Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hasel Autofahrerin übersteht Überschlag unverletzt
Am Montag, 31. August, gegen 15.50 Uhr fuhr eine 19-jährige Toyota-Fahrerin auf der B518 von Wehr in Richtung Schopfheim. Kurz nach der Abzweigung nach Hasel kam die junge Frau in einer Linkskurve aus nicht bekanntem Grund von der Straße ab. An einer abfallenden Böschung überschlug sich der Toyota.
Hasel Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz
Bei einem Unfall auf der K6352, zwischen Hasel und Sattelhof, ist am Sonntag, 23. August, gegen 14 Uhr, ein 20-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden.
Hasel Spielelandschaft für alle Sinne
Der Gemeinderat Hasel bringt einen neuen Spielplatz an der Hofstraße auf den Weg. Landschaftsarchitektin Janine Mauth stellt ihren Entwurf vor.
Landschaftsarchitektin Janine Mauth soll auf diesem Areal den Spielplatz planen.
Hasel Hasel ist bereit für die Buurefasnacht
Die Fasnachtscliquen in Hasel feiern dieses Jahr gleich zwei närrische Jubiläen: 33 Jahre Höhli-Teufel und 22 Jahre Mühli-Häxe. Startschuss ist am Schmutzige Dunnschtig, 27. Februar. Der Habufa-Umzug am 1. März soll Rekordgröße haben.
Der Habufa-Umzug am 1. März wird Rekordgröße haben.
Hasel Heizdecke löst Brand aus
Ein Gebäudebrand wurde der Polizei am Montag, 13. Januar, gegen 19.40 Uhr, in der Hauptstraße von Hasel gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Hasel und Schopfheim rückten mit insgesamt 39 Mann und 7 Fahrzeugen aus.
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
The man with a knife in a hand. Closeup
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Als Waldshut sein Waldschloss verlor
Gedächtnis der Region: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion vom 17. auf den 18. Oktober 1980 sind die Bagger einer Abrissfirma angerollt, um das Waldschloss oberhalb des Ochsenbuckels abzureißen, um Platz für das Landratsamt zu schaffen.
Bernhard Wütz vor dem Landratsamt in Waldshut, wo noch bis 1980 das Waldschloss stand. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion hat er damals als Landrat nach einem Kreistagsbeschluss das Gebäude abreißen lassen.