Weilheim

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Weilheim und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Weilheim Gemeinderatswahl: Fünf Gründe für die CDU Weilheim
Mit der CDU, der Gemeinsamen Liste und der Liste unabhängiger Bürger stehen für die Weilheimer Wähler bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai drei Listen zur Auswahl. Die CDU nennt die Inhalte, für die ihre Kandidaten in den nächsten fünf Jahren nach der Gemeinderatswahl einstehen wollen.
Die Kandidaten der CDU Weilheim (von links): Der stellvertretende CDU-Ortsvorsitzende Günter Thoma mit den Gemeinderatskandidaten Thomas Zimmermann, Claus Bächle, Simone Sternberg, Julian Boch und Michael Bellen sowie dem Weilheimer Bürgermeister Jan Albicker. Auf dem Bild fehlen die Gemeinderatskandidaten Ralf Bächle und Stefan Rehm. Bild: Claus Bingold
Weilheim Feuerwehr und Bürgermeister stolz auf gute Zusammenarbeit
Bei der Hauptversammlung in der Nägeleberghalle im Ortsteil Nöggenschwiel betonen Gesamtkommandant Matthias Block und Bürgermeister Jan Albickerdas gute Miteinander. Aber: Fehlalarme machen den Einsatzkräften zu schaffen.
Ehrungen bei der Feuerwehr Weilheim (von links): Edin Muslic (stellvertretender Kreisbrandmeister) zeichnete für 25-jährigen Dienst Andreas Maurer (Abteilung Bannholz-Remetschwiel), Christian Mutter (Nöggenschwiel) und Wilfried Schäfer (Nöggenschwiel) mit dem silbernen Feuerwehr-Ehrenkreuz aus, neben ihnen Kommandant Matthias Block und Weilheims Bürgermeister Jan Albicker.
Weilheim Schnupfervein stellt einiges auf die Beine
Der Schnupfverein Ay zieht Bilanz und bestätigt seinen Vorstand. Die Jausestation am Vatertag und das Menschenkicker-Turnier waren Höhepunkte des Vorjahres.
Vorstand des Schnupfvereins in Ay (von links): Stellvertretende Vorsitzende Georg Pfeifer, Kassiererin Yvonne Lemke, Beisitzerin Nicole Oberle, Schriftführerin Jasmin Weiler, der Vorsitzende Daniel Weiler sowie die beiden neuen Beisitzerinnen Susi Treu und Sonja Stüber.  Bild: Claus Bingold
Weilheim Zuwachs bei den Nöggenschwieler Landfrauen
Über ganze neun neue Mitglieder in den vergangenen zwei Monaten kann sich der Landfrauenverein Nöggenschwiel freuen. Stephanie Ebi, Heidi Leber, Carola Knappe und Manuela Bächle wurden für 25 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet.
Mit Lydia Probst, Sabrina Bächle, Jessica Benz, Bellinda Trötschler, Marie-Christine Rohde und Martina Schulz (von links) hatten sechs der neun neuen Mitglider der Nöggenschwieler Landfrauen an der Versammlung teilgenommen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Wenn die psychische Krankheit des Kindes das eigene Leben bestimmt: Zwei Mütter sprechen über die enorme Belastung, die sie täglich ertragen müssen
Wenn ein Mensch psychisch erkrankt, hat das auch große Auswirkungen auf sein Umfeld und seine Beziehungen. Auch die Angehörigen leiden darunter. Rückzug, Isolation, Verzweiflung und keinerlei Freiraum: Zwei Mütter psychisch kranker Kinder geben Einblicke in ihren Alltag und schildern ihre Gefühle und Erfahrungen.
Die psychische Erkrankung von Angehörigen kann eine extreme Belastung sein. Zwei Mütter aus dem Kreis Waldshut sprechen über ihre Erfahrungen. (Symbolbild)