Laufenburg

(92974483)
Quelle: olimeg/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums Tiengen kommt jetzt auch in die Schule. Bei der ersten Aktion in den Beruflichen Schulen in Bad Säckingen erhält die 19-jährige Sina Wassmer die Impfung von Dr. Georg Picha.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Im Landkreis Waldshut gilt seit Dienstag die Inzidenzstufe 2
Im Landkreis Waldshut gelten ab Dienstag, 3. August, die Regeln der Inzidenzstufe 2. Mittlerweile wurden im Kreisimpfzentrum Tiengen 50.580 Personen zum ersten Mal und 45.887 Personen zum zweiten Mal geimpft.
Fußball Timo Jankowski kehrt in die Südsee zurück und möchte 2026 mit den Fidschi-Inseln bei der WM in Nordamerika mitspielen
Der frühere Jugend-Ausbildungschef von Grasshoppers Zürich bricht seine Zelte in Laufenburg ab und arbeitet in den kommenden vier Jahren für den Fußballverband des Inselstaats als Technischer Direktor. Abreise in die Südsee mit der gesamten Familie lässt wegen Corona noch auf sich warten
Laufenburg Erfolgreich mit Temperaturregelbox: Simon Schmidt und Julian Kaiser geben bei Wettbewerb alles und holen ersten Preis
Zwei Auszubildende beim Schluchseewerk gewinnen Wettbewerb „Azubis – Volle Power“ und sie wollen den Großteil des Preisgeldes spenden.
Laufenburg Mit Feuereifer bei Löschangriff dabei
25 Kinder lernen die Arbeit der Feuerwehr im Rahmen des Ferienprogramms kennen und werden so für den Ernstfall sensibilisiert.
Die Feuerwehrmänner Tobias Eschbach, Jan Baltischweiler und Patrick Strobel (von links) sensibilisierten die Kinder für den Brandfall.
Laufenburg Warum die Schweiz ein Paradies ist oder doch dort nicht alles Gold ist, was glänzt
Erster Burgschreiber Markus Jung hält eine tiefsinnige und humorvolle Festansprache zur Bundesfeier in Laufenburg/CH und erntet dafür viel Beifall.
Zum Festakt zur Bundesfeier am 1. August war wegen des schlechten Wetters die Stadthalle nicht ganz gefüllt. Unter den Schweizer Gästen befanden sich auch Gäste aus Laufenburg/Baden, wie der Bürgermeister Ulrich Krieger (Zweiter von links).
Laufenburg Musikgenuss nach langer Kulturpause
  • Zwei Musikerinnen bieten Anspruchsvolles
  • Programm begeistert Publikum im Schlössle
Christina Moser (links), gebürtige Laufenburgerin, lebt als Violinistin in ihrer Züricher Wahlheimat, was auch zu den musikalischen Stationen der Pianistin Marta Patrocínio zählt. Am Sonntag sind sie im Rahmen der „Fließenden Grenzen“ gemeinsam im Laufenburger Schlössle aufgetreten.
Laufenburg Dieses Industrieunternehmen arbeitet schon heute klimaneutral
Die grünen Bundestagskandidaten Jan-Lukas Schmitt (Wqaldshut) und Gerhard Zickenheiner (Lörrach) besuchen das Wasserkraftwerk Laufenburg. Die über 100 Jahre alte Anlage beeindruckt die beiden Politiker.
Die grünen Bundestagskandidaten Gerhard Zickenheiner und Jan-Lukas Schmitt (vierter und fünfter von links) besuchen das Kraftwerk Laufenburg. Die Energiedienst-Mitarbeiter Sabine Trapp-Brüstle, Thomas Sauter, Alexander Lennemann und Jochen Ulrich (von links) begleiten sie. Bild: Reinhard Herbrig
Fußball SV 08 Laufenburg feiert 8:2-Kantersieg bei Anadolu Radolfzell
Fußball: Jonas Gläsemann steuert vier Treffer zum Einzug in die die zweite Hauptrunde des SBFV-Rothauspokal bei. FSV Rheinfelden unterliegt FC Waldkirch deutlich mit 0:7
Klare Sache: Sandro Knab und der SV 08 Laufenburg erreichten durch einen 8:2-Sieg bei Anadolu Radolfzell die zweite Hauptrunde im SBFV-Rothauspokal. Nächster Gegner – wieder am Bodernsee – ist der SC Konstanz-Wollmatingen.
Laufenburg Nicht nur die Grenzen fließen: Regen beendet Auftaktkonzert der Kulturtage frühzeitig
Acoustic Fun Orchestra eröffnet die Kulturtage „Fliessende Grenzen“. Stadtammann Herbert Weiss und Bürgermeister Ulrich Krieger unterstreichen Wichtigkeit der Veranstaltungsreihe und versprechen deren Fortsetzung.
Das Acoustic Fun Orchestra startete die grenzüberschreitenden Laufenburger Kulturtage mit einer musikalischen Reise durch die Rock- und Popgeschichte. Im Bild von links: Coco Buchholz, Tilo Buchholz, Lorenz Buchholz und Robert Scheffert.
Meinung Hier braust der IRE mitten durch die Spielstraße. Oder doch nicht?
Stadtrat Raimund Huber spricht im Gemeinderat Laufenburg die irritierende Beschilderung am Bahnübergang Rappensteintunnel an. Ordnungsamtsleiterin Martina Bögle gibt Auskunft. Und der Lokalredakteur glossiert.
IRE mit Tempo 20? Spielstraße mit Eisenbahn?
Murg Ortsdurchfahrt Murg soll Ende kommender Woche wieder geöffnet werden
Bürgermeister Adrian Schmidle kündigt Wiederöffnung der Ortsdurchfahrt für 6. August an. Seit März 2020 können Autos und Lastwagen die L154 nicht passieren.
Seit März 2020 ist die Murger Ortsdurchfahrt nun schon gesperrt.
Laufenburg Mit einem Waldklassenzimmer im Andelsbachtal will die Hans-Thoma-Schule punkten
Als eine von nur sechs allgemeinbildenden Schulen im Land ist Laufenburg für den Würth Bildungspreis nominiert. Die zukünftige R9c will mit dem Projekt eines Waldklassenzimmers ihren ökonomischen Sachverstand erweitern und unter Beweis stellen. Die Schüler werden Planung und Finanzierung in die eigene Hand nehmen.
Rektorin Janine Regel-Zachmann, hier in einem Klassenzimmer, das saniert wird, freut sich über die Nominierung der Hans-Thoma-Schule für den Würth Bildungspreis.
Bad Säckingen Familienbewusstes Unternehmen
Franke Foodservice Systems in Bad Säckingen erhält erneut Auszeichnung
Freuen sich über die Auszeichnung: Geschäftsführer Stefan Kuny und Personalleiterin Sabine von Rechenberg.
Bad Säckingen Vom Futtersilo zum Wohnturm: Dieses kuriose Eigenheim gibt's sicher kein zweites Mal
Karl Thomann aus Wallbach baut für seine Tochter Nina aus zwei ehemaligen Landwirtschaftssilos eine ganz ausgefallene Behausung – Wohnen im Rundling macht ganz spezielle Möbel erforderlich
Außenisolierung und Putz fehlt noch – aber innen ist alles picobello. Heute lebt die älteste Tochter der Familie Thomann auf gemütlichen 30 Quadratmetern. Machen Sie mit uns einen Rundgang ums Haus und durchs Haus.
Laufenburg Der Chor Binzgen steht trotz Corona gut da
Trotz der Pandemie halten die 310 Mitglieder dem Verein die Treue. Darüber freut sich vor allem die Vorsitzende Ursula Böhler.
Fünf Mitglieder des Jugendchors wurden für fünf und zehnjährige Mitgliedschaft geehrt (von links): Oskar Amsler (10 Jahre), Seline Gießer (5), Nina Benz (5), Niklas Schopp und Enna Kissinger (10).
Laufenburg NWD baut freiwillig 16 zusätzliche Stellplätze
Die Immobilienfirma stockt drei Gebäude an der Laufenburger Bergstraße auf. Schon jetzt sind Parkplätze in diesem Bereich rar. Der Bau eines Parkdecks scheiterte an Einsprüchen aus der Nachbarschaft.
Die derzeit leerstehenden Häuser Bergstraße 9-13 (rechts) werden aufgestockt. 16 Stellplätze für die zukünftigen Bewohner werden etwa 100 Meter weiter am Wolfsgrubenweg geschaffen.
Laufenburg Erfolgreicher Einsatz gegen Impfmüdigkeit: Offene Impfaktion des SV 08 Lauenburg kommt an
Der SV 08-Vorsitzende Johann Scheible nennt seine Beweggründe für das Angebot des Vereins.
Mit der offenen Impfaktion des SV 08 Laufenburg, die am Mittwochnachmittag im Sportheim des SV 08 stattfand, wollte ihr Vorsitzender Johann Scheible ein Zeichen gegen die sich abzeichnete Impfmüdigkeit setzen.
Laufenburg Eltern müssen für die Betreuung im Kindergarten und in der Krippe mehr zahlen
Wie viele anderen Gemeinden erhöht auch Laufenburg zum September die Kindergarten- und Krippengebühren. Der Elternbeirat des Kindergartens Rappenstein wollte damit gerne noch bis zum nächsten Jahr warten. Elternbeiträge decken in Laufenburg nicht einmal 20 Prozent der Kosten. Zwei Stadträte stimmen gegen die Erhöhung der Gebühren.
Kinder beim Basteln im Kindergarten Rappenstein. Archivbild vom April 2019.
Laufenburg Er pflegt seinen Garten und die Obstanlage immer noch selbst – heute feiert Rudolf Eckert seinen 90. Geburtstag
Von seinem Haus aus, genießt Rudolf Eckert, der heute 90 Jahre alt wird, auch den herrlichen Blick auf die Schweizer Berge.
Rudolf Eckert feiert heute seinen 90. Geburtstag.
Bad Säckingen Futterautomaten im Wildgehege oft defekt: Denn notorische Geizhälse stecken Unterlagscheiben statt Münzgeld hinein
Ärgernis für das Forstamt: Es muss die Automaten täglich kontrollieren
Futter für die Tiere – eine Beschäftigung, die vor allem Kinder begeistert. Doch oft sind die Futterautomaten am Wildgehege defekt. Und das hat seinen Grund.
Juniorenfußball JFV Region Laufenburg erhält den Toto-Lotto-Förderpreis ausnahmeweise virtuell im Europapark
KraftWerkstatt Lörrach erhält den zweiten Landespreis. Sonderauszeichnung für den Turnerbund Wyhlen
Der Nachwuchs des JFV Region Laufenburg freut sich über den Toto-Lotto-Preis.
Laufenburg Der Fördervererein der Hans-Thoma-Schule hat sich etwas Besonderes zum Schuljahresende einfallen lassen
Die Sportveranstaltung des Fördervereins Pro Kids kommt bei den Schülern sehr gut an.
Wer ist schneller? Die Schüler haben großen Spaß an diesem sportlichen Wettkampf.
Laufenburg Die Laufenburger Acht soll vor allem Familien gefallen
Eine Agentur stellt im Gemeinderat Laufenburg die von ihr erarbeiteten Entwürfe für die 19 Stationen entlang des zukünftigen Uferwegs vor. Sie stehen am deutschen und am Schweizer Rheinufer und wollen spielerisch Wissen über Laufenburg, den Rhein, den Schwarzwald und das Jura vermitteln.
19 Stationen sollen Wissen über Stadt, Land und Fluss bei Laufenburg vermitteln. Diese Zeichnung zeigt eine, bei der beschriftete Darstellungen aller genießbaren Rheinfische geangelt werden können.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Schweiz Einkauf, Zahnarzttermin und Friseurbesuch: Das gilt neu beim Grenzübertritt aus der Schweiz nach Deutschland
Deutschland hat die Einreisebestimmungen einmal mehr verschärft. Grenzgänger und Einkaufstouristen sind davon nicht betroffen – vorerst. Die neun wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen Regeln an der Grenze.
In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem. (Aufnahme vom 14. Mai 2021)
Schweizer Fernsehen Die Schweizer Streaming-Plattform Play Suisse gibt es jetzt auch in der EU – aber nur für einen ausgewählten Zuschauer-Kreis
Kostenlos Schweizer Filme und Serien schauen ist jetzt dank einer Erweiterung der SRG-Mediathek in die EU-Mitgliedsländer möglich. Der Haken für Zuschauer aus Deutschland: Man benötigt einen Wohnsitz in der Schweiz für die Freischaltung. Abgeordnete aus der Region wollen sich dafür einsetzen, dass sich dies ändert.
Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) stellt ihre Mediathek Play Suisse seit Mitte Juli 2021 auch Nutzerinnen und Nutzern aus dem EU-Raum zur Verfügung. (Symbolbild)
Herrischried Erste Station des Impfbusses: In Herrischried werden 61 Menschen gegen Corona geimpft
Mehr Zuspruch als erwartet hatte der Impfbus des Landkreises Waldshut bei seiner ersten Station auf dem Hotzenwald. Auf dem Parkplatz der Eissporthalle standen die Impfwilligen Schlange.
Groß war der Andrang von Impfwilligen an der ersten Station des Impfbusses in Herrischried, wo der Impfbeauftragte des Landkreises, Arzt Olaf Boettcher, die Impfungen eigenhändig vornahm.
SV Buch SV Buch und der „Heizer“ Thomas Tröndle sammeln Geld- und Sachspenden für die Betroffenen im Katastrophengebiet Ahrtal
Altherren-Fußballer Thomas Tröndle war als Helfer vor Ort. Der Heizungsbauer aus Höchenschwand-Attlisberg setzt sich für Unterstützung der Geschädigten ein: "Jeder Euro zählt und geht direkt an die Menschen, die alles verloren haben."
Gemeinsam stark: „Kassen-Mops“ Walter Eckert (Mitte) von den Alten Herren und Rainer Kuttruff, der Vorsitzende des SV Buch, organisieren gemeinsam mit Thomas Tröndle eine Hilfsaktion mit Geld- und Sachspenden für die Betroffenen der Flut-Katastrophe in Ahrweiler.
Hochrhein Wenn die Helfer selbst Hilfe brauchen: Sascha Travica stärkt die Einsatzkräfte im Hochwassergebiet
Manche der Helfer im Hochwassergebiet hatten mit dem Tod zu tun, andere mit vermissten Menschen, aber alle begegneten sie großem Leid und einer enormen Zerstörung: So etwas muss verarbeitet werden. Dabei hilft das Einsatz-Nachsorge-Team des Technischen Hilfswerks (THW). Sascha Travica aus Lauchringen spricht über diese wichtige Arbeit.
Das Einsatznachsorge-Team des THW Baden-Württemberg: Sie kümmern sich um die Helfer im Katastrophengebiet, die Belastendes erlebt haben.