Murg

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Corona-Pooltests, wie hier im Drose-Hülshoff-Gymnasium in Freiburg, sind zwar sehr zuverlässig und praktisch, aber sorgen im Nachgang für viel Aufwand.
Hochrhein Haben PCR-Pooltests in Schulklassen noch eine Zukunft? Warum das Verfahren für Schüler zum Wechselbad zwischen Absonderung und Unterricht wird
Vergangene Woche musste Kinderarzt Thomas Werner allein an nur einem Tag 70 PCR-Testungen bei Kindern durchführen. Auch die Labore sind überlastet. Der Grund: Fällt nach einer gemeinsamen Testung einer Klasse ein PCR-Test positiv aus, müssen zunächst alle Kinder zuhause bleiben und sich nachtesten lassen. In Bad Säckingen sind die Pooltestungen künftig ausgesetzt.
Murg Nach 15 Jahren im Ehrenamt: Feuerwehrkommandant Stefan Fräßle wird vom Murger Gemeinderat verabschiedet
Der bisherige Abteilungskommandant in Niederhof Markus Döbele nun offiziell zum Nachfolger gewählt.
Hochrhein Hochnebel in Bad Säckingen – strahlender Sonnenschein in Wehr: Wie der Möhlin-Jet das Wetter in unserer Region beeinflusst
Mit Zeitraffer-Video: Ein Wetter-Phänomen sorgt am Hochrhein für unterschiedliche Sonnenscheindauer.
Kreis Waldshut Wilde Hetzjagd über den Hotzenwald: Zwei Männer wegen Fahrzeugrennen verurteilt
Zwei Männer wurden wegen Teilnahme an einem illegalen Fahrzeugrennen zu saftigen Strafen verurteilt. Sie hatten sich vor gut zwei Jahren zwischen Murg und Todtmoos ein Straßenrennen geliefert und dieses aufgezeichnet. Herausgekommen war die Tat im Zuge anderweitiger Ermittlungen gegen einen der beiden Männer, wie die Polizei auf Nachfrage erklärt.
Mit bis zu 160 km/h rasten ein Motorradfahrer und ein Autofahrer vor gut zwei Jahren über den Hotzenwald und filmten sich dabei. Jetzt gab es die Quittung durch die Justiz. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen "Mangelnde Alternativen in Deutschland": Bäderbetriebsleiter geht nach neun Jahren – das sind die Gründe für seinen Wechsel
Daniel zur Mühlen, der nach neun Jahren als Bäderbetriebsleiter der Stadtwerke Waldshut-Tiengen nun in die Schweiz wechselt. Im Interview spricht der 32-Jährige über seine Gründe und zieht Bilanz.
Nach neun Jahren hört Daniel zur Mühlen, Bäderbetriebsleiter bei den Stadtwerken Waldshut-Tiengen auf und wechselt in die Schweiz. Mit Redakteurin Susann Duygu-D‘Souza spricht er über die Sanierung der beiden städtischen Freibäder und gibt Einblicke in seine neue Arbeit.
Murg Wie auf dem Murger Behringer-Hof Menschen mit Handicap aufblühen
In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Südschwarzwald schafft Heidi Behringer Freizeitangebote für behinderte und nicht-behinderte Menschen.
Wie uns Heidi Behringer in einem Gespräch, das wir mit ihr führten erklärte, können darüber hinaus Menschen mit oder ohne Behinderung auch spontan auf den Behringer-Hof kommen und an der Arbeit mit Tieren teilhaben, indem sie beispielsweise eine Tierpatenschaft übernehmen.
Hochrhein/Südschwarzwald Die neue Vignette, Narren, die vom Sommer träumen und eine Freibad-Baustelle im Winter: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Murg Ein Eigengewächs der Feuerwehr Murg übernimmt nun die Leitung
Markus Döbele ist zum neuen Feuerwehrkommandant der Gemeinde Murg gewählt worden. Der Gemeinderat muss ihn noch bestätigen. Er lobt die Vorarbeit seines Vorgängers Stefan Fräßle.
Markus Döbele, neuer Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Murg, übernimmt eine gut aufgestellte Feuerwehr.
Laufenburg Neue Pläne für die Ausflugsschifffahrt auf dem Rhein
Kapitän Markus von Nijenhoff will im Herbst mit dem "Laufenburger Floß" Rundfahrten auf dem Rhein anbieten.
Löwe von Laufenburg wartet mit seinem Kapitän Marcus van Nijenhoff sauber hergerichtet auf die ersten Gäste im neuen Jahr. Laut Fahrplan findet die erste Rundfahrt am Fasnachts-Donnerstag mit der Altweiberfahrt um 11.11 Uhr statt.
Bad Säckingen Geplante Bankenfusion: Was passiert mit der Eigenständigkeit der Volksbank Rhein-Wehra?
Bad Säckinger Regionalbank und die Gestalterbank Ortenau/Schwarzwald-Baar wollen fusionieren. Das neue Haus hätte eine Bilanzsumme von zwölf Milliarden. Die Bad Säckinger Volksbank mit ihrer Bilanzsumme von 1,4 Milliarden wäre hier der Juniorpartner.
Wird die Volksbank Juniorpartner in einer Großfusion?
Kreis Waldshut Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus unterstützen mit 30.000 Euro Vereine, die nachhaltige Veranstaltungen planen
Der zwölfte Vereinswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus unter dem Motto „Eventkonzepte – Nachhaltig und Kreativ“ steht ganz im Zeichen des Themas Nachhaltigkeit. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro. Bewerben können sich Vereine und Institutionen, die Veranstaltungen 2022/2023 planen und dabei nachhaltige Aspekte berücksichtigen.
Freuen sich auf die Teilnehmer am Vereinswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus (von links): Andreas Gerber (Redaktionsleiter Bad Säckingen), Heinz Rombach (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochrhein), Wolf Morlock (stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochrhein) und Kai Oldenburg (Redaktionsleiter Waldshut).
Bad Säckingen Für die Bürger tief ins Archiv: Digitalisierung ist eine Herkulesaufgabe im Standesamt
Bürger sollen künftig einfacher Zugriff auf das Geburten-, Ehe- und Sterberegister haben. Doch der digitale Zugang zu den Registern bereitet den Mitarbeitenden des Standesamts erheblichen Aufwand.
Mit der Digitalisierung steht dem Bad Säckinger Standesamt ein ordentliches Stück Arbeit ins Haus, wie Amtsleiterin Ursula Schöneich erklärt.
Laufenburg Burgschreiberin kommt nun doch erst 2023
Der Aufenthalt von Anke Ricklefs in Laufenburg verschiebt sich wegen der Pandemie um ein weiteres Jahr.
Die Autorin Anke Ricklefs wird nun erst 2023 als Burgschreiberin nach Laufenburg kommen.
Schweiz Grenzpendler aufgepasst! Spätestens am 1. Februar müssen Sie die neue Vignette angebracht haben, sonst droht ein Bußgeld
Nur noch bis zum 31. Januar darf die Schweizer Autobahn mit der Vignette von 2021 befahren werden. Danach gilt für alle Pendler aus der Grenzregion, Urlauber und Skifahrer nur noch der neue Aufkleber für 2022. Die wichtigen Fragen und Antworten zur neuen Schweizer Vignette lesen Sie hier.
Die Schweizer Vignette für das Jahr 2022. Die Übergangsfrist mit dem alten, grünen Aufkleber gilt nur noch bis zum 31. Januar.
Murg Viele Einsätze und wenige Proben hatte die Feuerwehr Murg 2021
Die Feuerwehr Murg muss 2021 wegen der Corona-Pandemie weitgehend auf die Ausbildung und Proben verzichten. Stattdessen wurden Projekte vorangebracht.
Ein Einsatz von vielen im Jahr 2021 der Freiwilligen Feuerwehr Murg war der Brandeinsatz in der ehemaligen Bäckerei Brutschy. Nur dank des raschen Eingreifens konnte ein Vollbrand verhindert werden.
Bad Säckingen Corona-Ausbruch im Pflegeheim St. Fridolin mit Todesfall: Was dies für die Bewohner und Angehörigen bedeutet
Über 30 an Corona erkrankte Bewohner und Mitarbeiter und eine verstorbene Bewohnerin: Das ist nach wenigen Tagen die traurige Bilanz eines Ausbruchs im Pflegeheim St. Fridolin. Eine Besucherin stellt das Hygienekonzept des Heims in Frage. Dieses wehrt sich dagegen.
Eine Altenpflegerin in Schutzausrüstung hält die Hand eines Heimbewohners.
Murg Das Jahr 2021 bringt auch in Murg deutlich mehr Kirchenaustritte
Die Einwohnerzahl der Gemeinde sank 2021 leicht auf 6957 Personen. Es gab wieder mehr Geburten und weniger Sterbefälle.
Das Murger Ortszentrum von der Luft aus gesehen (im Juni 2020).
Hochrhein/Südschwarzwald Neue Jodtabletten, winterliche Einsätze und die Antwort, ob Lenin einst wirklich im Zug durch Waldshut fuhr: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Bad Säckingen Die Reiselust kehrt langsam zurück, doch wohin zieht es die Bad Säckinger?
Immer noch bestimmt Corona das Reiseverhalten der Bad Säckinger. Und doch: "Die Leute werden spürbar mutiger und lassen sich nicht mehr so schnell von den Infektionszahlen verunsichern", sagt Dominik Schröger, Geschäftsführer vom TUI-Reisebüro Schröger in der Metzgergasse.
Niklas Ruf vom Reisebüro Bad Säckingen stellt fest, dass die Reiselust wieder zurückkehrt und die Menschen gelernt haben, mit dem Virus zu leben.
Bad Säckingen Mehr als zwei Jahrzehnte setzte Rosa Illing Bilder gekonnt in Szene
Die Murgerin Rosa Illing gibt nach mehr als 22 Jahre ihre „Galerie zum Goldrahmen“ auf und blickt auf die Anfänge zurück.
Rosa Illing und die „Galerie zum Goldrahmen“ verabschieden sich nach 22 Jahren von ihrer Kundschaft.
Bad Säckingen Bad Säckingen will sogenannte Corona-Spaziergänge noch nicht verbieten – vorerst
Die Städte rund um Bad Säckingen verbieten mittlerweile die sogenannten "Montagsspaziergänge", Bad Säckingen will vorerst noch abwarten. Die Kreisstädte Waldshut-Tiengen und Lörrach sowie Schopfheim werden diese Art der unangemeldeten Corona-Demos fürs erste untersagen. Wenn sich die Proteste jedoch nach Bad Säckingen verlagern, wird die Stadt auch hier reagieren.
CDU-Stadtrat Franz Isele hatte am Montag an einer Corona-Demo wie hier in der Waldshuter Kaiserstadt (Symbolbild) teilgenommen. Die Bad Säckinger CDU sieht danach keine Basis mehr für eine Zusammenarbeit.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Kreis Lörrach verzeichnet Inzidenz über 1200
Kanton Basel meldet am Mittwoch einen weiteren Todesfall deutlich über 1000 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Mittwoch laut RKI bei 1062,9.
Regelmäßig Testen und Maske tragen: das gehört an den Schulen im Kreis Waldshut mittlerweile zur Routine.
Visual Story Beton statt Badespaß: So sieht es auf der Baustelle des Freibads Waldshut aus
Gebaggert, verspachtelt und gehämmert wird derzeit auf dem Freibadgelände am Waldshuter Rheinufer, damit die Sanierung pünktlich zum Start der Badesaison im Mai abgeschlossen ist. Wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang über die Baustelle.
Kanton Aargau Fund aus der Antike: Bei Bauarbeiten wird in Kaiseraugst ein Amphitheater aus der Römerzeit entdeckt
Bei der archäologischen Begleitung von Bauarbeiten für das neue Bootshaus des Basler Ruderclubs in Kaiseraugst ist im Dezember ein bisher vollkommen unbekanntes Amphitheater zum Vorschein gekommen. Es ist das zweite Amphitheater im Kanton Aargau und das dritte in der Römerstadt Augusta Raurica.
Das neu entdeckte Amphitheater von Kaiseraugst unmittelbar am Rheinufer in einer Drohnenaufnahme.
Schopfheim Wegen Corona-Aussagen im Unterricht: Waldorfschule Schopfheim suspendiert zwei Lehrer
Zwei Lehrkräfte der Waldorfschule wurden mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Sie sollen im Unterricht Haltungen zum Coronavirus vertreten haben, mit denen die Schulleitung nicht mehr einverstanden war. Die Schule machte in der Vergangenheit Schlagzeilen im Umgang mit Corona-Vorschriften.
Die Schopfheimer Waldorfschule gerät im Zuge der Pandemie immer wieder in die Schlagzeilen.
Schweiz/Hochrhein Wahllos gemordet? 32-Jähriger wegen Tötung von Zufallsopfer vor Gericht
Nachdem er vergangenes Jahr einen Menschen umgebracht haben soll, muss sich nun ein 32-Jähriger Schweizer vor dem Bezirksgericht Baden wegen Mordes verantworten. Außergewöhnlich ist dabei, dass der Mann sein 81-jähriges Opfer gar nicht gekannt hatte. Er war dem Mann zufällig am Ufer der Limmat in Würenlo begegnet.