Thema & Hintergründe

Seehas

Seehas

Hier finden Sie aktuelle News und Hintergründe zum Seehas.

Die S-bahnähnliche Verbindung zwischen Engen im Hegau und Konstanz wird von der SBB Deutschland GmbH betrieben, einer Tochter der Schweizer Bundesbahnen.

Auf der 44 Kilometer langen Strecke bedient der Seehas 16 Haltestellen im 30-Minutentakt.

Im Jahr 1994 ging das Erfolgsprojekt an den Start, täglich nutzen über 18.000 Menschen die Verbindung.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Konstanz Gebührenpflichtiges Parken und günstigere Nahverkehrstickets – was Berufsschüler und Lehrer davon halten
Wie überzeugt man Lehrer und Schüler davon, aufs Auto zu verzichten und auf den Nahverkehr umzusteigen? Übers Geld, so sehen es Kreisverwaltung und Kreistag. Aber ob das funktioniert?
Haben unterschiedliche Meinungen zur Parkraumbewirtschaftung an der Wessenbergschule: Schülerin Isabelle Klieber, Berufsschullehrer Stefan Wiest und Schüler Emre Er.
Radolfzell Die Stahringer Ortsdurchfahrt wird für mehrere Wochen komplett gesperrt sein
Zwischen dem 20. September und dem 15. Oktober wird in Stahringen die Ortsdurchfahrt saniert und muss deswegen in zwei Bauabschnitten gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Stockach 9. September 1996: Vor 25 Jahren wurde der Personenzug-Verkehr zwischen Stockach und Radolfzell wieder aufgenommen
Betreiber des Zuges, der damals noch als Seehas – heute Seehäsle – auf dieser Strecke fuhr, war die Mittelthurgaubahn. Überall an der Strecke wurde die Eröffnung gefeiert.
Das Seehäsle am Bahnhof in Stockach, 25 Jahre nach der ersten Fahrt. Seit dem 9. September 1996 verkehren wieder Züge zwischen dieser Haltestelle und dem Bahnhof von Radolfzell.
Kreis Konstanz GDL-Streik zum Dritten: Wie sehen das ein Lokführer und ein Vertreter der Bahn?
Robert Storz hat einen herausfordernden Berufsalltag und trägt die Verantwortung für hunderte Fahrgäste. Dafür will er gerecht entlohnt werden, sagt der Lokführer aus dem Kinzigtal, der die Schwarzwaldbahn bis nach Konstanz fährt. Kritik gibt es von Arbeitgeberseite: Das Image der Bahn leide sowieso schon. Streik mache es nicht besser
Symbolbild
Corona Wo gibt es in meiner Gemeinde Schnelltests auf Corona? Hier finden Sie die Übersicht
Wo kann man sich testen lassen? Ein Überblick über die Möglichkeiten in den Gemeinden am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein.
Schnelltest per Nasenabstrich. Wie kommt man am Bodensee, Hochrhein und im Schwarzwald zu einem Termin dafür?
Konstanz/Singen Streik bei der Bahn: Fährgäste sind vorbereitet auf Zugausfälle
Bei der Bahn wird wieder gestreikt. Richtig viel macht es den wenigsten Fahrgästen in Konstanz und Singen etwas aus. Sie kommen gar nicht erst an die Bahnhöfe.
Der Konstanzer Hauptbahnhof war gestern Morgen fast menschenleer. Bilder: Aurelia Scherrer
Baden-Württemberg Lokführerstreik sorgt für Zugausfälle im Südwesten
Von Pendlern und Urlaubern ist zu Beginn der neuen Woche Geduld gefragt. Wegen des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL stehen auch im Südwesten zahlreiche Züge still.
Der Bahnhof Waldshut nahezu verwaist beim ersten Streik am Morgen des 11. August. Wegen des zweiten Bahnstreiks fallen erneut zahlreiche Verbindungen aus.
Kreis Konstanz Andreas Jung und die jungen Wilden: Wie sich der CDU-Bundestagskandidat im Schlagabtausch mit drei Aktivisten von Fridays for Future schlägt
Jetzt mal Tacheles, Herr Jung: Am 26. September findet die Bundestagswahl statt und noch nie im Vorfeld einer Wahl war der Anteil der Unentschlossenen vergleichbar hoch. Liegt es daran, dass es in der Politik an Schwarz-Weiß-Konturen fehlt? Lesen Sie das vom SÜDKURIER arrangierte Streitgespräch und entscheiden Sie selbst!
Debatten-Kultur vom Feinsten: Andreas Jung (links) trifft bei Hegne an der B33-Baustelle auf die Fridays for Future-Aktivisten Hannah Bauer, Manuel Oestringer und Frida Mühlhoff (von links).
Meinung Die Halbinsel der Glückseeligen: Streik bei der Deutschen Bahn und in Konstanz merkt‘s kaum einer
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer bestreikt von Mittwoch bis Freitag die Deutsche Bahn. Sie fordern ein verbessertes Angebot im Tarifstreit, bis dahin stehen hunderte Züge still. Konstanzer scheinen davon jedoch nichts oder kaum etwas zu bemerken. Warum?
Es wird gestreikt: Der Konstanzer Bahnhof am Mittwochmorgen.
Singen In Singen fahren Züge nur spärlich
Viele Verbindungen verkehren stark ausgedünnt. Die Fahrten dauern teils erheblich länger als üblich. Auch Linien des Nahverkehrs sind vom Streik betroffen.
Der Zugverkehr im Singener Bahnhof ist durch den Streik stark eingeschränkt.
Singen Hallo Berlin: Gedankenspiele um die Singener Kurve
Hält die Gäubahn künftig nicht mehr am Singener Innenstadtbahnhof? Gutachter haben diesen Vorschlag gemacht. Was das für die Fahrgäste bedeuten könnte, beleuchten wir in drei Szenarien.
Der Singener Haltepunkt Landesgartenschau: Die Nahverkehrshaltestelle weist eine vergleichsweise sparsame Infrastruktur auf.
Singen Busverkehr weist in einigen Singener Stadtteilen noch Mängel auf
Schlatt, Hausen, Überlingen und Bohlingen sind bei Taktung im Nachteil. Eine weitere Verdichtung soll ÖPNV aufwerten. Der Experte Roland Schlatter sieht ihn aber grundsätzlich gut aufgestellt.
Nahverkehrsexperte Roland Schlatter freut sich, dass der neue Singener Busbahnhof zu einer erheblichen Aufwertung des Singener ÖPNV führt. Er sieht aber bei einigen Linien noch Verbesserungsbedarf.
Region Verhagelter Start in den Sommer: Der Juni brachte dem Südwesten viele schwere Unwetter
Der Sommer 2021 zeigte sich bislang durchwachsen: Kurze Hitzewellen wechselten sich mit heftigen Gewittern ab. Sturmböen, Starkregen und Hagel verursachten mancherorts Millionenschäden. Die Chronologie der Unwetter-Serie am Hochrhein, Bodensee und im Schwarzwald:
Die Unwetter-Serie im Südwesten schien im Juni gar nicht mehr abzureißen: Die Region zwischen Hochrhein, Schwarzwald und Bodensee wurde von zahlreichen Gewittern mit Starkregen und Hagel getroffen.
Kreis Konstanz Auf dem Abstellgleis: Es wird keine Taktverdichtung auf der Seehas-Strecke geben
Der Kreistag des Landkreises Konstanz setzt sich schon länger für einen Viertelstundentakt auf der Seehas-Strecke ein. Nun hat die Verwaltung eine Antwort aus dem Verkehrsministerium in Stuttgart erhalten. Aus finanziellen Gründen werde kein vierter Zug unterstützt. Damit will sich der Kreis nicht zufrieden geben.
Der Seehas in Allensbach fährt ein. Jeden Tag nutzen Tausende Menschen den Zug, der einmal quer durch den Landkreis fährt.
Radolfzell Baden-Württemberg-Tag: Radolfzell ist für Gäste bereit
Die Stadt hat zum Baden-Württemberg-Tag am 3. und 4. Juli zusätzliche Parkflächen eingerichtet. Doch können Besucher auch bequem mit Bus oder Bahn anreisen
Baden-Württemberg Land unter – Unwetter setzt Straßen und Keller unter Wasser
Mit Blitz und Donner, dicken Hagelkörnern und prasselndem Regen ist ein Unwetter über den Südwesten hinweggezogen. Es hat zahllose Spuren hinterlassen, die Feuerwehr und das Rote Kreuz auch am nächsten Morgen noch ins Schwitzen brachten.
Ein Auto treibt durch das Hochwasser in einer Unterführung. Der Fahrer wurde vom Wasser überrascht, konnte sich aber noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten. Bild: Marius Bulling/onw/dpa
Konstanz/Thurgau Dutzende Keller in Konstanz laufen voll, Weg im Wollmatinger Ried bis Montag gesperrt, Seehas bleibt liegen und im Thurgau kracht ein Baum in ein Auto: Das ist die Bilanz des Unwetters in Konstanz und Umgebung
Nach den starken Gewittern am Mittwochabend mit teilweise Hagel waren die Einsatzkräfte gut beschäftigt. Zu größeren Schäden kam es in Konstanz und Umgebung nur vereinzelt, verletzt wurde auf deutscher Seite niemand. Auf Schweizer Seite allerdings schon: In Frauenfeld mussten zwei Frauen im Krankenhaus behandelt werden.
Die Feuerwehr Konstanz im Einsatz: Das Gewitter Ende Juni brachte einen Baum im Konstanzer Industriegebiet zum Umstürzen, er landete auf einem Wohnwagen.
Gottmadingen Hauptsache, der Zug kommt pünktlich: Auf der Chaos-Strecke Singen – Schaffhausen sind die Wünsche der Bahnpendler bescheiden
Nach jahrelangem Bahnchaos auf der Strecke Singen-Schaffhausen fallen die Wünsche der Pendler ab Gottmadingen bescheiden aus. Das Verkehrsministerium hatte den Vertrag mit DB Regio gekündigt. Jetzt läuft das Bewerbungsverfahren für Transportunternehmen um den Betrieb auf der Strecke.
Wenn die DB Regio mit zwei Wagen in den Gottmadinger Bahnhof einfährt, haben alle Pendler genug Platz im Zug nach Singen. Doch in der Vergangenheit war der Zug entweder zu kurz oder er kam gar nicht. Etwa drei Jahre dauerte die Leidensgeschichte, bevor das Land Konsequenzen ergriff und den Vertrag vorzeitig kündigte.
Kreis Konstanz Fahrgäste brauchen viel Geduld: In den kommenden Monaten wird viel gearbeitet an der Zugstrecke zwischen Konstanz und Engen
In den kommenden Monaten werden Züge zwischen Engen und Konstanz nicht fahren können. Die Bahn modernisiert nachts entlang der Schienen.
Die Strecke zwischen Konstanz und Engen wird in den kommenden Monaten immer mal wieder gesperrt.
Singen/Engen Seehas-Strecke zwischen Singen und Engen ist ab Freitagabend gesperrt – Bahnübergänge werden saniert
Am Wochenende vom 18. bis 20. Juni stehen wieder Sanierungsarbeiten an Bahnübergängen an. In dieser Zeit fährt zwischen Singen und Engen kein Zug. Laut SBB ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Im Bahnhof von Singen warten Fahrgäste auf den Seehas.
Konstanz/Allensbach Fridays for Future wollen den B33-Ausbau in seiner geplanten Form stoppen
Die Klimaschützer berufen sich bei der Forderung nach einer Pause beim B33-Ausbau unter anderem auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts – und bringen damit das Polit-Establishment in die Bredouille. Die Politiker stehen vor dem Zielkonflikt zwischen der Lösung des aktuellen lokalen Verkehrsproblems und der globalen Herausforderung des Klimaschutzes.
Für Felix Müller, Jannis Krüßmann und Frida Mühlhoff (von links) von Fridays for Future passt der B 33-Ausbau in der geplanten Form nicht mehr in die politische Landschaft.
Singen Tipps für die Ferien zu Hause: Der Hegau hält viele schöne Ausflugsziele bereit
Wandern, Radfahren, Heimatkunde: Tourismus und Kultur Singen hat zwei neue Faltpläne mit Rad- und Wandertouren herausgebracht, die viele Interessensgebiete abdecken. Wir stellen einige davon vor.
Die Festungsruine auf dem Hohentwiel ist das Wahrzeichen des Hegaus. Zu den Füßen des Vulkankegels verläuft eine kurze Wanderroute, die sich besonders gut für Familien eignet.
Radolfzell SBB-Mitarbeiter im Seehas tätlich angegriffen
Im Seehas von Konstanz nach Radolfzell wurde ein Mitarbeiter der SBB am Dienstagvormittag, 11. Mai, niedergeschlagen. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.
Landkreis Konstanz Wird die FFP2-Maskenpflicht in den Zügen eingehalten? Was Fahrgäste und Bahnsprecher dazu sagen
Laut Bundesnotbremse muss in Zügen, Bahnhöfen und auf Bahnsteigen eine FFP2-Maske getragen werden. Wer die Maskenpflicht kontrolliert und warum das Zugpersonal auch OP-Masken tragen darf.
Dienstagmorgen, 8.02 Uhr. Alle Fahrgäste, die aus dem Regionalzug am Bahnhof Wollmatingen aussteigen, tragen eine FFP2-Maske.
Konstanz Sie sind kaum zu übersehen. In Konstanz stehen nun diese großen, gelben Säulen. Wozu dienen sie?
Konstanz bekommt fünf Mobilitätssäulen, finanziert vom Land Baden-Württemberg. Diese Wegweiser informieren über Verkehrsmittel vor Ort – wie beispielsweise Züge, Taxis, Leihfahrräder, Park-and-Ride-Angebote oder Mietautos, welche dann direkt per Smartphone gebucht werden können. Außerdem zählt die Säule die Radfahrer, die an ihr vorbeikommen.