Mühlingen

Mühlingen
Quelle: Stephan Freißmann
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Mühlingen Der Musica Sacra seit Jahrzehnten treu: Mühlinger Kirchenchor ehrt langjährige Mitglieder
Markus Romahn und Helga Steinmann bekommen für ihr jahrzehntelanges Engagement Präsentkörbe vom Chor, Urkunden des Diözesan-Cäcilienverbandes und ein Buch von der Gemeinde
Stockach Vier Impfstoffe verfügbar: Am 26. Juli gibt es einen Impftag in der Jahnhalle
Bei einem Impftag der Stadt Stockach und des Kreisimpfzentrums am 26. Juli in der Jahnhalle stehen Biontech, Moderna, Johnson & Johnson oder Astrazeneca zur Verfügung. Je nach Impfstoff braucht es eine Anmeldung oder geht ohne.
Raum Stockach Überall Feuerwehr-Einsätze: Die Unwetter-Schäden im Raum Stockach am Donnerstagabend und wie es heute aussieht
Neben Mühlingen und Stockacher Ortsteilen gab es auch Hochwasser in Nenzingen. Außerdem legte ein Stromausfall diverse Orte lahm. Die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen musste den Keller der Kläranlage auspumpen, da die Technik bedroht war. In Stockach waren Straßen und der Aach-Center-Parkplatz überflutet.
Ein überschwemmter Aach-Center-Parkplatz mit angrenzenden vollgelaufenen Keller.
Raum Stockach Unwetter macht Straßen zu Sturzbächen: Feuerwehren im ganzen Raum Stockach am Donnerstagabend im Einsatz
Beim Gewitter im Raum Stockach kam wieder viel Regen herunter. Wassermassen flossen über die Straßen und die Straße von Mühlingen nach Hecheln ist unterspült. Auch Hoppetenzell und Zizenhausen wurden stark getroffen.
Eine Straße im Steinbühl in Mühlingen ist zum Sturzbach geworden.
Bilder-Story Bilder von den Wassermassen in Mühlingen nach dem Unwetter am Donnerstag
Straßen sind am Donnerstag in Mühlingen zu Sturzbächen geworden. Hier gibt es Fotos der Auswirkungen des Gewitters.
Bilder-Story Feiern in einer Zeit neuer Hoffnung: Bilder von der Erstkommunion 2021 im Raum Stockach
Auch wenn die Kommunionsfeier 2021 in die Zeit der Pandemie fiel: Die Kinder durften sich in kleinen Gruppen treffen – und freuten sich über den großen Tag.
Neun Kinder haben, begleitet von Pfarrer Heinz Vogel, in der St.-Ulrich-Kirche in Nenzigen ihre erste heilige Kommunion gefeiert. Im Mittelpunkt standen an dem Tag (vorne, von links) Dominik Tomow, Clara Kerber und Tim Heim sowie (Mitte von links) Lorenzo Rizzo, Nathalie Hertle, Noah Schnetzer, Philipp Schroff und (hintere Reihe von links) Laurena Senger, Pfarrer Heinz Vogel und Gloria Steidle. Traditionell ist eigentlich der weiße Sonntag, der erste Sonntag nach Ostern, in der römisch-katholischen Kirche der Tag für die Feier der Erstkommunion. Doch bereits im vergangenen Jahr konnten die Kommunionfeiern wegen der Coronavirus-Pandemie nicht im Frühjahr stattfinden.
Bilder-Story Bilder von überfluteten Straßen, Wiesen und Feldern bei Mühlingen und Hohenfels
Die Regenmassen haben ihre Spuren im Raum Stockach hinterlassen. Der Bauhof beseitigte mit Traktoren und Kehrmaschine angespülten Kies. Hier gibt es einige Bilder aus Mühlingen und Hohenfels.
Mühlingen Mühlingen trauert um Claus Schwarz
Er war erst 52 Jahre alt und in vielen Vereinen aktiv. Auch bei den Sunnelöschern hinterlässt er eine große Lücke.
Auf ihn war immer Verlass: Claus Schwarz wird der Vereinswelt und seinen Freunden in Mühlingen sehr fehlen. Das Bild zeigt den Vorstand im Vereinsheim seines Sportvereines in Gallmannsweil.
Mühlingen Die Mühlinger Feuerwehr freut sich auf zwei neue Fahrzeuge
Der Gemeinderat hat den Anschaffungen zugestimmt: Das Zozzneger Einsatzfahrzeug soll ersetzt werden, zudem erhalten die Kameraden einen weiteren Mannschaftstransportwagen.
Bald erhält die Mühlinger Feuerwehr wieder neue Fahrzeuge. Das Bild zeigt, wie vor ein paar Jahren der Mannschaftstransportwagen der Abteilung Mühlingen von Pfarrer Hartwig-Michael Benz geweiht wurde.
Mühlingen Gemeinsames Mittagessen auf der Wiese: Bei Mühlingen versammeln sich zahlreiche Störche
Die Vögel boten vorbeifahrenden Autos und arbeitenden Landwirten ein besonderes Schauspiel
Stockach 55-Jähriger streift beim Überholen ein Auto und flüchtet vom Unfallort
Ein riskantes Überholmanöver hat am Dienstagabend zwischen Hindelwangen und Mühlingen zu einem Unfall geführt. Für den Fahrer hat der Vorfall Folgen.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto am 11.09.2014 in Frankfurt (Oder) (Brandenburg). (Archivbild)
Raum Stockach Bäume fallen auf Hausdach, Straße und Gleise: Das Unwetter am Montagabend sorgt für Probleme
Das Unwetter, das die Region am Montagabend heimsuchte, hat im Raum Stockach für Feuerwehr- und Polizeieinsätze gesorgt. Auch das Seehäsle konnte vorübergehend nicht fahren, nachdem ein Baum auf die Gleise gefallen war.
Der Baum hielt dem Unwetter nicht Stand: Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Stamm im Stockacher Ortsteil Hindelwangen auf ein Hausdach kippte.
Raum Stockach Wie groß war 1986 die Angst vor Strahlung? Und wann kamen 1989 die ersten Trabis nach Stockach? Die Serie "Gedächtnis der Region" startet wieder und die Redaktion sucht Zeitzeugen
In der große SÜDKURIER-Sommerserie "Gedächtnis der Region" geht es dieses Jahr um wichtigen Themen und Geschehnisse der 1980er, wie sie die den Raum Stockach prägten und Parallelen zu heute. Zeitzeugen können sich in der Lokalredaktion Stockach melden.
Mitte Mai 1986 gab es einen Vortrag über Folgen von Tschernobyl. Dabei wurde ein Strahlenmessgerät vorgestellt. Von links: Manfred Deichert (Institut für Nukleare Festkörperphysik der Uni Konstanz), Frohmut Sauer (Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks), Ulrich Aeschbach (BUND-Sprecher), Klaus P. Braun (Facharzt für Nuklearmedizin), Uwe Friedrich (Arzt in Stockach).
Mühlingen Rat billigt Entwürfe für vier Baugebiete
Die Ingenieurbüros stellen ihre Planungen für neue Baugebiete vor. Der Gemeinderat stimmt den Vorhaben zu.
In diesem Bereich soll das Baugebiet Kreuzäcker in Mühlingen entstehen. Es war eines von vier Baugebieten, um die es im Rat ging.
Mühlingen So ein niedlicher Anblick: Zwei Rehe kuscheln im Gras bei Mühlingen
Kleine Rehkitze sitzen momentan überall im hohen Gras – unsere Mitarbeiterin bekam zwei von ihnen vor die Kameralinse.
Mühlingen Betrüger scheitern an der Hartnäckigkeit einer 81-Jährigen
Eine 81-Jährige Frau hat am Donnerstag einen Betrugsversuch am Telefon erkannt und ist nicht auf die Forderungen der Anrufer eingegangen.
SÜDKURIER Online
Bilder-Story Bilder vom Löscheinsatz bei einem Autobrand in einer überbauten Garage in Zoznegg
Alle Mühlinger Feuerwehranteilungen waren bei einem Autobrand in einer Garage im Einsatz.
Mühlingen-Zoznegg Auto in überbauter Garage brennt – Feuerwehr hat die Flammen schnell im Griff
Alle Mühlinger Feuerwehrabteilungen waren bei einem Autobrand in Zoznegg im Einsatz, da die Garage zu einem Gebäudekomplex gehört. Der Rauch war weithin zu sehen. Mit Video vom Traktor, der das Fahrzeug aus der Garage zieht.
Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle.
Raum Stockach Warum ein Gemeinderat im Raum Stockach bereits digital getagt hat und alle anderen das nicht wollen
Im Lauf der Corona-Pandemie sind viele Veranstaltungen und Versammlungen ins Internet verlagert worden. Doch nur ein Gemeinderat im Raum Stockach versammelt sich zumindest teilweise online – obwohl auch andere Gemeinden die formellen Hürden ausgeräumt haben. Das sagen die Verantwortlichen dazu.
So sah die erste digitale Gemeinderatssitzung in Bodman-Ludwigshafen aus. Die Räte hoben bei Abstimmungen die Hand. Inzwischen finden Sitzungen wieder im Seeum statt und werden online per Zoom übertragen (Archivbild).
Landkreis & Umgebung
Stockach Mehr Sicherheit für Radfahrer: Die Stadt Stockach stellt ihr neues Radwegenetz vor
Im Juli wurde ein neues Radwegenetz für Stockach, an dem das Umweltzentrum und das Stadtbauamt seit 2016 arbeiteten, eingeweiht. Nun gibt es durchgehende Routen und eine einheitliche Beschilderung. Der Ausbau des Radwegenetzes ist aber noch lange nicht abgeschlossen.
FÖJler Stefan Käthner, die Leiterin des Umweltzentrums Sabrina Molkenthin, Sebastian Scholze von der Stadt Stockach, der ehemalige Leiter des Ordnungsamtes Peter Fritschi, sowie FÖJlerin Teresa Schell (von links) bei der Einweihung des Radwegenetzes.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Corona Tagesausflug nach Österreich, Frankreich oder in die Schweiz: Was gilt bei Einreise und Rückreise und welche Regeln gelten vor Ort?
Der Sommerurlaub im Süden ist wegen immer neuer Corona-Auflagen kompliziert, dennoch muss man in den Ferien nicht nur in Deutschland bleiben: Ausflüge ins benachbarte Ausland, also in die Schweiz oder nach Österreich etwa, sind reizvoll. Doch ist das so einfach möglich? Ein Überblick darüber, was man in welchem Land beachten muss.
Ein Tagesausflug zum Wandern in den Alpen, etwa an den hier abgebildeten Seealpsee in Appenzell Innerrhoden? Das ist meist problemlos möglich – allerdings macht es bei der Anreise einen deutlichen Unterschied, ob das Ziel in Österreich oder in der Schweiz liegt.
Stockach Rundgang der anderen Art: Schüler entwickeln eine digitale Stadtführung für Stockach
In einer Geschichts-AG haben Schüler des Nellenburg-Gymnasiums im vergangenen Schuljahr eine digitale Stadtführung entwickelt. Per Smartphone kann dabei das historische Stockach erkundet werden.
Johannes Waldschütz vom Stadtmuseum und Geschichtslehrer Michael Moser (hinten) mit den Schülern der AG: Panusan Chivakurunathan, Lasse Kölling, Philipp Memmler, Annika Hunger, Sabrina Michelmann, Ann- Kathrin Krämer, Caroline Maurer, Vanessa Trautmann, Caroline Sinner (von links). Es fehlt Maximilian Hahn.
Kreis Konstanz Inzidenz im Landkreis Konstanz ist gestiegen: Seit Sonntag gilt wieder Inzidenz-Stufe 2
Seit Sonntag gelten im Landkreis Konstanz wieder schärfere Corona-Regeln. Der Grund: Fünf Tage in Folge lag der Kreis über dem Inzidenzwert von 10. Welche Einschränkungen jetzt gelten
Mit Maske: Die „Imperia“ von Peter Lenk im Hafen von Konstanz.