Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Beim Bahnhof Hasel sollen die Übernachtungsmöglichkeiten ausgebaut werden.
Hasel Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel plant für die Zukunft vor
Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel wählt seinen Vorstand teilweise neu und will das Gebäude um Schlaf- und Sanitärräume erweitern.
Hasel Eindringlicher Appell: Bürgermeister bittet, in der Coronakrise durchzuhalten
Der Gemeinderat stimmte einstimmig dem Etat 2021 zu. Nun will Bürgermeister Helmut Kima vorerst wegen der Pandemie auf Sitzungen verzichten.
Wehr Windpark Hasel produziert mehr Strom
Windenergieanlagen auf dem Glaserkopf steigern ihren Ertrag. Entscheidung über viertes Windrad steht noch aus.
Hasel Keine Touren in die Erdmannshöhle gab es 2020 in Hasel
Jahresrückblick: Die Erdmannshöhle kann erstmals die ganze Saison nicht besucht werden. Einige Projekte in Hasel kommen auch im Corona-Jahr voran.
Die Erdmannshöhle soll 2021 auch ohne Höhlenführer begehbar gemacht werden.
Hasel Der Musikverein erhält 1500 Euro Corona-Hilfe anstelle einer zusätzlichen Förderung
Der Gemeinderat Hasel hat eine zusätzliche Förderung für den Musikverein Hasel abgelehnt. Als Kompromiss erhält der Verein eine Einmalzahlung in Höhe von 1500 Euro. Das Förderungssystem der Jugendarbeit soll insgesamt verändert werden.
Der Musikverein Hasel erhält eine Einmalzahlung über 1500 Euro.
Hasel Personalmangel trifft auch die Hasler Erdmannshöhle
Besucher der Erdmannshöhle in Hasel müssen künftig selbstständig und ohne Führung durch das Naturdenkmal gehen. Dafür soll ein Sicherheits- und Informationskonzept erstellt werden.
Die Erdmannshöhle soll 2021 auch ohne Höhlenführer begehbar gemacht werden.
Hasel Sorgenvoller Blick auf die Finanzen
Letzte Sitzung des Haseler Gemeinderates im Jahr 2020: Für den Haushalt 2021 fehlen wohl 190.000 Euro.
SÜDKURIER Online
Hasel Wasser: Hasel will an der Gebührenschraube nicht drehen, weil der Zeitpunkt dafür sehr schlecht ist
Hasel dreht nicht an Gebührenschraube und verzichtet auf Erhöhung der Preise für Frischwasser und Entsorgung des Altwassers im kommenden Jahr.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Essen, aber ungewöhnlich: Unsere persönliche Hitliste mit den kreativsten Liefer- und Abholdiensten der Region
Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen – vor allem bei den Gastronomen in diesen Tagen. Pizza, Döner oder Pasta zum Abholen? Das kennen wir alle nur zu gut. Doch wie kreativ zeigen sich die Gastronomen und Vereine der Region mit ihren Angeboten beim Abhol- und Lieferservice im Corona-Lockdown? Wir haben eine Hitliste erstellt mit den für uns persönlich originellsten Ideen. Die Vollständigkeit ist nicht gegeben.
Die nette Bedienung des Oscar‘s überreicht das Essen durch die Autotür.
Hasel Hasel sieht sich als Teil des Markgräflerlands und bestand daher vor 50 Jahren darauf, zum Kreis Lörrach zugeordnet zu werden
In Hasel gab es vor 50 Jahren einen Protest gegen Pläne, die Gemeinde dem Kreis Säckingen oder Waldshut zuzuordnen – möglicherweise noch als Ortsteil von Wehr.
Von Hasel bis nach Wehr – hinten im Bild – ist es nur ein Katzensprung. Dazwischen verläuft aber nicht nur die Landkreisgrenze, sondern auch eine historische zwischen dem Markgräflerland und Vorderösterreich.
Hasel Im alten Bauhof in Hasel machen es sich Fledermäuse gemütlich, nun muss das Gebäude für die geschützten Tiere erhalten werden
Das Gebäude beherbergt im Sommer die geschützte Wimperfledermaus unter seinem Dach, deshalb kann der alte Bauhof nicht einfach abgerissen werden.
Die geschützte Wimperfledermaus hat sich den Hasler Bauhof als Sommerquartier ausgesucht. Nun dürfte das Gebäude vorm Abriss geschützt sein.
Hasel/Schopfhein Bedenken mischen sich in Hasel und Schopfheim in die Vorfreude über die Wiederbelebung der Wehratalbahn
Schopfheims Bürgermeister Dirk Harscher scheut mögliche Kosten der Reaktivierung der Wehratalbahn für seine Gemeinde, Bürgermeister Helmut Kima aus Hasel bangt um die Busverbindung, die als Ersatz zur Bahn eingerichtet wurde.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen/Wehr Verkehrsministerium: Wehratalbahn hat großes Potenzial
Studie gibt Rückenwind für Reaktivierungspläne. Bund und Land wollen sich an Finanzierung zu 96 Prozent beteiligen.
Die Wehratalbahn 1970 auf Gleis 2 im Säckinger Bahnhof – ein Jahr später kam das Aus für die Bahn, sie wurde stillgelegt. Jetzt hat sie wieder Chancen auf Reaktivierung. Bild. Michael Rohrer
Wehr Kommt das vierte Windrad? – Der Verwaltungsgerichtshof lehnt Berufung eines Gersbachers gegen die Anlage in der Nähe der Mettlenhöfe ab
Der jahrelange juristische Widerstand eines Gersbachers gegen ein viertes Windrad auf dem Hasler Glaserkopf ist zu Ende.
Die Rotorblätter des Windparks Hasel wurden über Wehrer Gemarkung auf den Glaserkopf transportiert.
Hasel Keine Burefasnacht: Nun fällt auch die Habufa in Hasel dem Coronavirus zum Opfer
Im Februar 2021 wird es keine Burefasnacht in Hasel geben. Die Sicherheitsvorschriften lassen sich nicht umsetzen, lautet die Begründung der Veranstalter zu diesem Schritt. Dennoch wagen sie bereits einen optimistischen Blick auf die Fasnacht 2022.
SÜDKURIER Online
Bilder-Story Bilder von der Einschulung in Wehr, Öflingen und Hasel
Hier sammeln wir für Sie Bilder der Erstklässler aus der Region. Der SÜDKURIER wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start!
24 Kinder sind die Klasse 1a der Talschule in Wehr eingeschult worden. Klassenlehrerin ist Susanne Giese.
Hasel Hinterbliebene in Hasel müssen ab 2021 deutlich mehr für Beerdigungen bezahlen
Die Bestattungsgebühren in Hasel steigen teilweise auf mehr als das Dreifache. Die größte Veränderung liegt bei 1390 statt 320 Euro.
SÜDKURIER Online
Hasel Alarm wegen gelber Schlieren im Haselbach
Mann in Hasel wäscht altes Fass aus, in dem sich Holzschutzmittel befunden haben soll. Jetzt hat er ein Verfahren wegen Gewässerverunreinigung am Hals.
SÜDKURIER Online
Hasel/Wehr/Gersbach Windkraft bringt in Hasel im ersten Halbjahr 2020 mehr Strom als im vergangenen Jahr
Die Windkraftanlagen in Hasel und Gersbach sind produktiver als im vergangenen Jahr. Die Betreiber ziehen eine positive Bilanz über das erste Halbjahr.
Räder-Werk: Die Stromparks Hasel und Gersbach haben im ersten Halbjahr mehr Strom als im Vergleichszeitraum des Vorjahres produziert – auch wenn einige Anlagen immer mal wieder still stehen.
Hasel Autofahrerin übersteht Überschlag unverletzt
Am Montag, 31. August, gegen 15.50 Uhr fuhr eine 19-jährige Toyota-Fahrerin auf der B518 von Wehr in Richtung Schopfheim. Kurz nach der Abzweigung nach Hasel kam die junge Frau in einer Linkskurve aus nicht bekanntem Grund von der Straße ab. An einer abfallenden Böschung überschlug sich der Toyota.
SÜDKURIER Online
Hasel Gegner und Befürworter der Reaktivierung der Wehratalbahn treffen sich in Hasel
Über Für und Wider einer Reaktivierung der Wehratalbahn ging es bei einem Treffen am Eingangsbereich des Hasler Tunnels.
Teilnehmer der Diskussion mit (vorne, von links) Klaus Denzinger, Martin Kimmig und Christoph Hoffmann.
Hasel Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz
Bei einem Unfall auf der K6352, zwischen Hasel und Sattelhof, ist am Sonntag, 23. August, gegen 14 Uhr, ein 20-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Hochrhein „Jetzt geht es wirklich um Existenzen“: Einzelhändler und Gastronomen drängen auf Wiederöffnung ihrer Betriebe
Mit einem eindringlichen Appell haben sich vom Corona-Lockdown betroffene Einzelhändler und Gastronomen aus Waldshut-Tiengen und Umgebung an die Kandidaten für die bevorstehende Landtagswahl gewandt. „Es brodelt in allen Ecken, und wir haben den Eindruck, dass es bei den Politikern nicht ankommt“, fasste Georg Netzhammer die Stimmung in der Branche zusammen.
„Sorry, we are still closed“ (“Entschuldigung, wir haben noch geschlossen“) steht auf einer Tafel am Eingang eines Lokals in Waldshut. Darunter weist ein Plakat auf die Kampagne „Gemeinsam öffnen“ von Einzelhändlern und Gastronomen hin.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 2. März auf einen Blick
Die Zahl der Neuinfektionen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach steigt wieder. Einzig der Kanton Schaffhausen meldete am Dienstag keine weitere Corona-Infektion. Ein Blick auf die Zahlen vom 2. März 2021.
Am Dienstag, 2. März, gibt es im Landkreis Wadshut 186 aktive Fälle und 4880 Genesene.
Kreis Waldshut Mit Ihrer Stimme können Sie Vereine aus dem Kreis Waldshut in der Corona-Krise unterstützen
75 Vereine treten beim elften Wettbewerb von Sparkasse Hochrein und SÜDKURIER Medienhaus an. Die Vorstellung der Teilnehmer und die Abstimmung beginnt am Donnerstag, 4. März. Wie Sie Ihren Verein unterstützen können, erfahren Sie hier.
Melanie Völk, Leiterin Newsdesk Hochrhein, Peter Kaiser, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Hochrhein, und Kai Oldenburg, Leiter der Lokalredaktion Waldshut, sichten bei der Jury-Sitzung zum Vereinswettbewerb die Bewerbungen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald – drei weitere Todesfälle im Kreis Lörrach
Im Landkreis Waldshut wurden am Dienstag 24 Neuinfektionen gemeldet. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 68,4. Im Landkreis Lörrach steigt die Zahl der Todesfälle auf 239, die 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 47,6.
Am 22. Februar hat der Präsenzunterricht in den Grundschulen wieder begonnen. Im Bild 12 Kinder, die Hälfte einer dritten Klasse der Hans-Thoma-Schule Tiengen, mit Schulleiter Henning Zillessen.