Lindau Die Lindauer Gartenschau endet – doch vieles bleibt bestehen
Am Sonntag ging die kleine Gartenschau auf der Lindauer Insel nach 144 Tagen zu Ende. Rund 300 000 Besucher hatten sich die Verantwortlichen erhofft, etwas mehr als 280 000 waren es am Ende geworden. Auch wenn die Gartenschau vorerst ihre Tore schließt, bleibt für Lindauer und Gäste vieles auf dem Gelände erhalten.
Der Spielplatz, der extra für die Lindauer Gartenschau angelegt wurde, bleibt bestehen und ist bald für alle zugänglich.
Baden-Württemberg Mann stirbt bei Unwetter im Kreis Biberach – auch am Dienstag schwere Gewitter im Südwesten erwartet
Bei Unwettern im Kreis Biberach ist ein Mann in seiner Wohnung von Wassermassen überrascht worden und ertrunken. Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich am Dienstag erneut auf teils schwere Gewitter einstellen.
Feuerwehrleute stehen neben einem Feuerwehrboot auf einer Straße in den Fluten eines heftigen Unwetters. Ein Mann war bei den heftigen Regenfällen in seiner Wohnung im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses ertrunken.
ZDF Freiburg wird wieder Krimi-Stadt – warum es sich lohnt, "Breisgau" einzuschalten
Am Mittwoch schickt das ZDF ein neues Krimi-Format ins Quotenrennen: "Breisgau" spielt in Freiburg, Joscha Kiefer ermittelt dort mit Katharine Nesytowa. Für die 35-Jährige, bekannt aus "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" dürfte die Hauptrolle der endgültige Durchbruch sein.
Sie ermitteln gemeinsam im Breisgau: Dennis Danzeisen (Joscha Kiefer) und Tanja Wilken (Katharina Nesytowa).
Kanton Schaffhausen "Villa Wahnsinn": Unmenschliche Zustände in Schaffhauser Pflegeheim, Hausdurchsuchungen bei süddeutschem Paar und U-Haft für Ex-Pflegeleiterin
Ein Paar aus Süddeutschland soll in seinem privaten Pflegeheim in Schaffhausen betagte Bewohner gefährdet und schwer vernachlässigt haben. Seit Jahren erhoben Mitarbeiter, Bewohner und Angehörige massive Vorwürfe, das zuständige Gesundheitsamt soll lange nicht gehandelt haben. Die Affäre ist bereits jetzt ein Politikum. Warum die Schaffhauser Kantonsregierung nun eine unabhängige Untersuchung einleitete, die zuständige Staatsanwaltschaft nicht früher ermittelte und eine Zürcher Anklägerin das Strafverfahren führt.
Das betroffene Pflegeheim am Stadtrand von Schaffhausen war in einer privaten Villa untergebracht, in dem auch die beiden Beschuldigten einen Wohnsitz haben.
Hochrhein Corona-Test-Tourismus: Günstigere Preise locken Schweizer in deutsche Apotheken am Hochrhein
60 Prozent der Kundinnen und Kunden, die sich in der Schwarzwald-Apotheke in Bad Säckingen auf Covid-19 testen lassen, kommen aus der Schweiz. Die Antigenschnelltests in Deutschland gibt es bereits ab umgerechnet 11 Franken – und damit deutlich günstiger als in der Schweiz. Das ausgestellte Zertifikat ist in beiden Ländern gültig.
Perihan Demir von der Schwarzwald-Apotheke in Bad Säckingen testet viele Schweizerinnen und Schweizer, die zum Schnelltest über die Grenze kommen.