegau Räuber stehen ab Freitag vor Gericht! Junge Männer sollen Supermarkt in Aach überfallen haben
Sechs Monate nach dem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Aach müssen sich nun die mutmaßlichen Täter verantworten – für zwei Überfälle und drei weitere Taten. Einer der beiden sitzt noch in Haft.
Der einzige Supermarkt im Hegau-Städchen Aach wurde am Mittwochabend überfallen.
Schwarzwald-Baar Das grausame Ende einer Geburtstagsfeier: 20-Jährige wird beinahe in Kinderzimmer vergewaltigt
30-Jähriger greift 20-jährige Frau bei einer Geburtstagsfeier an. Warum er dennoch mit einer Freiheitsstrafe zur Bewährung davon kommt.
Vor dem Amtsgericht muss sich ein 30-Jähriger verantworten. Er soll versucht haben, eine 20-Jährige zu vergewaltingen.
Salem Polizei findet Drogen im Wert von 250.000 Euro bei einem 34-Jährigen
Reichlich Amphetamin und Marihuana haben Ermittler der Kriminalpolizei an der Wohnanschrift eines Mannes beschlagnahmt. Laut Staatsanwaltschaft und Polizei befanden sich alleine 25,1 Kilogramm in einem Koffer.
Die sichergestellten Betäubungsmittel. Es handelt sich um Amphetamin und Marihuana.
Schwarzwald-Baar Keine Bewährung: Dem Hausverwalter droht nun Gefängnis
Das Landgericht verurteilt Finanzbeamten in der Berufungsverhandlung zu drei Jahren Haft. Damit ist die Pension des früheren Beamten weg.
Hinter dem Hausverwalter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis haben sich die Gefängnistüren noch nicht geschlossen. Der Haftbefehl gegen ist ...
Konstanz Bundespolizei nimmt gleich fünf Menschen fest – nur vier entgehen dem Gefängnis
Die Gesuchten waren bisher Geldstrafen schuldig geblieben, die gegen sie verhängt wurden. Einer konnte auch jetzt noch nicht bezahlen und musste ersatzweise hinter Gitter.
Die Bundespolizei hat einen Mann im Regionalexpress festgenommen. Doch der Mann musste nicht in Haft.
VS-Villingen Warum rücken denn da die Maler an? Die Stadt will diesen Kiosk doch bald abreißen
An einer prominenten Stelle in der Nähe des Villinger Bahnhofs sollte der frühere Brigach-Kiosk schon abgerissen sein. Doch jetzt wird er sogar noch einmal gestrichen.
Alles weiß. Die Hassgraffitis am Brigach-Kiosk, der bald abgerissen werden soll, sind übermalt.
Konstanz „In der Fünf-Minuten-Pause gekifft“: Wie Konstanzer Jugendliche in den Drogensumpf geraten
Es sind Einblicke in eine Welt, vor der wohl alle Eltern Angst haben. Auch in Konstanz konsumieren Jugendliche Cannabis, Kokain, Speed. Alkoholmissbrauch kommt dazu. Von der schiefen Bahn wegzukommen, ist schwer.
Der traurige Höhepunkt einer Drogenkarriere: Von Spezialkräften der Polizei wird am Ostermontag 2022 ein junger Konstanzer festgenommen, ...
Singen/Hegau Nach Trennung kommt das Zuhause unter den Hammer – oder doch nicht? Zwangsversteigerung in Singen
Immer wieder liest man von Zwangsversteigerungen. Doch wie läuft das ab? Was kommt unter den Hammer? Und welche Schicksale verstecken sich hinter dem bloßen juristischen Akt? Ein Besuch am Gericht klärt diese Fragen.
Um dieses Haus in einer Hegau-Gemeinde ging es bei der Zwangsversteigerung vor dem Singener Amtsgericht. Das Gartenhaus rechts im Bild ...
Schwarzwald-Baar Betrügerischer Hausverwalter: Angeklagter verärgert die Richterin
Der Hausverwalter versucht seine Unschuld zu Beweisen – zumindest in einigen Fällen. Doch bei der Richterin haben die selbstgemachten Aufstellungen einen ganz anderen Effekt.
Rund 4000 Seiten umfasst die Akten des Berufungsprozess gegen einen Hausverwalter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis.
Schwarzwald-Baar Betrügerischer Hausverwalter: So kämpft der ehemalige Finanzbeamte um ein milderes Urteil
Start in die Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Konstanz. Der Angeklagter stellt 20 von über 90 Betrugsfälle in Abrede. Doch der Berufungsprozess kann auch in eine härtere Strafe münden.
(Archivbild) Sicherheitsvorkehrungen am Landgericht Konstanz.
Schwarzwald-Baar Prozess um zwei Ex-Sparkassenmitarbeiter aus Furtwangen hat begonnen
Zwei Ex-Mitarbeiter der Sparkasse Schwarzwald-Baar müssen sich seit Dienstag wegen schweren Betrugs vor Gericht verantworten. Der Sparkasse und ihren Kunden hatten sie Geld in sechsstelliger Höhe abgezweigt.
Vor dem Landgericht in Konstanz müssen sich seit Dienstag zwei Ex-Mitarbeiter der Sparkasse Schwarzwald-Baar wegen schweren Betrugs ...
Konstanz Wie der Vater so die Söhne? Täter-Trio muss nach Schlägerei in Konstanz vor Gericht
Gefährliche Körperverletzung ist ein schweres Delikt. Und doch ging es diesmal vor dem Amtsgericht Konstanz im Kern um etwas anderes. Eine komplette Familie droht auf die schiefe Bahn zu geraten. Warum?
Bei einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Konstanz zu Beginn des Jahres geht es um eine gemeinschaftlich verübte gefährliche ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter