Was sonst noch wichtig ist
Konstanz Corona-Isolation im Gefängnis: So werden Häftlinge vor dem Virus geschützt
Nicht nur Senioren und Vorerkrankte leben in diesen Tagen abgeschieden von sozialen Kontakten. Auch Häftlinge in Justizvollzugsanstalten müssen mit dieser Ausnahmesituation leben. Wie kommen sie damit zurecht, keinen Familienbesuch zu empfangen? Und wie schützt man Menschen, die vor dem Virus nicht flüchten können?
Ein Mann steht in der Justizvollzugsanstalt in Freiburg vor einem vergitterten Fenster.
Biologie Rekord-Winter hat Folgen: Mehr Zecken, Wildbienen in Gefahr
Auf den knisternden Kachelofen zu verzichten, ist schade. Die Schneeballschlacht auf unbestimmte Zeit zu verschieben, macht Kinder traurig. Aber für die Tierwelt kann der erneute Rekord-Winter mit viel zu hohen Temperaturen dramatische Folgen haben
Eine Hummel landet auf den Blüten einer Phacelia-Pflanze auf einem Acker.
Konstanz/Kreuzlingen Wegen der vielen Treffen am Grenzzaun auf Klein-Venedig stellen die Schweizer Behörden einen zweiten Zaun an der Kunstgrenze auf
Seit die deutsche Bundespolizei im Zuge der Grenzschließung entlang der Kunstgrenze in Konstanz einen Zaun aufstellen ließ, wurde der Ort auf Klein Venedig zum Ausflugsziel. Nachdem sich immer mehr Menschen auf Konstanzer und Kreuzlinger Gebiet an der geschlossenen Grenze versammelt hatten, reagieren die Schweizer Behörden mit einer zusätzlichen Absperrung.
Nachdem sich immer mehr Menschen auf Konstanzer und Kreuzlinger Gebiet an der wieder geschlossenen Grenze versammelt hatten, reagieren die Schweizer Behörden mit einer zusätzlichen Absperrung.
Überlingen Unsicherheit in der Corona-Krise bei der Landesgartenschau: Erste Veranstalter sagen von sich aus ab
Die Landesgartenschau, die am 23. April starten sollte, wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. OB Zeitler will spätestens bis 19. April weitere Entscheidungen treffen. Kann er so lange noch warten? Die zig Veranstalter, die teils Programme mit tausenden Teilnehmern planen, werden zunehmend nervös oder müssen teils von sich aus absagen. Unterdessen weist die LGS GmbH vorsichtig darauf hin, dass vor 18. Mai an eine LGS "wahrscheinlich" nicht zu denken ist.
Nach wie vor eine Hängepartie: Wann die LGS eröffnet (hier der Blick auf Schaukeln im Uferpark), kann derzeit niemand sagen. Veranstalter sind verunsichert, weil sie nicht wissen, ob oder in welchem Tempo sie Vorbereitungen treffen können.