Jestetten

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Jestetten, Lottstetten und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Lottstetten Zuschuss für Lottstetter Kanalsystem
Das Regierungspräsidium fördert den Bau eines Schmutzwasser- und Regenwasserkanals in Dietenbergstraße mit 646.000 Euro.
Regionalsport Hochrhein So langsam rollen auch bei den Hallenradsportler die Räder wieder – mit den beliebten Corona-Grüßen per Video!
Die Junioren-Europameisterinnen des RV Lottstetten, Anna-Sophia von Schneyder und Anika Papok, sind unter hohen Hygiene-Auflagen bereits wieder aktiv im Training. Beim RSV Wallbach und RSV Öflingen dürfen die Kader-Radballer ebenfalls wieder in die Halle. Allgemeine Öffnung der Sportstätten ist von der Landesregierung für 2. Juni angedacht
Mit Abstand geht‘s am besten: Anika Papok (links) und ihre Zweiter-Partnerin Anna-Sophia von Schneyder vom RV Lottstetten beim durchaus gewöhnungsbedürftigen Einzel-Training der Europameisterinnen während der Corona-Pandemie.
Bezirksliga Hochrhein Bezirksliga-Serie im SÜDKURIER: Vizemeister FSV Rheinfelden steigt im Sommer 2014 trotz des verlorenen Relegationsspiel gegen den SV Au-Wittnau in die Landesliga auf
Fußball-Bezirksliga 2013/14: Neuling schafft den Durchmarsch aus der Kreisliga A. SV Weil II bleibt trotz souveränem Meistertitel der Aufstieg verwehrt. Der Tabellendritte FC Schönau macht sich vergeblich Hoffnung auf eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen. FC Grießen, SV BW Murg und SV Jestetten müssen absteigen
Durchmarsch geglückt: Aus der Kreisliga A stürmte der FSV Rheinfelden in der Saison 2013/14 geradewegs durch in die Landesliga.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagnieren in den Landkreisen Lörrach und Waldshut seit Tagen. Am 27. Mai gibt es erstmals seit Beginn der Pandemie keine aktiven Corona-Fälle mehr im Landkreis Waldshut. Für einen Tag gilt der Kreis als „corona-frei“. Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich? Eine Weberei aus Erzingen lieferte 1991 den Stoff für das Christo-Projekt „The Umbrellas“ in Japan und den USA
Mit der Verhüllung des Reichstages in Berlin hat der Verhüllungskünstler Christo in Deutschland 1995 für Furore gesorgt. Einige Jahre zuvor lieferte eine Weberei aus Erzingen Stoffbahnen für ein Projekt in Ibaraki und Los Angeles. Zum Tod des Künstlers erinnert sich Autor Werner Huff an den besonderen Auftrag für das Erzinger Unternehmen.
Basel Ende des Corona-Einsatzes: Schweizer Armee rückt aus Basel ab
Die Sanitätskompanie 5 hatte während der Corona-Pandemie in der Schweiz vielerorts Spitäler und Gesundheitseinrichtungen unterstützt. Ihr Einsatz im Kanton Basel-Stadt bei der Bewältigung der Corona-Pandemie ist nun abgeschlossen.
Ein Bild aus Basel, aufgenommen am 25. März 2020: Fahrzeuge der Sanität Basel und Sanitätsfahrzeuge des Militärs stehen an der Hebelstraße.