Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Zweifel, dass der Hochwasserschutz ausreicht, hat ein Bürger. Unser Bild zeigt den Haselbach.
HAsel Zweifel, dass der Hochwasserschutz der Gemeinde Hasel nicht ausreicht, hat ein Bürger
Ein Hasler mit Zweifeln am Hochwasserschutz der Gemeinde sucht massiv die Öffentlichkeit. Bürgermeister Kima weist Vorwurf zurück.
Kreis Lörrach Die CDU verteidigt das Direktmandat im Wahlkreis Lörrach-Müllheim
Die SPD rückt bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Lörrach-Müllheim bei den Zweitstimmen auf Platz eins vor und lässt die CDU knapp hinter sich. In In Hasel liegt SPD-Direktkandidat Takis Mehmet Ali knapp vor der CDU-Kandidatin Diana Stöcker.
Hasel Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Hasel gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Hasel abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Hasel.
Hasel Neue Technik in der Erdmannshöhle in Hasel soll den Besuch ohne Führer möglich machen
Zwar gibt es noch keinen Eröffnungstermin, klar ist aber schon länger, dass es künftig keine Führungen mehr durch die Hasler Erdmannshöhle geben wird. Beleuchtung und Tafeln, die den Besuch trotzdem ermöglichen sollen, hat der Gemeinderat nun in Auftrag gegeben.
Der Besuch der Höhle ist künftig ohne Höhlenführer möglich.
Wehr/Hasel Die Fasnachtsclique Mühli Häxe Hasel ehrt Gründungsmitglieder
Die Mühli Häxe Hasel danken zahlreichen Mitgliedern für die närrischen Jubiläen 22 und elf Jahre Treue. Alle Vorstandsmitglieder sind wiedergewählt.
Vorstand und Geehrte (von links): Rainer Harder (Vorsitzender), Ute Wark, Heike Suhr, Stefan Suhr, Sonja Cleis (Gründungsmitglieder), Sarina Veil (Vorsitzende), Fabian Artmann (Stellvertreter).
Hasel Hasel hat Geld für die Digitalisierung an der Schule in Aussicht
Heike Grotjans, Schulleiterin der Grundschule Hasel, erläutert im Gemeinderat den Medienentwicklungsplan, der Voraussetzung für Zuschüsse ist.
Medienkompetenz beginnt in der Grundschule.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen vom Hochrhein – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen am Hochrhein informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Waldshut-Tiengen oder der Lokalredaktion Bad Säckingen testen.
Bilder-Story Alle Bilder von der Kommunion in Wehr und Hasel
Hier finden Sie in einer anwachsenden Galerie alle Bilder von der Kommunion in Wehr und Hasel von 2021. Wir gratulieren allen Kindern zu ihrem großen Tag!
25 Kinder aus Wehr und Hasel haben zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Die Kommunionsfeier stand unter dem Motto „Vertrau mir, ich bin da“ und bleibt bei den Kindern unvergessen. Nach dem Festgottesdienst wurden die ganz in Weiß gekleideten Kinder bei schönstem Wetter von der Stadtmusik Wehr in Empfang genommen.
Hasel SV kommt bislang gut durch die Pandemie
Nur sportlich sieht der Sportverein Hasel noch Luft nach oben und plant deshalb eine zweite Mannschaft.
Der Vorstand des SV Hasel blickt zuversichtlich in die Zukunft (von links): Diana Georgi, Edith Geiger, Martin Schick, Markus Wittnebel, Eva Saaler, Peter Feucht, Tabea Schaub, Tim Trefzer und Holger Trefzer.
Hasel Gemeinde Hasel rüstet Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um
Der Gemeinderat Hasel hat die Sanierung der Straßenbeleuchtung beschlossen. Es wurde eine Auftragsvergabe in Höhe von 23.270 Euro an die Firma ED Netze beschlossen. Wann die Arbeiten beginnen sollen, ist noch nicht klar.
Hasels Straßenbeleuchtung soll auf LED-Technik umgestellt werden, wie hier im Beispiel aus Rheinfelden.
Hasel Zeitplanung zum Spielplatz in Hasel stößt sauer auf
Der Hasler Gemeinderat kritisiert den Stillstand beim Projekt in der Hofstraße. Bürgermeister Helmut Kima weist die Vorwurf allerdings zurück.
SÜDKURIER Online
Hasel Bürgermeister Helmut Kima wirbt für eine Asphaltierung beim neuen Bauhof der Gemeinde Hasel
Der Bauhof der Gemeinde Hasel kostet 50.000 Euro mehr als 2019 geplant, aber 50.000 Euro weniger, als 2020 befürchtet wurde.
SÜDKURIER Online
Hasel Sorge um die Hasler Erdmannshöhle
Ob die Erdmannshöhle in Hasel dieses Jahr noch öffnen wird, ist ungewiss. Eine digitale Aufrüstung ist geplant. Sie soll künftig eine Begehung auch ohne Führer ermöglichen.
Der Besuch der Höhle ist künftig ohne Höhlenführer möglich.
Hasel Neue Hasler Chronik kommt im Juli heraus
Der 1200. Geburtstag des Höhlendorfes steht in diesem Jahr an. Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde war wohl erst im Jahr 821, und nicht, wie lange angenommen, 820.
Hasel wurde wohl im Jahr 821 zum ersten Mal urkundlich erwähnt – und nicht, wie in allen bisherigen Chroniken dargestellt, 820. Bild: Erich Meyer
Regionalsport Hochrhein SV Hasel holt sich erfahrende Kräfte ins Höhlendorf
Fußball-Kreisliga B-2: Prominente Neuzugänge wollen den vom Abstieg bedrohten Club zur neuen Saison unterstützen
Trio mit Wehrer Vergangenheit: Der SV Hasel meldet den Zugang von Bastian Kühne, Mike Häfele und Rico Schellin (von links) zur neuen Saison.
Hasel 40 Jahre Kunstforum – Wie das Höhlendorf Hasel zum Kunstdorf wurde
Peter Grüninger gründete vor 40 Jahren das „Kunstforum Hasel“. Angefangen hat es mit Spaziergängen in der „poetischen Gegend“, wie er selbst sagt. Zum Jubiläum möchte Grüninger im Skulpturengarten einen „Magischen Zaun“ aufbauen, in den bestehende Erdmanns-Figuren integriert werden, ergänzt durch neue Werke – als Erinnerung an die vielen Künstler, die hier zu Gast waren.
Der Künstler und frühere Lehrer Peter Grüninger mit einigen der fantasievollen Erdmann-Skulpturen, die bei Symposien und Gastkünstler-Aufenthalten im Kunstforum Erdmannshöhle in Hasel entstanden sind.
Hasel Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan
Zu einem Kaminbrand kam es am vergangnen Freitag in Hasel. Es entstand kein Sachschaden am Kamin und auch Personen wurden keine verletzt.
Feuerwehr SymbolfotoEyetronic (Fotolia)
Hasel Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel plant für die Zukunft vor
Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel wählt seinen Vorstand teilweise neu und will das Gebäude um Schlaf- und Sanitärräume erweitern.
Beim Bahnhof Hasel sollen die Übernachtungsmöglichkeiten ausgebaut werden.
Hasel Eindringlicher Appell: Bürgermeister bittet, in der Coronakrise durchzuhalten
Der Gemeinderat stimmte einstimmig dem Etat 2021 zu. Nun will Bürgermeister Helmut Kima vorerst wegen der Pandemie auf Sitzungen verzichten.
Im Oktober war der wegziehende Erich Pauls (links) von Bürgermeister Kima coronagerecht aus dem Hasler Rat verabschiedet worden. Nun will Kima vorerst coronabedingt ganz auf Sitzungen verzichten.
Wehr Windpark Hasel produziert mehr Strom
Windenergieanlagen auf dem Glaserkopf steigern ihren Ertrag. Entscheidung über viertes Windrad steht noch aus.
Die Haseler Windräder haben im ersten Halbjahr weniger Strom erzeugt als 2020.
Hasel Keine Touren in die Erdmannshöhle gab es 2020 in Hasel
Jahresrückblick: Die Erdmannshöhle kann erstmals die ganze Saison nicht besucht werden. Einige Projekte in Hasel kommen auch im Corona-Jahr voran.
Die Erdmannshöhle soll 2021 auch ohne Höhlenführer begehbar gemacht werden.
Hasel Der Musikverein erhält 1500 Euro Corona-Hilfe anstelle einer zusätzlichen Förderung
Der Gemeinderat Hasel hat eine zusätzliche Förderung für den Musikverein Hasel abgelehnt. Als Kompromiss erhält der Verein eine Einmalzahlung in Höhe von 1500 Euro. Das Förderungssystem der Jugendarbeit soll insgesamt verändert werden.
Der Musikverein Hasel erhält eine Einmalzahlung über 1500 Euro.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Französischer Markt vom Pech verfolgt: Warum die Veranstaltung kurzfristig abgesagt wurde
Unter keinem guten Stern steht der französische Markt, der von diesem Donnerstag bis Sonntag in der Waldshuter Kaiserstraße geplant war. "Der Markt ist abgesagt", erklärt ein sichtlich enttäuschter Thomas Wartner, Vorsitzender des Werbe- und Förderungskreises Waldshut (W+F). Der verkaufsoffene Sonntag darf trotzdem stattfinden.
Bodenaufkleber bewerben seit Tagen in der Waldshuter Innenstadt den französischen Markt, dem von diesem Donnerstag bis Sonntag in der Kaiserstraße stattfinden sollte. Die Veranstaltung kann jedoch nicht in der geplanten Form stattfinden.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Weiterer Todesfall im Kanton Schaffhausen
Landratsamt meldet am Donnerstag 214 aktive Corona-Fälle im Kreis Waldshut und eine die Sieben-Tages-Inzidenz von 90,1. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach steigt am Donnerstag auf 152,1.
An der Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen wird jetzt mit Pooltests getestet. Statt für jeden Schüler einzeln, werden künftig PCR-Tests ganzer Klassen ausgewertet.
Kreis Waldshut Der Corona-Impfbus ist im Kreis Waldshut auch im November unterwegs
Der Impfbus macht Halt an zentralen Standorten in vielen Gemeinden und fährt auch Einrichtungen wie beispielsweise Tagespflegen an. Eine weitere Möglichkeit, sich gegen Corona impfen zu lassen, gibt es im Mini-KIZ in Bad Säckingen.
Das Impfbüsle des Landkreises Waldshut ist auch im November unterwegs. Unser Bild zeigt den Bus am 6. Oktober in der Waldshuter Kaiserstraße.
Kreis Waldshut Herr Kistler, warum möchten Sie Landrat des Landkreises Waldshut bleiben?
Der Jurist Martin Kistler ist seit gut sieben Jahren Landrat des Landkreises Waldshut. Im Frühsommer 2022 stellt er sich dem Waldshuter Kreistag zur Wiederwahl. Im Interview spricht er über Erreichtes, Pläne und die Lust am Amt.
Martin Kistler strebt eine zweite Amtszeit als Landrat des Landkreises Waldshut an. Die Wahl findet im Frühsommer 2022 statt.
Hochrhein Muss mein Kind jetzt draußen bleiben? Diese Auswirkungen hat das 2G-Optionsmodell für Minderjährige
Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene beim Einkauf, der Teilnahme an Veranstaltung oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen: Das sieht das 2G-Optionsmodell vor, das in Baden-Württemberg seit dem 15. Oktober gilt. Doch was bedeutet das für Kinder, die noch gar nicht geimpft werden können? Hier die Antwort.
Das 2G-Optionsmodell ermöglicht es Gastronomen und Veranstaltern, ihren Kunden mehr Freiheit zu bieten, indem sie nicht getesteten oder nicht genesene Gästen den Zutritt verwehren. (Symbolbild)