Bodenseekreis

Neueste Artikel
Vor dem Landgericht in Feldkirch wurde Soner Ö. wegen Mordes am Leiter des Sozialamtes verurteilt.
Vorarlberg Lebenslange Haft für eiskalten Mord an Sozialamtsleiter
Das Landgericht in Feldkirch verurteilte den 35-jährigen Soner Ö. am Mittwoch wegen des Mordes zu lebenslanger Haft. Er hatte im Februar vergangenen Jahres in der Bezirkshauptmannschaft in Dornbirn den 49-jährigen Leiter des Sozialamtes mit einem Küchenmesser erstochen.
Die Auswahl an Jacken, Hosen und Helmen für Motorradfahrer ist riesig.
Bodenseekreis Wie Motorradfahren sicherer wird: Kurz vor dem Start der Motorradwelt Bodensee haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst
Der Verkehr wird immer dichter, Motorradfahrer werden oft übersehen und im Fall eines Unfalls wird der menschliche Körper zur Knautschzone. Die passende Schutzausrüstung kann daher zur Lebensversicherung werden. Passend zu den schnellen Maschinen bieten die Aussteller der Motorradwelt Bodensee ein großes Sortiment an Kleidung, Helmen und Protektoren an. Auch zwei Anbieter aus der Region sind bei der Messe in Friedrichshafen vertreten.
Vor dem Schwurgericht in Feldkirch begann der Prozess gegen Soner Ö. Ihm wird vorgeworfen, vor einem Jahr den Leiter des Sozialamtes erstochen zu haben.
Feldkirch War es Mord oder nicht? Angeklagter steht nach Tötung eines Sozialamtsleiters vor Gericht
Ein 35-Jähriger muss sich vor dem Schwurgericht in Feldkirch verantworten. Er soll vor einem Jahr den Leiter des Sozialamts in Dornbirn durch Messerstiche getötet haben. Der Angeklagte erklärte zum Prozessauftakt, er habe sein Opfer nicht töten wollen. Laut Obduktionsbericht soll er mehr als ein Dutzend Mal auf den am Boden Liegenden eingestochen haben.
Hochbetrieb am Flughafen St. Gallen-Altenrhein: Zum Weltwirtschaftsforum in Davos wird es nicht nur am Friedrichshafener Flughafen, sondern auch am Schweizer Bodenseeufer stets voll.
Altenrhein/St. Gallen Legen Prominente auf dem Weg zum Weltwirtschaftsforum in Davos wieder einen Zwischenstopp am Bodensee ein? Wir haben nachgefragt
Nicht nur auf dem Friedrichshafener Flughafen herrscht während des Weltwirtschaftsforums in Davos Hochbetrieb: Auch der Flughafen St. Gallen-Altenrhein auf der anderen Seite des Bodensees profitiert vom Stelldichein der globalen Elite aus Politik und Wirtschaft. Wir waren vor dem Start des Forums am Flughafen Altenrhein unterwegs und haben mit Pressesprecher Thomas Mary über das Großereignis gesprochen.
Links
Rechts
Top Themen