Guten Abend aus Ihrer

Baden-Württemberg-Redaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Freizeit Kostenlos Besonderes erleben am Bodensee: Diese Gratis-Attraktionen gibt es in der Region
Nicht alles, was Spaß macht, muss Eintritt kosten. Ausflügler und Touristen können am Bodensee auch Dinge erleben, ohne dafür Geld auszugeben. Die besten Tipps für Familien, Kinder und Erwachsene.
Wer am Bodensee ist, will Schiff fahren, hier die Fähre Konstanz – Meersburg. Mit ein bisschen Geschick ist sogar das ohne ...
Was sonst noch wichtig ist
Konstanz Lust auf Kajakfahren auf dem Bodensee? Was beim Kanu-Kauf wichtig ist und welche Regeln gelten
Der Sommer lädt dazu ein, auf dem See unterwegs zu sein. Warum also nicht einmal ein Kanu oder Kajak ausprobieren? Ein Experte erklärt, worauf man bei Kauf und Leihe achten muss – und was im schlimmsten Fall zu tun ist.
Die warmen Temperaturen locken viele Kajakfahrer auf den Bodensee. Hier eine Kursgruppe, die abends bei Konstanz eine Ausfahrt unternimmt.
Absturz Alteschgletscher gibt Flugzeugwrack frei: Ehepaar aus Salem musste Absturz vor 54 Jahren mitansehen
1968 stürzt ein Flugzeug in den Alpen ab. Klaus und Irmgard Jacob müssen es miterleben. Jetzt ist das Wrack wieder sichtbar und die Salemer sind die vielleicht letzten Zeugen. Wie kam es zum Unglück? Sie erinnern sich.
Links die nun freigelegten Trümmer des 1968 abgestürztes Kleinflugzeugs: Damals kamen drei Menschen ums Leben. Klaus Jacob und seine ...
Bürokratie Zum Verrücktwerden! Warum die Grundsteuererklärung so kompliziert ist
Die Grundsteuererklärung versteht kaum einer auf Anhieb. Und man muss Angaben machen, die der Staat ohnehin schon hat. Warum geht das nicht einfacher? Was dahinter steckt – und warum Behördendeutsch uns alle Geld kostet.
Wer muss hier wie viel Grundsteuer bezahlen? Viele Eigentümer verzweifeln, wenn sie die Grundsteuererklärung ausfüllen.
Stuttgart Kommt „Querdenken“-Gründer Ballweg schon bald wieder auf freien Fuß?
Die Vorwürfe lauten auf Betrug und Geldwäsche: Seit Ende Juni sitzt der Gründer der „Querdenken“-Bewegung, Michael Ballweg, in U-Haft. Seine Anwälte sind zuversichtlich, dass damit bald schon Schluss sein könnte.
Michael Ballweg bei einer Protestkundgebung auf dem Cannstatter Wasen im Mai 2020. Kommt der Initiator der Initiative ...
Singen Ersten Affenpocken-Fall im Kreis Konstanz nachgewiesen: So arbeitet das Singener Labor Blessing
Schon bei Corona war das Labor Blessing schnell. Also es kaum Fälle gab, werteten die Singener bereits Tests aus. Nun können sie Affenpocken nachweisen – es gibt einen ersten Fall. Wie die Experten die Lage einschätzen.
Anja Bohner hat die technische Leitung im Labor Blessing in Singen inne. Hier werden Proben für das Testverfahren vorbereitet.
Corona Sozialminister Manfred Lucha beim SÜDKURIER: „Das Gesundheitswesen ist ein Dauerpatient“
Manfred Lucha spricht sich für eine vierte Impfung für alle aus. Dafür soll es ein neues Buchungssystem geben. Er erklärt, wann unser Gesundheitssystem wieder besser wird – und warum er an Homöopathie glaubt.
Gestenreich: Manfred Lucha, Landesminister für Soziales, Gesundheit und Integration, beim Redaktionsgespräch im SÜDKURIER-Medienhaus in ...
Gammertingen Kritik von Feuerwehrleuten nach Reifen-König-Brand: Gesundheit weniger wert als ein Salatkopf?
Hat der Brand bei Reifen Göggel die Gesundheit hunderter Feuerwehrleute geschädigt? Ein Beteiligter sagt, es habe Schutzausrüstung gefehlt, mancher habe mit OP-Maske gearbeitet. Betroffene wollen einen Gesundheits-Check.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen während eines Großbrandes auf dem Gelände eines Reifengroßhändlers brennende Reifen.
Baden-Württemberg Kalte Klassenzimmer und geschlossene Hallenbäder? So bereitet sich die Region auf den Gasmangel vor
Das Gas könnte knapp werden im Winter. Doch was passiert, wenn es wirklich zum Engpass kommt? Wie sich die Kommunen im Südwesten für Herbst und Winter rüsten.
Wird in Schulen, Schwimmbädern und Rathäusern die Temperatur heruntergedreht? Die Kommunen im Südwesten bereiten sich mit ...
Baden-Württemberg Immer weniger Wasser in den Flüssen und Seen – und kein Regen in Sicht!
Rhein, Neckar und Donau, aber auch kleinere Flüsse führen so wenig Wasser wie lange nicht mehr. Experten sprechen von einer „außergewöhnlichen Niedrigwassersituation“.
Der Rhein bei Albbruck führt derzeit wenig Wasser, sodass die breiten Kiesbänke am Ufer zum Vorschein treten.
Interview FDP-Politiker Rülke weiter gegen Tempolimit: „Hinterher heißt es Umfallerpartei“
Hans-Ulrich Rülke will Atomkraftwerke länger am Netz lassen. Ein Tempolimit kommt aber nicht in Frage, sagt er im Redaktionsgespräch. Gleichzeitig denkt er über Schiefergasvorkommen nahe des Bodensees nach.
Hans-Ulrich Rülke, FDP-Fraktionschef im Landtag, zu Gast im SÜDKURIER-Medienhaus in Konstanz.
Freiburg Sein Beruf ist weltweit einzigartig
Die Bächle in der Innenstadt sind ein Wahrzeichen Freiburgs. Um sie kümmert sich eine eigene Berufsgruppe. Alain Stockmayr erklärt, was er als Bächleputzer erlebt – und was ihm Sorgen bereitet.
Alain Stockmayr ist Bächleputzer – ein Beruf, den es nur in Freiburg gibt. Die Wasserkanäle aus dem Mittelalter sind Wahrzeichen ...
Kirche Bischof Emil Stehle vertuschte Missbrauch und wurde selbst zum Täter, zeigte eine Studie
Die Vorwürfe gegen den aus Herdwangen-Schönach stammenden Bischof Emil Stehle erhärten sich immer mehr: Eine Studie der Bischofskonferenz belastet den verstorbenen Geistlichen, der zuletzt in Konstanz wohnte, schwer.
Bischof Emil Stehle im Jahr 2002. Der Ruf des einst hoch angesehenen Geistlichen hat seither stark gelitten – zu heftig sind die ...
Schweiz In den Schweizer Bergen verunglücken immer mehr Wanderer – warum ist das so?
Noch nie sind in der Schweiz so viele Menschen beim Wandern tödlich verunglückt wie 2021. Ein Experte erklärt die möglichen Gründe – und warum dabei der Alpstein sowie eine bestimmte Altersgruppe besonders hervorstechen.
Der Weg zwischen dem Gasthaus Aescher und dem Seealpsee im ostschweizerischen Alpsteingebirge. Die weiß-rot-weiße Markierung an der ...
Geheimdienst Ein Südbadener als Geheimagent: "Da wird einem bewusst, wie gefährlich es werden kann"
Gerhard Conrad war viele Jahre für den Bundesnachrichtendienst aktiv und hat mit Terroristen verhandelt. Wie er dabei vorgegangen ist, erzählt er im Interview – und wie er einmal beinahe erschossen worden wäre.
Gerhard Conrad, gebürtig aus Freiburg, war jahrzehntelang für den Bundesnachrichtendienst tätig. Rechts das Logo des Dienstes an der ...
Visual Story Neues Angebot am Bodensee: So ist ein Rundflug mit der Retro-Maschine Junkers F 13
Eine gute Nachrichte für alle, die Nostalgie-Flüge lieben und der alten "Tante Ju" nachtrauern: Im Schweizer Altenrhein kann man wieder mit Wellblech fliegen. Der SÜDKURIER hat es ausprobiert.
Die Replika der Junkers F 13 am Flughafen Altenrhein. Nur der neue Sternmotor unterscheidet sich von dem ursprünglichen Reihenmotor.
Bahn Verkehrsverbünde im Südwesten erhöhen die Preise für Bus und Bahn
Die Menschen nutzen den Nahverkehr wie noch nie. Hintergrund ist das 9-Euro-Ticket. Den Verkehrsverbünden brechen dadurch die Einnahmen weg. Tickets werden bald teurer.
Reisende gehen neben einem Regionalexpress (RE) der Deutschen Bahn über den Bahnsteig.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter