Der Blick zurück: Was von 3. bis 9. Juli los war

  • Gibt es außer Corona eigentlich noch andere Themen? Ja, klar.
  • Sie haben im Nachrichtendschungel den Überblick verloren? Kein Problem, da helfen wir gerne mit diesem Wochenrückblick.

Hochrhein: Die Staus sind zurück

Mittagszeit am Bad Säckinger Brennet-Areal: Auf der B34 staut sich trotz optimierter Ampelschaltung der Verkehr, die von rechts aus der B518 einfahrenden Fahrzeuge verschärfen die Problematik.
Mittagszeit am Bad Säckinger Brennet-Areal: Auf der B34 staut sich trotz optimierter Ampelschaltung der Verkehr, die von rechts aus der B518 einfahrenden Fahrzeuge verschärfen die Problematik. | Bild: Susanne Eschbach

Während der Corona-Lockdowns waren die Straßen in der Region meist frei. Doch mit dem gesellschaftlichen Leben kehrt auch der Verkehr zurück – und mit ihm die ungeliebten Wartezeiten. Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen, die Folgen und einige Tipps.

Kanton Aargau: Marihuana im Wert von über einer Million Franken

Marihuana im Wert von über einer Million Franken haben Kantonspolizei und Zoll beschlagnahmt.
Marihuana im Wert von über einer Million Franken haben Kantonspolizei und Zoll beschlagnahmt. | Bild: Kantonspolizei Aargau

Der Inhaber eines Aargauer Reiseunternehmens und dessen Bruder stehen unter dringendem Verdacht, zusammen mehrfach große Mengen Marihuana in die Schweiz eingeführt zu haben. Mitte Juni konnte die Kantonspolizei Aargau die Beschuldigten in einer gemeinsamen Aktion mit der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) festnehmen. Bekannt wurde der Fall am 7. Juli, wie Sie hier nachlesen können.

Tiengen: Bauarbeiter finden menschliches Skelett

Das Landesamt für Denkmalpflege aus Freiburg hat ein menschliches Skelett unter der Kaplanei des Schloss Tiengen freigelegt.
Das Landesamt für Denkmalpflege aus Freiburg hat ein menschliches Skelett unter der Kaplanei des Schloss Tiengen freigelegt. | Bild: Landesamt für Denkmalpflege/Grabo

Auf dem Gelände des Tiengener Schlosses sind bei Bauarbeiten menschliche Knochen gefunden worden. Dies bestätigt Schlossbesitzer Kai Flender. Bei den Gebeinen handelt es sich dem Landesamt für Denkmalpflege zufolge um ein vollständiges Skelett, dessen Grab im Bereich der Kaplanei zufällig freigelegt wurde.

Kreis Waldshut: Schneller zum zweiten Impftermin

Derek Rothstein vom Mobilen Impfteam zieht beim Impftermin an den Beruflichen Schulen in Bad Säckingen am 2. Juli die Spritzen mit dem Impfstoff auf.
Derek Rothstein vom Mobilen Impfteam zieht beim Impftermin an den Beruflichen Schulen in Bad Säckingen am 2. Juli die Spritzen mit dem Impfstoff auf. | Bild: Susanne Eschbach

Im Kreisimpfzentrum in Tiengen kommen Bürger jetzt deutlich schneller zum zweiten Impftermin. Nur noch drei beziehungsweise vier Wochen Abstand. Das Landratsamt schreibt Schule und Vereine an. Lesen hier mehr zu den Hintergründen.

Hochrhein: Aufregung um A98-Äußerung des Verkehrsministers

Hinweisschild auf die Autobahn 98 am Hochrhein (Archivbild).
Hinweisschild auf die Autobahn 98 am Hochrhein (Archivbild). | Bild: DPA

Als „Störfeuer“ und „Torpedierung“ kritisieren drei regionale CDU-Abgeordnete Landesverkehrsminister Winfried Hermanns jüngste Äußerungen zur A 98. Was steckt dahinter und wie ordnet der Grünen-Abgeordnete Niklas Nüssle das Gesagte ein? Und wie geht es überhaupt mit den offenen Fragen zur Autobahn 98 weiter? Hier die Antworten.

Der Blick nach vorn: Neue Ziele

Die Vorfreude steigt: Südkurier-Redakteurin Verena Wehrle mit ihrem Sohn Ben im Kino Albrecht in Waldshut.
Die Vorfreude steigt: Südkurier-Redakteurin Verena Wehrle mit ihrem Sohn Ben im Kino Albrecht in Waldshut. | Bild: Wehrle, Verena

Endlich wieder Kino: Der Duft von Popcorn und das Eintauchen in eine andere Welt hat vielen gefehlt. Nun ist der Kinobesuch wieder möglich – auch am Hochrhein. Doch die aktuellen Regeln bereiten den Betreibern noch Kopfzerbrechen. Ein Besuch im Kino Albrecht in Waldshut.

Spaß auf dem Kugelwaldpfad in Ühlingen-Birkendorf.
Spaß auf dem Kugelwaldpfad in Ühlingen-Birkendorf. | Bild: Tina Prause

Neues Ausflugsziel: Mit viel Herz entstand in Ühlingen-Birkendorf der Kugelwaldpfad und begeistert mit viel Kreativität jung und alt. Kommen Sie mit auf einen Ausflug dorthin und sehen Sie in Videos und Bildern, was das neue Ausflugsziel bietet.

Benzinpreise an der Total-Tankstelle in Gottmadingen 6. Juli 2021, ca. 15 Uhr.
Benzinpreise an der Total-Tankstelle in Gottmadingen 6. Juli 2021, ca. 15 Uhr. | Bild: Neubert, Michael

Geld sparen an Schweizer Zapfsäulen: Mit der Fahrt zu den Tankstellen der Schweizer Nachbarn können Autofahrer Geld sparen. Je nach Lage und Uhrzeit liegt der Preisunterschied bei mehr als 20 Cent. Wie ist das zu erklären? Wir haben beim Schweizer Mobilitätsclub TCS, beim ADAC und bei Avenergy Schweiz nachgefragt. Hier die Antworten.

Was ist drin im Müll? Seit zweieinhalb Jahren gibt es im Landkreis Waldshut die Biotonnen. Nun soll eine Müllanalyse zeigen, was in der Tonne und im Hausmüll drin ist. (Die Aufnahme entstand am 21. Februar 2019 in Waldshut-Tiengen.)
Was ist drin im Müll? Seit zweieinhalb Jahren gibt es im Landkreis Waldshut die Biotonnen. Nun soll eine Müllanalyse zeigen, was in der Tonne und im Hausmüll drin ist. (Die Aufnahme entstand am 21. Februar 2019 in Waldshut-Tiengen.) | Bild: Schlichter, Juliane

Müllanalyse: Was ist drin im Biomüll und wie hat sich die Zusammensetzung des Hausmülls verändert? Das soll eine Analyse des Mülls im Kreis Waldshut zeigen. Von 12. bis 16. Juli wird in einzelnen Gemeinden der Inhalt der Restmüll- und Biotonnen analysiert. Wie das abläuft? Hier die wichtigsten Antworten.

Übrigens: Immer aktuell informiert über die Corona-Lage am Hochrhein und den angrenzenden Schweizer Kantonen sind Sie mit unserem regionalen Corona-Ticker, den Sie hier finden.

Die Woche von 26. Juni bis 2. Juli im Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren