Lörrach

(162002695)
Quelle: ipsimus/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Regionalsport Hochrhein FC Wittlingen setzt auf sein Meisterteam
Nur ein Neuer und kein Abgang beim Landesliga-Aufsteiger FC Wittlingen. Trainer Tiziano Di Domenico will einen einstelligen Tabellenplatz
Neu im Nonnenholz: Maximilian Maier wechselt vom U19-Bundesligisten SC Freiburg zum Verbandsligisten SV Weil.
Regionalsport Hochrhein Maximilian Maier wechselt zum SV Weil
19-jähriger Eimeldinger Maximilian Maier wechselt vom U19-Bundesligisten SC Freiburg zum Verbandsligisten SV Weil. Insgesamt neun Neuzugänge im Weiler Nonnenholz
Neu: Arben Gashi wechselt vom FSV Rheinfelden zum SV Weil.
Regionalsport Hochrhein Neue Spieler für den SV Weil
Fußball-Verbandsligist SV Weil hat seine Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Auch die zweite und dritte Mannschaft haben ihren Kader vervollständigt
Absprung: Giovanni Di Feo tritt sein Traineramt beim FSV Rheinfelden nicht an.
Regionalsport Hochrhein Di Feo tritt Traineramt beim FSV Rheinfelden nicht an
Giovanni Di Feo zieht sich vor Trainingsbeginn noch als Trainer des FSV Rheinfelden zurück. Fußball-Landesligist will bis Wochenende die Neubesetzung bekannt geben. Vincent Kittel zum FV Lörrach-Brombach, Julien Tschira und Arben Gashi zum SV Weil
Bald geht‘s los: Am 22. August ist der erste Spieltag der neuen Saison in den überbezirklichen Klassen. Dann wird auch Sandro Knab wieder mit dem SV 08 Laufenburg auf Torejagd gehen, auch wenn es „nur“ in der Landesliga ist.
Regionalsport Hochrhein Überbezirkliche Fußballsaison beginnt am 22. August
Südbadischer Fußballverband erstellt ein Muster-Hygienekonzept für die Vereine. Info-Veranstaltung am Freitag. Verbandspokal-Qualifikation ab 1. August. Bis 31. Juli werden keine Turniere genehmigt
Abwarten: Ob es zum Duell zwischen Leonard Zavarin (links) vom TuS Adelhausen II gegen Manuel Kingani vom KSV Rheinfelden kommt, ist noch nicht sicher. Die Regionalliga fällt aus, doch in der Oberliga könnten die Absteiger des TuS Adelhausen II und des KSV Rheinfelden wieder aufeinandertreffen – und zwar noch 2020.
Regionalsport Hochrhein Zwanglose Oberliga soll Ringern Kämpfe ermöglichen
Der Südbadischer Ringerverband klärt die Saison-Option mit den Vereinen der Oberliga ab. Der TuS Adelhausen II und KSV Rheinfelden sind noch in Wartestellung. Die Regionalliga-Saison fällt aus.
Abgang: Eduard Nowak verlässt den SV 08 Laufenburg und wechselt wie sein Teamkollege Alija Kapidzija zum FV Lörrach-Brombach.
Regionalsport Hochrhein Zwei Abgänge beim SV 08 Laufenburg
Alija Kapidzija und Eduard Nowak werden den Landesligisten SV 08 Laufenburg verlassen und sich Oberliga-Aufsteiger FV Lörrach-Brombach anschließen
Hallo im Kandertal: Yannick Müller (Mitte) wechselt vom VfR Bad Bellingen zum FC Wittlingen. Bei der Begrüßung freuen sich auch der Wittlinger Team-Manager Antonio Ratto (links) und Sportvorstand Kevin Pabst.
Regionalsport Hochrhein Yannick Müller wechselt zum FC Wittlingen
Bezirksliga-Meister FC Wittlingen sichert sich einen Neuzugang für die Landesliga. Yannick Müller wechselt vom VfR Bad Bellingen ins Kandertal. Das Trainerteam bleibt gleich.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt in den Landkreisen Lörrach und Waldshut wieder leicht an. Auch in den benachbarten Schweizer Kantonen wächst die Zahl bestätigter Neuinfektionen. Die Vorgaben der Corona-Verordnung betreffen fast alle Bereiche des täglichen Lebens – in manchen Fällen beweisen die Menschen in der Region große Kreativität bei der Umsetzung.
Corona-Vorgaben im Einzelhandel: Im Radsportgeschäft von Stefan Riedl in Bad Säckingen sind die vorgeschriebenen Regelungen kaum zu übersehen. Auf die Mund Nasen-Bedeckung wird ebenso geachtet, wie auf den nötigen Mindestabstand, der auf dem Boden markiert ist.
Rheinfelden Hygiene ist das A und O: Worauf Reinigungskräfte im Freibad Rheinfelden achten müssen
Für Sauberkeit und Hygiene im Freibad sind die Reinigungskräfte täglich mehrere Stunden im Einsatz. Alleine für die tägliche Grundreinigung am Morgen sind vier Reinigungskräfte zwei Stunden lang in Aktion. Mit verschiedenen Reinigungsmitteln wird gegen Fettverschmutzung und Kalkverkrustungen vorgegangen. Erhöhter Aufwand wegen Corona-Verordnungen.
Sylvia Becker-Maric und Daniel Klein an der Dosieranlage.
Hochrhein Den Pool auffüllen und den Rasen sprengen: Darf ich dazu Wasser aus einem Bach nehmen?
Planschen im eigenen Garten – dafür muss der große Pool aufgefüllt werden. Da nehme man doch das Wasser aus dem nächstgelegenen Bach. Und die Pflanzen gießt man auch gleich damit. Doch ist das überhaupt erlaubt? Und welche Strafen drohen bei unerlaubter Wasserentnahme aus öffentlichen Gewässern? Warum schadet das der Natur? Diese Regeln gelten im Landkreis Waldshut.
Abkühlen unterm Rasensprenger macht Spaß. Doch woher darf man das Wasser dafür nehmen?