Engen

Aach

(207396760)
Quelle: Animaflora PicsStock/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Stadt Aach war in den vergangenen Jahren in Sachen Klimaschutz nicht untätig. So wurden alle kommunalen Gebäude, soweit möglich, wie hier der Bauhof, mit Solarmodulen ausgerüstet. Auch die Straßenbeleuchtung (rechts) wurde auf LED umgestellt.
Aach Klimaschutz ist ein großes Thema in Aach – doch nicht überall sind sich die Gemeinderäte einig
In zwei Punkten musste sich der Gemeinderat Aach mit Klimathemen befassen. Während sich die Räte bei einem Fall einig waren, gab es Bedenken zu einer Zusammenarbeit zwischen Kommunen, wenn es um Klimaschutz geht.
Singen Hallo Berlin: Gedankenspiele um die Singener Kurve
Hält die Gäubahn künftig nicht mehr am Singener Innenstadtbahnhof? Gutachter haben diesen Vorschlag gemacht. Was das für die Fahrgäste bedeuten könnte, beleuchten wir in drei Szenarien.
Engen Nach Bremsen aufgefahren: Unfall endet mit drei Leichtverletzten
Kurz vor 16 Uhr ist am Montagnachmittag ein Golf in einen BMW geprallt, nachdem dieser am Ortseingang Engen abbremsen musste. Bei dem Unfall wurden laut Polizeiangaben drei Menschen leicht verletzt: Die beiden Autofahrer sowie eine Beifahrerin im Golf.
SÜDKURIER Online
Engen Vorfall mit Stichverletzungen: Die Tatverdächtige ist weiter in Untersuchungshaft
Die 24-jährige Frau, die einem 23-jährigen Mann schwere Stichverletzungen zugefügt haben soll, ist weiterhin in Untersuchungshaft.
SÜDKURIER Online
Engen Stadt Engen plant neuen Ausbildungsatlas: Firmen können ihre Angebote bis 15. September an die Wirtschaftsförderstelle melden
Um dem Fachkräftemangel zu begegnen, setzen immer mehr Unternehmen auf Ausbildung. Für viele ist es jedoch schwer, die Lehrstellen zu besetzen oder geeignete Bewerber für ein duales Studium zu finden.
SÜDKURIER Online
Engen Breitbandausbau: Zähes Förderungsverfahren, dafür zügiger Baufortschritt
Ordnungsamtsleiter Axel Pecher präsentiert dem Gemeinderat eine aktuelle Übersicht zum Ausbau von schnellem Glasfaserinternet in Engen. Nach Baubeginn in diesem Frühjahr soll das schnelle Netz nach einem Jahr Ausbau Anfang 2022 in Betrieb genommen werden.
Die Mitarbeiter der Firma Leonhard Weiss sorgen für schnelles Internet in den Randlagen von Engen: Hasia Abstieg (von links), Fidan Cagri, Oliver Eckstein und Bekim Hoti vor dem Spülbohr-Gerät, mit dem sie am Hegaublick arbeiteten.
Singen Die Unwetter und ihre Folgen: Der Starkregen hat den Landwirten im Hegau die Ernte verhagelt
Die Bauern rechnen mit Einbußen von bis zu 25 Prozent. Vor allem die Kartoffel- Getreide-, Obst- und Maisernten sind davon hart betroffen
Das ist kein See sondern ein Getreidefeld zwischen Hilzingen und Riedheim. Die extremen Regengüsse der vergangenen Wochen setzen den Landwirten im Hegau zu.
Engen Abitur mit Bravour gemeistert: 55 Schüler des Engener Gymnasiums feiern ihren Abschluss
Trotz Pandemie sind sie mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,2 der zweitbeste Jahrgang in der Geschichte des Gymnasiums Engen.
Die diesjährigen Abiturienten am Engener Gymnasium erreichten trotz Pandemie-Bedingungen einen Notendurchschnitt von 2,2 und gehen damit als zweitbester Jahrgang in die Geschichte der Schule ein. Alle Schüler haben den Abschluss geschafft.
Kreis Konstanz/Schweiz Eine Luchsin geht um: Im Kreis Konstanz wurde erstmals ein weiblicher Luchs nachgewiesen
Wahrscheinlich kommt die scheue Wildkatze aus der Schweiz. Bisher hat sie aber noch niemand gesehen – es existiert nur ein genetischer Nachweis.
Archivbild: Heimlich und auf leisen Pfoten schleichen Luchse durch unsere Region. Eine Fotofalle im Schwarzwald hat Luchs Toni aufgenommen. Das Foto zeigt nicht die Luchsin.
Engen Stabwechsel bei Rotariern: Rania Akari führt nun den Club
Der Rotary Club A81-Bodensee-Engen hat einen neuen Präsidenten. Die Mitglieder haben ihn in ihrer Versammlung gewählt. Wolfgang Sachs ist turnusgemäß ausgeschieden.
Stabwechsel: Club-Präsident Wolfgang Sachs (rechts) gibt an Rania Akari (links) weiter. In der Mitte der neue Incoming-Präsident Thomas Petersen.
Singen Bald soll es wieder Veranstaltungen geben: Eigenbetrieb Kultur und Tourismus blickt optimistisch in die Zukunft
Die Stadthalle will im Oktober mit dem Kulturprogramm starten. Ende September zieht das Kreisimpfzentrum dort aus. Der Abschluss von Kultur und Tourismus Singen (KTS) für 2020 ist trotz Corona überraschend gut.
Auf dieser Litfaßsäule würden normalerweise Veranstaltungen angekündigt. Doch im Corona-Jahr 2020 blieb sie größtenteils leer. Das Archivbild stammt vom Mai dieses Jahres.
Engen Nadja Hennes verlässt ihren Posten als Schulleiterin in Engen – zuvor hatte sie viel für die Sonderschule getan
Sechs Jahre lang war sie die Schulleiterin der Hewenschule Engen. Dabei hat sie die Sonderschule zum Sonderprädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum aufgebaut. Jetzt will sie sich neuen Aufgaben widmen.
Markus Oppermann von der Grundschule in Welschingen (links) und Katja Greifenbach vom Anne-Frank Schulverbund wünschen Nadja Hennes (links) alles Gute für die Zukunft.
Engen Auseinandersetzung im Engener Stadtpark: Das Opfer trug schwere Stichverletzungen im Rückenbereich davon
Die Ermittler geben am Tag nach dem Vorfall neue Details bekannt. Ob die Tat als Körperverletzung, Totschlag oder gar Mord einzustufen ist, ist derzeit laut Polizei noch offen.
Am Tag nach dem Vorfall, bei dem ein 23-Jähriger Stichverletzungen davongetragen hat, sind die Markierungen der Spurensicherer nach wie vor zu sehen.
Engen Polizeieinsatz im Engener Stadtpark zieht Aufmerksamkeit auf sich
Hintergrund ist eine körperliche Auseinandersetzung, bei der eine Person verletzt wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Ein Polizeieinsatz im Engener Stadtpark hat am Montagnachmittag, 19. Juli, ab 16 Uhr für Aufsehen gesorgt.
Engen Willkommen im Garten Eden: Hier darf jeder säen und ernten
Das erste Stadtgärtnern-Projekt in Engen ist am Wochenende offiziell an die Bevölkerung übergeben worden. In den Beeten unterhalb des Krankenhauses darf alles gepflanzt und geerntet werden, was das Herz begehrt. Der Garten ist eine private Initiative des Engener Gartenbauers Markus Krafft.
Zwischen Krankenhaus und Spitalkirche hat Gartenbauer Markus Krafft mit seinem Team einen Garten für alle Engener geschaffen.
Singen/Hegau Feuerwehren im Dauereinsatz: Der Hegau versinkt erneut im Starkregen
Vor allem die beiden Städte Engen und Tengen sind von dem Unwetter stark betroffen. So sieht die Bilanz nach der erneuten Unwetternacht auf Freitag im Hegau und in Singen aus.
Wasser wo keines sein sollte: Im gesamten Stadtgebiet von Engen kam es von Donnerstag auf Freitag zu Überschwemmungen. Das Bild zeigt die Sportplatzstraße. Das Regenwasser hat dort einen kleinen Bach gebildet.
Kreis Konstanz Unwetter im Landkreis Konstanz: So war die Lage am Bodensee und im Hegau
Regen, Regen, Regen. Immer nur Regen. Der Boden kann kein neues Wasser aufnehmen. Deshalb werden Straßen unterspült, Bäche treten über die Ufer und die Feuerwehren sind im Dauereinsatz.
Überschwemmung in der Straße „Obere Blatt“ in Eigeltingen
Hegau Abiball 2021: Schüler im Hegau feiern ihren Abschluss
In den nächsten Tagen feiern die Abiturienten an den Gymnasien im Hegau ihren Abschluss. Coronabedingt sehen die Abibälle auch in diesem Jahr meist etwas anders aus als gewohnt. Gefeiert wird aber überall – das ist den Schulen genauso wichtig, wie den Abiturienten selbst.
Schon im vergangenen Jahr war aufgrund von Corona feiern nur mit Abstand möglich, wie hier bei der Abschlussrede von Schulleiterin Karin Schoch-Kugler an der Robert-Gerwig-Schule. Auch in diesem Jahr finden keine Abibälle in gewohnter Weise statt. Stattdessen feiern die Absolventen ihre Abschlüsse auf ganz unterschiedliche, aber Corona konforme Art.
Hilzingen Hilzinger Kirchweih ist abgesagt, Tengener Schätzelemarkt droht auch das Aus
Für die Organisatoren sind die Massen-Veranstaltungen aufgrund der Corona-Auflagen nicht stemmbar. Tengener Gemeinderat entscheidet endgültig über den Schätzele-Markt.
Auch im zweiten Amtsjahr steht der Hilzinger Bürgermeister Holger Mayer in Sachen Kirchweih auf dem Festplatz mit leeren Händen da. Die Veranstaltung fällt wie im Vorjahr wieder wegen Corona aus. Mayer freut sich aber auf die Kirchweih 2022.
Kreis Konstanz Apnoe-Taucher will im Bodensee deutschen Rekord brechen – aber etwas geht schief
Fabio Tunno will den deutschen Apnoe-Tauch-Rekord knapp. Mit nur einem Atemzug will er im Bodensee vor Wallhausen mindestens 65 Meter tief tauchen. Bei den Proben hat alles geklappt, beim Rekordversuch leider nicht. Er wird bewusstlos
Fabio Tunno, zweiter von links, bereitet sich im Wasser auf seinen Tauchgang vor. Vor Wallhausen möchte er mit einem Atemzug 65 Meter tief tauchen.
Engen Tragödie am Bodensee: Mann tötet auf der Reichenau seine Ex-Partnerin und verletzt sich nahe Engen selbst schwerst
Nach Stunden der Ungewissheit ist klar: Spurensicherung und zahlreiche Beamte haben auf der Insel Reichenau und bei der Autobahnausfahrt Engen ein Gewaltverbrechen aufgeklärt. Laut den Ermittlungsbehörden wurde eine 49-Jährige getötet. Der 46-jährige mutmaßliche Täter fügte sich selbst lebensgefährliche Verletzungen zu.
Auf der Insel Reichenau ist es am Mittwoch zu einem Tötungsdelikt gekommen sein. Der mutmaßliche Täter wurde später bei der Autobahnausfahrt Engen lebensgefährlich verletzt von der Polizei aufgefunden.
Kreis Konstanz KIZ Singen: Heute gibt es freie Impftermine mit BionTech
Wie das Landratsamt Konstanz mitteilt, sind heute spontan Impftermine im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Singen frei geworden. Wer noch nicht geimpft ist oder noch auf die Zweitimpfung wartet, kann sich heute bis 17 Uhr impfen lassen
Landkreis & Umgebung
Schweizer Fernsehen Die Schweizer Streaming-Plattform Play Suisse gibt es jetzt auch in der EU – aber nur für einen ausgewählten Zuschauer-Kreis
Kostenlos Schweizer Filme und Serien schauen ist jetzt dank einer Erweiterung der SRG-Mediathek in die EU-Mitgliedsländer möglich. Der Haken für Zuschauer aus Deutschland: Man benötigt einen Wohnsitz in der Schweiz für die Freischaltung. Abgeordnete aus der Region wollen sich dafür einsetzen, dass sich dies ändert.
Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) stellt ihre Mediathek Play Suisse seit Mitte Juli 2021 auch Nutzerinnen und Nutzern aus dem EU-Raum zur Verfügung. (Symbolbild)
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Konstanz Impfung gibt‘s jetzt auch am Biergarten: Kreisverwaltung will noch mehr niederschwellige Angebote schaffen
Es geht nicht mehr so schnell voran beim Impffortschritt. Das Landratsamt will jetzt auch die Menschen erreichen, die bisher wenig Eile mit einem Impftermin hatten. Da gibt‘s auch mal eine Impfspritze kurz vor dem Konzert.
Die schützende Spritze gibt es jetzt auch am Rande von Veranstaltungen. Bild: Wagner
Kreis Konstanz Für mehr Sicherheit im Bus: FDP möchte Coronaviren mit UV-Licht zu Leibe rücken
Die Kreis-FDP möchte sich weiterhin für eine dichtere Taktung des Seehas‘ einsetzen. Gleichzeitig fordert die Fraktion, dass in Bussen sogenannte UV-C-Luftentkeimungssysteme eingebaut werden. Diese sollen Coronaviren abtöten.
Symbolbild
Video Trotz Vorfahrt der Fähre: Lodi-Schiffsführer verhindert zwischen Meersburg und Konstanz den Zusammenstoß mit einem Segelboot
Am Montagnachmittag ist ein Segelboot in die Fahrspur der Fähre gefahren. Die Mitarbeiter der Lodi konnten den Zusammenstoß verhindern. Wie oft kommt es zu solchen brenzligen Situationen? Und welche Regeln gelten im Bereich der Fährverbindung zwischen Konstanz und Meersburg? Nachfrage bei den Stadtwerken.