Thema & Hintergründe

Seehas

Seehas

Hier finden Sie aktuelle News und Hintergründe zum Seehas.

Die S-bahnähnliche Verbindung zwischen Engen im Hegau und Konstanz wird von der SBB Deutschland GmbH betrieben, einer Tochter der Schweizer Bundesbahnen.

Auf der 44 Kilometer langen Strecke bedient der Seehas 16 Haltestellen im 30-Minutentakt.

Im Jahr 1994 ging das Erfolgsprojekt an den Start, täglich nutzen über 18.000 Menschen die Verbindung.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Mühlhausen-Ehingen Das Bömmle feiert 20. Geburtstag: Jugendtreff in Ehingen hat sich seit Gründung gut entwickelt
Altbürgermeister Hans-Peter Lehmann wurde aus diesem Anlass zum Ehrenmitglied ernannt. Die Geburtstagsparty soll am 11. Juni im Bürgerhaus in Ehingen steigen.
Der Jugendtreff Bömmle feiert Geburtstag und ernannte Altbürgermeister Hans-Peter Lehmann (3. v.l.) zum Ehrenmitglied. Mit dabei (v.l.): ...
Kreis Konstanz Das Neun-Euro-Ticket: Was davon zu erwarten ist
Für Verkehrsbetriebe stellt es Aufwand dar, für Bürger ein Angebot: Wo gibt es das neun-Euro-Ticket, wann und für wen ist es geeignet?
Noch ist nicht klar, wie das Neun-Euro-Ticket aussehen wird, wir stellen es uns ungefähr so vor. Es wird dann auch für den Seehas ...
Singen Zukunft der Singener Klinik bewegt den ganzen Hegau
Gemeinde-Vertreter bewerten das Gutachten und die Pläne für einen Neubau des Hegau-Bodensee-Klinikums. Die Engener sehen Parallelen von früheren Schließungen im Krankenhaus zur Situation in Radolfzell.
Das Engener Gesundheitszentrum und das verbundene Pflegeheim kommen laut Bürgermeister Johannes Moser im Gutachten kaum vor. Die Häuser ...
Region Krankenhäuser Radolfzell und Stühlingen vor dem Aus: Hintergründe zum Klinik-Beben in der Region
Die medizinische Versorgung an Bodensee, Hochrhein und im Hegau könnte sich grundlegend ändern. Ein neues Gutachten bringt brisante Vorschläge auf den Tisch. In Radolfzell zeigt man sich geschockt.
Die Krankenhäuser des GLKN in Radolfzell, Singen und Konstanz
Radolfzell Düstere Stimmung in Radolfzell: Reaktionen auf die mögliche Schließung des Krankenhauses
Der Vorschlag des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz, den Standort Radolfzell zu schließen, wird wie ein Tiefschlag empfunden. Das sagen Stadträte, Politikerinnen, ein ehemaliger Chefarzt und der Förderverein.
Der (Schutz-)Engel mit den weit ausgebreiteten Flügeln im Krankenhausgarten in Radolfzell scheint machtlos: Die Skulptur des Überlinger ...
Singen Krankenhausgebäude vor dem Aus – das Singener Klinikum soll in einen Neubau umziehen
Das Strukturgutachten für die Krankenhäuser im Kreis empfiehlt für den Hegau den Umzug in einen Neubau. Laut Singens OB Bernd Häusler sind die Pläne schon sehr konkret. Kosten sollen etwa 270 Millionen Euro betragen.
Der Eingangsbereich des Krankenhauses in Singen. Der markante Backsteinbau ist denkmalgeschützt. Geht es nach dem Willen der Gutachter, ...
Kreis Konstanz Bahnfrei für einen neuen Verkehrsverbund: Bus und Bahn könnten bald unter einem Dach sein
Gibt es bald einen großen Verkehrsverbund für den gesamten Landkreis Konstanz? Keine Stadtbusse mehr und selbst die regionalen Bahnangebote werden tariflich vereinigt werden? Das könnte tatsächlich so kommen – zumindest wenn man der Diskussion im Technikausschuss lauscht.
Zug und Bus könnten bald in einem einheitlichen Tarif verkehren.
Radolfzell Die Pandemie macht dem ÖPNV im Bereich Radolfzell/Stockach zu schaffen: Was die Zug- und Busbetreiber zur Lage sagen
Es gibt Personalengpässe wegen Krankheit und Quarantäne. Kurzfristige Ausfälle sind nicht ausgeschlossen, aber bei den Busfahrern sind viele geimpft.
Aufgrund von coronabedingter Personalknappheit verkehrt das Seehäsle auf der Strecke Radolfzell-Stockach seit dem 28. Januar nur noch im ...
Stockach/Radolfzell Personalknappheit wegen der Omikron-Welle: Beim Seehäsle gilt ab 28. Januar ein Notfallfahrplan
Auf der Seehäsle-Strecke tritt ab Freitag, 28. Januar, ein Notfallfahrplan in Kraft. Dies teilte die Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) am Donnerstag mit.
Das Seehäsle am Bahnhof in Stockach im September 2021.
Kreis Konstanz Seehas: „Wir haben 2021 einen Millionenverlust eingefahren“, sagt der SBB-Chef
Patrick Altenburger, Chef der SBB Deutschland, spricht im Interview über den Seehas. Er erläutert, warum der Zug oft in in Einzeltraktion fährt und warum man für Sicherheit im Zug sorgen muss.
Der Seehas führt durch den Landkreis Konstanz wie eine Lebensader. Trotzdem gibt es immer wieder Ärger um den Zug, wenn er morgens nur ...
Kreis Konstanz Wie steht es um die Infrastruktur im Kreis angesichts steigender Coronafälle? Die meisten Betriebe sehen sich gut aufgestellt
Sollte Omikron für zu viele Infektionen zur selben Zeit sorgen, könnte es kritisch werden bei der kritischen Infrastruktur, also bei Bussen, Bahnen, der Polizei oder der Stromversorgung. Denn ohne Busfahrer fahren die Busse nicht. Wir fragten nach, wie gut die Organisationen im Kreis aufgestellt sind.
Beim Seehäsle gab es Ende 2021 Ausfälle wegen an Corona erkrankter Lokführer.
Raum Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (3): Mit jedem Buchstaben ein Stückchen weiter zum Ziel
Sechs weitere Fragen helfen auf dem Weg zum gesuchten Lösungssatz. 2021 war trotz Pandemie viel im Raum Stockach los.
Kreis Konstanz Wer in die erste Klasse ausweicht, muss mit nacherhobenem Fahrpreis rechnen: Das ärgert die Seehas-Kunden
Kontrolleure verlangen Aufschlag für die erste Klasse, obwohl der Seehas überfüllt ist – und man wegen der Ansteckungsgefahr Abstand halten soll. Fahrgäste ärgern sich.
Im Seehas wurde kontrolliert, hier ein Bild aus Allensbach. Wer in der ersten Klasse mitfuhr, musste den Aufpreis zahlen. Das ärgert die ...
Radolfzell CDU-Fraktion kritisiert den Serviceabbau am Radolfzeller Bahnhof
Die CDU im Gemeinderat hat ein offenes Schreiben an die Stadtverwaltung veröffentlicht. Darin prangert sie, allen voran, Stadtrat Christoph Stadler, an, dass der Service am Bahnhof abgebaut werde. Auch die Fahrplanänderung ist Anlass zur Kritik.
Am Radolfzeller Bahnhof wird laut Meinung der CDU-Fraktion im Gemeinderat der Service abgebaut. Auch weitere Dinge kritisiert ...
Konstanz Parkgebühren und Azubi-Tickets: Betriebe wollen was zur Mobilitätswende beitragen
Während im Kreistag Konstanz über Gebühren für kreiseigene Parkplätze und vergünstigte Azubis-Ticket diskutiert wird, sind sich einige Betriebe und die Handwerkskammer sicher: Wir würden das Ticket unterstützen. Wann und ob es das Nahverkehrsticket für Lehrlinge geben wird, ist weiter unklar. Denn mehr als eine Idee, ist es noch nicht.
Mirao Wenzel, Azubi des Einzelhandels, hält ein Azubi-Ticket für eine gute Idee. Edeka Baur unterstützt die Initiative.
Kreis Konstanz Eng, enger, Seehas? Was die Fahrgäste über die immer wieder zu kurzen Züge denken
Die Seehas-Züge sind morgens häufig überfüllt. Berufspendler fordern einen zusätzlichen Waggon, damit sie in Corona-Zeiten nicht dicht an dicht stehen müssen. Aktuellen Handlungsbedarf sieht die SBB Deutschland auf SÜDKURIER-Nachfrage allerdings nicht.
Berufspendler und Schüler steigen morgens um 7.46 Uhr in Allensbach in den Seehas zu. Über überfüllte Züge ärgern sich viele in der ...
Meinung Immer wieder Ärger mit dem Seehas: Bleibt der Kunde auf der Strecke?
Die vierte Corona-Welle ist da und morgens fahren die Seehas-Züge immer mal wieder in Einzeltraktionen. Das sollte nicht sein. Kundenfreundlich geht anders.
Viele Menschen nutzen den Seehas. Hier in Radolfzell.
Konstanz Die 3G-Regel im öffentlichen Nahverkehr kommt: Die Stadtwerke Konstanz wollen die Maßnahmen kontrollieren, doch es regt sich Gegenwehr
Die 3G-Regel soll ab Mittwoch nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch in allen öffentlichen Verkehrsmitteln gelten: Zutritt erhält dann nur noch, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Die Stadtwerke Konstanz wollen dies kontrollieren. Eine Gruppe, die sich „Freidenker Konstanz“ nennt, plant derweil Protestaktionen gegen die verschärften Maßnahmen.
Im Roten Arnold gilt ab Mittwoch die 3G-Regelung.
Bahn Niemand fährt in Baden-Württemberg zuverlässiger als die SBB: Seehas und Angebot am Hochrhein dominieren Bahn-Rangliste des Landes
Das baden-württembergische Verkehrsministerium vergibt ab sofort Punkte an Bahnbetreiber auf den Strecken im Land. Bewertet werden Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Klarer Sieger: Die SBB. Ihr Angebot auf der Hochrheinstrecke gewinnt den Landesvergleich, der Seehas fährt auf Platz 3 ein. Schlecht sieht es dagegen im Freiburger Raum aus.
Der Seehas – hier in Allensbach – fährt zwischen Engen und Konstanz meist pünktlich, sagt das Verkehrsministerium und ...
Kreis Konstanz Gebührenpflichtiges Parken und günstigere Nahverkehrstickets – was Berufsschüler und Lehrer davon halten
Wie überzeugt man Lehrer und Schüler davon, aufs Auto zu verzichten und auf den Nahverkehr umzusteigen? Übers Geld, so sehen es Kreisverwaltung und Kreistag. Aber ob das funktioniert?
Haben unterschiedliche Meinungen zur Parkraumbewirtschaftung an der Wessenbergschule: Schülerin Isabelle Klieber, Berufsschullehrer ...
Stockach 9. September 1996: Vor 25 Jahren wurde der Personenzug-Verkehr zwischen Stockach und Radolfzell wieder aufgenommen
Betreiber des Zuges, der damals noch als Seehas – heute Seehäsle – auf dieser Strecke fuhr, war die Mittelthurgaubahn. Überall an der Strecke wurde die Eröffnung gefeiert.
Das Seehäsle am Bahnhof in Stockach im September 2021.
Kreis Konstanz GDL-Streik zum Dritten: Wie sehen das ein Lokführer und ein Vertreter der Bahn?
Robert Storz hat einen herausfordernden Berufsalltag und trägt die Verantwortung für hunderte Fahrgäste. Dafür will er gerecht entlohnt werden, sagt der Lokführer aus dem Kinzigtal, der die Schwarzwaldbahn bis nach Konstanz fährt. Kritik gibt es von Arbeitgeberseite: Das Image der Bahn leide sowieso schon. Streik mache es nicht besser
Symbolbild
Konstanz/Singen Streik bei der Bahn: Fährgäste sind vorbereitet auf Zugausfälle
Bei der Bahn wird wieder gestreikt. Richtig viel macht es den wenigsten Fahrgästen in Konstanz und Singen etwas aus. Sie kommen gar nicht erst an die Bahnhöfe.
Der Konstanzer Hauptbahnhof war gestern Morgen fast menschenleer. Bilder: Aurelia Scherrer
Baden-Württemberg Lokführerstreik sorgt für Zugausfälle im Südwesten
Von Pendlern und Urlaubern ist zu Beginn der neuen Woche Geduld gefragt. Wegen des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL stehen auch im Südwesten zahlreiche Züge still.
Der Bahnhof Waldshut nahezu verwaist beim ersten Streik am Morgen des 11. August. Wegen des zweiten Bahnstreiks fallen erneut zahlreiche ...
1 2 3 4 5 6 weiter