Kreis Konstanz

Neueste Artikel
Bodensee Die Perspektive für den Verkehr in der Bodenseeregion? "Das Signal steht auf Grün", erklärt die Internationale Bodensee-Konferenz
Ein See, vier Länder und wenig grenzüberschreitende Zusammenarbeit: So war die Situation, bevor die Internationale Bodensee-Konferenz (IBK) vor 50 Jahren ins Leben gerufen wurde. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres verabschiedeten Vertreter aller vier Länder auf dem Gipfel des Säntis eine Erklärung, die Herausforderungen und Perspektiven aufzeigen soll – unter anderem für den Verkehr am und auf dem Bodensee.
Regierungsvertreter aus der – hier grob von Westen aus betrachteten – Bodenseeregion waren sich beim Treffen zum 50. Geburtstag der IBK einig: „Wir sind entschlossen, eine europäische Vorzeigeregion mit hoher Wirtschaftskraft, sozialer Gesinnung und Engagement für Nachhaltigkeit zu sein“, steht in der auf dem Säntis verabschiedeten Erklärung. „Und wir sind uns einig, als Region in Europa etwas bewegen zu können.“
Konstanz Schluss mit dem Nachtleben für Ungeimpfte: Sieben-Tage-Inzidenz zwei Mal über 500
Die Sieben-Tage-Inzidenz hat zweifach die Marke 500 überschritten. Nun gilt eine nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte. Es gibt aber vielfältige Ausnahmen.
Lange her? Das war Anfang 2021: Eine Polizeistreife überwacht die nächtliche Ausgangssperre, die damals für alle galt. (Archivbild)
Corona Winterlicher Tagesausflug in die Schweiz, nach Österreich und Frankreich – was gilt bei Einreise und Rückreise und welche Regeln gelten vor Ort?
Der Winter bietet viele Möglichkeiten für Tagesausflüge ins benachbarte Ausland. Doch auf welche Corona-Regeln muss man achten, wenn man nach Österreich, Frankreich oder in die Schweiz möchte? Ein Überblick.
Verlockend? Eine Langläuferin fährt auf einer Loipe in den Schweizer Alpen. Tagesausflüge zu den Eidgenossen sind weiterhin gut möglich.
Konstanz "Ich hoffe, dass nun alles klar ist": Zwiegespräch mit einem Wohnungsbetrüger – und was die Polizei dazu sagt
Sie schlagen vor allem dort zu, wo der Mangel an bezahlbarem Wohnraum besonders groß ist: Betrüger, die mit gefälschten Inseraten auf Immobilienportalen Wohnungssuchenden das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Wir haben mit einem dieser Betrüger geschrieben und den E-Mail-Verlauf der Polizei gezeigt.
Zu schön um wahr zu sein: Eine 3,5-Zimmerwohnung im Konstanzer Musikerviertel für nur 990 Euro warm.
Kreis Konstanz Inzidenz von 500 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Was bedeutet das für die Regeln im Kreis Konstanz?
Die Sieben-Tages-Inzidenz von 500 ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten worden. Damit gilt ab sofort für Nicht-Geimpfte nachts eine Art Ausgangssperre. Das gibt das Landratsamt bekannt.
Symbolbild: Der fast volle Mond über dem Konstanzer Trichter.
Kreis Konstanz Pandemie, Klima, Bildung, Wohnen: Was die Bundespolitiker des Wahlkreises planen
Drei Abgeordnete und ihre Pläne für 2022: Die drei Bundestagsabgeordneten Lina Seitzl (SPD), Ann-Veruschka Jurisch (FDP) und Andreas Jung (CDU) setzen unterschiedliche Schwerpunkte. Im Fokus stehen wird aber weiter die Pandemie. Auch Wohnen und Klimaschutz sind große Themen.
Die drei Bundestagsabgeordneten Andreas Jung, Ann-Veruschka Jurisch und Lina Seitzl haben sich unterschiedliche Themen für 2022 vorgenommen.
Konstanz Ihre Tochter starb mit 16 Jahren bei einem Motorradunfall in Allensbach: Wie eine Mutter darum kämpft, ins Leben zurückzufinden
Es war eine Nachricht, die viele in der Region erschütterte: 2020 verstarb Patricia Gandor nach einem Unfall bei Allensbach. Wie geht es ihrer Mutter, der Konstanzerin Ina Gandor heute? Und wie kann man Trauernden helfen?
Ina Gandor trauert um ihre Tochter Patti.
Verbraucher Stadtwerke in der Region langen bei Energie-Neukunden massiv zu – wo Verbraucher besonders viel bezahlen müssen
Viele Strom- und Gasversorger erhöhen ihre Standard-Tarife für Neukunden massiv. Die Energieversorger begründen das mit gestiegenen Einkaufspreisen. Daran gibt es Zweifel. Der SÜDKURER hat die Tarife der Stadtwerke Konstanz und Friedrichshafen, der Badennova, der Thüga, der EnBW sowie der EnBW-Tochter Energiedienst untersucht – und wir erklären, was Betroffene tun können.
Eine Gasflamme auf einem Herd, aufgenommen in einer Küche. Die Gaspreise steigen, jetzt sind vor allem Neukunden in der Grundversorgung betroffen. Aber auch Strom wird hier deutlich teurer.
Links
Rechts
Top Themen