Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Top-Themen
Ioan Kostina (links), Ioan Trifoi und Landwirtin Sabine Wehrle ernten auf der Reichenau Radieschen.
Singen/Reichenau Wie leben die Saisonarbeiter der Reichenau-Bauern unter Corona-Bedingungen?
Die Ansprüche der Erntehelfer steigen. Wellblechhütten und miserable Bezahlung scheinen deshalb Vergangenheit zu sein. Saisonarbeiter haben begriffen: sie sind systemrelevant – für Landwirte und die Gesellschaft. Der SÜDKURIER hat zwei Betriebe in der Region besucht.
Bernd Kohlhepp freut sich nach der langen Coronapause darauf, endlich wieder in der Gems in Singen gastieren zu können.
Singen „Eine Zeit lang wollte ich sogar Hochseilartist werden“
Bernd Kohlhepp hat die Leidenschaft für die Bühne schon in seiner Kindheit entdeckt. Eine seiner Paraderollen ist die des „Herrn Hämmerle“. Der SÜDKURIER sprach mit dem Kabarettisten, der morgen beim Gems Open Air Sommer auftritt.
Landkreis & Umgebung
Sipplingen "Spiel mit dem Feuer": Bürgermeister Gortat denkt nicht, dass mehr Sicherheitskräfte in Sipplingen vor Corona schützen können
Sipplingens Bürgermeister Oliver Gortat hat kein Verständnis für das Agieren der übergeordneten Behörden und lehnt es ab, weiter Verantwortung zu übernehmen. Übergeordnete Stellen versagten ihm Sperrungen und Parkverbote zur Eindämmung von Besucherströmen. Auch mit mehr Sicherheitspersonal, das er nun am Wochenende am Strand einsetzen möchte, sieht Gortat keinen wirksamen Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus. Das Landratsamt erklärt, was die Sicherheitskräfte den Badegästen gegenüber unternehmen dürfen, wenn sie zu dicht am Strand liegen, und was sie nicht tun dürfen.
Bürgermeister Oliver Gortat nimmt zwar nicht seinen Hut, lehnt es aber ab, weiter Verantwortung beim Schutz vor Corona in der Gemeinde zu tragen. Diese weist er übergeordneten Behörden zu, die Hinweise darauf geben, wie Sicherheitskräfte am Strand agieren dürfen.