Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Konstanz Satt sein – das ist heute für viele Konstanzer selbstverständlich. An Weihnachten vor 75 Jahren hungerten die Kinder der Stadt jedoch. Gerettet wurden sie von Schweizern
In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg knurrten den Konstanzern die Mägen. Das Essen war knapp, die Kinder hungerten. Durch die "Schweizer Schulspeisungen" wurden damals viele Mädchen und Jungen vor den Folgen der Unterernährung bewahrt. So erinnert sich eine Konstanzerin, die damals eines dieser Kinder war, heute an die Dankbarkeit, keinen Hunger mehr zu spüren.
Sie warten hungrig hinterm Schlagbaum: Konstanzer Kinder auf dem Weg in die Schweiz. Dort wurden sie 1946 mit Nahrung und Kleidung versorgt.
Kreis Konstanz Alle Jahre wieder eine grüne Weihnacht – warum weiße Weihnachten am Bodensee immer unwahrscheinlicher werden
Statistisch gesehen müsste es alle 10 Jahre weiße Weihnachten geben. Die letzten gab es im Kreis Konstanz 2010. Rein statistisch gesehen sollte es (wenn schon nicht 2020) also dieses Jahr an den Festtagen schneien. Tut es aber nicht. Der Klimawandel habe deutlich seine Spüren an Weihnachten hinterlassen, sagt Meteorologe Jürgen Schmidt. Denn es gab durchaus mal öfter weiße Weihnachten.
Winter-Idyll in der Seestraße in Konstanz.
Weihnachten Matthias Reim, Nela Lee oder Daniel Schuhmacher: Diese Promis aus der Region erzählen ihre ganz persönlichen Weihnachtsgeschichten
Es gibt Weihnachtsfeste, die vergisst man nicht. Im Positiven wie Negativen. Brannte in der Kindheit mal der Weihnachtsbaum, bekam man eine hölzerne Rüstung geschenkt oder feierte man Weihnachten nur zu zweit. Sieben Promis aus dem SÜDKURIER-Land haben uns ihre ganz persönlichen Weihnachtsgeschichten erzählt.
Sieben Promis aus der Region haben uns ihre ganz persönlichen schönsten Weihnachtserinnerungen verraten.
Kreis Konstanz Es gibt neue Impftermine – dieses Mal können auch Kinder gegen Corona geimpft werden
Zwischen den Jahren stehen in Konstanz, Singen und Radolfzell einige Impftermine zur Verfügung. Das teilt das Landratsamt Konstanz mit. Auch Termine für Kinder werden angeboten.
Ab sofort bietet der Landkreis Konstanz auch Impftermine für Kinder an.
Kreis Konstanz "Deshalb ist Omikron unberechenbar" – Ein Mediziner erklärt, warum es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Omikron-Welle im Kreis Konstanz ankommt
Arzt und Hygieneexperte Stefan Bushuven vom GLKN hat sich die Omikron-Variante genauer angesehen und ist sich ziemlich sicher: Omikron wird Delta verdrängen. Es könnte auch sein, dass uns eine heftige fünfte Welle erwischt. Er sagt aber auch: "Der Vorteil ist, dass wir von anderen Ländern gewarnt wurden und jetzt noch Maßnahmen ergreifen können."
Stefan Bushuven, Chefarzt des Hygieneinstituts des GLKN, beobachtet die Erkenntnisse zu Omikron genau.
Reichenau Manchmal fehlt noch das Jesuskind – hier stehen schöne Krippen
Weihnachtskrippen stehen nicht nur in den Kirchen, und auch Bürger beteiligen sich an Gestaltungen. Der SÜDKURIER hat eine Auswahl der schönsten Krippen vom Bodanrück und von der Reichenau zusammengestellt. Und wo es fehlt, kommt das Jesuskind am 24. Dezember, seinem Geburtstag, dazu.
Hier liegt das Jesuskind bereits in der Krippe. Diese steht in Dettingen nahe dem Ronhauser Hof. Um die Krippe kümmert sich Irmgard Schmid-Lofi, 83 Jahre alt. Sie hat an alles gedacht, sogar an einen Regenschirm, den sie über die Krippe gespannt hat, damit sie nicht nass wird.
Konstanz Wer kann diesen wirklich wichtigen Wunsch erfüllen? Der Konstanzer Jannis Pagels sucht Kräfte für sein Assistenzteam
Jannis Pagels ist seit zweieinhalb Jahren querschnittsgelähmt. Er sehnt sich danach, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen, was allerdings mit vielen Herausforderungen verbunden – diese bewältigt der 18-Jährige mithilfe seiner Familie und eines Assistenzteams, das ihn im Alltag begleitet. Doch dieses Team ist stark unterbesetzt. Wer kann hier tatkräftig und langfristig unterstützen?
Jannis Pagels (rechts) mit Tino Freudenberg im Mai 2021: Freudenberg ist bereits von Anfang an Teil des Assistenzteams. Er und Jannis Pagels sind mittlerweile gute Freunde. Tino Freudenberg ist zurzeit die einzige Vollzeitkraft im Team. Eigentlich sollten es vier sein.
Engen/Kreis Konstanz Falschfahrer auf der A81: Polizei sucht andere Fahrer als Zeugen
In der Nacht zum Mittwoch, 22. Dezember, meldeten mehrere Zeugen einen Geisterfahrer auf der A81 bei Engen. Bei dem vermeintlichen Fahrer stellten die Polizeibeamten einen Werte von über zwei Promille fest.
Symbolbild
Kreis Konstanz/Konstanz Pocken: Impfgegner gab es auch früher schon
Vor über 100 Jahren gab es die Pocken-Impfpflicht. Schon damals machten Impfgegner mobil – wie sich durch alte Zeitungsberichte belegen lässt. Ein Vergleich zur Corona-Pandemie heute
Das Werk „Die Impfstube“ von Reinhard Zimmermann ist Dauerleihgabe in der Städtischen Sammlung Friedrichshafen. Bild: Thomas Kapitel
Links
Rechts
Top Themen