Bad Säckingen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bad Säckingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bad Säckingen Es geht los: Orthopädisches Zentrum zieht nächstes Jahr in den Gesundheitscampus
In den Bad Säckinger Campus kommt Leben. Bisher war die große Frage: Welche Ärzte siedeln dort eigentlich an? Als erste Praxis hat nun das Orthopädische Zentrum Bad Säckingen (OZBS) mehr als nur eine Absichtserklärung abgegeben. Dr. Tobias Noll erklärt, warum der Campus der richtige Weg ist.
Der Mediziner Tobias Noll (47) und seine Kollegen vom Orthopädischen Zentrum Bad Säckingen ziehen in den Gesundheitscampus. Die Großpraxis, derzeit noch im Marienhaus-Komplex am Rudolf-Eberle-Platz untergebracht, leistet die gängigen orthopädischen Behandlungen, chirurgische Eingriffe und Notfallbehandlungen. Eines von Nolls Fachgebieten ist das Schultergelenk.
Bad Säckingen Unbekannter schlägt Frau Fliese auf Kopf
Am Bahnhofsplatz Bad Säckingen verletzt am Donnerstagabend ein Mann eine vorübergehende Frau und verschwindet einfach wieder. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Bad Säckingen Der Musikverein Wallbach steht gut da
Der Musikverein Wallbach freut sich über stabile Mitgliederzahlen und guten Probenbesuch. Da sich die Altpapiersammlung für den nicht mehr rentiert, wird diese zum Jahresende eingestellt.
Von links: Neu in die Aktivkapelle gewechselt ist Niclas Rump, Dirigent Andreas Weber, Vorsitzender Michael Roth, Ausbildungsleiterin Karina Thomann und Kassierer Michael Indlekofer.
Bad Säckingen Er prägt Gesicht der Stadt mit
Günther Kastler, der frühere Leiter des Stadtbauamtes, feiert seinen 90. Geburtstag. Gerne erinnert er sich an seine Arbeitsjahre zurück.
90. Geburtstag: Günther Kastler.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Pflegekräfte sind oft gering bezahlt und überlastet. Doch das gilt nicht für alle: Altenpflegerin Steffi Kootz erzählt, warum sie ihren Beruf gerne ausübt
Die Arbeit in der Pflege ist eine Herausforderung: Schlechte Bezahlung, ungünstige Arbeitszeiten und kaum Karrierechancen heißt es oft. „Von wegen“ – entgegnet Steffi Kootz, Pflegedienstleiterin im Matthias-Claudius-Haus in Waldshut. Sie gibt einen Einblick in ihren Arbeitsalltag und spricht darüber, was sie an ihrer Tätigkeit schätzt.
Altenpflegerin Steffi Kootz hilft einer Bewohnerin in die Aufstehhilfe.