Bodenseekreis

Neueste Artikel
Bodenseekreis Klare Ansage: Landkreis will mit 40 Prozent an Flughafen-Besitz beteiligt werden
Die drohende Insolvenz des Bodensee-Airports kann abgewendet werden. Auch der Kreistag stimmte am Mittwochabend dem Rettungspaket zu. Als Gesellschafter will der Bodenseekreis aber nur an Bord bleiben, wenn er Miteigentümer an Grund und Boden wird.
Ankunft am Bodensee-Airport: Mit den Beschlüssen seiner Hauptgesellschafter ist der Weg frei für den Sanierungsplan, der den Flughafen retten soll.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Bodenseekreis Alles locker, alles wieder gut? Die zweite „Night of Light“ zeigt auch am Bodensee: Die Veranstaltungsbranche sieht weiterhin rot
Etliche Kultur- und Veranstaltungszentren waren am Dienstagabend rot illuminiert. Mit der zweiten „Night of Light“ hat die Veranstaltungsbranche erneut auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Wie prekär die Lage ist? Veranstaltungstechniker Stefan Burgenmeister aus Frickingen-Altheim schildert, wie es ihm ergeht, seit es Absage um Absage hagelte.
Friedrichshafen In wenigen Wochen gibt es wieder Flüge von Friedrichshafen nach Mallorca
Ab sofort sind nach Angaben des Bodensee-Airports Flüge ab Friedrichshafen nach Palma de Mallorca buchbar. Nachdem Ryanair ein entsprechendes Angebot kurzfristig aus dem Flugprogramm genommen habe, sei es mit der Fluggesellschaft Alba Star sowie mit Unterstützung des Unternehmens International Carrier Consult gelungen, sofort eine adäquate Verbindung zwischen der beliebten Ferieninsel und der Bodenseeregion zu etablieren.
Ab Ende Juli geht es ab dem Flughafen Friedrichshafen – hier landet gerade eine Maschine der Wizz Air aus Skopje – zweimal wöchentlich nach Palma de Mallorca. (Archivbild)
Immenstaad Vier positive Schnelltests im Immenstaader Kindergarten Seegaddel. Jetzt warten Kinder, Eltern und Gemeinde auf Bestätigung aus dem Labor
Gleich vier Kinder wurden bei einer Reihentestung im Kindergarten Seegaddel in Immenstaad mit sogenannten Lollitests positiv getestet. Ob sie tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert sind, muss nun ein labordiagnostischer PCR-Test klären.
Im Kindergarten Seegaddel wurden vier Kinder mit einem Lollitest positiv auf das Corona-Virus getestet, allerdings ist das noch nicht per PCR-Ergebnis bestätigt.
Friedrichshafen Insbesondere am Wochenende heulen in Friedrichshafen nachts Motoren auf. Anwohner des Hinteren Hafens hoffen weiter auf gemeinsame Lösungssuche
Seit Jahren fühlen sich Anwohner im Bereich Hinterer Hafen von Autoposern durch laute Motoren und Raserei belästigt. Vor wenigen Wochen hat die Polizei hart durchgegriffen und getunte Fahrzeuge und ihre Fahrer kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Ist das Problem damit gelöst worden?
Die Eckenerstraße im Bereich des Hinteren Hafens, die zum Ärger der Anwohner nächtens gern zur Showstrecke für Autoposer wird, welche ihre Fahrzeuge hier lautstark und immer wieder auch mit überhöhter Geschwindigkeit zur Schau stellen.
SÜDKURIER-Projekt Klasse! Wie erkenne ich Fake News? Was tun bei Hasskommentaren im Netz? Tipps für Schüler, Lehrer und Eltern
Der SÜDKURIER geht mit seinem Medienprojekt "Klasse!" online und informiert in einem Live-Stream über 450 Schüler und Lehrer zum Thema "#ichvertraueFakten – und Du? Informationskompetenz im digitalen Zeitalter an Schulen". Wer den Vortrag verpasst hat, kann ihn auf SK On Air nachschauen.
Chefredakteur Stefan Lutz begrüßt die Schüler und Lehrer per Zoom aus dem SÜDKURIER Medienhaus.
Friedrichshafen Die Stadt Friedrichshafen möchte quasi alleiniger Eigentümer des Flughafens werden. Damit hat der Landkreis aber ein großes Problem
Die Protestaktion der kleinen Abordnung vor dem Graf-Zeppelin-Haus blieb wenig später drinnen wirkungslos: Mit 24 zu 15 Stimmen stimmte der Gemeinderat dem Rettungspaket für den Flughafen Friedrichshafen zu. Damit ist der Weg auch frei für den Verkauf der 160 Hektar großen Grundstücke der Flughafen-Gesellschaft. Der Bodenseekreis als zweiter Hauptgesellschafter hat trotzdem ein Riesen-Problem mit dem Votum.
Der Flughafen Friedrichshafen aus der Vogelperspektive.
Hagnau Dritter Todesfall seit Beginn der Badesaison: 81-jähriger Urlauber ertrinkt vor Hagnau im Bodensee
Ein 81-jähriger Mann starb am Montag bei einem Badeunfall vor Hagnau im Bodensee. Ersthelfer fanden den Senior leblos fünf Meter vom Ufer entfernt in zwei Metern Wassertiefe. Laut Polizei ist es der dritte Todesfall im Bodensee seit Beginn der Badesaison.
Ein 81-jähriger Urlauber ist am Montagnachmittag in Hagnau an der Badestelle in der Seestraße ertrunken.
Links
Rechts
Top Themen