Hochrhein

Neueste Artikel
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 17. Mai auf einen Blick
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut nähert sich weiter der 100er-Marke, im Kreis Lörrach liegt der Wert bei 90,4. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 17. Mai 2021.
Die Zahl der aktiven Fälle im Kreis Waldshut ist am Montag, 17. Mai, auf 315 gesunken. Mittlerweile gelten drei Kommunen als coronafrei: Ibach, Häusern und Höchenschwand.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut sinkt auf 104,7
Am Montag wurden im Kreis Waldshut 13 Neuinfektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 104,7 gesunken. Im Kreis Lörrach wurden 11 Neuinfektionen gemeldet.
Raenate Wannenmacher betreut Tara Buchmann beim Selbsttest in der Grundschule Birkendorf.
Bad Säckingen Jetzt sind Betriebe dran: Gruppe der Impfberechtigten wird auch bei dezentralen Aktionen erweitert
In seiner Impfstrategie geht der Landkreis jetzt zum nächsten Schritt über: Bei den dezentralen Impfung-Aktionen wurden mittlerweile 10.000 Senioren geimpft. Ab sofort sollen diese Vor-Ort-Aktionen auch für betriebliche Impfungen zur Verfügung stehen. Das sagte der Impfbeauftragte des Landkreises, der Mediziner Olaf Boettcher, gegenüber unserer Zeitung.
Mittlerweile sind bei den dezentralen Impftagen, die vom Kreisimpfbeauftragten Olaf Boettcher (stehend) organisiert werden, 10.000 Senioren erstmals geimpft. Im Kreisimpfzentrum in Tiengen wurde zudem weitere 43.000 Menschen geimpft. Jetzt soll es auch für Betriebe Impftage geben.
Schweiz Freizeitausflüge in die Schweiz sind jetzt wieder möglich: Was Sie beim Besuch von Zoos, Museen und Freizeitparks beachten müssen
Die Schweiz hat ihre Corona-Auflagen bereits gelockert, weitere Öffnungen könnten Ende Mai folgen. Auch die Quarantäne-Pflicht für deutsche Tagestouristen gibt es nicht mehr. Hier beschreiben wir, was Sie jetzt mit der Familie oder Freunden in der grenznahen Schweiz wann und zu welchen Preisen erleben können.
Für einen spontanen Tagesausflug in die Schweiz, so wie hier mit dem Schiff nach Romanshorn? Das ist seit 13. Mai wieder einfach möglich, die Quarantäne-Pflicht nach touristischen Grenzübertritten ist seither aufgehoben.
Kreis Lörrach Update: Erweiterte Maskenpflicht im Landkreis Lörrach gilt jetzt bis zum 14. Juni
Im Landkreis Lörrach muss in Innenstädten, auf Parkplätzen sowie Spielplätzen weiterhin eine Maske getragen werden. Der Landkreis hat die geltende erweiterte Maskenpflicht bis zum 14. Juni verlängert.
In den Innenstädten von Lörrach (Bild), Rheinfelden, Schopfheim und Weil am Rhein gilt weiterhin Maskenpflicht.
Kreis Waldshut UPDATE – Nun bis 28. Mai: Landratsamt verlängert Alkoholverbot für die Innenstädte von Bad Säckingen, Laufenburg, Waldshut und Tiengen
Der Ausschank und Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum bleibt weiterhin verboten. Das Landratsamt Waldshut hat am Montag die Allgemeinverfügung für die Innenstädte von Bad Säckingen, Laufenburg, Waldshut und Tiengen verlängert. Das Alkoholverbot gilt bis vorerst 28. Mai.
In den Innenstädten von Waldshut (im Bild die Kaiserstraße), Tiengen, Bad Säckingen und Laufenburg gilt weiterhin bis einschließlich 17. Mai ein ganztägiges und nächtliches Alkoholverbot.
Stühlingen Außergewöhnlich: Bernhard Probst hat sich seit mehr als 14 Jahren auf die Reparatur von Neoprenanzüge spezialisiert
Bernhard Probst aus Schwaningen ist einer der wenigen Neopren-Schneider in Baden-Württemberg. Auch Taucher mit Handicap gehören zu seinen Kunden.

Bis zu 3000 Euro kostet ein neuer Tauchanzug.
Lörrach Polizisten retten Entenküken in Lörrach vor Raben-Angriffen
Mit ihren Dienstmützen haben Verkehrspolizisten am Montag in Lörrach sechs Entenküken eingefangen und sie vor Angriffen von mehreren Raben geschützt.
Die Polizei hat in Lörrach Entenküken vor dem Angriff durch Raben gerettet (Symbolbild).
Grießen Panne mit Schwedenofen: Herausfallende Glut setzt Zimmer in Brand
Ein Verletzter und mindestens 30.000 Euro Gebäudeschaden sind die Bilanz eines Zimmerbrandes, der sich in der Nacht zum Samstag in Grießen ereignet hat.
Feuerwehr SymbolfotoEyetronic (Fotolia)
Links
Rechts
Top Themen