Regionalsport

Top Themen
Regionalsport Hochrhein Südbadischer Fußballverband kappt den vermeintlichen Corona-Zeitvorteil bei der Vereinswechsel-Sperre für nicht freigegebene Spieler
Kein vorzeitiges Spielrecht beim Wechsel ohne Freigabe des abgebenden Clubs in der Winterpause. Sechs-Monats-Frist wird aus Rücksicht auf die Unterbrechung des Spielbetriebs im Oktober ausgesetzt. FSV Rheinfelden muss dir Hoffnung auf Einsatz von drei Spielern schon im April begraben
Keine Wettbewerbsverzerrung: Der Südbadische Fußballverband hat mit einer Änderung der Spielordnung in Sachen Vereinswechsel auf die Auswirkung der Corona-bedingten Unterbrechung des Spielbetriebs reagiert.
Volleyball Die Mimmenhauser Siegesserie ist in eigener Halle gerissen
Tabellenführer der 2. Volleyball-Bundesliga verliert am Sonntag zu Hause mit 1:3. Blue Volleys Gotha waren beim 28:26, 28:26, 22:25 und 25:23 einen kleinen Tick besser.
Vergeblich gestreckt: Der TV Mimmenhausen (Christian Pampel, links, und Johannes Becker im Block) musste mit dem 1:3 gegen Gotha (Robert Werner) die erste Saisonniederlage in der 2. Volleyball-Bundesliga hinnehmen.
Meistgelesen
FC Schönau Tim Behringer und Matthias Steinebrunner beenden ihren Einsatz bereits im Sommer wieder
Fußball-Bezirksliga: FC Schönau muss sich zum Sommer einen neuen Trainer suchen. Duo beendet Tätigkeit nach nur einem Jahr wieder. Co-Trainer Christian Lais bleibt
Abschied nach einem Jahr: Das Trainer-Duo Tim Behringer (links) und Matthias Steinebrunner hört zum Sommer 2021 beim Bezirksligisten wieder auf.
Fußball-Bezirksliga Die 17 Trainer der Bezirksliga Bodensee haben abgestimmt: Das ist die Topelf der bisherigen Saison
Bezirksliga-Topelf, Teil 4: der Angriff. In den ersten drei Folgen haben wir den Torhüter, drei Verteidiger und die vier Mittelfeldspieler präsentiert, die von den 17 Trainern in die Topelf der Bezirksliga Bodensee gewählt wurden – fehlen also noch drei Angreifer. Wer hat sich durchgesetzt, wer sitzt auf der Bank? Hier gibt es die Antworten – mit Videos von Aktionen, bei denen die Torjäger ihre Kaltschnäuzigkeit beweisen.
Der Spieler im gelben Trikot ist in der Bezirksliga-Topelf. Erkennen Sie ihn? Und welche beiden weiteren Stürmer komplettieren den Angriff?
Fußball Wieso Sven Körner nicht immer „im Mittelpunkt stehen muss“
Drei Tore in 60 Minuten steuerte jetzt der Singener Sven Körner zum 8:0-Sieg über den FC Schonach bei, wodurch der FC 04 die Tabellenführung in der Landesliga übernahm. In unserem Interview der Woche spricht Körner über seine Ziele mit dem Traditionsclub und das Spitzenspiel beim Hegauer FV am kommenden Wochenende.
Sven Körner, Kapitän des FC Singen 04.
VfB Waldshut VfB Waldshut meldet die sofortige Verpflichtung von Sandro D‘Accurso
Fußball-Bezirksliga: Der 26-jährige Stürmer aus dem Klettgau schließt sich nach der vorzeitigen Trennung vom SV 08 Laufenburg nun der Elf von Danijel Kovacevic an
Der große Wurf: Der VfB Waldshut freut sich über Neuzugang Sandro D‘Accurso (hier noch im Trikot des FC Erzingen) in der Winterpause. Bis Oktober spielte der 26-Jährige noch für Landesligist SV 08 Laufenburg.
FC Zell Trainer Michael Schwald verlängert bis Sommer 2022 im Wiesental
Fußball-Bezirksliga: Trainer geht ins fünfte gemeinsame Jahr. Nach der Winterpause stößt Lukas Guschel aus dem Nachwuchs des FV Lörrach-Brombach zum Kader
Bleibt Trainer: Michael Schwald hat dem FC Zell bereits für die Saison 2021/22 zugesagt.
Fussball Türkischer SV Singen verpflichtet Fabian Wilhelmsen
Auch im Lockdown arbeitet der Bezirksligist TSV Singen weiter an seinem Kader. Mit Fabian Wilhelmsen präsentiert der TSV nun einen erfahrenen Neuzugang.
Neuzugang Fabian Wilhelmsen (rechts) mit Ervin Helac, 1. Vorsitzender des Sportausschusses beim TSV Singen.
Bezirksliga Hochrhein Die Trainer haben abgestimmt und wir präsentieren die „Top-Elf der Bezirksliga Hochrhein 2020“
FC Erzingen räumt mit 28 Punkten für zehn Akteure ordentlich ab. Trainer Klaus Gallmann und Musa Musliu sind punktgleich. Regiosport-Redaktion entscheidet bei der vierten Stürmer-Position in der Top-Elf
Stimmenkönig: Bei der Wahl für die Top-Elf der Bezirksliga Hochrhein räumte Torjäger Shaban Limani vom FC Erzingen bei den 17 Trainern satte zehn Stimmen ab.