Öhningen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Öhningen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Öhningen Bezirksliga Bodensee: Mit der Sonntags-Mail behalten Sie den Überblick
Bleiben Sie am Ball und verfolgen Sie die Spiele des FC Öhningen-Gaienhofen in der neuen Saison. Mit dem kostenlosen Mail-Service erhalten Sie sonntags den Überblick aller Ergebnisse und Spielberichte der Bezirksliga Bodensee und verpassen nie neue Videos und direkt vom Platz. Einfach in diesem frei verfügbaren Artikel anmelden und dabei sein. Völlig unverbindlich – auch ohne Abo.
Öhningen Zwei Leichtverletzte bei Bootsunfall auf dem Bodensee
Ein 36-Jähriger ist auf dem Bodensee nahe Öhningen mit seinem Motorboot gegen ein anderes Boot gefahren und hat sich dabei verletzt. Der Mann sei betrunken gewesen und vermutlich deshalb zu weit rechts gefahren, teilte die Polizei am Montag mit.
Öhningen Millionen-Darlehen sollen Öhningen voranbringen
Die Gemeinde Öhningen muss Kredite in Millionenhöhe aufnehmen, um eine Reihe von dringenden Investitionen zu tätigen. Ein günstiges Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau erleichtert die Entscheidung.
Das Augustiner Chorherrenstift ist das Wahrzeichen von Öhningen schlechthin, hier vom Untersee aus gesehen. Seine Sanierung ist allerdings so teuer, dass sie in Zusammenhang mit weiteren Investitionen der Gemeinde nicht ohne stattliche Kredite zu finanzieren ist.
Landkreis & Umgebung
Singen Gedächtnis der Region: Am Tag als der Terror nach Singen kam
Immer wieder sorgte die „Rote Armee Fraktion“ (RAF) ab Herbst 1970 für Schlagzeilen in Tageszeitungen und Zeitschriften, natürlich auch im SÜDKURIER. Auch Radio und Fernsehen berichteten über die zahlreichen Attentate, Sprengstoff-Anschläge, Morde, Entführungen, Raubüberfälle.
Der baden-württembergische Innenminister Karl Schieß (CDU) kam mit Blumenstrauß und besuchte in Begleitung von Landrat Robert Maus (CDU) und Oberbürgermeister Friedhelm Möhrle (SPD, 2.v.l.) die beiden verletzten Polizisten im Krankenhaus. Wegen einer Abhöraffäre musste Schiess 1978, nach der Todesnacht von Stammheim bei der drei inhaftierte Terroristen ums leben kamen, sein Amt abgeben.
kreis Konstanz Ende der Problemschranken: Bahn erneuert Technik an fünf Bahnübergängen
Besonders in feuchten Monaten verursacht die störanfällige Technik an fünf Bahnübergängen zwischen Allensbach und Markelfingen Zugverspätungen. Ende 2020 soll durch Sanierungen damit Schluss sein. Auch die Kreuzungsbereiche mit den Straßen werden verbessert.
Der Bahnübergang am Markelfinger Campingplatz ist der westlichste von fünf Übergängen zwischen Radolfzell und Allensbach, die modernisiert werden. Dabei sollen die störungsanfällige Schrankentechnik ersetzt und die Kreuzungsbereiche verbessert werden. Die Kosten werden auf über sechs Millionen Euro geschätzt.
Singen Volkshochschule engagiert sich stark in der Grundbildung
Nicht das Sahnehäubchen für den Bildungsbürger, sondern die Daseinsvorsorge für Menschen, die nicht lesen und schreiben können: Der Schwerpunkt im aktuellen Programm der Volkshochschule im Landkreis Konstanz liegt auf der Grundbildung.
Laura Pacilli (Leiterin des Fachbereichs Grundbildung), Bürgermeisterin Ute Seifried, Kirstin Meditz (VHS, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit) und Dorothee Jacobs-Krahnen (stellvertretende Vorsitzende der VHS, von links) präsentieren das neue Programm der Volkshochschule des Landkreises Konstanz.