Linzgau

Neueste Artikel
Südkurier Jobs, ein Haus am See, neue Kunden und vieles mehr im Medienhaus
Innovative Angebote: Wer sich beruflich verändern will, eine Ferienwohnung am Bodensee sucht oder neue Kunden gewinnen möchte, ist bei den Portalen und Agenturen des SÜDKURIER genau richtig.
Das SÜDKURIER Medienhaus in der Max-Stromeyer-Straße in Konstanz bietet ganzheitliche Lösungen für unterschiedliche Zielgruppen an.
Abonnenten Unser Dankeschön: Tolle Angebote für treue Abonnenten
Auf Papier und digital: Unsere gut recherchierten Geschichten sind auf allen Kanälen abrufbar. Langjährige SÜDKURIER-Abonnenten profitieren von exklusiven Belohnungen.
Daten-Story Marihuana, Meth und Heroin: In diesen Orten findet die Polizei die meisten Drogen
Die im Vergleich meisten Drogendelikte registriert die Polizei nicht in Stuttgart oder Mannheim, sondern in einer kleinen Gemeinde an der französischen Grenze. Welcher Ort das ist und wie viele Verstöße es in Ihrem Heimatort gibt, weiß die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Tabak oder Cannabis? Für die Polizeiliche Kriminalstatistik macht das einen Unterschied.
Kreis Sigmaringen Landkreis Sigmaringen dämmt Mülltourismus ein
Die Abfallgebühr in Landkreis Sigmaringen beträgt für einen Vier-Personen-Haushalt durchschnittlich 118 Euro im Jahr und ist damit eine der niedrigsten Gebühren in Baden-Württemberg. Mittelfristig wird die Gebühr sich erhöhen, unter anderem wegen der Einführung der Biotonne.
Obwohl die Müllgebühren im Landkreis Sigmaringen weit unter dem Landesdurchschnitt liegen, wird immer mehr Müll illegal entsorgt. Im vergangenen Jahr wurden 74 Tonnen an „wildem Müll“ eingesammelt.
Daten-Story So gefährlich sind die Straßen Ihres Heimatortes
Taschendiebstahl, Sachbeschädigung, Sexuelle Belästigung – all das ist bitterer Alltag auf den Straßen Baden-Württembergs. Auch bei Ihnen zu Hause. Wie viel Kriminalität es auf den Straßen Ihres Heimatortes gibt, weiß die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Zur Straßenkriminalität zählt die Polizei unter anderem Raubüberfälle und Körperverletzung.
Daten-Story Wird in der Stadt mehr eingebrochen als auf dem Land? So viele Einbrüche gab es in Ihrem Heimatort
Es gibt wohl kaum jemanden, der sich unterwegs noch nie Gedanken darüber gemacht hat, ob die Terrassentür oder das Fenster Zuhause geschlossen sind. Die Angst vor Einbrüchen in die eigene Wohnung ist allgegenwärtig. Aber ist sie auch berechtigt? Wir haben die Kriminalstatistik 2019 nach dieser Frage ausgewertet.
Wenn Einbrecher so rabiat vorgehen, hilft auch das beste Schloss nichts.
Kreis Sigmaringen Keine Corona-Hotspots im Landkreis Sigmaringen – aber die Lage ist angespannt
Binnen sieben Tagen verdoppelte sich nach Angaben des Landratsamtes im Landkreis Sigmaringen die Zahl der Covid-Erkrankten, aber im Verhältnis zu anderen Regionen in Deutschland steht der Kreis Sigmaringen relativ gut da. Was sind die Ursachen? Welche Restriktionen gelten, wenn der Landkreis Sigmaringen über eine Inzidenz von 35 und 50 kommt?
Beim traditionellen Kirbemarkt in der Innenstadt am vergangenen Montag hatte die Stadt Pfullendorf Maskenpflicht für alle Besucher angeordnet.
Sigmaringen Personal wird in der Kreisverwaltung knapp
Der Jahresbericht der Fachbereichsleiterin Personal, Renate Brunke, machte im Verwaltungs- und Sozialausschusses des Kreistags auf Personalprobleme aufmerksam. Es Bedarf vieler Anstrengungen um neue Mitarbeiter zu gewinnen.
Eine Ferienbetreuung für Mitarbeiter konnte in diesem Jahr wegen Corona nicht angeboten werden. Das Foto stammt aus 2019.
Herbertingen Ministerpräsident Kretschmann auf den Spuren der Kelten
Winfried Kretschmann besuchte die Heuneburg in Sigmaringen und informierte sich über die dortigen Vorhaben. So wird die Ausstellung erweitert und eine geplante multimediale Ausstattung soll den Besuchern das Eintauchen in den keltischen Stadtalltag vor rund 2600 Jahren ermöglichen.
Winfried Kretschmann beim Rundgang über das Museums- und Forschungsgelände.
Top Themen