Lörrach

(162002695)
Quelle: ipsimus/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Regionalsport Hochrhein Patrick Streule wechselt zum FC Wittlingen
Ehemaliger Spielertrainer des FV Degerfelden will beim Landesligisten aus dem Kandertal noch einmal angreifen.
Kreis Lörrach "Pflege ist...": In diesem Film zeigen Pflegekräfte und Mitarbeiter was ihre Arbeit im Krankenhaus ausmacht
Heute ist Internationaler Tag der Pflegenden. In einem Foto- und Filmprojekt geben die Mitarbeiter der Kliniken des Landkreises Lörrach eine kreative Antwort auf die Frage, was es bedeutet, in der Pflege zu arbeiten und warum sie ihren Beruf lieben. Schauen Sie selbst!
Hochrhein Milka wird 120: Sechs Fakten über die Schokolade und ihren Hersteller aus Lörrach
Seit 1901 gibt es die Milka-Schokolade. Ebenso lange wird sie im Werk in Lörrach produziert und von dort in mehr als 50 Länder exportiert. Zum 120. Geburtstag haben wir sechs kuriose Fakten über die Süßigkeit in der berühmten lila Verpackung zusammengetragen.
In einem Supermarktregal liegen Tafeln mit Milka-Schokolade. Die Marke feiert nun ihren 120. Geburtstag. (Archivbild)
Kreis Lörrach PCR-Tests bei geplanten Eingriffen: Lörracher Kliniken erweitern Corona-Strategie
Zunehmende Aggressivität und hohe Inzidenz: Die Lörracher Kliniken erweitern ihre Teststrategie für Patienten vor geplanten Eingriffen oder geplanten stationären Aufenthalten. Auch das Testangebot für Mitarbeitende wird ausgeweitet. Was gilt ab 19. April? Hier die Antworten.
Kunststoffröhrchen mit Corona-Abstrichen stehen nach dem PCR-Test in einem Labor (Symbolbild).
Lörrach "Wir passen unser Konzept ständig an": Was im Lörracher Klinikum zum Schutz vor dem Corona-Virus unternommen wird
Nach Kritik an der Teststrategie bei Neuaufnahmen von Patienten und zwei Corona-Ausbruchsgeschehen innerhalb des Lörracher Krankenhauses beziehen die Verantwortlichen Stellung und geben einen Einblick in die Bausteine des Sicherheitskonzepts.
Auswertung eines Corona-Schnelltests im Labor. Mit einem Verfahren wie diesem, werden Patienten bei Neuaufnahme in Lörrach getestet. Dieses Bildmotiv dient der Illustration und wurde am 19. März 2021 in Hessen aufgenommen.
Regionalsport Hochrhein Julian Jäger neuer Sportlicher Leiter beim FSV Rheinfelden
Mitgliederversammlung des Fußball-Landesligisten soll Julian Jäger in seiner neuen Funktion bestätigen. Gremium Sport des FSV Rheinfelden hat damit alle vakanten Positionen besetzt. Die Leitung des Gremiums obliegt Dennis Carmelini (Vorstand Sport).
Verjüngter Vorstand: Julian Jäger (links) wird neuer Sportlicher Leiter des FSV Rheinfelden. Neben ihm Vorstand Sport, Dennis Carmelini.
Lörrach/Hochrhein Gibt es ein Stimmen-Festival 2021? Die Veranstalter haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben
Nach dem Komplettausfall 2020 soll zumindest ein Teil des Stimmenfestivals möglich sein. Voraussichtlich stattfindende Konzerte werden in den Burghof verlegt. Eine Übersicht.
Ausgelassene Stimmung beim Stimmen-Festival 2018 in Lörrach. Corona-bedingt musste die Veranstaltung 2020 ausfallen. 2021 besteht die Hoffnung, dass ein Teil der Programmpunkte im Burghof stattfinden kann.
Regionalsport Hochrhein Nachwuchsarbeit beim FV Lörrach-Brombach steht auch zu Corona-Zeiten nicht still
Imad Kassem-Saad rückt neu in das Trainerteam des Fußball-Oberligisten FV Lörrach-Brombach. Bessere Ausbildung und Möglichkeiten durch Videoanalyse.
Neu: Imad Kassem-Saad rückt in das Trainerteam des FV Lörrach-Brombach und kümmert sich speziell um die Ausbildung des Nachwuchses.
Hochrhein Schnelltests in Unternehmen: Welche Herausforderung ist damit verbunden und warum ist die Testoffensive so wichtig?
Mit regelmäßigen Coronatests in Unternehmen soll ein weiterer Baustein in der Pandemiebekämpfung ausgebaut werden. Was sagen Kammer-Experten und Unternehmer dazu und wie wird das in der Praxis umgesetzt? Wo gibt es Schwierigkeiten und welche Fragen sind offen? Ein Einblick.
Schnelltests auf Sars-CoV-2: Das Ergebnis gibt es nach 15 Minuten.
Hochrhein/Schweiz Gaststätten sind zu, Veranstaltungen fehlen: Wie stark leiden die Brauereien unter dem Einbruch des Fassbiergeschäfts?
Die Corona-Pandemie mit den ganzen Verordnungen hinterlässt in der Branche deutliche Spuren. Auch bei den Brauereien in der Region. Die Privatbrauerei Waldhaus und Brauerei Feldschlösschen schildern die Lage
Die Deutschen stoßen gerne mit einem Bier an. Aber die Corona-Pandemie mit den geschlossenen Gaststätten und den fehlenden Veranstaltungen verursachte einen dramatischen Einbruch im Fassbiergeschäft.
Regionalsport Hochrhein Landesligist SV 08 Laufenburg muss Emanuel Esser zum FV Lörrach-Brombach ziehen lassen
Stürmer aus Waldshut wechselt nach vier Jahren im Waldstadion nun zum Oberligisten ins Grütt
Neues Ziel im Visier: Emanuel Esser, der im Nachwuchs des VfB Waldshut groß wurde, verlässt im Sommer den Landesligisten SV 08 Laufenburg und wechselt in die Oberliga zum FV Lörrach-Brombach.
Regionalsport Hochrhein Erkan Aktas und sein Team verlängern beim FV Lörrach-Brombach
Fußball-Oberligist macht auch in der kommenden Runde mit seinen Trainern weiter. Zusage gilt unabhängig von der Ligazugehörigkeit.
Verlängert: Der FV Lörrach-Brombach setzt in der kommenden Saison weiter auf Cheftrainer Erkan Aktas und seine Co-Trainer David Gartner und Sven Goronzi (von links).
Lörrach Videos eines Polizeieinsatzes mit einer Festnahme in der Lörracher Innenstadt kursieren derzeit im Netz – Was steckt dahinter?
Über soziale Netzwerke werden derzeit Videos eines Polizeieinsatzes in der Lörracher Innenstadt verbreitet. Sie zeigen die Festnahme eines Mannes und es entsteht der Eindruck, dieser Vorfall habe sich am vergangenen Wochenende ereignet. Doch die Aufnahmen entstanden bereits am 6. März 2021.
Nachdem die alkoholisierte Unfallverursacherin geflüchtet war, konnte sie doch noch gestoppt werden.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach Astrazeneca: Impftermine in den Kreisimpfzentren Tiengen und Lörrach müssen abgesagt werden
Die Aussetzung der Astrazeneca-Impfungen hat unmittelbare Auswirkungen auf die Impftermine in den Kreisimpfzentren (KIZ) in Tiengen und Lörrach. So wurden alle Kreisimpfzentren angewiesen, sämtliche Astrazeneca-Impftermine sofort abzusagen, informieren die Landratsämter Waldshut und Lörrach.
Eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca wird aufgezogen. In den Kreisimpfzentren sind nun alle Impftermine mit diesem Impfstoff abgesagt worden. (Symbolbild)
Hochrhein Heute vor einem Jahr: Der Tag an dem die Grenzen zur Schweiz und nach Frankreich geschlossen wurden
Am 16. März 2020 werden unsere Nachbarländer Schweiz und Frankreich unerreichbar. Es war ein tiefer Einschnitt in das Leben der Menschen. Das Thema beschäftigt die Region bis heute. Eine Rückschau und ein Blick auf die aktuelle Situation.
März bis Mai 2020 – geschlossene Grenzen: Wegen der Grenzschließung war das Passieren der Holzbrücke Bad Säckingen-Stein nicht mehr möglich. Getrennte Paare machten mit Plakaten auf ihre Situation aufmerksam.
Hochrhein Es war kein Wolf: Hund tötet Schaf in der Gemeindeebene von Steinen
Ende Februar war befürchtet worden, dass möglicherweise ein Wolf ein Schaf in Steinen gerissen haben könnte. Nun liegen die Untersuchungsergebnisse vor.
Ein totes Schaf wurde am 28. Februar in Steinen im Kreis Lörrach entdeckt (Symbolbild).
Regionalsport Hochrhein 15. Platz für Benedikt Bockstaller bei WM in Aspen
Snowboarder Benedikt Bockstaller aus Maulburg darf auf sein Abschneiden in der Halfpipe-Disziplin in Colorado/USA stolz sein. Als 15. der Qualifikation verpasst er das Finale der besten Zehn am Samstag knapp.
Zufrieden: Der Maulburger Benedikt Bockstaller landete in der Qualifikation des Halfpipe-Wettbewerbs bei der Snowboard-WM in Aspen/Colorado in den USA auf Platz 15.
Regionalsport Hochrhein Yannik Böhler kehrt zum SV Weil zurück
Vom Landesligisten FC Wittlingen wechselt der 26-jährige Yannik Böhler zum Verbandsligisten ins Nonnenholz.
Neues Trikot: Yannik Böhler wechselt zur kommenden Saison vom FC Wittlingen zum SV Weil.
Hochrhein Arbeitsmarkt im Februar: Am Hochrhein ist keine Entlassungswelle in Sicht – auch in den angrenzenden Schweizer Kantonen ist die Lage stabil
Trotz des anhaltenden Lockdowns waren in den Landkreisen Waldshut und Lörrach 86 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als noch im Januar, aktuell sind 10.925 Personen in der Region arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt in beiden Landkreisen zusammen unverändert bei 4,9 Prozent. In den Schweizer Kantonen von Basel bis Schaffhausen ist ein leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen zu beobachten.
Personen vor dem Schild einer Arbeitsagentur. (Symbolbild)
Kreis Lörrach/Kreis Waldshut Vor-Ort-Impftermine nach Waldshuter Vorbild? Der Kreis Lörrach will die Mobilen Impfteams zunächst anders einsetzen
Das Land hat für Vor-Ort-Impftermine für Senioren in einzelnen Kommunen eine Handreichung herausgegeben. Das Landratsamt Lörrach erarbeitet gemeinsam mit Städten und Gemeinden ein Nachfolgekonzept für die Mobilen Impfteams.
Hans-Joachim Schrödter aus Rickenbach wurde Mitte Februar im eigenen Dorf geimpft (weiter im Bild v.l.: Florian Sprinzl vom DRK, Rickenbachs Bürgermeister Dietmar Zäpernick, der impfende Mediziner Rolf Joist).
FC Zell Akeem Gerspacher wechselt zum FC Zell
Fußball-Bezirksligist erhält nochmals Verstärkung zur neuen Saison durch einen Mittelfeldspieler des FC Steinen-Höllstein.
Neuer Mann: Akeem Gerspacher wechselt zur neuen Saison vom FC Steinen-Höllstein zum FC Zell.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach erstmals seit Ende April wieder über der 100er-Marke
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut sinkt wieder. Laut RKI liegt die Inzidenz am Donnerstag den ersten Tag wieder unter der für den Einzelhandel entscheidenden Marke von 150. Im Landkreis Lörrach ist die 7-Tage-Inzidenz mit 68 Neuinfektionen auf 104,8 gestiegen.
Schüler an der Gewerbeschule Bad Säckingen testen sich auf das Coronavirus.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 12. Mai auf einen Blick
104 Neuinfektionen wurden in den Landkreisen Waldshut und Lörrach am Mittwoch gemeldet. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 12. Mai 2021.
Die Zahl der aktiven Fälle im Kreis Waldshut steigt am Mittwoch, 12. Mai, auf 449.
Kreis Waldshut Corona-Verordnung und Bollerwagentour: Das müssen Sie beim Vatertagsausflug beachten
Den Bollerwagen mit Bier bepackt und mit Gleichgesinnten auf Wanderschaft gehen: So sieht das klassische Vatertagsprogramm vieler Männer in Normaljahren aus. Schon vergangenes Jahr war das Vergnügen massiv eingeschränkt – doch dieses Jahr sind die Grenzen für den Spaß im Grünen noch wesentlich enger gefasst. Wir geben Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen.
So war das mal: Ein geselliger Ausflug in bierseliger Runde war vor Corona an Vatertag Pflicht. Das Bild zeigt eine Gruppe junger Männer am Vatertag im Jahr 2016. Doch auch dieses Jahr setzen die Vorgaben derartigen Vergnügungen enge Grenzen.
Hochrhein Lage im Landkreis Lörrach: Das Infektionsgeschehen ist diffus, doch die Inzidenz bleibt stabil unter 100
Eine positive Nachricht gibt es aus dem Landkreis Lörrach. Denn hier liegt die 7-Tages-Inzidenz seit Tagen konstant unter 100. Woran das liegen kann, welche Lockerungen die Bürger des Landkreises sowie Grenzgänger erwarten können und wie die Lage in den Kliniken ist – ein Einblick.
Im Kreiskrankenhaus Lörrach liegen aktuell viel mehr junge Corona-Patienten als noch in der ersten Welle.
Rheinfelden Im Sozialausschuss Rheinfelden wird die hohe Belastung für Familien durch die geplante Erhöhung der Kita-Gebühren diskutiert
Eltern aus Rheinfelden äußern ihren Ärger über die geplante Kita-Gebührenerhöhung, auch Gemeinderäte haben Bedenken, ob diese noch mit einer familienfreundlichen Stadt vereinbar sind. Die Entscheidung über das neue Gebührenmodell soll im Juli fallen.
Da hilft auch kein Rechenschieber: Der Gemeinderat muss eine Entscheidung über die Kita-Gebühren fällen.