Häusern

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Häusern und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Häusern Der heilige Fridolin lässt auch Zeit zum Plaudern
Die katholische Pfarrgemeinde Häusern feiert ihren Schutzpatron mit einer Prozession und einem Festgottesdienst. Außerdem trifft sich die Festgemeinde zum gemütlichen Zusammensein im Kurhaus.
Eine Abordnung des Schützen- und Heimatvereins aus Essel, die auch dieses Jahr angereist ist, im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Kaiser (links).
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt in den Landkreisen Lörrach und Waldshut immer weiter an. In beiden Landkreisen gibt es mehrere Covid-19-Todesfälle. In den vergangenen Wochen hat sich durch den Coronavirus in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Kreiskrankenhaus Lörrach.
Bad Säckingen Über Ostern Autokino in Wallbach?
Elmar Huber, Chef der Bad Säckinger Gebäudereinigung Huber, ist bekannt für seine besonderen Themen: Für die Ostertage plant er ein Autokino auf dem Verkehrsübungsplatz in Wallbach. Huber: "Ein bisschen Abwechslung für die Menschen".
In Kornwestheim gibt es schon ein Drive-In-Autokino. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kinos darf das Autokino trotz der Ausbreitung des Coronavirus offen bleiben, es keinen Kundenkontakt gibt.
Kreis Walsdhut Fünfter Covid-19-Todesfall im Landkreis Waldshut
Im Landkreis Waldshut sind mittlerweile fünf Personen an einer Covid-19-Infektion gestorben. Am Sonntagnachmittag waren dem Gesundheitsamt Waldshut 190 Erkrankungen gemeldet. 62 Personen sind wieder genesen.
Blick auf einen Corona-Test im Labor.
Bad Säckingen Diese Praxen bleiben offen
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen und Ernährungsberater sind systemrelevant und versorgen Patienten auch während der Corona-Krise. Wir beschreiben die Situation anhand der Podologin Christel Benesch aus Bad Säckingen.
Christel Benesch, Podologin aus Bad Säckingen