Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Defekt an der Heizung entfacht ein Feuer im Keller
Brand im Waldshut-Tiengener Stadtteil Krenkingen: Der Hausbesitzer kann die Flammen selbst löschen bis die Feuerwehr ankommt. In Bad Säckingen wird eine Radfahrerin angefahren.
Kreis Waldshut So bunt wird im westlichen Landkreis Waldshut die Fasnacht 2023 gefeiert!
Die Narren in Wehr, Öflingen, Rickenbach, Görwihl, Murg, Herrischried, Hasel, Albbruck, Dogern und Todtmoos sind startklar! Hier die große Übersicht über die Termine vom Narrenbaumstellen bis zur Verbrennung.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Kein Führerschein, nicht angeschnallt, Drogen intus, glatte Reifen und kein TÜV
Die Polizei stoppt eine 37-jährige Autofahrerin in Waldshut-Tiengen, weil sie den Gurt nicht umgelegt hat. Dabei kommen weitere Vergehen ans Licht. In Bad Säckingen wird ein 16-Jähriger bei einer Schlägerei verletzt.
Die Polizei hat in Tiengen eine 37-Jährige angehalten, die sich nun gleich für mehrere Vergehen verantworten muss. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer fährt ohne Führerschein Schlangenlinien, sein Beifahrer hat Drogen dabei
Ein 23-Jähriger Autofahrer fällt in Wehr durch seine auffällige Fahrweise auf. Die Feuerwehr muss in Rheinfelden und Bad Säckingen ausrücken und im Bereich Ühlingen-Birkendorf kracht es.
Die Polizei hat in Tiengen eine 37-Jährige angehalten, die sich nun gleich für mehrere Vergehen verantworten muss. (Symbolbild)
Hasel Feuerwehr Hasel ist gut aufgestellt
Jahresberichte zeugen von reger Aktivität. In der Jahreshauptversammlung gab es ein besonderes Lob für die Jugend.
Geehrte und Beförderte der Haseler Feuerwehr (von links): Stefan Tischer, Jan Meurkes und Christian Bachtaler. Bild: Hrvoje Miloslavic
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr kann einen Brand in einem Schopf zum Glück schnell löschen
Der rasche Einsatz in Stühlingen-Schwaningen verhindert das Ausbreiten des Feuers. Dennoch ist der Schaden beträchtlich. Die Polizei geht von etwa 20.000 Euro aus.
Ein Feuerwehrmann inspiziert den Schopf nach dem Brand.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr Jestetten muss ein brennendes Auto löschen
Ein älteres Fahrzeug gerät auf einem Parkplatz bei der Realschule in Brand. Zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen löschen das Feuer. Der Wagen ist nur noch Schrott.
Jestetter Feuerwehrleute löschen ein brennendes Auto.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Fahrradfahrerin (52) wird bei Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt
Schnee auf der Windschutzscheibe ist die Ursache beim Unfall in Wutöschingen-Horheim. Der Autofahrer (47) hat wohl kein ausreichendes Blickfeld. In Lörrach erleidet ein Autofahrer (75) offensichtlich einen Herzanfall.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Frau muss Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen und beschimpft Polizisten
38-Jährige reagiert auf die Vollstreckung der Geldstrafe mit Beleidigungen und aggressivem Verhalten. Neben der Geldstrafe über 800 Euro erwartet sie noch eine Strafe wegen Beleidigung.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mit drei Promille am Steuer und Frau (36) schlägt Polizisten in einer Gaststätte
Eine traurige Bilanz eines Wochenendes: Zwei Alkoholfahrten, Streit in einer Kneipe, Unfälle und ein Küchenbrand halten die Einsatzkräfte auf Trab.
3,1 Promille hat der Alcomat bei einem Fahrer in Waldshut angezeigt. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr muss nach einem Unfall auf der B314 eine Autofahrerin (48) befreien
Die Frau ist nach einem Zusammenstoß bei Wutöschingen eingeklemmt. Sie kommt ins Krankenhaus. Zum Ampelsignal steht Aussage gegen Aussage. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Schopfheim Raitbach kämpft für seine Rechte
Eine Bilanz nach 50 Jahren Eingemeindung. Schopfheim stellt immer wieder Infrastruktur infrage. Bad bereits mehrfach von der Schließung bedroht.
Raitbach ist seit der Eingemeindung gewachsen, hier eine Aufnahme vom Kerndorf und Sattelhof. Bilder: Erich Meyer, André Hönig
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Reiter (59) stürzt im Wald vom Pferd – eine große Suchaktion wird eingeleitet
Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei durchkämmen das Gebiet bei Höchenschwand. Der Rettungshubschrauber bringt den schwer verletzten Mann in die Klinik nach Freiburg.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auf einem Betriebsgelände in Wutöschingen bricht in einem Container ein Brand aus
Die Feuerwehr rückt mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an. Die Kameraden löschen den brennenden Müll.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Zwei Autos krachen auf der neuen B34 ineinander – zwei Männer kommen ins Spital
Beim Unfall an der Abzweigung Richtung Oberlauchringen sind auch Feuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Helikopter kann zum Glück ohne die beiden Autofahrer abfliegen.
Vorsicht Unfall! Auf der B34 bei Oberlauchringen krachten zwei Autos ineinander. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mann (31) stürzt mit dem Fahrrad und wird schwer verletzt
Er gerät im Keltenweg in Bad Säckingen mit seinem Rad offensichtlich auf die Gegenfahrbahn und bleibt mit dem Pedal an einem geparkten Auto hängen.
In Bad Säckingen ist ein 31-Jähriger nach einem Sturz mit dem Fahrrad schwer verletzts. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Unbekannte stecken Paket mit Zeitungen in Brand
Rund 20 Exemplare gehen in Bad Säckingen-Wallbach an einer Bushaltestelle in Flammen auf.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 34-jährige Autofahrerin verhindert bei Görwihl einen Frontalzusammenstoß
Auf der Fahrt Richtung Rotzel kommt ihr ein anderes Auto entgegen. Sie weicht aus, trotzdem streifen sich beide. Die Polizei sucht nach einem weißen Fahrzeug.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
Video Fabrikhalle brennt aus: Video des Großbrandes in Wehr
Die Fabrikhalle der Firma MUT Tschamber auf dem Wehra-Areal ist am Freitag ausgebrannt. Knapp 200 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf Millionenhöhe.
Rauch steigt über dem Wehra-Areal auf. Hier der Blick aus Richtung Innenstadt.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Lieferdienstfahrer zieht an der Ampel 24-Jährigen aus dem Auto und vermöbelt ihn
Der Kurierfahrer bedrängt mit seinem Wagen das Fahrzeug des Mannes. Wenig später wird er handgreiflich. Die Polizei sucht einen Zeugen mit einem VW-Bus, der den Vorfall wohl beobachtet hat.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Wehr Kampf gegen den Blutkrebs: Dylan, wir hoffen weiter mit dir!
Dylan Lupo aus Wehr muss auf eine Stammzellspende verzichten und wird jetzt mit einer neuartigen einer Gentherapie behandelt. Seine Mutter spricht über die Behandlung und verrät, wie es dem Elfjährigen jetzt geht.
Dylan Lupo (11) aus Wehr ist an Blutkrebs erkrankt und wird in der Uniklinik in Freiburg mit einer Gentherapie behandelt.
Waldshut-Tiengen Wie in Sibirien: Erinnerungen an den harten Winter 1963 mit Dauerfrost und Schneesturm
Anfang 1963 herrschten im Landkreis Waldshut wochenlang Temperaturen unter Null. Auf der B 500 bei Waldkirch steckten Postbusse und Autos im Schnee fest. Und in Laufenburg war an manchen Stellen der Rhein zugefroren.
Vom Schneesturm gestoppt wurden diese beiden Postbusse, die am 21. Januar 1963 um 13 Uhr in Waldshut mit Ziel St. Blasien abgefahren ...
Waldshut-Tiengen Herzlichen Glückwunsch! Ex-Mister Germany Ralph Schulz wird 50 Jahre alt
Der Waldshuter wird 2003 in Bremen zum schönsten Mann Deutschlands gekürt. Heute ist der Kommunikationsdesigner auch als Maler aktiv, für sein Hobby, das Rudern, bleibt hingegen wenig Zeit.
Ralph Schulz aus Waldshut wird 50 Jahre alt. 2003 wurde er zu Mister Germany gewählt, heute ist er als Künstler aktiv.
Waldshut-Tiengen Zwölf Millionen für Standortausbau: Psychiatrisches Zentrum Waldshut-Tiengen stockt mächtig auf
Das Psychiatrische Zentrum in Waldshut-Tiengen investiert etwa zwölf Millionen Euro in eine groß angelegte Erweiterung. Zwei Stockwerke sollen auf das Gebäude aufgesetzt werden. Das bringt Herausforderungen mit sich
Markant ist die Bauweise der Psychiatrischen Klinik von Waldshut-Tiengen. Das Gebäude soll in den nächsten zwei Jahren noch deutlich ...
Das könnte Sie auch interessieren