Orsingen-Nenzingen

Orsingen-Nenzingen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Seit 12 Jahren bei der Konstanzer Wasserschutzpolizei: Polizeihauptmeister Stephan Bacher.
Visual Story "Dann geht der Puls hoch und das Adrenalin steigt": Auf Bodensee-Streife mit Stephan Bacher von der Konstanzer Wasserschutzpolizei
Seit zwölf Jahren ist Stephan Bacher bei der Wasserschutzpolizei. Mit der Wahl seines Berufs erfüllte er sich einen Kindheitstraum. Der SÜDKURIER hat den Polizeihauptmeister auf Streife begleitet – und dabei unter anderem erfahren, wie der Litzelstettener bei hohen Wellen, Gewitter und Starkwind auf dem Bodensee die Nerven behält und warum er sich bei Taucheinsätzen vorstellt, dass er mit einem Bier am Lagerfeuer sitzt.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Orsingen-Nenzingen „Es ist immer noch ein toller Beruf“: Melita Knoop geht nach 43 Jahren als Erzieherin in Altersteilzeit
Seit 2012 leitet sie den Kindergarten Orsingen. Nun blickt sie zurück auf ihr Berufsleben und auf die Veränderungen.
Orsingen-Nenzingen Sportverein Orsingen-Nenzigen blickt nach vorne: Kunstrasen soll Attraktivität des SVON steigern
Bei der Hauptversammlung des SVON werden zwei Vorstandsposten neu besetzt, außerdem zeichnet der Verein langjährige Mitglieder aus.
Der Vorsitzende des Sportvereins Orsingen-Nenzingen Frank Veit (von links) mit seinen Vorstandskollegen Alexander Seliger, Alexander Stemmer, Klaus Stehle, Markus Zimmermann, Udo Eisele und Cordula Buhl. Bild: Susanne Schön
Stockach Vier Impfstoffe verfügbar: Am 26. Juli gibt es einen Impftag in der Jahnhalle
Bei einem Impftag der Stadt Stockach und des Kreisimpfzentrums am 26. Juli in der Jahnhalle stehen Biontech, Moderna, Johnson & Johnson oder Astrazeneca zur Verfügung. Je nach Impfstoff braucht es eine Anmeldung oder geht ohne.
So sah es beim Gemeindeimpftag Ende April in der Jahnhalle aus. Am 26. Juli findet ein weiterer Impftag für Erstimpfungen statt.
Raum Stockach Überall Feuerwehr-Einsätze: Die Unwetter-Schäden im Raum Stockach am Donnerstagabend und wie es heute aussieht
Neben Mühlingen und Stockacher Ortsteilen gab es auch Hochwasser in Nenzingen. Außerdem legte ein Stromausfall diverse Orte lahm. Die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen musste den Keller der Kläranlage auspumpen, da die Technik bedroht war. In Stockach waren Straßen und der Aach-Center-Parkplatz überflutet.
Ein überschwemmter Aach-Center-Parkplatz mit angrenzenden vollgelaufenen Keller.
Raum Stockach Unwetter macht Straßen zu Sturzbächen: Feuerwehren im ganzen Raum Stockach am Donnerstagabend im Einsatz
Beim Gewitter im Raum Stockach kam wieder viel Regen herunter. Wassermassen flossen über die Straßen und die Straße von Mühlingen nach Hecheln ist unterspült. Auch Hoppetenzell und Zizenhausen wurden stark getroffen.
Eine Straße im Steinbühl in Mühlingen ist zum Sturzbach geworden.
Stockach Soweit das Hochwasser es erlaubt: Die Arbeiten an der Brücken-Baustelle beim Rißtorf-Kreisel laufen wieder
An der B313 am Ortseingang von Stockach geht es auf der Baustelle trotz regnerischen Wetter etwas weiter.
Ein Großteil der Schalung war am Donnerstagmorgen aufgebaut.
Stockach 33-jähriger Mann zwingt Lieferwagen beim Überholen in den Graben – Richterin spricht ihn frei
Ein Autofahrer aus Orsingen musste sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs vor dem Amtsgericht Stockach verantworten. Zwei Zeugen bestätigten das aggressive Fahrverhalten des Angeklagten und gerieten in der Verhandlung mit dem Verteidiger in Streit. Doch die Beweise reichten am Ende nicht für eine Verurteilung.
Ein 33-jähriger Mann aus Orsingen war vor dem Amtsgericht Stockach wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angeklagt. Er soll mehrere Fahrzeuge riskant überholt haben.
Raum Stockach Gesperrte Wege und überflutete Wiesen: Wo im Raum Stockach Hochwasser herrscht oder droht
Der Verbindungsweg zwischen Wahlwies und Nenzingen ist jetzt gesperrt. Dies ist eine von mehreren Stellen, die bei Starkregen schnell überfluten. Hier gibt es eine kleine Übersicht.
Der Verbindungsweg von Wahlwies in Richtung Nenzingen ist wegen Hochwasser gesperrt.
Bilder-Story Feiern in einer Zeit neuer Hoffnung: Bilder von der Erstkommunion 2021 im Raum Stockach
Auch wenn die Kommunionsfeier 2021 in die Zeit der Pandemie fiel: Die Kinder durften sich in kleinen Gruppen treffen – und freuten sich über den großen Tag.
Neun Kinder haben, begleitet von Pfarrer Heinz Vogel, in der St.-Ulrich-Kirche in Nenzigen ihre erste heilige Kommunion gefeiert. Im Mittelpunkt standen an dem Tag (vorne, von links) Dominik Tomow, Clara Kerber und Tim Heim sowie (Mitte von links) Lorenzo Rizzo, Nathalie Hertle, Noah Schnetzer, Philipp Schroff und (hintere Reihe von links) Laurena Senger, Pfarrer Heinz Vogel und Gloria Steidle. Traditionell ist eigentlich der weiße Sonntag, der erste Sonntag nach Ostern, in der römisch-katholischen Kirche der Tag für die Feier der Erstkommunion. Doch bereits im vergangenen Jahr konnten die Kommunionfeiern wegen der Coronavirus-Pandemie nicht im Frühjahr stattfinden.
Nenzingen Kran auf Anhänger kippt am Zollbruck-Kreisel um und blockiert Radweg
Ein Schaden von 10.000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Samstag um 17.20 Uhr am Zollbruck-Keisel in Stockach ereignet hat.
Ein Abschleppfahrzeug mussten den Kran bergen.
Orsingen-Nenzingen Experten kümmern sich in den kommenden Jahren um vernachlässigte Bäume auf Streuobstwiesen in Orsingen-Nenzingen
Die Heinz-Sielmann-Stiftung setzt sich in Orsingen-Nenzingen für den Erhalt von alten Streuobstwiesen ein. Das Projekt soll bis Ende 2024 laufen.
Eine Biene auf einer Apfelblüte
Stockach/Orsingen-Nenzingen Ein Baum auf den Bahngleisen bringt den Zugverkehr auf der Seehäsle-Strecke erneut zum Erliegen
Auf der Seehäsle-Strecke musste am Dienstagabend der Zugverkehr vorübergehend der Zugverkehr eingestellt werden.
SÜDKURIER Online
Stockach Gas und Bremse verwechselt: Frau kommt mit Fahrzeug von Straße ab
Eine 52-jährige Frau ist am Montagnachmittag zwischen dem Industriegebiet Hardt und dem Zollbruck-Kreisverkehr mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto am 11.09.2014 in Frankfurt (Oder) (Brandenburg). (Archivbild)
Orsingen Sorge wegen Unfällen in der Ortsmitte Orsingen: Eltern fordern mehr Schutz für ihre Kinder
Zahlreiche Orsinger Eltern wünschen sich eine Verlegung der Bushaltestelle oder andere Maßnahmen, weil es immer wieder gefährliche Situationen oder Unfälle auf der Nenzinger Straße in Orsingen gibt. Kürzlich hat ein Auto ein Kind auf dem Zebrastreifen angefahren. Was Bürgermeister Stefan Keil zur Verkehrssituation sagt und wie es nun weitergeht.
Nachdem vier Kinder in den vergangenen fünf Jahren Verkehrsunfälle auf dem Schulweg hatten, machen sich einige Familien stark für mehr Sicherheit. Maik Fried (vorne rechts) hat Bürgermeister Stefan Keil mehrere Vorschläge überreicht.
Steißlingen Nackter Mann führt bei Steißlingen sexuelle Handlungen an sich aus
Tat erfolgt auf der Landstraße zwischen Steißlingen und Orsingen. Mehrere Polizeistreifen konnten den Mann nicht mehr antreffen. Nun werden Zeugen gesucht.
SÜDKURIER Online
Raum Stockach Bäume fallen auf Hausdach, Straße und Gleise: Das Unwetter am Montagabend sorgt für Probleme
Das Unwetter, das die Region am Montagabend heimsuchte, hat im Raum Stockach für Feuerwehr- und Polizeieinsätze gesorgt. Auch das Seehäsle konnte vorübergehend nicht fahren, nachdem ein Baum auf die Gleise gefallen war.
Der Baum hielt dem Unwetter nicht Stand: Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Stamm im Stockacher Ortsteil Hindelwangen auf ein Hausdach kippte.
Eigeltingen In den Kirchen der Seelsorgeeinheit Krebsbachtal-Hegau wird nun auch Nachhaltigkeit gelebt
In den Kirchen der Seelsorgeeinheit Krebsbachtal-Hegau wird jetzt mit ökologischen Reinigungsmitteln geputzt.
Wie Stefanie Lorenz freuen sich viele über die Umstellung auf nachhaltige, ökologische Putzmittel. Diese hat sich bewährt.
Landkreis & Umgebung
Schweizer Fernsehen Die Schweizer Streaming-Plattform Play Suisse gibt es jetzt auch in der EU – aber nur für einen ausgewählten Zuschauer-Kreis
Kostenlos Schweizer Filme und Serien schauen ist jetzt dank einer Erweiterung der SRG-Mediathek in die EU-Mitgliedsländer möglich. Der Haken für Zuschauer aus Deutschland: Man benötigt einen Wohnsitz in der Schweiz für die Freischaltung. Abgeordnete aus der Region wollen sich dafür einsetzen, dass sich dies ändert.
Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) stellt ihre Mediathek Play Suisse seit Mitte Juli 2021 auch Nutzerinnen und Nutzern aus dem EU-Raum zur Verfügung. (Symbolbild)
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Konstanz Impfung gibt‘s jetzt auch am Biergarten: Kreisverwaltung will noch mehr niederschwellige Angebote schaffen
Es geht nicht mehr so schnell voran beim Impffortschritt. Das Landratsamt will jetzt auch die Menschen erreichen, die bisher wenig Eile mit einem Impftermin hatten. Da gibt‘s auch mal eine Impfspritze kurz vor dem Konzert.
Die schützende Spritze gibt es jetzt auch am Rande von Veranstaltungen. Bild: Wagner
Kreis Konstanz Für mehr Sicherheit im Bus: FDP möchte Coronaviren mit UV-Licht zu Leibe rücken
Die Kreis-FDP möchte sich weiterhin für eine dichtere Taktung des Seehas‘ einsetzen. Gleichzeitig fordert die Fraktion, dass in Bussen sogenannte UV-C-Luftentkeimungssysteme eingebaut werden. Diese sollen Coronaviren abtöten.
Symbolbild
Video Trotz Vorfahrt der Fähre: Lodi-Schiffsführer verhindert zwischen Meersburg und Konstanz den Zusammenstoß mit einem Segelboot
Am Montagnachmittag ist ein Segelboot in die Fahrspur der Fähre gefahren. Die Mitarbeiter der Lodi konnten den Zusammenstoß verhindern. Wie oft kommt es zu solchen brenzligen Situationen? Und welche Regeln gelten im Bereich der Fährverbindung zwischen Konstanz und Meersburg? Nachfrage bei den Stadtwerken.