Bad Säckingen

(108406119)
Quelle: Manuel Schönfeld/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Schüler an der Gewerbeschule Bad Säckingen testen sich auf das Coronavirus.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach erstmals seit Ende April wieder über der 100er-Marke
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut sinkt wieder. Laut RKI liegt die Inzidenz am Donnerstag den ersten Tag wieder unter der für den Einzelhandel entscheidenden Marke von 150. Im Landkreis Lörrach ist die 7-Tage-Inzidenz mit 68 Neuinfektionen auf 104,8 gestiegen.
Bad Säckingen/Stein Bad Säckingen und Stein schenken sich gegenseitig Bäume
Mit der Baumpflanzaktion „KlimaOasen“, wollen die Städte am Hochrhein auf den Klimawandel und seine Folgen aufmerksam machen. Jetzt ist das grenzüberschreitende Projekt eingeweiht worden.
Top-Themen
Bad Säckingen Alkoholisierte Autofahrerin streift entgegenkommendes Gespann und flüchtet
Nachdem die Unfallverursacherin geflüchtet war, konnte sie doch noch gestoppt werden. Ein Alkoholtest ergab 2,4 Promille.
Nachdem die alkoholisierte Unfallverursacherin geflüchtet war, konnte sie doch noch gestoppt werden.
Bad Säckingen Wegen Verzögerungen bei der Sanierung: Schwimmbadsaison im Bad Säckinger Waldbad in ernster Gefahr
Lieferengpässe beim Baumaterial, ein bei der Planung offenbar vergessenes Gewerk und eklatante Steigerungen der Baukosten: Die Sanierung des Waldbads läuft in vielen Bereichen nicht so rund wie geplant. Nun könnte es noch dicker kommen. Die Schwimmbadsaison ist nämlich ernstlich gefährdet.
Die Bauarbeiten im Waldbad verzögern sich. Fällt die Schwimmbadsaison dieses Jahr flach?
Bad Säckingen Finanzierung ist gesichert: Millionen-Kredit der Volksbank bringt den Gesundheitscampus entscheidend voran
Lange war um die Finanzierung des Gesundheitscampus gerungen worden. Nun ist laut Campus-Manager Peter Mast alles in trockenen Tüchern: Mit 27,6 Millionen Euro übernimmt die Volksbank Rhein-Wehra die Finanzierung des Projekts. Derweil sind bereits sämtliche Räumlichkeiten des Ärztezentrums offiziell mit Brief und Siegel vermietet. Erfreulich entwickelt sich auch das kommunale Medizinische Versorgungszentrum.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Zweites Jahr im Lockdown – wie kommen Vereine da wieder raus?
SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter spricht mit Vereinsvertretern über die Wiederbelebung nach Corona. Vereine haben Angst vor der Erosion des Ehrenamtes.
Das waren noch bessere Zeiten – Jugend-Fußballturnier von SV BW Murg und SV Niederhof im Februar 2020 ein Monat vor dem Lockdown. Die Vereine hoffen, dass das bald wieder möglich ist.
Bad Säckingen Tätliche Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle
Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am Montag, 10. Mai, gegen 18 Uhr, an einer Bushaltestelle in der Rippolinger Straße in Bad Säckingen.
SÜDKURIER Online
Hochrhein A 98: Wie kommen die Planungen voran, was ändert sich und wo stockt es derzeit?
Erstmal ein Newsletter statt einer Online-Diskussion, ersehnte Vorzugsvarianten auf deren Vorstellung die ganze Region weiterhin gespannt wartet: Wie geht es bei der Hochrheinautobahn weiter? Ein Blick auf die aktuellen Stand der Abschnitte 8/9, 6 und 5.
Eine Aufnahme aus dem Beteiligungsverfahren zur A 98: Das Bild wurde im November 2019 aufgenommen, als die erste Planungswerkstatt der Deges in Albbruck stattfand.
Bad Säckingen A 98 zwischen Stillstand und Schneckentempo
Wie soll es mit der Hochrheinautobahn bei Wehr und Bad Säckingen nun endlich weitergehen? Die Verantwortlichen können immer noch keinen Trassen-Vorschlag im Abschnitt 6 vorlegen. Die Vorstellung der sogenannten „Vorzugsvariante“ wird deshalb erneut verschoben.
Wann geht‘s weiter mit der A98? Eins ums andere mal wird die Planung verschoben.
Bad Säckingen Angriff auf 50-jährigen Mann
Streit zwischen einer Gruppe Jugendlicher und einem Passanten eskaliert
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Frau wird sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen
Eine Frau ist am Sonntagabend, 09.05.2021, in Bad Säckingen sexuell belästigt worden. Gegen 20 Uhr war die 59-jährige im Kurpark mit ihrem Hund spazieren. Sie wurde kurz vor der dortigen Brücke von einem unbekannten Mann angesprochen. Nachdem der Mann versucht haben soll, die Frau zu küssen, habe er sie unsittlich berührt.
SÜDKURIER Online
Regionalsport Hochrhein Daniel Baumgartner kehrt nach sieben Jahren zu seinem Heimatverein SV Obersäckingen zurück
Fußball-Kreisliga A, Ost: Trainer Matteo Vella freut sich über neun neue Spieler zur neuen Saison. Thorsten Dörflinger hört auf und Veselin Radic geht zum FC 08 Bad Säckingen zurück
Wieder zu Hause: Während sieben Spielzeiten war Daniel Baumgartner für die Spvgg. Brennet-Öflingen im Einsatz, zuletzt spielte er in der SG FC Wehr-Brennet. Nun kehrt der 33-Jährige zum SV Obersäckingen zurück.
Bad Säckingen Menschen und ihre Hobbys: Der Straßenbauingenieur Reiner Burkhart betreibt am Rande Harpolingens eine kleine Ziegenzucht
„Für mich ist das ein Abschalten aus dem Büroalltag“, sagte der Hapolinger Straßenbauingenieur zu seinem ausgefallenen Hobby.
Reiner Burkhardt mit einem seiner jüngstens geborenen Gitzi. Bild: Harald Schwarz
Regionalsport Hochrhein Youngster Jason Cerimi wechselt vom FC Basel zum FSV Rheinfelden
Der 18-Jährige aus Bad Säckingen wurde seit der U9 beim Schweizer Traditionsverein ausgebildet. Wechsel zum FC 08 Bad Säckingen offensichtlich geplatzt. Der Innenverteidiger ist der zehnte Neuzugang beim Landesligisten
Neuzugang: Der Bad Säckinger Jason Cerimi (links, mit Sportchef Julian Jäger) verlässt seinen Ausbildungsverein FC Basel und schließt sich zur neuen Saison dem Landesligisten FSV Rheinfelden an.
Visual Story So halten die Sportvereine vom Hochrhein ihre Mitglieder in der Pandemie fit: Kreative Ideen, damit die Vereinsarbeit nicht einschläft (mit Videos)
Rudern, Handball oder Radfahren im Verein – das alles geht momentan aufgrund der Corona-Pandemie nicht. Dennoch haben sich viele Vereine Alternativen überlegt, die Spaß machen. Wir zeigen drei Beispiele vom Hochrhein.
Handball-Training mal anders – so trainiert Samuel Busch vom Handball-Club Lauchringen vor dem Bildschirm.
Bad Säckingen Camper beim Waldbad erhitzen die Gemüter: Misst die Stadt bei der Einhaltung der Corona-Regeln mit zweierlei Maß?
Mehrere Mitglieder des fahrenden Volks machten jüngst mit ihren Wohnwagen Station in Bad Säckingen. Im Hinblick auf die Einhaltung der Corona-Verordnung wurden dabei gleich mehrere Problemfelder sichtbar – und auch von Bürgern angezeigt. Was der Anlass für den Ärger war, warum die Stadt wie reagierte, wie das Verwaltungsgericht entschied und was das Ministerium dazu sagt – wir haben nachgefragt.
Ungewohnter Anblick während der Corona-Pandemie: Zahlreiche Wohnmobile stehen am 5. April 2021 auf dem Parkplatz beim Waldbad in Bad Säckingen.
Bad Säckingen Der Heimbach in Obersäckingen betrieb einst eine Getreidemühle
Ein Weinanbaugebiet befand sich in unmittelbarer Nähe der Mühle in Obersäckingen. Flurnamen dokumentieren die frühere Landnutzung.
Im Obersäckinger Grundriss von 1776 sind im Gebiet zwischen der Straße nach Murg und der nach Rippolingen (heute Harpolinger Straße) lediglich die Nutzungsarten Ackerland, Grünland und Wald sowie einige Häuser zu sehen.
Bad Säckingen In der Corona-Pandemie wurde die Stadtbücherei Bad Säckingen vom Treffpunkt zur Abholstation
Die Stadtbücherei Bad Säckingen verzeichnet im Corona-Jahr nur zehn Prozent Rückgang bei den Ausleihen. Eine Aktion zum 25. Geburtstag von Rabe Socke ist als Nächstes geplant.
Dem Team der Stadtbücherei Bad Säckingen (von links) Martina Huber, Heike Bengs und Anita Wenisch hofft auf einen baldigen Normalbetrieb. Denn ihnen fehlt das Gespräch mit den Lesern und das Lachen der Kinder.
Bad Säckingen Mit Alkohol und Drogen am Steuer
Zwei mutmaßlich berauschte Fahrer hat die Polizei in Bad Säckingen und Wehr aus dem Verkehr gezogen.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Wehr Wehr bekommt wieder eine Metzgerei: Ehepaar Griener baut dafür den ehemaligen Lidl um
Zwei Jahre lang mussten die Wehrer Bürger ohne eine Dorfmetzgerei auskommen. Nun ergreift das Ehepaar Griener die Initiative und baut den ehemaligen Lidl zur Metzgerei „Wehratal Butcher“ um. Nur Fleisch aus der Region soll angeboten werden. Ein Einblick in die Pläne.
Familienbande: Thorsten und Sandra Griener mit Mia und Ben vor ihrer zukünftigen Metzgerei „Wehratal Butcher“.
Waldshut-Tiengen Rasante Initiative: Verein will Mountainbike-Trail am Waldshuter Aarberg realisieren
Eine Gruppe Mountainbiker will auf dem Waldshuter Aarberg eine spezielle Strecke für diesen Sport einrichten. Rund einen Kilometer lang soll sie werden. Der sogenannte Mountainbike-Trail soll auf dem Aarberg beginnen und bei der Bahnlinie in Waldshut enden. Er soll sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sein.
Lukas Höcker, Vorsitzender des Vereins Hochrhein-Trails, setzt sich zusammen mit weiteren Vereins-mitgliedern auf dem Waldshuter Aarberg für eine offizielle Strecke für Mountainbiker ein.
Rickenbach In Egg wird aktuell kräftig für das Breitband gebaut
Über das schlechte Internet in Rickenbach und vor allem in den Ortsteilen ärgerte sich Immobilien-Inhaberin Martina Heyer. Sie bekam ihre Wohnung nicht verkauft und bat um eine Stellungnahme des Bürgermeisters. Ein Überblick über den aktuellen Stand des Breitband in und rund um Rickenbach.
Baustelle in Egg: Dort sind die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt im kommunalen Netz für schnelles Internet zugange.
Waldshut-Tiengen Janosch ist zu Gast im Schloss Tiengen, Besucher müssen sich aber noch etwas gedulden
95 kunterbunte Werke des Künstlers Janosch warten derzeit im Schoss Tiengen auf die Besucher. Eigentlich hätte die Ausstellung am 1. Mai eröffnet werden sollen. Wegen Corona wurde der Start aber verschoben. Wir haben uns schon einmal in der Ausstellung umgesehen.
Als hätte Janosch an eine Ausstellung in Tiengen gedacht, nennt er dieses Bild „Hinauf, hinauf ins Schloss“.
Hochrhein Mit der Polizei bei der Motorradkontrolle im Südschwarzwald: Elf Polizisten nehmen 102 Motorradfahrer und ihre Maschinen unter die Lupe
Die Motorradsaison im Schwarzwald hat begonnen und mit ihr kehrt auch die Frage nach der Sicherheit zurück. Wir waren bei der Kontrolle zwischen Bernau und St. Blasien dabei. Das Ergebnis: Zu laut war niemand unterwegs, aber Tempo- und Coronaverstöße wurden von den Polizisten der Reviere Waldshut-Tiengen und Bad Säckingen geahndet.
Eine groß angelegte Verkehrskontrolle, die speziell Motorradfahrer im Blick hatte, fand am Sonntag, 9. Mai, auf der L140 zwischen Bernau und St. Blasien statt. Elf Polizisten von der Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen und dem Revier Bad Säckingen haben sich auf dem Parkplatz „Glashofsäge“ positioniert. Mit dabei war auch Polizei-Pressesprecher Mathias Albicker.