Bad Säckingen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bad Säckingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bad Säckingen Wettbewerb "Wir für Kinder": Der Fischerverein Bad Säckingen möchte mit seiner Jugendgruppe den Bergsee in seinen natürlichen Zustand versetzen (S24)
Der Fischereiverein Bad Säckingen möchte den Bergsee zurück in seinen natürlichen Zustand versetzen. Mit verschiedenen Aktionen hat sich die Jugendgruppe bereits daran beteiligt, weitere sollen folgen. Mit dieser Idee bewirbt sich der Verein beim großen Wettbewerb für Kinderprojekte von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus.
Bereits seit zwei Jahren startet der Fischereiverein Bad Säckingen verschiedene Umweltaktionen mit seiner Jugendgruppe und Jugendlichen aus Nachbarvereinen. Hier ensteht zum Beispiel ein Insektenhotel. Bild: privat
Bad Säckingen Musikverein Obersäckingen wieder in der Spur
Das Hauptorchester des Vereines ist mit 24 Aktiven wieder ordentlich besetzt. Das zeigt: Die konsequente Jugendarbeit der vergangenen Jahre trägt üppig Früchte.
Gänsehaut bis zum letzten Ton: Gewaltig spielte das Jugendorchester unterstützt mit Aktiven bei der Eröffnung der Jahreshauptversammlung mit "The Raiders March" (Indiana Jones) von John Williams auf. Dank der konsequenten Jugendarbeit hat der Verein wieder ein gut besetztes Hauptorchester. Bild: Hans-Jürgen Sackmann
Bad Säckingen 500.000 Euro Schaden: So sieht es im Bad Säckinger Hotel "Goldener Knopf" nach dem verheerenden Kabelbrand aus
Deutlich schwerwiegender als es zunächst den Anschein hatte, sind die Schäden, die das Hotel "Goldener Knopf" bei dem Brand vor einem Monat davongetragen hat. Zwar habe es nach dem Brand einige gravierende Rückschläge gegeben, sagt Geschäftsführer Christian Herzog. Er geht inzwischen von einem Gesamtschaden in Höhe von 500.000 Euro aus. Dennoch strahlt Herzog bei einem Baustellenrundgang Zuversicht aus und legt einen sportlichen Zeitplan vor.
Trümmerfeld: Der Bereich Rezeption ist momentan schwer erreichbar. Für Gäste wie auch Mitarbeiter des Hotels "Goldener Knopf" ergeben sich seit dem Brand vor einem Monat gravierende Einschränkungen. In wenigen Wochen soll das Haus aber wieder in altem Glanz erstrahlen.
Bad Säckingen 12-Jährige Radfahrerin von Auto erfasst
Am Donnerstagmorgen kam es auf der B 34/Basler Straße in Bad Säckingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriges Mädchen verletzt wurde. Ein Autofahrer war bei Rot über die Ampel gefahren.
Bad Säckingen/Region Der Müll der anderen. Aufheben oder härter durchgreifen? Ein Streitgespräch.
Müll am Wegesrand ist ein dauerndes Ärgernis. Doch anstatt sich aufzuregen, gibt es immer mehr Menschen, die die Hinterlassenschaften der anderen beseitigen. Damit erreicht ein Trend die Region. Manch einer brüstet sich sogar in den sozialen Netzwerken damit, Müll zu entsorgen. Ein Thema über das sich kontrovers diskutieren lässt, wie die Redakteure Markus Baier und Monika Olheide finden.
Müll sammeln – ja oder nein? Die beiden Redakteure Monika Olheide und Markus Baier haben durchaus unterschiedliche Ansichten bezüglich Müllentsorgung, Social-Media-Trends und dergleichen.
Bad Säckingen Scheffelfreunde haben eine neue Vereinsspitze
Die Scheffelfreunde gehen mit frischem Wind in die kommenden Vereinsjahre. Marcel Frey löst den bisherigen Vorsitzenden Albrecht Lienemann ab, der dem Verein aber weiterhin als Beirat treu bleiben wird.
Der neu gewählte Vorstand des Freundeskreises des Scheffel-Gymnasiums Bad Säckingen: Carsten Hansen (Schriftführer), Marcel Frey (Vorsitzender), Beatrix Röder (stellvertretende Vorsitzende) und Bernhard Grieser (Kassierer).
Landkreis & Umgebung
Murg Im Hotzenhaus steckt viel Herzblut drin
Der Verein Zechenwihler Hotzenhaus setzt sich für die Sanierung des Gebäudes ein. 1,2 Millionen Euro soll
die Instandsetzung kosten.
Wer es einmal betritt, kann seinem Flair nicht widerstehen – sind sich die Mitglieder des Zechenwihler Hotzenhaus e.V. sicher. Mit einem einstimmig bestätigten Vorstand kann der Verein an der Verwirklichung seiner Pläne auch 2019 weiterarbeiten.
Weil am Rhein Schon wieder werden Rettungskräfte behindert
Traurige Wiederholung der Ereignisse am Hochrhein: Nach dem kürzlichen Angriff auf einen Notarzt in Wehr geht jetzt ein Unbekannter Rettungskräfte in Weil am Rhein an.
In Weil am Rhein ging am Wochenende ein Unbekannter die Besatzung eines Streifenwagens an. Erst kürzlich griff ein Mann einen Notarzt in Wehr an.