Rielasingen-Worblingen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bedient: Fünfmal musste Louis Rothkirch, der Torhüter des SV Worblingen, im Duell mit dem 1. FC Rielasingen-Arlen II hinter sich greifen.
SV Worblingen - 1. FC Rielasingen-Arlen II Rielasingen-Arlen II kantert Worblingen nieder. Mit Videos!
Die Oberligareserve gewinnt das Bezirksliga-Kellerderby mit 5:0 beim munter aufspielenden SV Worblingen. Ante Barjasic trifft dreimal ins Schwarze.
FC Astoria Walldorf II - 1. FC Rielasingen-Arlen Rielasinger Niederlage der "naiven Art"
Hegauer Oberligafußballer stellen sich beim 2:3 in Walldorf nicht immer sehr klug an. Wieder zu viele Chancen für ein Tor benötigt.
TSV Aach-Linz - 1. FC Rielasingen-Arlen II Späte Aach-Linzer Tore beim 2:0 über Rielasingen-Arlen II
Zunächst neutralisierten sich die beiden Kontrahenten. In der umkämpften zweiten Halbzeit trafen die eingewechselten Dukart (72. Minute) und Hegner (90.).
Rielasingen-Worblingen Mehr Geld für Klimaschutz: Gemeinderat von Rielasingen-Worblingen genehmigt Vollzeitstelle für kommunalen Klimabeauftragten
Über die künftigen Aufgaben des Klima-Experten sind sich allerdings nicht alle einig. Der „Beauftragte klimaneutrale Kommunalverwaltung“ wird die Gemeinde rund 40.000 Euro pro Jahr kosten.
SÜDKURIER Online
Kreis Konstanz Prähistorische Funde im Hegau: In der Bronzezeit war hier viel los
Bei Ausgrabungen im neuen Baugebiet Schwärzengarten II im Hilzinger Teilort Weiterdingen haben Archäologen Überreste einer Siedlung von vor rund 3500 bis 2800 Jahren gefunden. Kreisarchäologe Jürgen Hald erklärt, was das für Weiterdingen und den Hegau bedeutet.
Kreisarchäologe Jürgen Hald, Bürgermeister Holger Mayer und Ortsvorsteher Egon Schmieder (v.l.) vor einer etwa 3500 Jahre alten Grube mit Brandresten im neuen Baugebiet Schwärzengarten II in Weiterdingen.
Radolfzell Heimat ist genau sein Ding: Bruno Epple ist nun Träger der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg
Der Malerdichter von der Höri wurde m Milchwerk während der Landesfesttage ausgezeichnet. Diese fanden im Rahmen der Heimattage 2021 statt. Er ist erst der dritte Radolfzeller, dem diese Ehre zuteil wurde
Bruno Epple (unten) wurde im Milchwerk die Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Im Hintergrund (von links) OB Martin Staab, Karlheinz Geppert, Vorsitzender des Landesausschusses Heimatpflege, und Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer.
Fußball 1. FC Rielasingen-Arlen fährt als großer Favorit zum SV Oberachern
In der Fußball-Oberliga tritt der 1. FC Rielasingen-Arlen beim Tabellen-17. an – ein Gegner, der den Hegauern liegt.
Michael Schilling, Rielasinger Trainer.
Kreis Konstanz Die SÜDKURIER-Wahlarena live erleben: Nur noch wenige Plätze im Konzil verfügbar
Es gibt noch Tickets für die SÜDKURIER-Wahlarena am kommenden Dienstag. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Bundestagskandidaten Andreas Jung, Lina Seitzl, Sebastian Lederer, Ann-Veruschka Jurisch, Michael Hug und Sibylle Röth bei der Diskussion im Konstanzer Konzil. Sie wollen live dabei sein? Dann jetzt noch die letzten Plätze sichern.
Die Kandidaten für den Wahlkreis Konstanz (von links oben): Andreas Jung (CDU), Lina Seitzl (SPD), Sebastian Lederer (Grüne), Ann-Veruschka Jurisch (FDP), Andreas Hug (AfD), Sibylle Röth (Linke).
SV Oberachern - 1. FC Rielasingen-Arlen Oberachern gewinnt 3:1 gegen hochgelobte Defensive des 1. FC Rielasingen-Arlen
Effektive Oberachener Torschützen sorgen für das 3:0. Den Gästen vom Hegau, die nicht ihren besten Tag erwischten, gelingt ihr erster Treffer erst in der 79. Spielminute.
Michael Schilling, Trainer des 1. FC Rielasingen-Arlen.
Rielasingen-Worblingen Beschmierte und zerstöre Wahlplakate in Rielasingen-Worblingen: CDU-Kreisverband ist empört und stellt Strafanzeige gegen Unbekannt
Vorsitzender Willi Streit: „Kandidaten werden übel denunziert.“ Er hegt den Verdacht auf Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen.
Dieses CDU-Wahlplakat blieb in Worblingen unbeschädigt. Andere wurden in Rielasingen-Worblingen zerstört oder beschmiert.
Gottmadingen Angeblicher Anruf aus dem Krankenhaus Singen: Seniorin wird um mehrere tausend Euro betrogen
Ein Mann ruft bei einer 95-Jährigen in Gottmadingen an und gibt sich als Arzt aus. Der Sohn liege mit Corona im Krankenhaus und brauche dringend ein teures Medikament, behauptet er. Aber: Der Anrufer ist ein Betrüger. Aus Sorge gibt die Seniorin einer unbekannten Frau mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen und warnt vor den Schockanrufen
Symbolbild
Kreis Konstanz/Singen Wohin soll es mit der Gesellschaft gehen? Diese Frage sorgt für Sprengstoff zwischen einem Integrationshelfer und dem AfD-Kandidaten
Jetzt mal Tacheles, Herr Hug: Wie soll sich die Gesellschaft entwickeln? Integrationshelfer Bernhard Grunewald im Schlagabtausch mit AfD-Kandidat Michael Hug
Dass sie beieinander stehen, ist praktisch die einzige Gemeinsamkeit zwischen AfD-Kandidat Michael Hug (Mitte) und Bernhard Grunewald, Vorsitzender des Vereins „Integration in Singen“ (rechts). Mit im Bild: SÜDKURIER-Redakteur Stephan Freißmann.
Singen Viele Autos fuhren vorbei: Ersthelfer ärgern sich über fehlende Hilfsbereitschaft beim Autobahnunfall am Kreuz Hegau
Uwe Hofmann und Marco Grünacher waren kurz nach dem Unfall vor Ort, bei dem ein 18-Jähriger sein Leben verlor. Nach eigenen Worten blieben sie die einzigen, die an der Unfallstelle Erste Hilfe leisteten, bis der Rettungsdienst kam. Und sie finden: Regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse sollten Pflicht sein, um den Menschen die Sorge zu nehmen, bei Erster Hilfe etwas falsch zu machen. Ein Erfahrungsbericht.
Uwe Hofmann (links) und Marco Grünacher waren bei dem Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten 18-Jährigen als Ersthelfer vor Ort an der Autobahn 81 beim Kreuz Hegau. Bilder: Stephan Freißmann
Singen Bei Elma Schmidbauer kommt die dritte Familiengeneration ans Ruder
Mirja Schmidbauer rückt zum 1. Oktober in die Geschäftsführung auf. Das Unternehmen ist führend bei Reinigungstechnik, vor allem wenn es um Ultraschall-Reinigung geht. Zahlreiche Unternehmen aus der Medizintechnik sind Kunden bei der Singener Firma. Produkte gehen nach eigenen Angaben in 80 Länder.
Ein Blick in die Produktion: Solche großen Anlagen für die Reinigung von Werkstücken werden nach dem Auftrag eines Kunden passgenau gefertigt – oft in einzelnen Modulen, die für den Transport zerlegt werden.
Rielasingen-Worblingen Zwei Radlerinnen stoßen in Rielasingen-Worblingen zusammen: Eine Frau wird schwer, die andere leicht verletzt.
Der Unfall ereignet sich auf einem Radweg an der Ramsener Straße.
SÜDKURIER Online
1. FC Rielasingen-Arlen - FC Nöttingen 1. FC Rielasingen-Arlen gewinnt temporeiches Spiel mit 1:0 gegen Nöttingen.
Der 1. FC dominiert die 90 Minuten, fand aber in Gästetorhüter Andreas Dups seinen Meister. Dieser verhinderte mit einer Reihe von Paraden einen höheren Rielasinger Sieg.
Im Duell FC Rielasingen-Arlen (Nico Kunze, links) gegen den Nöttinger Torhüter Andreas Dups setzten sich die Gastgeber nur einmal durch.
1. FC Rielasingen-Arlen II - FC Steißlingen FC Steißlingen besiegt in einem torreichen Spiel den 1. FC Rielasingen-Arlen II 5:3
Ein wilder Ritt auf der Talwiese: In einem mit vielen Fehlern behafteten Spiel unterlagen die Gastgeber dem punktlosen Tabellennachbarn.
Javier Martin, Trainer des FC Steißlingen.
Hegau Manche Clubheime machen innen dicht: Sportler bleiben an der frischen Luft
Vereine wollen strenge Corona-Regeln umgehen. In Kabinen sind aufwendige Schutz- und Hygiene-Konzepte zu erfüllen.
„Es ist doch erstaunlich, wieviele Laute geimpft sind. Darunter auch ein großer Anteil von jungen Menschen.“Andreas Piller, 1. FC Rielasingen-Arlen und Clubheim-Wirt
Kanton Schaffhausen So ist die Corona-Lage im Kanton Schaffhausen: 38 Neuinfektionen an einem Tag
Auch im Kanton Schaffhausen ist das Coronavirus weiterhin aktiv. Wie genau ist die Lage dort? Ein Blick über die Grenze
Auch im Kanton Schaffhausen wird fortwährend geimpft. Dort sind akteull über 45.000 Einwohner doppelt geimpft. (Symbolbild)
Rielasingen-Worblingen Warum Menschen die Nähe zu Pferden lieben: Aktive aus Rielasingen erzählen
Jugendliche lernen beim Umgang mit dem Tier, Verantwortung zu tragen. Auch in der Corona-Pandemie profitierten die Reiter. Der Reit- und Fahrverein Rielasingen plant nun einen Wettkampftag im September.
Arbeit, Freude und Freiheit mit den Pferden genießen hier, von links: Jameela Morgado auf Tarabas, Beisitzerin Natalie Degrell, Reitlehrerin Anja Ehinger, Mia Jäckle auf Maryleen und Jugendwart Susanne Knapp-Michel.
Fußball Zurück auf dem Platz nach der Zwangspause: 1. FC Rielasingen-Arlen reist am Mittwoch an den Hochrhein
Die Talwiesen-Elf gastiert am Mittwochabend (18 Uhr) beim FV Lörrach-Brombach, der in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen konnte. Die Mannschaft von Trainer Michael Schilling hat die Chance, den dritten Saisonsieg einzufahren.
Tobias Bertsch musste beim FSV Bietigheim-Bissingen verletzungsbedingt früh ausgewechselt werden. Heute ist der Kapitän des 1.FC Rielasingen-Arlen wieder dabei
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Verbraucher Hat die Sparkasse Bodensee unrechtmäßig Geld eingezogen? Ein Kunde aus Radolfzell wehrt sich gegen Gebührenerhöhung
Armin Kamp aus Radolfzell sagt, er hat einer Kontoänderung niemals zugestimmt. Trotzdem bucht ihm die Sparkasse Bodensee Gebühren ab. Zu unrecht, beurteilt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Viele Kunden sind von solchen unrechtmäßigen Änderungen betroffen.
Das Sparkassenlogo auf einer Fahne und an einem Gebäude der Sparkasse. Banken und Sparkassen ziehen von ihren Kunden noch immer unrechtmäßig Gebühren ein – trotz eines BGH-Urteils.
Bodensee Allein mit dem Ruderboot über den Atlantik: Wie Martin Stengele sich auf die Herausforderung seines Lebens vorbereitet
Einmal den Atlantik auf dem Seeweg überqueren, das war seit jeher Martin Stengeles Ziel. Nun verwirklicht er sich seinen Traum. Der 51-Jährige macht bei der Atlantic Challenge 2024 mit. Dabei rudert er von den Kanaren bis in die Karibik, mit reiner Muskelkraft, allein. Wie er sich darauf vorbereitet, womit er derzeit zu kämpfen hat und was ihn erwartet, hat er dem SÜDKURIER erzählt.
Martin Stengele übt bereits für die Atlantiküberquerung in knapp drei Jahren. Weil er nicht so oft an den Bodensee fahren kann, übt er viel zuhause. Mit einem Ruderergometer oder wie hier mit seinem Übungsruderboot. Das eigentliche Boot für den Wettbewerb kann er sich noch nicht leisten.
Singen Rund 150 Menschen in der Singener Innenstadt unterwegs für den Klimaschutz
Fridays-for-future-Bewegung zeigte bei einer großen Demo mit Kundgebung in Singen, dass die Klimakrise längst nicht bewältigt ist.
Diese Erde ist in Flammen! – so heißt es übersetzt auf einem Schild, das eine Teilnehmerin der Klimastreik-Demo (2. von links) in der Hand hält.
Konstanz Fridays for Future setzten in Konstanz ein Zeichen: Rund 5000 Menschen schließen sich einem Protestzug durch die Innenstadt an
Wer auch immer bei der Bundestagswahl am Sonntag das Rennen macht: Die neue Regierung kann davon ausgehen, dass Fridays for Future beim Klimaschutz weiter aufs Tempo drücken wird.
Wirft der Klimawandel die Menschheit zu Boden? Etliche Teilnehmer des Globalen Klimastreik sorgen am Ende des Protestzugs in Konstanz in der Innenstadt für ein symbolträchtiges Bild.
Grenze Formular ausfüllen oder nicht, testen oder nicht? Für wen die neuen Vorgaben bei der Einreise in die Schweiz gelten
Wer in die Schweiz reisen will oder als Schweizer aus dem Urlaub zurückkommt, muss sich anmelden. Wer außerdem nicht geimpft oder genesen ist, muss zwei negative Corona-Testergebnisse vorweisen. Ausgenommen von den Vorgaben sind unter anderem Grenzgänger – aber nicht nur sie. Hier finden Sie Informationen zu Kontrollen an den Grenzen.
Wer mit einem Impfpass oder -zertifikat nachweisen kann, dass er geimpft ist, muss bei der Einreise in die Schweiz lediglich ein digitales Formular ausfüllen. Für nichtgenesene oder ungeimpfte Personen gilt eine doppelte Testpflicht. (Symbolbild)