Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
5500 Menschen feierten 2022 den Auftakt von Stars in Town in Schaffhausen (Archivbild). Für den ersten Tag 2023 wurden nun bereits 6000 ...
Schaffhausen Kaum angekündigt, schon ausverkauft: 6000 Karten für „Die Toten Hosen“ bei Stars in Town sind weg
Deutsche Künstler sind beim Schaffhauser Openair-Festival schon seit Jahren beliebt, doch „Die Toten Hosen“ sind besonders gefragt. Wie der Festivalsommer im August jetzt schon seine Schatten voraus wirft.
Singen Hegauer Narren gehen in die Vollen: Das ist 2023 geboten
Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wird es in Singen und im Hegau wieder rundgehen. Mitmachen ist angesagt. Wir geben einen Überblick über die Termine.
Tengen Er ist der dritte Bewerber: Warum Heiko Strauß aus Hagen Bürgermeister von Tengen werden will
Erst gab es keinen Bewerber, jetzt sind es drei. Der 49-jährige Heiko Strauß aus Hagen in Nordrhein-Westfalen bewirbt sich eine Woche vor Bewerbungsende für das Amt des Bürgermeisters von Tengen.
Top-Themen
Singen Er sucht die räumliche Nähe zum Publikum: Stefan Waghubinger kommt nach Singen
Sagen Sie mal, Herr Waghubinger, haben Sie Tabus bei der Arbeit? Der Kabarettist spricht im Interview über bühnenreifes Leben, Dumm-Schlau-Extreme und seine Erfahrungen während der Corona-Pandemie.
Kabarettist Stefan Waghubinger in Aktion: Das Bild stammt von einem früheren Auftritt in Oberteuringen.
Radolfzell Große Enttäuschung: Radolfzeller Krankenhaus schließt schon Ende Juni
Viel schneller als erwartet beendet das Radolfzeller Krankenhaus endgültig den Betrieb. Zum 30. Juni gehen auf der Mettnau die Lichter aus. Zu viel müsste man investieren, um es am Laufen zu halten, sagt der GLKN.
Hier bleibt ab Sommer die Schranke unten. Das Radolfzeller Krankenhaus soll zum 30. Juni endgültig schließen. Die Abteilungen ziehen in ...
Meinung Sprache ist kreativ – oder: Geht es auch ohne Gender-Sternchen?
Sprache verbindet. Sprache kann aber auch grausam und ausgrenzend sein. Sprache ist lebendig und entwickelt sich – im Alltag, aber auch in Schulen und Ämtern. Eine Meinung zu dem im Hegau geforderten Gender-Verbot.
Das Wort Besucher ist auf einem Hinweisschild mit dem Zusatz “:innen„ versehen.
Kreis Konstanz Das Jugendticket für Bus und Bahn kommt. Auch der Kreis senkt jetzt den Eigenanteil für Monatskarten
Ab 1. März gilt für Schüler: Ein Jahr lang fahren sie für 365 Euro mit dem Landesjugendticket mit Bus und Bahn. Der Kreis will keine Ungerechtigkeiten und senkt den Eigenanteil fürs eigene Monatsticket.
Die Schülerbeförderung (hier ein Schulbus in Radolfzell) kostet den Kreis Geld. Jetzt bietet das Land ein günstiges Jugendticket an und ...
Singen Der zweite Star des Hohentwielfestivals steht fest! Soulsängerin Joss Stone kommt am 23. Juli
Songwriter Philipp Poisel wird das erste Konzert am 21. Juli beim Hohentwielfestival bestreiten. Veranstalter Kokon hat jetzt mitgeteilt, dass die englische Singer-Songwirterin Joss Stone am 23. Juli nach Singen kommt
Die englische Singer-Songwriterin und Soul-Größe Joss Stone kommt im Sommer auf den Hohentwiel. Sie singt am 23. Juli beim ...
Meinung Die Stadt verändert ihr Gesicht – und wie immer gibt es dabei nicht nur Gewinner
Das Abgenutzte und Veraltete verschwindet immer mehr aus dem Bild der Singener Innenstadt. Doch auch Menschen mit kleinem Geldbeutel brauchen Wohnungen. Es ist Umsicht gefragt, damit niemand vom Wandel überrollt wird.
Blick in den Hinterhof der Teestube: Die Trennmauern zum Hof sind schon weg, die Gebäude selbst sollen demnächst weichen. Das Singener ...
Konstanz Hinter die Kulissen! Wir verlosen 5x2 Plätze für "SÜDKURIER öffnet Türen" und die Fernsehfasnacht
Zehn Fasnachts-Fans können bei der SÜDKURIER-Aktion dabei sein. Noch bis Freitag, 3. Februar, um 14 Uhr läuft die Verlosung der Tickets für die exklusive Führung mit anschließendem Besuch der SWR-Fernsehfasnacht.
Da musste Kameramann Johannes Rühle noch Maske tragen: Bei der Fernsehfasnacht 2022 im Konstanzer Konzil konnte nur wenig Publikum dabei ...
Singen Ganz ähnlich wie das Original! Die ersten Einblicke in die neue Scheffelhalle liegen vor
Im Verwaltungs- und Finanzausschuss werden die Pläne für die neue Scheffelhalle erstmals öffentlich behandelt. Was auffällt: Sie soll der alten Halle stark ähneln. Es sind aber auch Neuerungen angedacht.
Die Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen: Links der Entwurf für den Neubau, rechts die alte Scheffelhalle.
Gailingen Realer Krimi aus der Barockzeit: Wie ein Gailinger Räubernest aufflog
Es ist eine Räuberpistole aus dem Jahr 1732: Lisels Bande schlug vor nahezu 300 Jahren ihr Räubernest in Gailingen auf. Historiker haben herausgefunden, wie die Truppe ihr Leben bestritt – und ein Ende fand.
Die Nikolaus Kapelle in Obergailingen. Daneben befand sich im 18. Jahrhundert das Räubernest der Alten Lisel.
Kreis Konstanz Wer macht denn sowas? Sitzplatz im SBB-Zug mit Nägeln präpariert
Ein Schüler muss schmerzhaft feststellen, dass mehrere Nägel aus der Sitzfläche und der Rücklehne seines Platzes ragen. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung.
(Archivbild) Die SBB verkehrt mit ihren Zügen auch zwischen Singen und Schaffhausen. Am vergangenen Freitag erlebte ein 17-Jähriger eine ...
Hegau Eklatante Schwächen in der Region? Hans-Peter Storz fordert Ladestationen für elektrische Camper
Gibt es ohne Ladesstationen bald weniger Touristen? Das fürchtet der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz. Verbandschef Markus Bumiller aus Singen hält dagegen – und nennt andere Themen, die wichtiger wären.
Der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz möchte mehr Ladestationen für Elektro-Camper. Doch Markus Bumiller vom Verband der ...
Singen War der Angeklagte denn am Tatort? Zeuge soll Klarheit im Prozess um syrische Großfamilien bringen
Der Vorfall, bei dem ein Mann entkleidet und heftig verprügelt wurde, geschah acht Monate vor der Messerstecherei vom Dezember 2020. Nun wollen die Verteidiger zeigen, dass ihr Mandant gar nicht dabei war.
Vor dem Beginn des zweiten Verhandlungstages Amtsgericht Singen (von links): Verteidiger Thomas Röder, Dolmetscher Tarek Salloukh, der ...
Singen Viele Wünsche werden Wunsch bleiben: Singen schnürt soliden Haushalt für das Jahr 2023
20,2 Millionen Euro will die Stadt 2023 investieren – in Kita-Plätze, Scheffelhalle und Straßen, aber nicht in Großprojekte wie ein neues Hallenbad oder die ersehnte dreiteilige Sporthalle. Wo es eng wird und warum.
Der Haushalt der Stadt Singen für das Jahr 2023 sieht Investitionen von 20,2 Millionen Euro vor. Alleine im Baubereich plant die Stadt ...
Engen Am 31. Oktober ist Schluss! Engens Bürgermeister Johannes Moser hört überraschend auf
Nach 27 Jahren als Gemeindeoberhaupt wird Johannes Moser im Herbst den Chefsessel im Engener Rathaus vorzeitig räumen. Grund sei seine Gesundheit: Nach einer Diagnose brauche er dringend mehr Ruhe.
Engens Bürgermeister Johannes Moser vor dem Rathaus. Ende Oktober wird er das Amt abgeben – aus gesundheitlichen Gründen.
Singen Die Singener Tafel verzeichnet immer mehr Zulauf – und kommt an ihre Grenzen
Die Spendenbereitschaft für die Tafel ist groß, aber es kommen auch immer mehr Kunden. Die Verantwortlichen bei der Tafel und beim Verein Kinderchancen fordern mehr Sensibilität für Armut.
Die Zahl der Hilfsbedürftigen steigt. Udo Engelhardt (links) von der Tafel Singen freut sich deshalb über verlässliche Unterstützung wie ...
Singen Brand der Friedenskirche erschüttert Singen: Was ist seither passiert?
Schock in Singen: In der Nacht zum 21. März 2022 wird die Friedenskirche ein Raub der Flammen. Wie geht es weiter für die Gemeinde, was wird aus der Ruine? Alle Entwicklungen haben wir hier zusammengefasst.
Nach der Brandkatastrophe steht kaum ein Stein mehr auf dem anderen: Die Friedenskirche am Morgen danach
Schweiz Kein Grund zur Sorge! Die Schweiz testet heute ihre Sirenen
Ein Testtag, zwei Alarm-Typen: Das steckt hinter dem "Allgemeinen Alarm" und dem "Wasseralarm". Beide werden am Mittwoch im Nachbarland ertönen, wenn die Schweizer ihren jährlichen Sirenentest durchführen.
(Archivbild) Diese Sirenen stehen in Kreuzlingen und werden am 1. Februar wohl auch in Konstanz zu hören sein.
Kreis Konstanz Palliativstation am Krankenhaus Singen eröffnet
Auf Station 18 liegen Patienten, die schwer krank sind und deren Symptome man lindern kann, aber nicht mehr heilen. Ärzte und Pfleger sind erleichtert, dass sie sich nun intensiv um diese Menschen kümmern können.
Ein Zimmer auf der Palliativstation 18 im Singener Krankenhaus
Singen „Sie sehen einen etwas verzweifelten Unternehmer“: Wird Industrieproduktion hierzulande unmöglich?
Bürokratie, unplanbare Energiepolitik, aggressive Preispolitik der Autohersteller – viele Punkte machen der Gießerei Fondium das Leben schwer. SPD-Bundespolitikerinnen Verena Hubertz und Lina Seitzl hören aufmerksam zu.
Politischer Besuch bei Fondium (von links): Frank Klooß (Fondium), Lina Seitzl (SPD-Bundestagsabgeordnete), Michael Spannbauer ...
Singen Zwei Gutachten liegen schon vor: Kann der Klinikneubau in Singen gebaut werden?
Während Radolfzell einen weiteren Vorschlag macht, wo ein neues Klinikum inmitten des Kreis Konstanz entstehen könnte, liegen in Singen erste Ergebnisse vor. Jetzt beginnt das Warten auf das Sanierungs-Gutachten.
Wenn es nach dem Singener Gemeinderat und der Verwaltung geht, soll der Klinikneubau auf diesem Grundstück an der Hohenkrähenstraße ...
Singen Rauchentwicklung in der Scheffelstraße: 45 Feuerwehrleute im Einsatz
Vermutlich eine weggeworfene Zigarette sorgte am Montagabend, 30. Januar für einen Alarm. Denn es rauchte aus einem Keller in der Scheffelstraße in Singen.
Die Feuerwehr – hier ein Symbolbild – war am Montagabend, 30 Januar, in der Scheffelstraße im Einsatz.
Radolfzell Sind Arbeitsplätze in Gefahr? So blicken Firmen in der Region auf 2023
Nach dem Krisenjahr 2022 geht die deutsche Wirtschaft mit gemischten Gefühlen in das neue Jahr. In Radolfzell kündigte BCS bereits die Schließung an. Wie ist die Situation bei anderen großen Unternehmen in der Region?
Rollläden runter: BCS schließt Ende 2024 seinen Standort in Radolfzell. Wie ist die Lage bei anderen Firmen in der Region nach Corona- ...
Singen Buchstabensalat im Südstadttreff: Singener Verein Kinderchancen fördert Leselust
Ob von Laien oder Profis, Hauptsache es wird gelesen! Drei Einrichtungen ermöglichen seit Herbst 2022, dass sich Kinder in der Südstadt alle 14 Tage mit Büchern auseinandersetzen. Die erste Bilanz ist positiv.
Ina Brandt faszinierte die jungen Zuhörer bei ihrer Lesung im Rahmen der Reihe „Leselust“ mit ihrem Eulenzauber.
Meinung Wer vor Gericht muss, sollte sich warm anziehen! Und das nicht aus juristischen Gründen
Nicht besonders elegant sieht es aus, wenn Redakteurin Isabelle Arndt mit Fleece-Pullover und Wollsocken im Amtsgericht Singen sitzt. Doch es ist Folge leidlicher Erfahrungen, die auch andere Prozessbeteiligte machen.
Am Amtsgericht Singen wird nicht nur verhandelt, sondern auch gefroren: Im Sitzungssaal ist es ganz schön frisch, findet Redakteurin ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Meinung Im Stich gelassen: Darum tut die Krankenhaus-Schließung besonders weh
Viel früher als erwartet und auch viel früher als erhofft, muss das Radolfzeller Krankenhaus schließen. Für die Radolfzeller Gesellschaft ist das eine Zäsur. Und ein neues Klinikum im Jahr 2030 nur ein schwacher Trost.
Noch ist nur der Parkautomat vor dem Krankenhaus außer Betrieb. Doch schon Ende Juni wird das Krankenhaus seinen Betrieb einstellen.
Konstanz Streit um Balkonkraftwerk geht weiter! Anwalt sieht Chancen vor dem Landgericht
Nachdem das Urteil des Amtsrichters gegen die PV-Anlage nun auch schriftlich vorliegt, ist Eigentümer Michael Breuninger sicher, dass er in Berufung gehen will. „Ich kämpfe längst nicht mehr nur für mich“, sagt er.
Paradox: Obwohl der Amtsrichter entschied, dass Michael Breuningers Balkonkraftwerk nicht hätte aufgehängt werden dürfen, darf es ...
Eigeltingen Das ist absurd! Warum es in Eigeltingen Adressen gibt, die nicht mal der Rettungsdienst findet
Mitten im Straßenverlauf wird der Öschleweg plötzlich zum Öschlering und es beginnt eine neue Nummerierung. Welche Probleme das bereitet und warum es sogar gefährlich werden kann, davon können Anwohner ein Lied singen.
Jens Götz vor dem Straßenschild zum Öschlering, der auch nach Jahren noch vielen Kartendiensten unbekannt ist.
Hilzingen Von Namenswechsel, Engagement und Ende einer Fasnachtstradition: 90 Jahre Frauengemeinschaft
Die katholische Frauengemeinschaft Hilzingen gibt es seit vielen Jahren – gegründet wurde sie aber noch unter einem anderen Namen. Die Mitglieder setzen sich für Begegnung ein – und den guten Zweck.
Einige vom Vorstandsteam der Hilzinger Frauengemeinschaft bei den letzten Absprachen fürs Frauenfrühstück (von links): Christa Stephan, ...
Konstanz Je höher die Wohnung, desto höher der Preis. Wer kann zukünftig im Telekomturm leben?
Das Projekt Petersglück macht sichtbare Fortschritte. Trotz der gesalzenen Preise gebe es viele Anfragen von Kaufinteressenten, sagt der Projektentwickler. Und nur dadurch ließen sich nebenan günstige Wohnungen bauen.
Unten Gewerbe, darüber 15 Wohngeschosse mit grün-weiß-rosa Balkonbrüstungen: So soll der ehemalige Telekomturm in Petershausen einmal ...
Das könnte Sie auch interessieren