Thema & Hintergründe

Landgerichtsbezirk Konstanz

Der Bezirk des Landgerichts Konstanz (Bild) umfasst die Amtsgerichte in Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Überlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen. Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend die wichtigsten Prozesse, Urteile und Ereignisse des Bezirks.

Neueste Artikel
VS-Villingen Beklagter Hausverwalter erscheint nicht vor Gericht
Ein Hausverwalter, der im Raum Villingen-Schwenningen Geld von Eigentümerkonten abgezweigt haben soll, muss sich derzeit auch mehreren Zivilverfahren stellen. So auch am Mittwoch vor dem Villinger Amtsgericht, wo er sich von seinem Anwalt vertreten ließ. Indes sind bei der Staatsanwaltschaft Konstanz weitere Strafanzeigen eingegangen.
Wichtige Sachverhalte rund um die Eigentümergemeinschaft sind im Wohneigentumsgesetz geregelt. Mehrere Eigentümergemeinschaften aus Villingen-Schwenningen müssen sich derzeit noch mit etwas ganz anderem befassen: Sie haben Zivilklagen gegen ihren ehemaligen Hausverwalter eingereicht, der sich an Konten bedient haben soll.
Radolfzell Wenn Kiffer vor Gericht sitzen: Von Gedächtnisverlust, Hausdurchsuchungen und nicht abgegebenen Urinproben
Erst hat er die beiden Angeklagten bei der Polizei gemeldet. Doch als es zur Verhandlung kam, konnte sich ein Jugendlicher aus Radolfzell an seine Aussage nicht mehr erinnern. Den beiden Angeklagten nützte das wenig: Denn bei ihnen wurden trotz allem Drogen gefunden. Nur eben nicht in dem Ausmaß, wie es die Staatsanwaltschaft gehofft hatte. Bericht über eine kuriose Gerichtsverhandlung und einen wütenden Richter.
Radolfzell/Engen/Konstanz Brandstifter muss zweieinhalb Jahre in Haft
Ein 24-Jähriger hat für zahlreiche gefährliche Brandstiftungen im Herbst 2018 die Verantwortung übernommen. Eine Therapie in einer geschlossenen Fachklinik lehnte er ab.
Nach dem Löschen der Müllbehälter bei einer Brandserie im Oktober 2018: Zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr Radolfzell kontrollieren den ausgeleerten Restmüll auf einen Brandherd.