Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Radolfzell Was die Jugendlichen von einem OB erwarten? Moritz Zähringer wünscht sich einen Ort für die Jugend
Wir haben Radolfzeller Jugendliche gefragt, was sie sich vom künftigen Oberbürgermeister wünschen. In einer Video-Reihe stellen wir sie und ihre Antworten vor.
Moritz Zähringer (rechts) wünscht sich einen Ort für die Jugend von den OB-Kandidaten, Martin Staab (oben links) und Simon Gröger (unten).
Grenze Unterschiedliche Corona-Strategien in Deutschland und der Schweiz haben der Wirtschaft in der Grenzregion stark zugesetzt
Allein während des ersten Lockdowns seien die Umsätze im Einkaufstourismus nach Deutschland um 650 Millionen Euro eingebrochen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus St. Gallen und Graubünden. Auch der Tourismus habe stark unter den zeitweisen Grenzschließungen gelitten. Aus der Ostschweiz wird nun mehr Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg gefordert.
Die 2006 eröffnete Kunstgrenze auf Klein Venedig zwischen Konstanz und Kreuzlingen war bis 2020 offen und durchlässig. Dass Deutschland und die Schweiz danach wochenlang wieder durch eine harte Grenze getrennt waren, hat die Wirtschaft teils stark getroffen.
Kreis Konstanz Am Freitag, 24. September, wird in Konstanz, Singen und Radolfzell wieder fürs Klima gestreikt
Die Klimaaktivisten sind wieder da, um vor der Bundestagswahl auf die Brisanz des Klimawandels aufmerksam zu machen. Dazu demonstrieren sie am Freitag, 24. September, ab 11:30 Uhr. Startpunkt ist im Herosepark. Auch in anderen Städten im Kreis finden Demos statt.
Ein Bild aus dem Jahr 2020: Die Klimaaktivisten demonstrierten im Sommer 2020 erstmals wieder seit Beginn der Pandemie
Hohenfels/Konstanz So war der erste Prozesstag: 13-jähriger Sohn des Getöteten hat ausgesagt – der Angeklagte schweigt bis auf eine Ausnahme
Der Prozess gegen einen mittlerweile 36-Jährigen der wegen Verdacht des Mordes und versuchten Mordes angeklagt ist, hat am Landgericht Konstanz begonnen. Er soll einen 46-Jährigen getötet und dessen zwei Söhne schwer verletzt haben. Hier lesen Sie den Rückblick auf den ersten Prozesstag. Mit Video.
Prozessauftakt im Landgericht Konstanz. Ein damals 35-jähriger Mann soll in Hohenfels-Liggersdorf einen 46-Jährigen getötet und dessen zwei Söhne schwer verletzt haben.
Konstanz Von wegen Männer-Domäne! Die Konstanzerin Ljiljana Basic arbeitet als Detektivin. Wie kam sie zu diesem außergewöhnlichen Job?
Ihre Arbeit bleibt im Verborgenen. Es geht ums Ausforschen, Hinterfragen und ums Geduld haben. Ljiljana Basic ist Detektivin. Dabei hat die Frau aus Konstanz zuerst eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht. Mit Anfang 30 dann der Wechsel, den ihr privates Umfeld erst nicht gut hieß: Weg vom Schreibtisch, hin zur eigenen Detektei.
Ljiljana Basic in der Bar eines Hotels am Seerhein. Hier trifft sie sich immer wieder Auftraggebern.
Kreis Waldshut/Zürich Teilerfolg im Fluglärmstreit: Schweizer Gericht hebt "Ost-Entflechtungskonzept" in Teilen aus
Erstmals haben deutsche Landkreise und die Gemeinde Hohentengen einen Erfolg im Fluglärmstreit mit dem Flughafen Zürich erzielt: Das Schweizer Bundesverwaltungsgericht hat die Teilgenehmigung für das "Ost-Entflechtungskonzept" aufgehoben und fordert Nachbesserungen.
ARCHIV – Ein Flugzeug von Swiss fliegt am 25.09.2012 über die Dächer von Hohentengen (Baden-Württemberg).
Kreis Konstanz 22. September: Bei der letzten Gelegenheit werden nochmals knapp 400 Personen am Impfzentrum in Singen geimpft
An diesem Mittwoch wollen es viele nochmals wissen. Der Andrang am KIZ ist groß. Insgesamt sind am KIZ Singen innerhalb von knapp neun Monaten 126.075 Menschen geimpft worden.
Kanarische Inseln "Wir konnten gar nicht anders, als zuschauen": Wie ein Surfer aus Engen den Vulkanausbruch auf La Palma erlebte
Florian Bock und seine Freundin Sonja sind mit einem alten Feuerwehrfahrzeug auf den Kanaren und erlebten von dort direkt den Ausbruch des Vulkans auf La Palma. Von der Gelassenheit der Insulaner sind sie tief beeindruckt.
Surfers Traum: Florian Bock, 19, auf seinem umgebauten Feuerwehrfahrzeug. Er hat den Vulkanausbruch auf der Insel La Palma miterlebt.
Engen Engener Björn Langer will Bundeskanzler werden und würde Annalena Baerbock zur Außenministerin machen
Die Partei will im Landkreis Konstanz mit reichlich Satire punkten. Sie sieht sich bestätigt: "Vor allem junge Menschen zeigen Neugierde."
Sie blicken hoffnungsvoll auf die Bundestagswahl: Kreis- und Bundeskanzler-Kandidat Björn Langer (links) und der stellvertretende Kreisvorsitzende Peter Schmenger wollen mit viel Satire für Die Partei punkten.
Links
Rechts
Top Themen