Öhningen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Seit 12 Jahren bei der Konstanzer Wasserschutzpolizei: Polizeihauptmeister Stephan Bacher.
Visual Story "Dann geht der Puls hoch und das Adrenalin steigt": Auf Bodensee-Streife mit Stephan Bacher von der Konstanzer Wasserschutzpolizei
Seit zwölf Jahren ist Stephan Bacher bei der Wasserschutzpolizei. Mit der Wahl seines Berufs erfüllte er sich einen Kindheitstraum. Der SÜDKURIER hat den Polizeihauptmeister auf Streife begleitet – und dabei unter anderem erfahren, wie der Litzelstettener bei hohen Wellen, Gewitter und Starkwind auf dem Bodensee die Nerven behält und warum er sich bei Taucheinsätzen vorstellt, dass er mit einem Bier am Lagerfeuer sitzt.
Öhningen Archäologen finden auf einem Grundstück am Tobelbach in Wangen Siedlungsreste aus dem 12. und 13. Jahrhundert
Die Überreste von Häusern und Handwerkerhütten aus dem Mittelalter sind wichtig für die Ortsgeschichte des Öhninger Ortsteils Wangen.
Öhningen Sie fördern junge Musiker: Höri Musiktage feiern
ihren 5. Geburtstag mit 14 Konzerten und einem Gottesdienst
Hilde von Massow und Wolfgang Wüster vom Organisations-Team der Musiktage stellen das diesjährige Programm des Klassik-Festivals vor.
Öhningen Frau verletzt sich bei Sturz auf einem Dach
Beim Reinigen einer Dachrinne ist in Öhningen eine 73-jährige Frau am Montag auf einem Flachdach gestürzt und hat sich dabei eine Oberschenkelfraktur zugezogen.
SÜDKURIER Online
Öhningen Betreuung der Kinder kostet bald mehr
  • Elternbeiträge erhöhen sich um 2,9 Prozent
  • Weiter Angebot der verlässlichen Grundschule
Der Kindergarten in Öhningen bietet eine Betreuung mit verlängerten Öffnungszeiten an. Der Gemeinderat beschloss nun eine Erhöhung der Elternbeiträge.
Öhningen Öhningen ist Landmusikort des Jahre 2021 in Baden-Württemberg und gewinnt außerdem den 2. Preis auf Bundesebene
Damit ist ein Preisgeld von 20.000 Euro für die Öhninger Musikprojekte verbunden. Die Gemeinde freut sich, dass „das breite ehrenamtliche Engagement“ der Bürger Anerkennung findet.
SÜDKURIER Online
Kreis Konstanz KIZ Singen: Heute gibt es freie Impftermine mit BionTech
Wie das Landratsamt Konstanz mitteilt, sind heute spontan Impftermine im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Singen frei geworden. Wer noch nicht geimpft ist oder noch auf die Zweitimpfung wartet, kann sich heute bis 17 Uhr impfen lassen
Öhningen Gemeinsam für das Schiener Lädele: Weitere acht Bürger wollen sich künftig für den Genossenschaftsbetrieb engagieren
Der kleine Laden im Öhninger Ortsteil Schienen stand kurz vor dem Aus, weil sich kein Nachfolger für den Vorstand fand. Ein Brandbrief brachte die Rettung. Nun wird sogar über eine Erweiterung gesprochen.
Vorstandswahl bei der Generalversammlung der Verbrauchergenossenschaft Lädele Schienen: Die Mitglieder sind froh, dass sich engagierte Bürger für die Zukunft des Lädeles einsetzen wollen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
Öhningen „Badeunfälle sind nicht zu verhindern“: DLRG Öhningen reagiert auf Vorwurf der Nachlässigkeit
Der Vorsitzende der DLRG Öhningen, Armin Soltys, nimmt zu dem Vorwurf Stellung, die Rettungskräfte hätten beim tödlichen Badeunfall in Wangen ihre Aufsichtspflicht vernachlässigt
In Wangen kam es zu einem tödlichen Badeunfall.
Radolfzell Blasmusiker proben wieder gemeinsam, aber eine Perspektive für die Zukunft fehlt nach wie vor
Nach den Corona-Lockerungen in der Gastronomie und dem Einzelhandel, haben jetzt auch die Musikvereine der Region Grund zur Freude: Orchesterproben können unter Beachtung der geltenden Hygienemaßnahmen wieder stattfinden. Ob Proben unter freiem Himmel stattfinden können, ist aber immer vom Wetter abhängig.
Der Musikverein Bankholzen hat die Proben-Saison im Juni unter freiem Himmel eröffnet. Die Orchesterproben finden jetzt bei schönem Wetter vorerst vor dem Kindergarten in Bankholzen statt.
Radolfzell/Höri Wie groß war 1986 die Angst vor Strahlung? Und wann kamen 1989 die ersten Trabis nach Radolfzell? Die Serie "Gedächtnis der Region" startet wieder und die Redaktion sucht Zeitzeugen
In der große SÜDKURIER-Sommerserie geht es dieses Jahr um große Themen und Ereignisse der 1980er in Radolfzell und auf der Höri und Parallelen zu heute. Zeitzeugen können sich in der Lokalredaktion Radolfzell melden.
Zurück in die Zukunft im Jahr 1986: Das Absperrband rund den Sandkasten auf dem Spielplatz beim alten Friedhof in Radolfzell war nicht wegen des Ausbruch eines Virus gesperrt – man fürchtete eine radioaktive Verseuchung des Sandes nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl. Bild: Archiv Südkurier, Siegmund Kopitzki
Radolfzell Buntes Programm im Lollipop: 47 Angebote für Kinder in den Sommerferien
Für Kinder bis 13 Jahre sieht es im Kinderkulturzentrum Lollipop gut aus: Viele Veranstaltungen können stattfinden, das meiste ist im Freien geplant. Die Veranstaltungen für Jugendliche sind noch in Planung – möglicherweise werden Ausflüge doch noch möglich
Die meisten Aktionen des Programms finden im Freien statt. Beteiligt sind: Jeannine Steppacher, Ibrahim Güler, Stella Schulte (alle Kinderkulturzentrum Lollipop), Jugendreferentin Eva-Maria Beller, Noah Binsl (Lollipop) und Bürgermeisterin Monika Laule.
Kreis Konstanz Wie viele Freunde dürfen es denn sein? Viele Menschen können die Corona-Verordnung nicht mehr nachvollziehen
Wie viele Menschen dürfen zu einem Geburtstag? Ein Leser fragt sich, ob die Corona-Schutzregeln bei niedriger Inzidenz noch verhältnismäßig sind. Die Landesregierung kündigt bereits neue Regelungen an.
Halten sich an die Corona-Regeln: von links Leeve, der seinen Nachnamen nicht nennen will, Tom Burgard, Carolin Kilgenstein, Yanik Acker und Inga Sandhofer. Bild: Claudia Wagner
Radolfzell Gute Chancen für Auszubildende: Die Corona-Pandemie macht Handwerksberufe attraktiver
Während viele Arbeitnehmer der Region mit Kurzarbeit und den finanziellen Folgen zu kämpfen haben, können Auszubildende in Handwerksberufen trotz Corona-Pandemie kaum klagen. Der Ausbildungsstart in den Handwerksberufen im September des vergangenen Jahres war ein Erfolg: Fast fünf Prozent mehr neue Lehrverträge als noch vor einem Jahr konnte die Handwerkskammer Konstanz bis Ende April eintragen.
Martin Schäuble, Geschäftsführer des gleichnamigen Sanitär- und Heizungstechnik-Unternehmens in Radolfzell, ist zufrieden mit den Auszubildenden-Zahlen in den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021.
Radolfzell/Höri Wie sich die Corona-Krise auf die Unfallzahlen in Radolfzell und auf der Höri auswirkt
Die Unfallzahlen in Radolfzell sanken im vergangenen Jahr. Weniger erfreulich ist dagegen die Entwicklung auf der Höri: Dort zeigt sich ein gegenteiliger Trend.
Die Böhringer Straße im Bereich des BEZ-Kreisels und der Tankstelle: Hier befindet sich laut Polizeirevierleiter Willi Streit ein Unfallschwerpunkt in Radolfzell.
Öhningen Der Abbruch der alten Metzgerei naht
Der Gemeinderat von Öhningen ist nach dem Abbruch der alten Metzgerei für eine vorübergehende Nutzung des Geländes als Parkplatz, bis die künftige Verwendung geklärt ist.
Noch steht die alte Metzgerei in der Kirchbergstraße. Doch der Gemeinderat von Öhningen beauftragte die Verwaltung mit der Ausschreibung des Abrisses.
Öhningen Frau stirbt bei Badeunfall im Strandbad Wangen
Eine 55-jährige Frau ist im Strandbad von Öhningen-Wangen bei einem Badeunfall am Sonntagabend ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte konnten trotz eines Großaufgebotes der Frau nicht mehr helfen.
Die Besatzung dieses Rettungshubschraubers fand im Strandbad Wangen den Körper einer vermissten Frau und markierte den Fundort, indem sie ihn umkreiste. Taucher bargen die 55-Jährige aus zwei Meter Tiefe. Jede Hilfe kam zu spät.
Fußball Wenn das Herz für drei Nationen schlägt: Warum Toni Fiore Tapia bei der EM Spanien, Italien und Deutschland die Daumen drückt
Toni Fiore Tapia ist Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Öhningen-Gaienhofen. In den kommenden Wochen ist er aber vor allem Fan – und das von gleich drei Nationalmannschaften. Der 35-Jährige fiebert bei der Europameisterschaft – wie bei jedem großen Turnier – mit Spanien, Italien und Deutschland mit. Warum das so ist, hat uns der Radolfzeller erzählt. Doch was ist, wenn zu einem direkten Duell kommt?
So sieht es auf dem Sofa von Toni Fiore Tapia vor dem Auftakt der Europameisterschaft aus. Der Trainer der Bezirksliga-Fußballer des FC Öhningen-Gaienhofen drückt bei der EM den drei großen Fußball-Nationen Spanien, Italien und Deutschland die Daumen.
Öhningen Öhningen tritt dem Klimaschutzpakt des Landes Baden-Württemberg bei
Die Gemeinde Öhningen will im Kampf gegen den Klimawandel eine Vorbildfunktion einnehmen. Deshalb tritt sie dem Klimaschutzpakt in Baden-Württemberg bei. Bürgermeister Schmid stellt den aktuellen Stand vor, eine Energiebilanz ist in Arbeit.
Alle Wetter, Öhningen ist dem Klimaschutzpakt beigetreten. Unser Bild zeigt unter einer gewaltigen Schönwetterwolke das Chorherrenstift. Auf seinem Dach wäre viel Platz für Solaranlagen. Sicher gibt aber auch gute Gründe gegen eine Installation.
Gaienhofen-Gundholzen - Moos-Iznang Rehkitz durch Hundebiss schwer verletzt
Ein freilaufender und unbeaufsichtigter Hund hat am Mittwochvormittag an der Landstraße 192 im Bereich des zwischen Gundholzen und Iznang gelegenen Gewanns Mettental ein Rehkitz in das rechte, hintere Bein gebissen und dabei schwer verletzt.
Da es immer wieder zu Zwischenfällen mit freilaufenden Hunden und Wildtieren, aber auch zwischen nicht angeleinten Hunden und Radfahrern beziehungsweise Fußgängern kommt, weisen die Polizei und auch die zuständigen Jagdausübungsberechtigten darauf hin, Hunde beim Spaziergang an der Leine zu führen.
Landkreis & Umgebung
Singen Hallo Berlin: Bundestagskandidaten fordern, dass Singens Bahnhof im Zentrum bleibt
In der Diskussion um die Singener Kurve hat der SÜDKURIER Bundestagskandidaten im Wahlkreis zum Thema befragt: Alle sind sich einig, dass der Halt im Hauptbahnhof bleiben muss.
Der planmäßige Halt der Gäubahn im Bahnhof Singen ist in die Diskussion geraten. Vor Ort will aber keiner darauf verzichten. Bild: Sabine Tesche
Schweizer Fernsehen Die Schweizer Streaming-Plattform Play Suisse gibt es jetzt auch in der EU – aber nur für einen ausgewählten Zuschauer-Kreis
Kostenlos Schweizer Filme und Serien schauen ist jetzt dank einer Erweiterung der SRG-Mediathek in die EU-Mitgliedsländer möglich. Der Haken für Zuschauer aus Deutschland: Man benötigt einen Wohnsitz in der Schweiz für die Freischaltung. Abgeordnete aus der Region wollen sich dafür einsetzen, dass sich dies ändert.
Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) stellt ihre Mediathek Play Suisse seit Mitte Juli 2021 auch Nutzerinnen und Nutzern aus dem EU-Raum zur Verfügung. (Symbolbild)
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Konstanz Impfung gibt‘s jetzt auch am Biergarten: Kreisverwaltung will noch mehr niederschwellige Angebote schaffen
Es geht nicht mehr so schnell voran beim Impffortschritt. Das Landratsamt will jetzt auch die Menschen erreichen, die bisher wenig Eile mit einem Impftermin hatten. Da gibt‘s auch mal eine Impfspritze kurz vor dem Konzert.
Die schützende Spritze gibt es jetzt auch am Rande von Veranstaltungen. Bild: Wagner
Kreis Konstanz Für mehr Sicherheit im Bus: FDP möchte Coronaviren mit UV-Licht zu Leibe rücken
Die Kreis-FDP möchte sich weiterhin für eine dichtere Taktung des Seehas‘ einsetzen. Gleichzeitig fordert die Fraktion, dass in Bussen sogenannte UV-C-Luftentkeimungssysteme eingebaut werden. Diese sollen Coronaviren abtöten.
Symbolbild