Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die ersten Trainingswürfe sind für Roland Merk und Moritz Walz (Bild) schon möglich, doch die Bauarbeiten im neuen Vereinsheim des Kegelvereins SKG 77 Singen haben sich etwas verzögert.
Singen Kegeln hinter einer Staubwand: Wie es um den Umzug des Kegelvereins in die Südstadt steht
Die ersten Kugeln rollen schon, doch noch ist Einiges zu tun: Das neue Heim des SKG 77 ist noch eine Baustelle, denn die Bauarbeiten haben sich verzögert. Vereinsvorsitzender Frank Altenau über Stolpersteine und Hoffnungsschimmer bei dem Projekt, das die Stadt mit 154.000 Euro fördert .
Fußball Das Elfer-Duell: Marcel Simsek vs. Adel Grimm. Mit Videos!
Am Sonntag, 15.30 Uhr, stehen sich Marcel Simsek und Adel Grimm beim Topspiel der Fußball-Bezirksliga zwischen dem Türkischen SV Singen und dem SC Konstanz-Wollmatingen gegenüber. Wir haben die beiden Kontrahenten vorab im Elfer-Duell gegeneinander antreten lassen.
Singen Film von Lukas Schneeweiss über Tiefgaragenaufgang am Herz-Jesu-Platz in Singen ist fertig
Die Stadt Singen führt ihre Filmreihe zur Erschließung der Kunst im öffentlichen Raum weiter. Der Kurzfilm „Weltraum“ ist ab sofort online zu sehen.
Top-Themen
Singen Innenstadt von Singen drei Wochen ohne Supermarkt: Anwohner beklagen Versorgungsvakuum im Zentrum
Im Karstadt gibt es keine Lebensmittelabteilung mehr, und am 31. Oktober schließt der City-Markt Münchow am Heinrich-Weber-Platz seine Türen, um sie dann am 19. November im Einkaufszentrum Cano wieder zu öffnen. Für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist das ein Problem.
Reinhard Fehringer macht sich Sorgen um seine Versorgung: In der Singener Innenstadt gibt es im November bis zur Eröffnung des Cano keinen Supermarkt mehr.
Singen Per App durch die intakte Festung: In einem Pilotprojekt haben die Staatlichen Schlösser und Gärten die Singener Festungsruine Hohentwiel digitalisiert
Der Singener Hausberg Hohentwiel eignet sich optimal für das Digitalisierungs-Pilotprojekt: Virtuelle Rekonstruktion von Kulturliegenschaften. So ist die Anlage ab sofort virtuell erlebbar.
Der Singener Hausberg Hohentwiel eignet sich optimal für das Digitalisierungs-Pilotprojekt: Virtuelle Rekonstruktion von Kulturliegenschaften.
Digitalisierung Geschichte multimedial aufbereitet: Ein Singener Unternehmen macht Museums-Touren interaktiv
Das mittelständische Unternehmen Meder CommTech aus Singen macht Führungen in Kultureinrichtungen zu einem Event für die Besucher:
Tobias Meder sorgt mit den sogenannten Personenführungsanlagen seines Unternehmens dafür, dass Museumsbesucher mehr als nur Daten und Fakten vermittelt bekommen. Bild: Thissen
Singen Auf den Dächern der Region ist jede Menge Platz für die Energiewende
Für die ambitionierten Ziele der Energiewende könnten und müssten nach Meinung des Singener Unternehmens Solarcomplex mehr Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern installiert werden. Doch aus Sicht des Energieerzeugers bremst Berliner Bürokratie die Branche aus.
Ein Arbeiter montiert Solarmodule auf ein Dach. Aus Sicht des Singener Energieerzeugers Solarcompex gibt es am Entwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) noch einiges zu beanstanden.
Daten-Story Marihuana, Meth und Heroin: In diesen Orten findet die Polizei die meisten Drogen
Die im Vergleich meisten Drogendelikte registriert die Polizei nicht in Stuttgart oder Mannheim, sondern in einer kleinen Gemeinde an der französischen Grenze. Welcher Ort das ist und wie viele Verstöße es in Ihrem Heimatort gibt, weiß die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Tabak oder Cannabis? Für die Polizeiliche Kriminalstatistik macht das einen Unterschied.
Singen Luxus-Oldtimer und zeitlose Kunst im Museum MAC 2
Im MAC Museum Art & Cars in Singen sind seltene Oldtimer der Berliner Nobelschmiede „Erdmann & Rossi“ zu sehen und versetzen ihre Betrachter zurück in die Goldenen Zwanziger Jahre. Zeitgenössische Fotografien und Werke bekannter regionaler Künstler ergänzen die Ausstellung.
Im Vordergrund Rolls Royce Wraith 1938, dahinter Hispano-Suiza H6B 1928, beide mit Karosserie von Erdmann & Rossi.
Engen 79-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Autobahn A81

Ein Motorradfahrer ist nach einem Sturz auf der A81 zwischen Engen und Geisingen seinen Verletzungen erlegen. Laut einem Zeugen war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt.
ARCHIV – 19.02.2020, Schleswig-Holstein, Kiel: Die Leuchtschrift “Unfall„ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei in Kiel zu sehen. (zu dpa “Digitaler Unfallatlas zeigt erstmals unfallträchtige Ecken in NRW„ vom 28.07.2020) Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Singen Schwer verletzt im Krankenhaus: Jogger von Auto erfasst
Ein 22-jähriger Jogger achtete am Mittwochabend beim Überqueren der Hochwaldstraße in Singen nicht auf eine Autofahrerin, die Vorfahrt hatte. Die Fahrerin übersah den Mann, ihr Auto erfasste ihn. Der Jogger wurde auf die Fahrbahn geschleuderte. Passanten leisteten erste Hilfe bis der Rettungswagen eintraf.
Mühlhausen-Ehingen Motorradfahrer flüchtet vor der Polizei und bleibt im Acker stecken
Ein 22-jähriger Motorradfahrer floh am Dienstag gegen 21.30 Uhr in Mühlhausen-Ehingen vor der Polizei, weil er nicht kontrolliert werden wollte. Die Verfolgungsjagd endete in einem Acker, der Flüchtige blieb mit seiner Enduro stecken.
Singen Fußballer des JFV sind trotz Corona-Pandemie im Aufwind
Der Verein hat nach dem Lockdown als erstes wieder den Betrieb aufgenommen und sich sportlich gesehen gut erholt. Allerdings macht sich der Kassierer sorgen um die Finanzen.
OB Bernd Häusler (Bildmitte) dankte Siegfried Wohner und Bruno Maier (rechts), die sich seit Gründung für den Jugendförderverein engagierten und zur Wahl nicht mehr antraten.
Daten-Story So gefährlich sind die Straßen Ihres Heimatortes
Taschendiebstahl, Sachbeschädigung, Sexuelle Belästigung – all das ist bitterer Alltag auf den Straßen Baden-Württembergs. Auch bei Ihnen zu Hause. Wie viel Kriminalität es auf den Straßen Ihres Heimatortes gibt, weiß die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Zur Straßenkriminalität zählt die Polizei unter anderem Raubüberfälle und Körperverletzung.
Tengen Kinderspielplätze als Diskussionsthema in Tengen
Bei der Fragestunde im Gemeinderat kommen auch die Punkte Geschwindigkeitsbegrenzung und Bushaltestelle beim Seniorenheim zur Sprache.
Eine Zweijährige auf der Kleinkindschaukel des Tengener Spielplatzes. Dieser ist unter anderem Thema der Bürgerfragestunde im Tengener Gemeinderat.
Singen Träume reifer Frauen in der Singener Stadthalle
Mit der schwedischen Boulevardkomödie „Ungeheuer heiß“ boten die Veranstalter dem Publikum nach langer Zwangspause ein federleichtes Vergnügen.
Gerda versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass Lisa auf Frederick, den neuen Liebhaber von Ulla trifft.Von links: Ulla (Kerstin Fernström), Frederick (David Daria) Gerda (Franziska Traub), Berti (Markus Majowski).
Singen Erzieher streiken für mehr Geld – und kündigen an, dass der nächste Warnstreik deutlicher wird
Einzelne Gruppen blieben zu oder wurden früher geschlossen: Drei von zehn städtischen Kitas haben sich am Mittwoch im Tarifkonflikt an einem Warnstreik beteiligt. Und das könnte erst der Anfang gewesen sein. Bürgermeisterin Ute Seifried erklärt, warum sie das in Zeiten der Corona-Pandemie schwierig findet und wie der Beruf attraktiver werden kann.
Ein Vater bringt seine Tochter in die Kita Münchried in Singen, in der Mitarbeiter am Mittwoch gestreikt haben. Während der Betrieb dort weiter möglich war, blieben andere Gruppen an diesem Tag geschlossen.
Singen Wie der Akrobat Leo die Welt auf den Kopf stellt
Spinnengleich krabbelt Tobias Wegner, alias Leo, Wände entlang und fällt beim Kraxeln auch nicht von der Decke. Der Künstler scheint auch in der Singener Stadthalle die Schwerkraft aufzuheben.
Der Künstler hängt ab, ein Bein auf dem Tisch. Die Schwerkraft scheint für ihn nicht zu existieren, wie er in der Stadthalle eindrucksvoll demonstriert.
Tischtennis Zum Heulen schön! Ein Singener ist am Polarkeis auf den Hund gekommen
Stefan Klemens gehört zur Badenliga-Mannschaft der Hegauer Tischtennisspieler. Im Moment erlebt er aber die vielleicht spannendste Zeit seines Lebens auf einer Huskyfarm in Schweden.
Stefan Klemens mit Husky-Dame Mora in der Nähe der Hundefarm.
Singen 250 neue Mietwohnungen für Singen bis zum Jahr 2023: Die Baugenossenschaft Oberzellerhau investiert in drei Bauvorhaben rund 60 Millionen Euro
Die Neubauprojekte in der Wehrdstraße, entlang der Karl-Schneider-Straße und im Bereich der alten Kunsthalle sollen den Druck vom Markt nehmen.
Mit Blick aus aus der Vogelperspektive aus der Thurgauerstraße auf den Hohentwiel: Beim Bauvorhaben der Oberzellerhau im Bereich der alten Kunsthalle sollen nach der Fertigstellung 84 Wohneinheiten entstehen. Bild: Baugenossenschaft Oberzellerhau
Daten-Story Wird in der Stadt mehr eingebrochen als auf dem Land? So viele Einbrüche gab es in Ihrem Heimatort
Es gibt wohl kaum jemanden, der sich unterwegs noch nie Gedanken darüber gemacht hat, ob die Terrassentür oder das Fenster Zuhause geschlossen sind. Die Angst vor Einbrüchen in die eigene Wohnung ist allgegenwärtig. Aber ist sie auch berechtigt? Wir haben die Kriminalstatistik 2019 nach dieser Frage ausgewertet.
Wenn Einbrecher so rabiat vorgehen, hilft auch das beste Schloss nichts.
Landkreis & Umgebung
Konstanz Corona stoppt die Narretei: Konstanz sagt den 11.11. komplett ab
Die Konstanzer Narrengesellschaft Niederburg streicht einen ihrer wichtigsten Termine im Kalender, den Fasnachtsauftakt. Auch die anderen Konstanzer Fasnachtsgesellschaften verzichten auf Veranstaltungen. Für die Saal-, Straßen- und Fernsehfasnacht 2021 sieht es düster aus.
Fasnachtsauftakt der Konstanzer Narrengesellschaft Niederburg: Das ist immer ein heimeliger, lustiger Abend, so wie hier vor einem Jahr. Doch 2020 ist durch Corona alles anders.
Öhningen Debatte über die alte Metzgerei in Öhningen
Bei einer lebhaften Diskussion im Gemeinderat gingen die Meinungen weit auseinander. Das Gebäude wird wohl so nicht bleiben können.
Die Alte Metzgerei in Öhningen sieht an der Rückseite noch schlimmer aus als an der Frontseite. Dennoch sind einzelne Teile noch vermietet. Bürgermeister Andreas Schmid erklärt, es handele sich dabei um kurzfristige Mietverträge.
Kreis Konstanz Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Lena Rückgauer und Samira Goudar, beide Studentinnen, warten am Zähringerplatz auf den Bus. Die Maskenpflicht finden sie sinnvoll.
Kreis Konstanz Die Schweiz wird zum Risikogebiet – was das für den Einkaufstourismus im Kreis Konstanz bedeutet
Die Corona-Fallzahlen steigen in der Schweiz rasant an. Ab Samstag gilt das Nachbarland als Risikogebiet. Einkaufen können Schweizer aber trotzdem noch in Deutschland. Dennoch könnte das einen erneuten Dämpfer für die Einzelhändler bedeuten.
Auch wenn die Schweiz zum Risikogebiet erklärt wurde, dürfen Schweizer immer noch zum Einkaufen nach Deutschland kommen. Hier zu sehen: der Emmishofer Zoll in Konstanz.
Bilder-Story Für unsere Leser in der Region unterwegs: So arbeitet die SÜDKURIER-Redaktion heute
Die Corona-Pandemie stellt bei vielen das Leben auf den Kopf – auch in unserer Region. Gerade in diesen Zeiten ist die Nachfrage nach seriösem Lokaljournalismus hoch, nach Informationen, die die Leser in der Region direkt betreffen. Wie die Nachrichten schnell zum Leser kommen, zeigen wir am Beispiel der Grenzschließung zur Schweiz im März.
1. Wir machen uns vor Ort ein Bild: Die Entscheidung wird am 15. März 2020 um 15 Uhr öffentlich: Deutschland soll am 16. März wegen steigender Corona-Infektionen die Grenze zur Schweiz schließen. Übertritte sind nur noch in Ausnahmefällen möglich. Aber was bedeutet das für Anwohner, Pendler oder Partnerschaften? SÜDKURIER-Redakteure sind an diesem Tag an der Grenze unterwegs und fragen nach.