Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hochrhein Rikscha-Fahrten für Senioren: Mit diesem Angebot können Menschen auch im Alter noch mobil sein
Das Familienzentrum in Rheinfelden und Grenzach bietet seit 2020 Rikscha-Fahrten für Senioren an. Mehrere ehrenamtliche Fahrer sind dafür regelmäßig im Einsatz. Am Ende ein Gewinn für Fahrer und Gäste. Sehen Sie selbst.
Schopfheim Hingucker an Baumstämmen: Schöne Pilze, die Giganten töten können
Baumpilze sind zwar echte Hingucker, gefährden aber den Baumbestand. Ein Rundgang durch den Wald im Wiesental bei Schopfheim.
Wehr Hardrock aus Wehr: Von der Hinterhof-Garage ins bekannte Musik-Magazin
Die Wehrer Rockband Oelch ist in der Gegend keine Unbekannte mehr. Mit ihrem ersten Album werden sie professioneller und populärer. Mit Video.
Noch sind sie im Proberaum, bald können die Fans sie auch wieder live erleben: Valentin Tenhibben (Gesang), Raffael Albietz ...
Schopfheim Zweites Gymnasium für Schopfheim?
Sieben fünfte Klassen im kommenden Schuljahr: Das Schopfheimer THG platzt aus allen Nähten und Container helfen nur kurzfristig. Die Stadt sucht nach einer Lösung. Und dabei rückt auch Wehr wieder in den Fokus.
Hochrhein/Südschwarzwald Wohin am 1. Mai? Hier finden Maihocks und Wanderungen statt
Zahlreiche Vereine aus dem Landkreis Waldshut laden nach langer Corona-Pause wieder zu Maihocks ein. Andere schnüren die Wanderschuhe und mancherorts wird sogar schon am 30. April in den Mai getanzt. Hier die Übersicht.
Raus in die Natur: Zahlreiche Vereine veranstalten am 1. Mai Hocks, die auch schöne Ziele für Wanderungen sind. Diese Aufnahme entstand ...
Wehr Aktuelle Luftbilder-Schau: An diesen Stellen verändert sich Wehr
Das Brennet-Areal in Wehr und Brennet, Neubauten und ein Kraftwerk: Wir zeigen die aktuellen vier Großbaustellen der Stadt aus der Luft und erklären, was hier jeweils entsteht.
Viel verändert sich derzeit in Wehr. So sehen die Großbaustellen aus der Luft aus.
Hochrhein Zuviel Gas beim Rückwärtsfahren: Fünf Autos vor Tiefgarage beschädigt
Unfall mit 17.000 Euro Sachschaden in Bad Säckingen. Auto fährt in Steinen geschlossene Bahnschranke entzwei. Wagen überschlägt sich auf B 317 bei Fröhnd. Eingeworfenes Autofenster in Dogern. Der Blaulicht-Report.
Sanitäter Rettungsdienst Krankenwagen Notarzt Blaulicht
Wehr Wohnraum für Geflüchtete hat Priorität, doch städtische Möglichkeiten sind bald ausgeschöpft
Die Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine unterscheidet sich von der Situation im Jahr 2016. Handlungsbedarf besteht in Wehr dennoch: Benötigt werden vor allem private Wohnungen und Sprachkurse.
Die ukrainische Flagge am Wehrer Rathaus ist lediglich ein Symbol. Tatsächlich ist die Wehrer Stadtverwaltung an mehreren Stellen mit ...
Wehr Hochwassergefahr, instabile Stromnetze und Trockenheit: Feuerwehr steht vor Herausforderungen
Stadt Wehr investiert in Ausrüstung und Personal. 2023 soll neues Tanklastfahrzeug angeschafft werden.
Eingekleidet: Die neue Einsatzkleidung für Kommandeur Nico Bibbo (links), den Wehrer Abteilungskommandant Marco Testa und ihre 104 ...
Wehr, Bad Säckingen, Hasel Alkoholisierter Fahrer zeigt bei Polizeikontrolle statt des Führerscheins seine Bankkarte vor
Blaulicht-Report: Mann saß in Wehr mit 1,5 Promille am Steuer. Autofahrerin bei Bad Säckingen bei Überschlag leicht verletzt. Bei Hasel gerät nach dem Verbrennen von Gartenabfällen eine Grünfläche in Brand.
Bei so viel Karten in der Geldbörse kann man schon mal den Überblick verlieren, vor allem, wenn man ins Glas geschaut hat.
Wehr Viele Tücken im Detail: Kraftwerksbau an der Wehra wird teurer und dauert länger
Eigentlich sollte der Bau des Wasserkraftwerks an der Wehra im Mai abgeschlossen sein. Daraus wird definitiv nichts. Auch erhebliche Mehrkosten haben sich inzwischen ergeben. Es gibt allerdings auch gute Nachrichten.
Tiefer gelegt: Um auf 7,5 Meter Fallhöhe zu kommen wird die Turbine weit nach unten verlegt. Direkt hinter Tiefbauleiter Helge Laufer ...
Kreis Lörrach Zwei Jahre Corona: Mediziner Michael Sladek war einer der ersten Infizierten
Am 3. März 2020 wurde der erste Corona-Fall im Landkreis Lörrach beim RKI aktenkundig. Im April 2020 hat sich der Schönauer Hausarzt Michael Sladek mit dem Virus infiziert und entging nur knapp einer Beatmung.
Der Schönauer Hausarzt Michael Sladek infizierte sich im April 2020 mit Corona.
Wehr/Murg Blaulicht-Report: Eine übersehene Fußgängerin und ein abgedrängter Fahrradfahrer
Zwei Verletzte gab es bei Unfällen am Dienstag in der Region. Im ersten Fall traf es eine Fußgängerin in Wehr, ebenfalls Blessuren erlitt ein Fahrradfahrer in Niederhof.
In der Nacht von Freitag auf Samstag musste in Pfullendorf die Polizei zu einer Auseinandersetzung gerufen werden. (Symbolbild)
Newsticker Rückblick: So war die Fasnacht 2022 am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Fasnacht entlang des Hochrheins und im Südschwarzwald hatte am dritten Faissen ihre Hochphase erreicht. Was in unserer Region los war, ob und wie Narren unterwegs waren – das können Sie in unserem Ticker nachlesen.
Die Fasnachtsverbrennung in der Waldshuter Kaiserstraße wurde wegen des Krieges in der Ukraine kurzfristig abgesagt. (Archivbild von 2019)
Dogern/Albbruck/Hasel Blaulicht-Report: Ein fingierter Unfall als Ablenkundsmanöver und zwei echte Crashs
Zwei Unfälle ereigneten sich im Lauf des Montags in Albbruck und bei Hasel. Derweil wurde eine Frau unter dem Vorwand eines Parkplatzremplers abgelenkt, was sich bislang unbekannte Diebe zunutze machten.
SÜDKURIER Online
Wehr "Bau nicht wirtschaftlich umsetzbar": Stopp der KfW-Förderung stellt Ärztehaus in Frage
Die Entscheidung zur Abschaffung der KfW-Förderung bringt nicht nur private Bauherrn in Not, sondern wirkt sich auch auf kommunale Vorhaben aus. Das zeigt sich aktuell an der Planung des Wehrer Ärztehauses.
Präsent: An dieser Ecke des Geländes soll das neue kommunale Ärztehaus gebaut werden. Direkt daneben und ebenfalls gegenüber des ...
Wehr Stadt geht gegen sogenannte Spaziergänge vor
Unter dem Deckmantel sogenannter Spaziergänge gab es auch in Wehr immer wieder unangemeldete Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen. Dem will die Stadt nun einen Riegel vorschieben.
Wehr Baugebiet im Miniformat: Stadt weist erstmals seit fünf Jahren wieder ein Baugebiet aus
Auf einer ein Hektar großen Fläche will Wehr ein Baugebiet schaffen. Das ist aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Etwa 120 Interessenten warten derzeit auf adäquate Bauflächen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Murg Nach dem Blitzeinschlag und Brand: Wie die Bewohner des Hauses das Unglück erlebten
Die Feuerwehr kann in der Nacht auf einen Vollbrand in dem 150 Jahre alten Haus in der Murger Ortsmitte verhindern. Der Eigentümer sagt: "Einen solchen Knall habe ich noch nie gehört!"
Blick in den Dachboden am Tag nach dem Brand. In der linken Bildhälfte ist ein Regal mit verkohlten Schuhen zu erkennen.
Wetter Gewitter, Hagel und Starkregen möglich: Wie das nahende Unwetter den Süden trifft
Deutschland stehen heftige Gewitter bevor. Auch wenn Südbaden vom Bodensee bis zum Schwarzwald im Vergleich glimpflich davonkommt, kann es vielerorts ganz schön knallen. Das sagt der Deutsche Wetterdienst.
Dunkle Wolken hängen am Himmel: Auch in Südbaden kündigen sich in den kommenden Tagen Unwetter an.
Wehr Endlich! Klimaschutz-Auszeichnung nach acht langen Jahren
Stadt Wehr erhält in Reutlingen den European Energy Award. Auch der Landkreis Waldshut und die Stadt Rheinfelden werden zertifiziert.
Für die Stadt Wehr nahm Bürgermeisterstellvertreter Paul Erhart (links) die Auszeichnung mit dem European Energy Award in Reutlingen vom ...
Bad Säckingen Gloria-Theater setzt Kinderuni vor die Tür – aber warum?
Theater-Betreiber fühlen sich von der Stadt im Stich gelassen. Uni-Direktor Helmar Burkhart unverschuldet zwischen den Fronten.

Ein Erfolgsmodell von Beginn an: Die Vorlesungen an der Kinderuni Hochrhein erfreuen sich großer Beliebtheit und werden pro Semester von ...
Bad Säckingen Sommer-Feeling: Der erste Hitzetag des Jahres am Hochrhein
An der Wetterstation Bad Säckingen werden am Donnerstag, 19. Mai, über 32 Grad gemessen. So heiß war es zuletzt vor neun Monaten.
Impression aus dem Frühling 2022: Dieses Bild nahm Artur Stephan in Albert auf, vom Waldrand aus in Blickrichtung Dogern/Waldshut.
Das könnte Sie auch interessieren