Hochrhein

Neueste Artikel
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Inzidenzen bleiben niedrig
Sowohl im Landkreis Lörrach als auch in Waldshut liegt die 7-Tage-Inzidenz stabil unter 20.
Nur wer einer der drei „G‘s“ nachweisen kann, darf derzeit in einem Restaurant im Kreis Waldshut Platz nehmen. Seit Dienstag, 8. Juni, entfällt die Testpflicht im Außenbereich.
Rheinfelden/Mallorca Mord mit Meerblick: Der Rheinfelder Autor Klaus Späne nimmt seine Leser auf die unbekannte Seite der Ferieninsel Mallorca
Mit Mallorca verbindet den Rheinfelder Autor Klaus Späne eine lange und persönliche Geschichte. Die Insel ist Schauplatz seiner Krimis über den eigenwilligen Chefinspektor Pau Ribera. Wir haben in den zweiten Teil „Kap des Todes“ hineingelesen.
Mallorca mortal: Auf der Finca Son Pont der Baleareninsel hat Klaus Späne Teile seines jüngsten Krimis Kap des Todes geschrieben.
Hochrhein/Südschwarzwald Ein verheerendes Unwetter, versteckte Strahlungsgefahr und zu wenig Krankenhausbetten: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse der Woche. Und wir wagen einen Blick nach vorne, denn es kommt wieder Bewegung in die Freizeitgestaltung.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Lörrach/Hochrhein Die 1000. Geburt im Lörracher „Eli“: Die Jubiläumsbabys heißen Ilvie und Robin
Am 10. Juni 2021 erblickten die Zwillinge im St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach das Licht der Welt. Ein eindeutig mehrfacher Grund zur Freude.
1000. Geburt im Elisabethenkrankenhaus in diesem Jahr: Ilvie (links) und Robin mit ihren Eltern Michaela und Sven Weltis aus Bad Säckingen.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 11. Juni auf einen Blick
9 Neuinfektionen wurden in den Landkreisen Waldshut (3) und Lörrach (6) gemeldet. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 11. Juni 2021.
Corona-Infektionen und Genesene in den Städten und Gemeinden im Landkreis Waldshut am 11. Juni 2021.
Kreis Waldshut Der Verein Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Waldshut meistert im vergangenen Jahr einige Herausforderungen
Das Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Waldshut leistet 2020 erfolgreiche Arbeit. Nach dem schwierigen Corona-Jahr 2020 ist die Lage wieder entspannt. Es fehlen allerdings Plätze zur Unterbringung der Frauen und Kinder.
Ein Lichtblick im schwierigen Jahr 2020 war für das Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Waldshut die Feier von „25 Jahre ehrenamtliche Notruffrauen“, links Vorsitzende Ann-Katrin Schreiner, am Mikrofon Geschäftsführerin Marlies Sonntag.
Visual Story Kokossubstrat gegen müffelnde Biotonnen. Wir zeigen Ihnen, wie der Filterwechsel mühelos klappt
Der Sommer kommt, und mit ihm steigen auch die Temperaturen. Spätestens jetzt ist es ratsam, bei der Biotonne den Filter gegen unangenehme Gerüche auszuwechseln, die vor allem bei starker Sonneneinstrahlung entstehen können. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.
In der Biotonne können organische Abfälle entsorgt werden. Im Herbst 2018 wurde sie im Landkreis Waldshut eingeführt.
Einreise RKI nimmt weitere Schweizer Kantone von der Liste: Auch Thurgau und Bern keine Risikogebiete mehr
Erneut hat das Robert-Koch-Institut mehrere Gebiete aus der Liste der Risikogebiete genommen. Ab 13. Juni kommen zu den bereits vorab entfernten Schweizer Kantone zwei weitere dazu. Österreich fällt ab diesem Tag sogar komplett heraus.
Ein Blick auf Basel – der Kanton gilt ab Sonntag nicht mehr als Risikogebiet.
Schweiz Referendum bei den Eidgenossen: Verbietet die Schweiz als zweites Land der Welt chemische Pflanzenschutzmittel?
Am 13. Juni blickt die Welt auf die Schweiz. Dann stimmen die Eidgenossen darüber ab, ob ihr Land zum ersten reinen Bio-Land Europas wird. Der Einsatz von synthetischen Pestiziden wäre ebenso untersagt wie die Einfuhr konventionell hergestellter Lebensmittel. Hier erfahren Sie, worum es bei den Entscheidungen geht und wie sie sich auf die Landwirtschaft hierzulande auswirken könnte.
Plakate machen in Bad Zurzach, gegenüber von Küssaberg (Kreis Waldshut) auf die Abstimmung zur Initiative aufmerksam. Bild: Tina Prause
Links
Rechts
Top Themen