Rielasingen-Worblingen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hängende Köpfe: Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen nach der im Elfmeterschießen verlorenen Partie beim FC 08 Villingen.
SBFV-Pokal „Natürlich ist die Enttäuschung groß": Die Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen sind nach der Pokalschlacht beim FC 08 Villingen kaum zu trösten
Der FC 08 Villingen setzte sich im Viertelfinale des SBFV-Pokals gegen den Ligakonkurrenten aus dem Hegau im Elfmeterschießen durch. Die tragische Figur bei der Mannschaft von Trainer Michael Schilling: Ivo Colic – er verschoss den ersten Strafstoß. Doch Schilling stellt klar: "Das spricht doch für Ivo, dass er den Mut hat". Die Stimmen und Eindrücke zum Viertelfinal-Kracher.
Konstanz Sicher im See: So kommen Sie sicher durch die Badesaison
Jedes Jahr muss die DLRG Menschen aus dem Wasser retten. Damit es gar nicht erst soweit kommt, geben die Lebensretter Tipps, damit der Ausflug an den Bodensee nicht in einer Katastrophe endet. Der wichtigste Ratschlag: sich selbst nicht überschätzen.
Konstanz Jetzt ist Geduld gefragt: Keine Termine mehr für Erstimpfungen im KIZ im Juni
Vorerst wird es am Kreisimpfzentrum keine Erstimpfungen geben. Der gesamte Impfstoff, der dem KIZ zur Verfügung steht, wird für Zweitimpfungen gebraucht. In Flüchtlingsheimen des Landkreises finden hingegen erste Impfungen statt.

Konstanz/Horn Schluss mit Nasebohren: Wegen der niedrigen Inzidenzen werden im Kreis einige Teststationen schließen
Immer weniger Menschen lassen sich auf Corona testen. Ein Grund ist, dass man für die Außengastronomie keinen Schnelltest mehr braucht. Die privaten Betreiber der Teststationen seien darüber eigentlich ganz froh – denn wegen des Geldes habe keiner sein Kerngeschäft auf Eis gelegt, weder Nachtclub noch Schifffahrtsbetrieb.
Urlauber Daniel Winkler testet sich selbst auf der MS Seestern. Conny Probst passt auf, dass das Teststäbchen weit genug in die Nase eingeführt wird. Normalerweise serviert sie auf dem Schiff Getränke.
Kreis Konstanz Ärzte und Kreisimpfzentrum sammeln für Entwicklungsländer: Wie Impflinge bei der globalen Corona-Bekämpfung helfen können
Die Corona-Impfstoffe sollten gerecht in der ganzen Welt verteilt werden. Doch viele Entwicklungsländer warten noch darauf. In Arztpraxen im Kreis Konstanz und im Kreisimpfzentrum Singen stehen nun Spendendosen zugunsten einer Aktion von Unicef und Covax.
Ärztin Petra Zantl spendet 5 Euro für die Unicef-Aktion „Eine für mich, eine für dich“. Mit dieser Impfaktion von Unicef und Covax können Impfungen in Entwicklungsländern finanziert werden.
Rielasingen-Worblingen Viele offene Fragen vor einer Nutzung der Etzwiler Bahn für den Nahverkehr
In die Debatte über eine mögliche Nutzung der Museumsbahnstrecke Singen/Etzwilen für den Personennahverkehr mischen sich viele Bedenken. Klarheit erhoffen sich die Gemeinderäte von Rielasingen-Worblingen durch eine Machbarkeitsstudie.
Wo sollte nach einer eventuellen Reaktivierung der Etzwiler Bahn der Endpunkt der Schienenstrecke sein? In Ramsen vielleicht? Die Möglichkeiten sollen in einer Machbarkeitsstudie untersucht werden.
Rielasingen-Worblingen Endlich wieder trainieren und spielen: Hegauer Vereine und ihre Sportler verspüren großen Tatendrang
Corona-Lockerungen erlauben wieder regulären Sportbetrieb. Vieles läuft derzeit im Freien ab.
Diese Frauengruppe hat Spaß am Zumba-Tanz unter freiem Himmel auf einem Sportplatz der Rielasinger Talwiese. Ina Vegas tanzt kurzzeitig für Leiterin Sonja Noll vor.
Rielasingen-Worblingen Schulsozialarbeit in Zeiten von Corona: Der Kontakt zu den Schülern war oft nur auf Umwegen möglich
Drei Schulsozialarbeiterinnen aus Rielasingen-Worblingen erzählen von den Herausforderungen ihrer Aufgaben während des Lockdowns.
Die Schulsozialarbeiter in Rielasingen-Worblingen haben immer ein offenes Ohr für Schüler. Für das Foto wurden die Masken kurz abgenommen (von links): Catia Di Fiore, Miriam Auer, Mario Maué und Anja Marosits.
Singen/Hegau Literatur kennt keine Grenzen: Wie die Erzählzeit trotz Pandemie stattfinden soll
34 Autoren lesen vom 2. bis 11. Juli bei 62 Veranstaltungen in 40 Städten und Gemeinden. So ist zumindest der Plan. Wer dort lesen wird und wie die Veranstalter mit der Corona-Pandemie planen.
Die Schweizer Autorin und Journalistin Simone Meier liest bei der zwölften „Erzählzeit ohne Grenzen“. Ihr neuester Roman ist unter dem Titel „Reiz“ erschienen. Bild: Ayse Yavas
Kreis Konstanz Jetzt ist es offiziell: Das ist im Landkreis Konstanz wieder erlaubt
Die Inzidenz der vergangenen 14 Tage ist unter 100 geblieben. Das sorgt dafür, dass wir ab Samstag (29. Mai) wieder ins Kino, Fitnessstudio oder zu Konzerten dürfen.
Ja, so sah ein Markttag 2017 in Radolfzell aus. Aber mit den neuen Öffnungsschritten werden die Innenstädte bestimmt bald wieder belebter
Kreis Konstanz Eine Impfung kostet 28 Euro – welche erstaunlichen Fakten sich noch hinter der Fassade des KIZ verstecken
Im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Singen werden täglich bis zu 800 Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Dabei kostet eine Impfung 28 Euro. Pro Woche werden also bis zu 156.800 Euro in die Oberarme der Impflinge gespritzt. Allerdings muss das Landratsamt viele Kosten erst mal vorstrecken und schickt hinterher eine Rechnung an das Land.
Richard Seidl hat es geschafft – er wurde im KIZ in Singen gegen das Coronavirus geimpft.
Kanton Thrugau/Eschenz Der Schatz eines Soldaten: In Eschenz wurden sieben römische Münzen gefunden
Archäologen erforschen einen Fund im Kanton Thurgau: sieben Münzen in einem Tonkrug aus der Zeit um 140 bis 200 nach Christus. Sie waren der Lohn eines Soldaten und erzählen eine kurze Geschichte des Geldes
Wegen der kleinen Öffnung des Tonkrugs waren beim Herausnehmen der Erde Geduld und eine ruhige Hand gefragt.
Singen/Hegau Mehr Gebäudesanierung, mehr erneuerbare Energie und konkretere Ziele: Drei Grüne aus dem Hegau ergreifen Initiative für ein kreisweites Positionspapier
Der Grünen-Kreisverband hat das Papier verabschiedet – als Handreichung für Gemeinde- und Kreisräte aller Parteien. Eine Motivation hinter der Initiative war, dass die Glaubwürdigkeit der Grünen als Klimaschutzpartei vor der Landtagswahl auf dem Spiel stand.
Jana Akyildiz (Rielasingen-Worblingen), Beate Weber (Volkertshausen) und Mario Hüttenhofer (Singen; von links) von den Grünen mahnen mit einem Positionspapier mehr Anstrengungen im kommunalen Klimaschutz an.
Rielasingen-Worblingen Der Kiosk im Naturbad Aachtal in Rielasingen-Worblingen öffnet bereits am 28. Mai – das Freibad dagegen erst am 20. Juni
Für den Zugang ist ein aktueller negativer Corona-Test oder der Nachweis einer Genesung oder vollständigen Impfung gegen das Virus notwendig.
Das Naturbad Aachtal in Rielasingen-Worblingen bei Regen. Es wird jetzt bereits für die geplante Öffnung am 20. Juni vorbereitet.
Rielasingen-Worblingen Neues Leben auf dem ehemaligen Hupac-Areal: Von hier geht bald die Post ab
Das Verteilzentrum für den südlichen Hegau soll noch vor Jahresende in Betrieb gehen. An einen Ausbau wird bereits gedacht. Der Investor stellt seine Ideen für das 60 Meter lange und 18 Meter breite Gebäude vor.
Auf dem früheren Hupac-Gelände in Rielasingen-Worblingen hat die Erschließung begonnen. Als erster Bauantrag wurde der auf die Erstellung eines Postverteilzentrums befürwortet. Auch die Feuerwehren von Gemeinde und Kreis wollen dort bauen.
Hegau Am Dienstag geht es los: Hegauer können bald wieder planschen
Viele Gemeinden eröffnen in den nächsten Tagen ihre Bäder – unter Vorbehalt, wie Gottmadingens Bürgermeister betont. Denn fehlende Vorgaben der Landesregierung machen die Planung schwer. Wann welches Bad öffnen will und was sich zum Vorjahr verändert.
Hier kann bald wieder gerutscht werden, denn die Freibäder im Hegau öffnen nach und nach: Engens Schwimmmeister Thomas Abendroth beim Reinigen des Erlebnisbades.
Gottmadingen Mit Meisen gegen Kastanienschädling
Die Vögel sollen die Miniermotten in Schach halten. Randegger Jagdausstatter Kieferle spendiert Nistkästen für den Gottmadinger Ortskern. Zustimmung kommt von Vogelschützer Gessendorfer aus Rielasingen-Worblingen
Die Kastanien am alten Rathaus in Gottmadingen präsentieren sich im Frühlingsgrün von ihrer besten Seite. Damit sie nicht schon im Sommer vertrocknet aussehen, sollen Meisen die Miniermotte fressen. Sie ist einer der größten Schädlinge der Rosskastanie.
Rielasingen-Worblingen Neues Engagement: Jugendliche singen mit Begeisterung im Gottesdienst
Mitglieder der Jugendkantorei der Seelsorgeeinheit Aachtal bereichern die Gottesdienste jedes Wochenende mit ihrem Gesang.
Diese jungen Menschen bereichern den Gottesdienst an Christi Himmelfahrt in St. Nikolaus, Worblingen: von links: Anna Jambresic, Elias Meier, Tim Kaltenbrunner, Kantor Sven Mendel, Lisa Pelikan, Zoe Herrmann, Janette Ataide Büttner. Bild: Sandra Bossenmaier
Rielasingen-Worblingen Rielasingen-Worblingen muss besser haushalten: Rat beschließt Gebührenerhöhung
Gemeinde wird 2022 die Realsteuerhebesätze moderat erhöhen, wie nach ausführlicher Diskussion im Gemeinderat von Rielasingen-Worblingen in der jüngsten Sitzung beschlossen wurde.
SÜDKURIER Online
Rielasingen-Worblingen Marianne Heimberg ist neue Vorsitzende des Rielasinger Turnvereins
Corona hinterlässt schmerzhafte Spuren im Verein, doch Turnverein Rielasingen 1900 hat endlich eine neue Vorsitzende gefunden.
Marianne Heimberg, die neue Vorsitzende des TVR, bietet aktuell Fitness für alle über das Internet an.
Rielasingen-Worblingen Nächtlicher Großbrand in Kleingartenanlage „Im Geuger“
Polizei ermittelt nach Brandeinsatz. Feuerschein weithin sichtbar. Personen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.
Ein Feuer wütete in der Kleingartenanlage „Im Geuger“.
Singen - Hegau Kontrollen stoßen an Grenzen: Corona-Verordnungen bieten im Zollgebiet Schlupflöcher
Wie sich vor allem im Grenzgebiet Hegauer Ausflügler mal kurz die in der Schweiz wiedergewonnene Freiheit zunutze machen. Sie können Verordnungen relativ einfach umgehen. Bei erkannten Verstößen drohen aber auch saftige Bußgelder. Wir zeigen die wichtigsten Bestimmungen im Grenzgebiet auf.

Für die Einreise in die Schweiz und Rückfahrt nach Deutschland greifen die Corona-Verordnungen beider Länder. Das Bild zeigt den Grenzübergang Thayngen-Bietingen.
Rielasingen-Worblingen Verein sucht ehrenamtliche Fahrer: Wer möchte den Bürgerbus lenken?
Der Bürgerbus fährt wegen Mangel an Fahrern nur im Halbtagesbetrieb. Um wieder einen regulären Fahrplan anbieten zu können, werden dringend neue Fahrer gesucht.
Wer möchte einen dieser Busse lenken? Neue Fahrer für den Bürgerbus werden dringend gesucht.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Stockach Jetzt ist es offiziell: Die Container-Marquardt GmbH übernimmt die insolvente USG und eröffnet am 24. Juni
Der Verkauf der USG Umweltservice GmbH lief über den Insolvenzverwalter. Chefin Manuela Marquardt erzählt, wie das alles kam und wie es nun weitergeht. Die Einwohner von Stockach, Bodman-Ludwigshafen und Orsingen-Nenzingen können auf jeden Fall wieder ihren Grünschnitt abgeben.
Manuela Marquardt rollt einen Container. Auf dem ehemaligen USG-Gelände ist noch viel zu tun, ehe es am 24. Juni losgehen kann.
Singen Leben mit Demenz: So sinkt das Risiko zu erkranken
Achim Gowin, Chefarzt des Zentrums für Altersmedizin, und Christof Klötzsch, Leiter der neurologischen Klinik im Hegau-Bodensee Klinikum Singen, geben Tipps, wie man der Krankheit aktiv entgegentreten kann. Zwei Bereiche sind dabei von zentraler Bedeutung: Beziehungen und Blutgefäße.
Ob Fahrradfahren, Wandern oder Schwimmen: Regelmäßige Bewegung kann einer Demenz-Erkrankung vorbeugen. Denn was den Blutgefäßen gut tut, ist auch gut fürs Gehirn.
Singen Polizei im Singener TÜV: Spezialisten kontrollieren Poser-Autos und ziehen 17 Fahrzeuge aus dem Verkehr
Ein Teil der Fahrzeuge wird abgeschleppt. Viele Schweizer Autos sind betroffen. Dazu bedarf es der Hilfe der Kantonspolizei Zürich. Sie legen Autos von Landsleuten still. Singens OB Bernd Häusler hofft auf eine Beruhigung der Szene.
Auch dieser Reifen und Radstand werden im Singener TÜV-Gebäude einer genauen Kontrolle unterzogen.
Kreis Konstanz Auch auf dem See will der Schiffsverkehr geregelt sein: Wasserschutzpolizei kontrolliert Sportboote
Bei einer Kontrollaktion der Wasserschutzpolizei werden 44 Verstöße gegen die Regeln der Sportschifffahrt geahndet.
Die Wasserschutzpolizei hat am Samstag Kontrollen bei Bootsführern vorgenommen. Hier ein Archivbild aus dem Jahr 2019.