Gailingen

(117927545)
Quelle: pixs:sell/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Maria und Christian Cretnik freuen sich mit Tochter Aida über die Drillinge Arian Lio, Marlon Luke und Tom Levi.
Stockach Dreifaches Glück, aber auch dreifache Sorge: So ist das Leben mit Drillingen
Eigentlich war nur ein zweites Kind geplant, doch dann kamen Drillinge: Das Leben von Maria und Christian Cretnik aus Wahlwies besteht aktuell aus Fläschchen, Wickeln – und das alles mal drei. Ein spannender Einblick.
Singen-Bohlingen Zwei Jahre vom Acker zum Solarpark: Wenn Bürokratie die Energiewende ausbremst
Alle wollen erneuerbare Energie – eigentlich. Denn wer einen Solarpark baut, muss Zeit mitbringen. Das wurde bei einer Anlage deutlich, die bei Singen-Bohlingen entstehen soll. Geplante Inbetriebnahme: Herbst 2024.
Bilder-Story Das sind die Erstklässler aus Singen und dem Hegau mit ihren Klassenlehrern
Hier sammelt die Redaktion alle Bilder der Einschulung 2022 im Hegau – strahlende Kinder und bunte Schultüten inklusive. Der Artikel wird nach und nach ergänzt.
Rielasingen-Worblingen Bald kommt die erste Leichtbauhalle im Hegau: Flüchtlinge sollen in Rielasingen unterkommen
Ein Platz für eine Leichtbauhalle in Rielasingen ist schon gefunden, auch die Belegung der Ten-Brink-Halle scheint beschlossene Sache. Doch laut Bürgermeister Baumert soll sie nur vier Monate zur Notunterkunft werden.
Hier soll schon bald eine Leichtbauhalle für Geflüchtete stehen: Auf dem Festplatz in Rielasingen. Im Hintergrund ist die Talwiesenhalle ...
Bodman-Ludwigshafen Er sammelte mit Schrott rund 70.000 Euro für den guten Zweck. Jetzt möchte Gottfried Feiß danken
Jahrelang hat Gottfried Feiß Schrott gesammelt, um wohltätige Zwecke zu unterstützen. Nun möchte er mit allen Spendern, Helfern und Unterstützern darauf anstoßen und lädt ein – natürlich wieder zum guten Zweck.
Gottfried Feiß sammelt seit zwölf Jahren Schrott und spendet den Erlös für soziale Zwecke.
Singen Ist Religion ein Auslaufmodell? Nicht für die tausenden Christen beim Kirchentag Schaffhausen
Zahlreich besuchten die Menschen den Bodensee-Kirchentag in Schaffhausen. Corona-bedingt musste die Veranstaltung im ökumenischen Kontext zu aktuellen Themen zwei Mal verschoben werden. Prominenter Gast war Anselm Grün.
Der Fronwagplatz füllt sich bei der Eröffnung des Bodensee-Kirchentages in Schaffhausen. Rund 5000 bis 6000 Besucher bilanzieren die ...
Singen Mit Kleid, Anzug und Ringen ist es längst nicht getan: Hochzeitsmesse gibt Ideen für Brautpaare
Es wird wieder geheiratet, aber wie? Der Trend ist eindeutig Vintage, wie die Hochzeitsmesse in der Singener Stadthalle zeigt. Allerdings fehlen Angebote in den Bereichen Floristik, Catering, Frisuren und DJ.
Nina und Patrick Welschinger vom Fotostudio Nina Rath merken, dass sich die Messebesucherinnen und Besucher nach Corona über das ...
Singen Was, wenn Kreissporthallen bald nicht mehr reichen? Diese Hallen im Hegau könnten Unterkunft werden
Das Landratsamt Konstanz hat eine Liste mit Hallen erstellt, die als Notunterkünfte genutzt werden können – wenn auch nur im äußersten Notfall. Welche Hallen das sind und welche weiteren Einschränkungen Sportler fürchten
Diese Hallen im Hegau könnten bald belegt werden, damit Geflüchtete dort eine Unterkunft finden (von links: die Münchriedhalle in Singen ...
Gailingen Wenn der Postbote doch nicht klingelt: In Gailingen kommen viele Briefe nicht an
Der Gailinger Bürger Walter Busch ist mächtig sauer. Er beklagt, dass schon seit Wochen keine Briefe zugestellt werden. Auch im Rathaus weiß man: Bei der Post klemmt es gerade, und zwar gewaltig.
In Gailingen sind in den vergangenen Wochen viele Briefe nicht zugestellt worden.
Hegau Anti-Atomkraft-Verein Klar! fragt nach der Sicherheit des Schweizer Endlager-Standorts
Der Singener Verein Klar! (Kein Leben mit atomaren Risiken!) fordert deutsche Entscheidungsträger dazu auf, den Schweizer Beschluss für den Endlager-Standort nicht zu akzeptieren und die Sicherheit zu prüfen.
Aktivisten demonstrieren am 15. September gegen ein Atommüllendlager vor einer Informationsveranstaltung zur Standortwahl für ein ...
Singen Unnötige und verpfuschte Operationen? Ein Urteil belastet den Neurochirurgen Bahram Hashemi schwer
In einem Zivilverfahren kam das Landgericht kürzlich zu einem Ergebnis, das ebenso überraschend wie beunruhigend ist. Eine frühere Patientin hatte gegen den Arzt geklagt. Was das für das Singener Krankenhaus bedeutet.
Die früheren Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Der Arzt hat die Räume ...
Hegau Wohin mit den geflüchteten Menschen? Ein Großteil von ihnen soll im Hegau untergebracht werden
Der Landkreis Konstanz plant weitere Gebäude in verschiedenen Hegau-Gemeinen zu Notunterkünften umzufunktionieren. Aus den Gemeinen gibt es allerdings schon Notsignale: Denn die Kapazitätsgrenze ist erreicht.
Die alte Stadthalle in Engen wird demnächst zur Notunterkunft für geflüchtete Menschen umfunktioniert.
Singen Der Bodensee-Kirchentag ist wie ein Marktplatz, eine Messeveranstaltung, ein Konzertevent
Herr Stahlmann, warum lohnt es sich, den Bodensee-Kirchentag zu besuchen? Pfarrer Matthias Stahlmann erklärt, warum es diese Veranstaltung braucht
Beim Bodensee-Kirchentag gebe es „Impulse für die drängen Fragen der Zeit“, sagt Pfarrer Matthias Stahlmann. Bild: Sandra ...
Rielasingen-Worblingen/Singen Bürokratiewahnsinn! Wenn die Energiewende zum Hindernislauf wird
Thomas Hubenschmid möchte seine Fotovoltaikanlage in Betrieb nehmen und sein Haus künftig nachhaltig mit Energie versorgen. Die Thüga Energienetze haben allerdings ständig was an der Ablage auszusetzen.
Thomas Hubenschmid (links) aus Worblingen klagt über Ärger mit dem Stromnetzbetreiber Thüga Energienetze, nachdem er eine ...
Singen Brennholz statt russischem Gas – Kommt das Kreisforstamt bei der steigenden Nachfrage hinterher?
Wenn Putin den Gashahn zudreht, muss auch in der Region nach alternativen Heizmethoden gesucht werden. Viele setzen wohl Hoffnung auf das Holz, denn das Kreisforstamt erhält immer mehr Brennholzbestellungen.

Brennholz wird immer beliebter. Das Kreisforstamt stellt einen Teil ihres gefällten Holzes zum Verkauf bereit. Im Bild: Forstbeamter ...
Singen Sein letztes Rennen hat er verloren: Mit Eberhard Woll verliert Singen eine seiner Sportgrößen
Der 90-Jährige ist am Donnerstag einer schweren Krankheit erlegen. Er war für die Stadt Singen in vielerlei sportlicher Hinsicht ein Wegbereiter. Ehemalige Weggefährten erinnern an den Präsidenten der DJK Singen.
So kannte man ihn: Eberhard Woll auf einem Archivbild, das zu seinen runden Geburtstagen verbreitet wurde. Woll war ein Urgestein der ...
Singen Die Hospizarbeit ist ihr ein Herzensanliegen: Irmgard Schellhammer erhält das Bundesverdienstkreuz
Ohne ihre Hartnäckigkeit hätte das Hospizzentrum in Singen wohl kaum realisiert werden können. Irmgard Schellhammer sieht die Auszeichnung aber auch für alle ihre Mitstreiter.
Nun hat Irmgard Schellhammer das Bundesverdienstkreuz am Bande. Sie hat sich Jahrzehnte in der Hospizarbeit engagiert. Mit im Bild OB ...
Gailingen Durchwachsene Saison für Linienschiffe: „In diesem Sommer waren die Leute lieber baden“
URh-Geschäftsführer Remo Rey blickt auf eine schwierige Situation angesichts anhaltendem Niedrigwasser und beklagt Umsatzeinbußen für die Schweizer Schifffahrtgesellschaft
Im Niedrigwasserbetrieb bietet die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein Rundfahrten zwischen Schaffhausen und ...
Singen/Hegau Vom Hegau nur wenige Kilometer entfernt: Reaktionen auf den Standort für ein Schweizer Atomendlager
Im Gebiet Nördlich Lägern gegenüber von Hohentengen am Hochrhein soll der schweizerische Atommüll gelagert werden. Hegauer Bürgermeister und ein Anti-Atom-Aktivist beziehen Stellung zu dieser Entscheidung.
In der Schweiz ist die Entscheidung für ein Atomendlager gefallen. Der Hegau ist auf deutscher Seite aber wohl trotzdem aus dem Rennen.
Hilzingen Nach heißem Sommer und Ernteausfällen: Wird jetzt auch die Fernwärme teurer?
Nachgefragt bei regionalen Wärmenetzbetreibern: Ein Kollaps der Systeme scheint nicht zu drohen. Es gebe genügend gelagerte Vorräte und Systeme, die die Versorgungssicherheit garantieren.
Ein Maisfeld bei Tengen, im Hintergrund der Wannenberg. Die Erträge bei Mais fallen dieses Jahr wahrscheinlich unterdurchschnittlich aus ...
Kreis Konstanz Fünf Leichtbauhallen sollen Flüchtlingssituation entspannen: "Die Lage ist prekär!"
Pro Woche kommen im Kreis Konstanz 100 Flüchtlinge an. Zu viele, um sie schnell unterzubringen. Die Notunterkünfte sind voll. Deshalb muss schnell eine Lösung her. Im Oktober werden weitere 550 Flüchtlinge erwartet.
(Archivbild) Flüchtlinge aus der Ukraine vor der Notunterkunft der Mettnauhall Ende August 2022.
Singen/Hegau Es darf niemand krank werden: Schulen starten mit ausreichend Lehrern – doch passieren darf nichts
Eine Umfrage unter Schulleitern in Singen und dem Hegau ergibt: Sie fühlen sich gut mit Lehrkräften versorgt, der Pflichtunterricht ist abgedeckt. Doch es gibt auch Fächer mit Mangelverwaltung.
Drei von vielen in Singen und dem Hegau: Die Schulleiter Sabine Beck vom Friedrich-Wöhler-Gymnasium Singen, Martin Trinkner von der ...
Singen Ein neues Zuhause für Tiere: Als Singen ein neues Tierheim bekam
Das Singener Tierheim schafft seit 1998 ein besseres Zuhause für obdachlose Tiere – und ist Meilenstein für den Tierschutz in der Stadt. Maßgeblich daran beteiligt gewesen war Marion Czajor.
Als klar war, dass die Landesgartenschau nach Singen kommt, musste Platz für ein neues Tierheim geschaffen werden. Im Münchried war 1998 ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Eigeltingen Kein Platz für Bruderhähne! Sie wollen Tiere retten, nun sollen sie Grundstück räumen
Eigentlich will Familie Thum aus dem Eigeltinger Ortsteil Guggenhausen nur Bruderhähnen ein Zuhause geben, doch nun gerät sie ins Visier der Ämter. Warum die ein Problem sehen und wie es nun weiter geht.
Markus und Daniela Thum kümmern sich gerne um die Bruderhähne, die sonst getötet würden, weil eine Aufzucht nicht wirtschaftlich wäre.
Konstanz Deutsches Regionalprodukt oder neuseeländischer Billigapfel? Bei vielen hört da der Klimaschutz auf
Obstbauern machen mobil und veranstalten am Samstag, 24. September, den Tag des Apfels. Die Erzeuger sind vor Ort, informieren und räumen mit kursierenden Halbwahrheiten auf, denn: Qualität hat seinen Preis – zu Recht.
Sie brechen eine Lanze für das Obst aus der Region und starten am Samstag in Konstanz und dem Umkreis eine Apfelaktion : Andre Löhle ...
Singen Umwege und Staus am Autobahnkreuz Hegau: Neuer Fahrbahnbelag fordert die Geduld von Autofahrern
Am Autobahnkreuz Hegau gibt es neuen Fahrbahnbelag für die Zufahrten von A98 und B33-neu auf die Autobahn A81 Richtung Stuttgart. Für Pendler bedeutet das Umwege und Stau. Aber Besserung ist in Sicht.
Bagger und Laster versperrten die vergangenen Tage den Verkehrsfluss am Autobahnkreuz Hegau.
Daten-Story Fakten-Freitag zum Sommerende: So heftig war die Hitze in der Region
Angesichts des kühlen Septembers sind die warmen vergangenen Monate schon fast in Vergessenheit geraten. Dabei kamen wir ordentlich ins Schwitzen. Aber wie viele Hitzetage gab es dieses Jahr eigentlich?
Der Sommer 2022 war heiß. Besonders am Hochrhein gab es viele Hitzetage.
Konstanz Wohin steuert der Konstanzer Wohnungsmarkt? Alles zum Wohnen, Mieten und Leben am Bodensee
Wie will Konstanz zukünftig wohnen? Diese Frage stellt die Stadt vor Herausforderungen, die sie meistern muss. Nur wie? Dem gehen wir im #Wohnreport2030 auf den Grund. Alle Artikel dazu werden hier gesammelt.
Der entkernte Telekom-Turm ist nur eine von vielen Baustellen in Konstanz, die für die Kontroverse um erschwinglichen Wohnraum stehen.
Das könnte Sie auch interessieren