Guten Abend aus Ihrer

Regionalsport Bodensee Westredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Was sonst noch wichtig ist
Handball HSG Konstanz siegt in Großwallstadt und freut sich auf das Endspiel im Abstiegskampf
Die HSG Konstanz hat dank des 25:24 (12:10)-Auswärtssiegs beim TV Großwallstadt am Samstag, 18 Uhr, in der eigenen Schänzlehalle ein absolutes Endspiel vor sich. Holt Konstanz gegen Rimpar einen Punkt mehr als Emsdetten in Lübeck, bleibt die HSG in der 2. Bundesliga.
Der Konstanzer Michel Stotz feiert ein Tor (Archivbild).
Handball Die Hoffnung auf den Klassenerhalt lebt: Die HSG Konstanz gewinnt beim TV Großwallstadt nach Ablauf der Spielzeit mit 25:24
Was für eine Energieleistung! Die HSG Konstanz hat durch den knappen Auswärtssieg die Chance gewahrt, auch in der kommenden Saison in der 2. Liga zu spielen. Patrick Volz verwandelte nach Ablauf der Spielzeit den entscheidenden Siebenmeter. Am Samstag kommt es in der Schänzlehalle nun also zu einem Herzschlagfinale.
Patrick Volz traf nach Ablauf der Spielzeit per Siebenmeter zum 25:24 (Archivbild).
Fussball-EM Meine Mannschaft: Bernard Suker zu Kroatien
Beim Format „Meine Mannschaft“ stellen Personen aus der Region ihre Nation vor und geben einen Tipp für das Spiel des Tages. Heute im Video: Bernhard. Der 34-jährige Kroate spielt beim TSV Singen und ist Cousin der kroatischen Fußball-Legende Davor Suker. Alle Videos zur EM sehen Sie hier. Kommentare, Spielberichte, Kommentare und mehr finden Sie auf www.suedkurier.de/sport
Suker Top2
Fußball SC Pfullendorf verliert Regiocup-Auftakt gegen Trossingen
Seiner Favoritenrolle ist der letztjährige Verbandsliga-Spitzenreiter SC Pfullendorf in keiner Weise gerecht geworden: Im Auftaktspiel um den Regiocup mit vier Teilnehmern handelten sich die Linzgauer eine verdiente 1:2 (0:1)-Heimpleite gegen den württembergischen Landesligisten SpVgg Trossingen ein.
Adnan Sijaric musste mit dem SC Pfullendorf eine Auftaktniederlage im Regiocup hinnehmen.
Uhldingen-Mühlhofen Beste Stimmung beim Auftakt der Segel-Bundesliga trotz Flaute. Mit Video!
Am ersten Spieltag der Segel-Bundesliga in Überlingen war der Württembergische Yacht-Club die beste Crew vom See. Auch wenn die anderen Bodensee-Clubs, der Segel- und Motorboot-Club Überlingen, der Bodensee Yacht-Club Überlingen und der Konstanzer Yacht-Club, nicht ganz oben landen konnten, zogen die Verantwortlichen eine positive Bilanz.
Hier liegt der Bodensee Yacht-Club Überlingen (gelbes Boot) noch in Führung. Am Ende wurde das Team 16. Der Württembergische Yacht-Club (rotes Boot) machte da besser und holte sich zum Auftakt der Segel-Bundesliga-Saison Platz zwei.
Leichtathletik Tolle Ergebnisse beim Stabhochsprung-Wettbewerb in Engen
Bei perfekten Bedingungen beim Einladungswettkampf im Stabhochsprung im Engener Hegaustadion hatten die 27 Springer aus allen Teilen Baden-Württembergs so richtig Lust am Springen im Engener Hegaustadion und setzten das umgehend in Höhenmeter um.
Für eine Bestleistung hat es zwar nicht gereicht. Mit 4,91 Meter bestätigte Ben Bichsel (LG Radolfzell) im Engener Hegaustadion aber seine sehr gute Form.
Handball HSG Konstanz unter Druck: Ein Punkt ist Pflicht beim TV Großwallstadt
Im Nachholspiel in Großwallstadt (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) benötigt die HSG mindestens einen Zähler, um am Samstag in eigener Halle im finalen Duell weiter um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga kämpfen zu können.
HSG-Coach Daniel Eblen steht mit seinem Team im Saisonendspurt gewaltig unter Druck.
SBFV-Pokal Die Spvgg F.A.L. verpasst die Sensation im Halbfinale des SBFV-Pokals nur knapp und verliert gegen den Freiburger FC mit 2:3
Der Fußball-Landesligist aus dem Linzgau hat im Halbfinale des SBFV-Pokals beinahe den nächsten Oberligisten aus dem Wettbewerb geworfen. Nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung drehte der Freiburger FC in der Schlussphase allerdings die Partie und zieht somit ins Finale ein. Dort trifft der FFC auf den FC 08 Villingen, der den SV Oberachern im Elfmeterschießen bezwang.
Der F.A.L.-Flügelspieler Timo Senn (links) im Zweikampf mit FFC-Kicker Pedro Allgaier, der in der Jugend beim SV Denkingen und SC Pfullendorf gespielt hatte. Die Breisgauer gewannen das Halbfinale des SBFV-Pokals mit 3:2.
TSV Singen - SV Oberachern Der TSV Singen kämpft bis zum Umfallen und verfehlt nur knapp Pokal-Sensation! Mit Videos!
Der Fußball-Bezirksligist liegt im Viertelfinale des SBFV-Pokals mit 0:3 gegen den Oberligisten SV Oberachern zurück, glaubt aber weiter an sich und hätte die Partie beinahe noch gedreht.
Erschöpfung: Marcel Simsek nach dem Schlusspfiff.
Handball Es wird eng für die HSG Konstanz im Abstiegskampf der 2. Handball-Bundesliga
Gut geschlagen hat sich die arg dezimierte HSG Konstanz beim Tabellendritten VfL Gummersbach. Mit ganz jungem Team und neuer Aufstellung hielt sie lange mit, verlor am Ende aber mit 21:28 (10:12). Für die ohne Tom Wolf, Peter Schramm, Tim Bornhauser und Fabian Maier-Hasselmann angereisten Gäste vom Bodensee wird es damit ganz eng im Kampf um den Klassenerhalt.
Der Konstanzer Joschua Braun (am Ball) im Hinspiel gegen den VfL Gummersbach.
Fussball-EM Die Expertenrunde zum Spiel gegen Portugal
Unsere sechs EM-Experten bewerten die Leistungen der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft. Heute bewerten sie den 4:2-Sieg gegen Portugal. Beim Spieler des Spiels sind sie sich alle einig.
SBFV-Pokal Nach der Pokal-Sensation gegen den SV Linx wartet der nächste Oberligist: Die Spvgg F.A.L. empfängt am Sonntag den Freiburger FC
Mit 3:0 setzte sich die Spvgg F.A.L. am Freitagabend gegen den zwei Ligen höher spielenden SV Linx im Viertelfinale des SBFV-Pokals durch. Viel Zeit zum Feiern bleibt aber nicht, denn bereits am Sonntag (15 Uhr, HSM-Sportzentrum in Frickingen) wartet im Halbfinale der nächste Oberligist. Der Freiburger FC ist Favorit, doch schafft der Landesligist aus dem Linzgau die nächste große Überraschung?
Die Spieler der SpVgg. F.A.L. bejubelten das 1:0 gegen den SV Linx durch Mark Burgenmeister (links). Nach dem 3:0-Erfolg gegen den SV Linx steht nun am Sonntag (15 Uhr, HSM-Sportzentrum in Frickingen) das Halbfinale gegen den Freiburger FC an.
Fussball Nach Elfmeter-Krimi direkt ins Eisbad – FC 08 Villingen bereit für SV Oberachern. Mit Videos!
Nullachter haben nach Viertelfinal-Sieg gegen Rielasingen-Arlen sofort die Halbfinal-Begegnung am Sonntag im Blick
Geschafft: Nach dem Sieg gegen Rielasingen feiern die Villinger Spieler mit ihren Fans den Einzug ins Halbfinale.
SBFV-Pokal „Natürlich ist die Enttäuschung groß“: Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen sind nach der Pokalschlacht beim FC 08 Villingen kaum zu trösten
Der FC 08 Villingen setzte sich im Viertelfinale des SBFV-Pokals gegen den Ligakonkurrenten aus dem Hegau im Elfmeterschießen durch. Die tragische Figur bei der Mannschaft von Trainer Michael Schilling: Ivo Colic – er verschoss den ersten Strafstoß. Doch Schilling stellt klar: „Das spricht doch für Ivo, dass er den Mut hat“. Die Stimmen und Eindrücke zum Viertelfinal-Kracher.
Hängende Köpfe: Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen nach der im Elfmeterschießen verlorenen Partie beim FC 08 Villingen.
Fussball-EM Meine Mannschaft: Daniel Simoes vom FC Singen blickt im Video auf das Spiel Portugal gegen Deutschland
Beim Format „Meine Mannschaft“ stellen Personen aus der Region ihre Nation vor und geben einen Tipp für das Spiel des Tages. Heute im Video: Daniel Simoes. Der 21-Jährige war bereits U-Nationalspieler Portugals, spielt nun beim FC Singen und fiebert sowohl für sein Heimatland, als auch für Deutschland mit.
Simoes Top 2