Engen

Aach

(207396760)
Quelle: Animaflora PicsStock/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Sabrina und Sven Saur vom Restaurant Hegaublick wollen gern wieder für ihre Gäste da sein. Da die Neuregelung zur Öffnung der Gaststätten zum Wochenende sehr kurzfristig kam, können sie ab Mittwoch wieder öffnen.
Engen Zwei Gastwirte hoffen auf verständnisvolle Gäste: "Öffnen geht nicht auf Knopfdruck"
Private Übernachtungen in Hotels und Restaurantbesuche sind wieder möglich, doch von Null auf Hundert funktioniert in den meisten Restaurants nicht. Waren müssen bestellt und die Mitarbeiter aus der Kurzarbeit geholt werden. Doch die Gastronomen und Hoteliers freuen sich, wenn sie endlich wieder für ihre Gäste da sein dürfen.
Mühlhausen-Ehingen Bildstock aus dem Wasserburgertal taucht bei der Schenkenbergkapelle wieder auf
Das vor zwei Jahren verschwunden geglaubte Kleindenkmal ist inzwischen von einem Fachmann aufwendig restauriert worden
Engen/Gottmadingen Sparkasse Engen-Gottmadingen wächst trotz der Corona-Krise
Derzeitiges Vorstandsteam legt seinen ersten Jahresabschluss vor. Bilanzsumme und Gewinn sind 2020 gewachsen. Wohnen ist das große Thema bei den Kunden – und der Wunsch nach dem Einfamilienhaus häufig spürbar.
Engen Mehr Wohnungen – Baustart an Aacher Straße Ende des Jahres
Die Baugenossenschaft Familienheim Bodensee schafft an der Ecke Aacher Straße und Breitestraße neuen Wohnraum in Engen. Die Bauarbeiten sollen Ende des Jahres beginnen.
Ab Ende des Jahres soll das brachliegende Grundstück an der Ecke Breitestraße und Aacherstraße von der Baugenossenschaft Familienheim Bodensee bebaut werden.
Engen Erdhügel sollen zu neuem Boden für den Bolzplatz werden
Auf dem Bolzplatz neben der Skateranlage türmen sich mehrere Hügel mit Erde. Diese soll zur Bodenverbesserung in den vorhandenen Boden eingearbeitet und anschließend mit neuem Rasen eingesät werden.
Die Erde, die momentan scheinbar nutzlos auf dem Bolzplatz neben der Skateranlage liegt, soll dort künftig die Bodenqualität verbessern.
Singen Solardach über der Autobahn als Modellprojekt
Bundesverkehrsministerien will das Projekt an der A81 umsetzen und stellt es auf der Rastanlage Hegau auf. Zur Vorstellung am Mittwoch wird Staatssekretär Steffen Bilger erwartet.
So können sich die Planer die fotovoltaische Überdachung der Autobahn A81 vorstellen.
Engen-Welschingen Grundschule – Größte Sanierungsmaßnahmen finden 2022 statt
Mit anderthalb bis zwei Jahren Bauzeit rechnet der Engener Stadtbaumeister für die Sanierung der Grundschule Welschingen. Aktuell gab er einen groben Überblick zum Projekt. Die weitere Planung soll in der Ratssitzung am 18. Mai vorgestellt werden.
Die Grundschule Welschingen ist mittlerweile 50 Jahre alt und soll nun umfangreich saniert werden.
Engen Lesung per Zoom: Stadtbibliothek Engen präsentiert die Autorin Iris Wolff
Das 20-jährigen Bestehen der Stadtbibliothek Engen feiert der Förderverein mit einer Autorin, die zunehmend bekannter wird. Iris Wolff erzählt via Zoom eine Familiengeschichte zu Zeiten des Falls des Eisernen Vorhangs.
Die Schriftstellerin Iris Wolff.
Engen Vorsicht Autofahrer: Wo nun Tempo 30 und damit auch eine andere Vorfahrtsregel gilt
In Engen ist die verkehrsberuhigte Zone größer geworden. Und ganz klar ist, dass an weiteren Kreuzungen derjenige Vorfahrt hat, der von rechts kommt.
An der Breitestraße, hier sind 30 km/h erlaubt und es gilt rechts vor links.
Mühlhausen-Ehingen Mühlhausen-Ehingen bekommt Anfang August wieder eine Tagespflege
Wegen der Corona-Pandemie hat das Ehepaar Krüger ihre Tagespflege in Mühlhausen-Ehingen schließen müssen. Nun gibt es einen Grund zur Freude für alle Beteiligten: Die Engener Sozialstation St. Wolfgang übernimmt die Einrichtung unter dem Namen Tagespflege Hohenkrähen.
Der Geschäftsführer der Engener Caritas-Sozialstation St. Wolfgang, Stefan Gebauer (Mitte) mit Mühlhausen-Ehingens Bürgermeister Hans-Peter Lehmann (links) sowie Carmen und Ralf Krüger im Garten der Tagespflege Hohenkrähen, die Anfang August eröffnet werden soll.
Engen Impfaktion in Engen: 204 Senioren sind nun gegen Covid-19 geimpft
Die Stadt Engen ist mit der Resonanz auf eine Impfaktion gegen Covid-19 in der Stadthalle zufrieden. Die jeweils zweiten Impfungen finden im Juni statt.
Der Ablauf am Impftag in der Engener Stadthalle war genau durchgetaktet. 204 Senioren erhielten ihre Spritze, mussten aber erst einmal vor der Halle warten.
Aach Erste Architektenpläne für das künftige Vereinszentrum in Aach sind fertig
Ein Anbau für DRK-Garagen und ein Veranstaltungsraum im ersten Stock: Aachs Bürgermeister stellt die Architektenpläne für das Vereinszentrum vor.
Dieses Gebäude am Aacher Mühlenplatz soll zu einem Vereinszentrum ausgebaut und durch einen Anbau erweitert werden.
Mühlhausen-Ehingen Mai-Aktion in Mühlhausen-Ehingen: Lehmann muss als Pappkamerad Abschied nehmen
Mit einer nächtlichen Aktion zum 1. Mai haben die im Ort bestens bekannten "Unbekannten" einmal mehr zugeschlagen.
Der Machtwechsel im Ort ist Thema der Mai-Aktion. Bild: Christel Rossner
Engen Millionenerbe für Kultur und Bildung: Schädler-Stiftung verkauft Unternehmervilla
Die Dr. Karin-Schädler-Stiftung von Engen und Mühlhausen-Ehingen will seit drei Jahren die Villa der Familie Schädler in Engen verkaufen. Der Grund: Der Unterhalt des Anwesens ist teuer und das Geld soll eigentlich dem Stiftungszweck zugutekommen. Jetzt stehen die Chancen auf einen Verkauf für rund 1,7 Millionen Euro gut.
Bürgermeister und Stiftungsratsvorsitzender Johannes Moser vor der Unternehmervilla der Familie Schädler in Engen, die jetzt verkauft werden soll.
Meinung Eine Hündin aus Riedöschingen verendet schmerzvoll: Vieles spricht für eine Vergiftung
Beim Tierarzt verendete am Sonntag eine Hündin aus Riedöschingen. Vieles spricht für eine Vergiftung.
SÜDKURIER Online
Riedöschingen Hundevergiftungen in Riedöschingen: So können Hundehalter ihre Tiere schützen
In Blumberg-Riedöschingen wurden in zwei Jahren vier Fälle von vergifteten Hunden gemeldet. Drei Hunde starben, die letzte Hündin am Sonntag. Experten sagen, wie Hundehalter ihre Tiere besser schützen können. In Riedöschingen gibt es geschätzt mehrere dutzende Hundehalter.
Auf unserem Archivbild vom Juli 2020 stellen Tierheimleiterin Nadine Vögel und Luis Obergfell vor dem Kreistierheim Donaueschingen Januk und Malik vor. Beide Hunde suchen ein neues Zuhause. Archivbild: Jens Wursthorn
Engen Abgesagt – Das Engener Altstadtfest fällt zum zweiten Mal aus
Aufgrund der Corona-Pandemie wird das beliebte Bürgerfest auch in diesem Jahr abgesagt. Auch eine diskutierte, abgespeckte Variante des Fests stellte sich als kaum umsetzbar heraus. 2022 soll die Gasse in Engen wieder wackeln.
Auch in diesem Jahr wird es kein Altstadtfest in Engen geben. Verwaltung und Planungsausschuss setzen auf das kommende Jahr, um wieder gemeinsam die Engener Gass´wackeln zu lassen, wie hier auf dem Bild von 2019.
Engen Kindgerechte Lolli-Tests sollen ab sofort mehr Sicherheit für Kitas in Engen bringen
An den Grundschulen werden bereits seit Wochen Corona-Tests durchgeführt. Auf freiwilliger Basis und von Zuhause aus sollen nun auch Kindergartenkinder getestet werden. Die Stadt stellt 1500 Lolli-Tests bereit.
Testen leicht gemacht: In dieser Woche bekommen die Kindergärten in Engen sogenannte Lolli-Tests. Jedes Kind soll pro Woche zwei der sehr einfachen und kindgerechten Tests bekommen.
Engen Ex-Sparkassenchef Jürgen Stille bekommt eine Auszeichnung für sein Wirken
Der Sparkassenverband Baden-Württemberg würdigt die Arbeit des langjährigen Chefs der Sparkasse Engen-Gottmadingen.
Bei der Verleihung in Stuttgart (von rechts): Peter Schneider, Präsident des baden-württembergischen Sparkassenverbandes, Jürgen Stille, Ulrike Stille, Johannes Moser, Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Engen-Gottmadingen, Andrea Grusdas, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Engen-Gottmadingen, und Michael Klinger, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Engen-Gottmadingen.
Engen Neue Sporthalle – Es geht voran auf der Baustelle
Der Bau der neuen Sporthalle an der Jahnstraße wächst immer mehr in die Höhe. Die Arbeiten gehen laut Stadtbaumeister Matthias Distler gut voran. Nach aktueller Planung soll die Halle im April 2022 fertig sein.
Der Bau der neuen Sporthalle an der Jahnstraße in Engen geht gut voran. Gerade wird der Rohbau des Obergeschosses erstellt. Die Halle soll im kommenden Frühjahr fertiggestellt sein.
Singen Aus dem Nichts in den Bundestag? Wie eine kleine Partei von Aach aus das Land verändern will
Nur große etablierte Parteien? Nicht so im Hegau. Da will eine kleine Partei für frischen Wind sorgen – und bei der Bundestagswahl im September gleich die Fünf-Prozent-Hürde meistern, um Bundespolitik mitzugestalten. Wer dahinter steckt und warum es noch 1900 Unterschriften braucht, um eine Chance für den großen Sprung zu haben.
Michael Streitberger will für die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) in den Bundestag – nicht als Protestpartei, sondern ernsthafte Alternative. Dafür braucht die kleine Partei, die auf AfD-Mitgründer Bernd Lucke zurückgeht, aber erstmal noch einige hundert Unterschriften.
Engen Helfer enttäuscht: Wenig Interesse am großen Testen in Engen
Mäßige Resonanz auf das landkreisweite Testwochenende in Engen. Von den angepeilten zehn Prozent der Bevölkerung kam nur ein Bruchteil
Rund 40 Helfer hatte das Orgateam für das Testwochenende mobilisiert. Auch Ulrike Stille (links) von der Stubengesellschaft und Lara Baumgärtel waren im Einsatz. Bild: Holle Rauser
Engen Nicht jede Schule im Hegau hatte genügend Tests: Heute soll Nachschub geliefert werden
Bürgermeister Johannes Moser lobt indes die Sinnhaftigkeit der Tests an den Schulen: Kleine Corona-Helden würden dafür sorgen, dass nicht die ganze Klasse in Quarantäne müsse
Daumen hoch für die Tests an den Engener Schulen: An der Welschinger Grundschule fielen alle Tests negativ aus. Bild: Matthias Güntert
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Konstanz All dies ist ab Samstag wieder möglich: Am Wochenende stehen viele Lockerungen an
Gute Nachrichten: Zahlreiche Einrichtungen im Landkreis können laut neuer Landesverordnung geöffnet werden. Aber birgt dies auch Gefahren für den Landkreis?
Der neue Konzilwirt Detlef Haupt richtet die Terrasse: Am Samstag geht es los mit der Außengastronomie.
Hohenfels Wie geht gesundes Essen? Und was, wenn das Kleinkind etwas Bestimmtes immer wieder ablehnt? Professorin Andrea Maier-Nöth hat Tipps für alle Eltern
Andrea Maier-Nöth aus Hohenfels ist Professorin und Expertin für Ernährung. Sie kennt die Stolperfallen und Kulturunterschiede, wenn es darum geht, dass Babys und Kleinkindern verschiedene Lebensmittel kennen und mögen lernen sollen. Und sie weiß: In Corona-Pandemie gibt es zwei Extreme bei den Eltern.
Andrea Maier-Nöth und ihr Sohn Paul erkunden das Aussehen, den Geruch und den Geschmack von Paprika.
Corona Quarantäne, Tests und Anmelden: Das gilt durch die neuen Regeln für Grenzübertritte zwischen Deutschland und der Schweiz
Zum 13. Mai hat eine neue, bundesweit geltende Einreiseverordnung die bisherigen Landesbestimmungen für Auslandreisen abgelöst. Dies hat spürbare Auswirkungen auf den Grenzverkehr zwischen Deutschland und der Schweiz. Hier können Sie nachlesen, was für Grenzgänger, Einkaufsfahrten und Urlaubsreisen jetzt gilt.
Ein Beamter der Bundespolizei kontrolliert im Mai am Grenzübergang Weil am Rhein an der A5 einen aus der Schweiz einreisenden Autofahrer.
Visual Story Der alte Lack ist ab: Katamaran Ferdinand hat in 523 Stunden ein neues Erscheinungsbild bekommen
Nach 14 Jahren wurde der Katamaran Ferdinand neu lackiert. Mit gelben und blauen Streifen repräsentiert er jetzt die Katamaran-Reederei. Am Mittwoch wurde er wieder zu Wasser gelassen.
Ganz langsam wird Ferdinand seinem Element übergeben.