Guten Abend aus Ihrer

Baden-Württemberg-Redaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Newsticker Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus: Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben
In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Corona-Lage in der Region und im Land. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschaltet. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, helfen Sie uns mit einem Abonnement.
Eine Ampulle des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca wird in einer Arztpraxis aus einer Packung entnommen.
Was sonst noch wichtig ist
Corona Quarantäne, Tests, Anmeldung und Co: Das müssen Grenzgänger bei Reisen zwischen Deutschland und der Schweiz wissen
Grenzübertritte zwischen Deutschland und der Schweiz sind wegen der Corona-Pandemie nach wie vor nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Inzwischen sind Geimpfte zwar von der Quarantäne-Pflicht nach der Einreise befreit. Dennoch gilt die Schweiz weiterhin als Risikogebiet. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden über die Regeln für Grenzpendler, (Einkaufs-)Touristen und Familien.
Ein Beamter der Bundespolizei kontrolliert im Mai am Grenzübergang Weil am Rhein an der A5 einen aus der Schweiz einreisenden Autofahrer.
Katholische Kirche Die Regenbogenflagge ist schon bestellt: Zwei Pfarrer aus der Region erteilen am Montag homosexuellen Paaren den Segen
Der katholische Pfarrer Armin Nagel vom Bodanrück und sein Kollege Ulrich Hund in Markdorf ernten für ihre Haltung Zustimmung. Der Erzbischof lässt sie gewähren, obwohl die beiden gegen ein Verbot aus Rom handeln. Am 10. Mai segnen sie jeden, der es will, egal welche sexuelle Orientierung er oder sie hat.
Pfarrer Armin Nagel erntete überwältigende Zustimmung zu seiner mutigen Fastenpredigt. Er wird homosexuellen Paaren auch weiterhin den Segen spenden.
Impfen Existiert die Impfpriorisierung nur noch auf dem Papier? Wie sie bei Hausärzten und in Impfzentren aufgeweicht wird
Die Impfpriorisierung gilt. Eigentlich. Tatsächlich gibt es aber immer mehr Beispiele von deutlich jüngeren Menschen, die bereits geimpft sind. Lücken in der Priorisierung lassen sich offensichtlich sowohl beim Hausarzt als auch in Impfzentren ausnutzen. Was dahinter steckt und wie Ärzte und die Verantwortlichen für die Impfzentren die Lage einschätzen.
Ein Schild mit der Aufschrift „Impfen – Bitte warten! Sie werden aufgerufen.“ im Kreisimpfzentrum in der Oberschwabenhalle in Ravensburg. Überschüssige Impfdosen werden in den Kreisimpfzentren nur an Impfberechtigte vergeben.
Corona Die Impfquoten in Südbaden sind unterdurchschnittlich – warum das so ist und wie das Land jetzt gegensteuern will
Erstmals hat Baden-Württemberg die Impfquoten auf Kreisebene publik gemacht. Sie zeigen vor allem: Wir brauchen mehr Impfungen – das gilt vor allem für Südbaden. Die Ursachensuche ist derweil kompliziert, das Land hat jedoch erste Ideen, wie es besser werden soll – am Ende will man Platz 1 im bundesweiten Impfranking erreichen.
Die Impfquote im Südwesten fällt unterschiedlich aus. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Kriminalität Durchsuchungen auch in Überlingen und Radolfzell: Europaweiter Schlag gegen die ‚Ndrangheta deckt Mafia-Strukturen in der Region auf
Rund 800 Einsatzkräfte aus Deutschland und Italien im Anti-Mafia-Einsatz, 33 Haftbefehle und dutzende Durchsuchungen: Das ist die Bilanz eines spektakulären Schlags gegen den internationalen Kokain-Handel durch die kalabresische Mafia-Organisation ‚Ndrangheta. Zugleich deckten die Ermittler in Netzwerk auf, bei dem italienische Lokale und Lebensmittelläden genutzt wurden, um – so der Vorwurf – Steuerbetrug in großem Stil zu betreiben. Die Bodenseeregion ist in Deutschland am stärksten betroffen.
An vielen Orten in Deutschland gab es Einsätze wegen möglicher Mafia-Strukturen.
Corona Urlaub im Coronajahr: Einige Bundesländer öffnen für Touristen
Vielerorts sinken die Neuinfektionsraten, die Impfquote steigt – und viele Menschen in Deutschland hoffen sehnsüchtig auf Urlaubsreisen. Für den Inlandstourismusb geben einige Bundesländer schon konkrete Perspektiven.
Entspannen am Bodensee: Schon im vergangenen Sommer boomte Urlaub in Deutschland – 2021 dürfte es ähnlich sein.
Curevac Studienleiter kann sich Curevac-Zulassung schon im Mai vorstellen, doch jetzt gibt es Lieferschwierigkeiten: Ist die Impfstoffversorgung nun gefährdet?
Der Corona-Impfstoff von Curevac könnte bald auf den Markt kommen, Studienleiter Peter Kremsner hofft sogar auf eine Zulassung noch diesen Monat. Doch ausgerechnet jetzt droht ein Lieferengpass. Was steckt dahinter?
Die Produktion des Impfstoffs von Curevac könnte bald auf Halde liegen – denn der Nachschub von Rohstoffen aus den USA droht wegzubrechen. Die Nachfrage bei den Zulieferern steigt ob der weltweit hohen Nachfrage – nun scheinen die USA für die eigene Produktion Bestandteile zurückzuhalten.
Politik Grün-Schwarz schafft neues Bauressort: Grüne im Kultusministerium
Grün-Schwarz stellt Koalitionsvertrag vor: Starker Haushaltvorbehalt
„Jetzt für morgen“ heißt das 162 Seiten lange Werk: Grüne und CDU wollen vor allem bei Klimaschutz Vorbild sein. Doch in der Kasse herrscht Ebbe. Das birgt für die neue Koalition Zündstoff.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (vorne r, Grüne) und der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl ( vorne l, CDU) stellen den Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg vor.
Baden-Württemberg Anti-Mafia-Schlag: ‚Ndrangheta unterwandert Lokale in Deutschland – auch in der Bodenseeregion
Die Mafia-Banden der ‚Ndrangheta drängen in die legale Wirtschaft. Auch hierzulande haben die Clans längst Fuß gefasst, wie Großrazzien in Deutschland und Italien zeigen: Restaurants im ganzen Land sind betroffen.
Corona Sind in Baden-Württemberg gefälschte Impfpässe im Umlauf? Im Internet kursieren viele Angebote – tatsächlich hat der Pass seine Schwächen
Eine digitale Lösung für den Impfpass soll kommen, bundesweit. Und die EU arbeitet an einer digitalen Version, die im Juni einsatzbereit soll. Doch bis dahin ist Betrug ein Leichtes – und das Geschäft mit gefälschten Impfpässen floriert.
Was im eigenen Impfausweis steht, sollte man nicht öffentlich teilen. Fälscher haben es sonst extrem leicht, die Daten zu übernehmen und nachzuahmen.
Schule Abitur 2021: Schüler aus der Region berichten, wie der Auftakt der Prüfungen unter Corona-Bedingungen abgelaufen ist
Monatelang haben sich Abiturienten in ganz Baden-Württemberg im Fernunterricht auf ihre Prüfungen vorbereitet. Doch nicht nur das Lernen verlief anders als bei Regerationen von Schülern vor ihnen, auch die Prüfungen selbst, verlaufen unter besonderen Vorkehrungen. Drei Schüler aus der Region berichten wie es ihnen bei der ersten Prüfung ergangen ist – ihr Fazit fällt positiv aus.
Am Dienstag, 4. Mai, haben in Baden-Württemberg die Abiturprüfungen begonnen. In diesem Jahr unterlagen sie strikten Corona-Vorgaben.
Baden-Württemberg Der Hundeführerschein in Baden-Württemberg soll kommen: Hundehalter und Experten aus der Region zwischen Kritik und Wohlwollen
Der Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung sieht einen Sachkundenachweis für Hundehalter vor. Dafür müssen die Besitzer von Vierbeinern eine theoretische und praktische Prüfung ablegen. Einige Hundehalter begrüßen den Vorstoß, doch er stößt auch auf Kritik.
Lizanne Müller ist Hundesitterin in Konstanz. Skip, ein Mischling eines portugiesischen Straßenhunds und eines Schäferhunds, führt sie öfter Gassi. So auch am Dienstag, 4. Mai, am Konstanzer Seerhein.
Corona Wo gibt es in meiner Gemeinde Schnelltests auf Corona? Hier finden Sie die Übersicht
Kostenlose Schnelltests für alle Deutschen – rein rechtlich ist das seit kurzem garantiert. Nur wie und wo geht das? Ein Überblick über die Möglichkeiten in den Gemeinden am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein.
Schnelltest per Nasenabstrich. Wie kommt man am Bodensee, Hochrhein und im Schwarzwald zu einem Termin dafür?
Freiburg Felicitas Rohrers Kampf gegen Bayer geht weiter: Welche Erkenntnisse der erste Prozesstag im Berufungsverfahren um Anti-Baby-Pille „Yasminelle“ gebracht hat
In Freiburg wird das Berufungsverfahren im Fall um die Anti-Baby-Pille „Yasminelle“ von Bayer verhandelt. Doch ob Klägerin Felicitas Rohrer, die nach Einnahme der Pille fast gestorben war, Erfolg haben wird, ist fraglich. Sie fordert Schadensersatz und Schmerzensgeld von dem Pharmariesen. Der medizinische Gutachter meldete wachsende Zweifel an.
Klägerin Felicitas Rohrer steht im Landgericht Freiburg. In dem Prozess geht es um eine Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld gegen das Pharmaunternehmen Bayer Vital GmbH.
Camping Dauercamper ärgern sich über Corona-Regeln: Den ganzen Tag über ist der Aufenthalt im Wohnwagen erlaubt, nachts aber nicht
Die Landesregierung von Baden-Württemberg lässt nicht zu, dass Dauercamper in ihrem Wohnwagen übernachten. Das Land begründet das Verbot mit dem allgemeinen Beherbergungsverbot. Die Wohnwagenbesitzer verstehen das nicht, zumal sie sich den ganzen Tag im Wagen aufhalten dürfen.
Nur anfassen, aber nicht benutzen: Dauercamper Joachim Spitz darf sich tagsüber in seinem Wohnwagen aufhalten. Übernachten darf er nicht.
Baden-Württemberg Sturmtief sorgt heute für Regen und Orkanböen bei uns im Südwesten
Orkanböen von bis 130 Kilometer pro Stunde auf den Gipfeln und auch starke Winde in den Ebenen: Der Dienstag wird im Südwesten stürmisch.
Heute wird es stürmisch (Symbolbild)