Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Schüler an der Gewerbeschule Bad Säckingen testen sich auf das Coronavirus.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach erstmals seit Ende April wieder über der 100er-Marke
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut sinkt wieder. Laut RKI liegt die Inzidenz am Donnerstag den ersten Tag wieder unter der für den Einzelhandel entscheidenden Marke von 150. Im Landkreis Lörrach ist die 7-Tage-Inzidenz mit 68 Neuinfektionen auf 104,8 gestiegen.
Regionalsport Hochrhein Patrick Streule wechselt zum FC Wittlingen
Ehemaliger Spielertrainer des FV Degerfelden will beim Landesligisten aus dem Kandertal noch einmal angreifen.
Top-Themen
Rheinfelden Im Sozialausschuss Rheinfelden wird die hohe Belastung für Familien durch die geplante Erhöhung der Kita-Gebühren diskutiert
Eltern aus Rheinfelden äußern ihren Ärger über die geplante Kita-Gebührenerhöhung, auch Gemeinderäte haben Bedenken, ob diese noch mit einer familienfreundlichen Stadt vereinbar sind. Die Entscheidung über das neue Gebührenmodell soll im Juli fallen.
Da hilft auch kein Rechenschieber: Der Gemeinderat muss eine Entscheidung über die Kita-Gebühren fällen.
Rheinfelden Süß oder deftig: So geht das Vereinsleben auch ohne Hocks
TV Nordschwaben und Musikverein Minseln lassen sich am Vatertag und am Pfingstsonntag etwas Besonderes einfallen.
Francesca Teta bereitet mit dem TV Nordschwaben ein Kuchenbüffet.
Rheinfelden „Zuweilen sehr frustrierend“, so beschreibt die Rheinfelder Kulturamtsleiterin Henrike Fuder die Kulturarbeit in der Corona-Pandemie
Die scheidende Rheinfelder Kulturamtsleiterin Henrike Fuder spricht im Interview über die Herausforderungen des Kulturbetriebs in Corona-Zeiten.
Kulturamtsleiterin Henrike Fuder muss in der Planung flexibel reagieren.  Bild: Roswitha Frey
Rheinfelden Mit Unfällen statt Corona-Verstößen hatte es die Polizei Rheinfelden am Wochenende zu tun
Die Corona-Verstöße in Rheinfelden haben sich am Wochenende in Grenzen gehalten.
SÜDKURIER Online
Regionalsport Hochrhein FV Degerfelden meldet zwei weitere junge Neuzugänge
Fußball-Kreisliga A, West: Micke Jin von der SG Grenzach-Wyhlen und Aaron Elicker vom FC Steinen-Höllstein sind die Neuzugänge Nummer neun und zehn
Neu beim FV Degerfelden: Micke Jin (links) kommt aus dem Nachwuchs der SG Genzach-Wyhlen und Aaron Elicker aus der Jugend des FC Steinen-Höllstein.
Rheinfelden Ein finanzielles Loch droht dem Familienzentrum Rheinfelden
Die Stadt Rheinfelden plant, die Förderung des Familienzentrums um zehn Prozent zu kürzen. Dort entsteht mehr Arbeit durch Angebote im Internet. Trotzdem gibt es viele Ideen für die Zukunft.
Für „Radeln ohne Alter“, hier ein Foto von einer Aktion 2019, wurde die Rikscha „Charly“ angeschafft.
Regionalsport Hochrhein Ralf Schick tritt beim Südbadischen Ringerverband in die Fußstapfen von Martin Knosp
Ehemaliger Ringer des TuS Adelhausen wird beim Verbandstag der südbadischen Ringer in Hofstetten zum Präsidenten gewählt
Erste Amtshandlung: Ralf Schick (rechts), beim Verbandstag in Hofstetten neu gewählter Präsident der südbadischen Ringer, ernannte seinen Martin Knosp aus Urloffen nach der Würdigung dessen Verdienste die Ehrenurkunde. Bild: Lothar Herzog
Rheinfelden-Nollingen Pläne für die Zukunft der Hebelschule hat der Stadtteilbeirat Nollingen
Der Stadtteilbeirat Nollingen will keine Sanierung des Altbaus der Hebelschule. Der Neubau soll nach dem Mietvertragsende für die Container stehen.
Der Raumbedarf der Hebelschule im Rheinfelder Ortsteil Nollingen wird derzeit mit Containern gedeckt.
Rheinfelden/Schwörstadt Der strenge Winter hinterlässt kaum Spuren auf den Straßen in Rheinfelden und Schwörstadt
In Rheinfelden und Schwörstadt halten sich die Schäden durch eindringendes und gefrierendes Wasser im Asphalt in Grenzen.
Auch auf der Elsa-Brändström-Straße haben sich Risse gebildet.
Rheinfelden Nachhaltige Berufsbekleidung ist ein Ziel, das die Caritas bis zum Sommer in Rheinfelden umsetzen will
Die Caritas in Rheinfelden will bei der Berufsbekleidung ihrer Mitarbeiter nicht mehr den billigsten Anbieter wählen. Angebot und Nachfrage bei nachhaltiger Berufsbekleidung sind derzeit aber noch gering.
Die Caritas Hochrhein will bis im Sommer nachhaltige Arbeitskleidung einsetzen.
Regionalsport Hochrhein Youngster Jason Cerimi wechselt vom FC Basel zum FSV Rheinfelden
Der 18-Jährige aus Bad Säckingen wurde seit der U9 beim Schweizer Traditionsverein ausgebildet. Wechsel zum FC 08 Bad Säckingen offensichtlich geplatzt. Der Innenverteidiger ist der zehnte Neuzugang beim Landesligisten
Neuzugang: Der Bad Säckinger Jason Cerimi (links, mit Sportchef Julian Jäger) verlässt seinen Ausbildungsverein FC Basel und schließt sich zur neuen Saison dem Landesligisten FSV Rheinfelden an.
Regionalsport Hochrhein Zuwachs für den FSV Rheinfelden
Fußball-Landesligist erweitert seinen Kader für die neue Saison. Fatih Cakir von der SG FC Wehr-Brennet und Muhammed Al Bayati vom FV Lörrach-Brombach rücken in das Team von Werner Gottschling und Peter Johann.
Neu: Fatih Cakir von der SG FC Wehr-Brennet (links) wechselt zum FSV Rheinfelden. Neben ihm FSV-Sportchef Julian Jäger.
Rheinfelden Super-Gau für Stadtjubiläum: Die Kündigung von Kulturamtsleiterin Henrike Fuder sorgt für Bestürzung
Die überraschende Kündigung von Kulturamtsleiterin Henrike Fuder haben die Grünen mit „großer Bestürzung“ wahrgenommen. „Dies ist ein Super-Gau für die Vorbereitung des 100-Jahre-Stadtjubiläums, das unter diesen Umständen nicht mehr stattfinden kann“, erklärt Fraktionsvorsitzender Heiner Lohmann in einer Stellungnahme. Bürgermeisterin Diana Stöcker sieht dagegen eine schnelle Lösung.
2019 gab‘s mit einem Symposium den ersten Aufschlag fürs Jubiläum. Zwei Jahre später hat sich die Situation der Stadt komplett gedreht. B
Rheinfelden Auch der Handel in Rheinfelden soll Corona-Tests anbieten
Weil im Testzentrum nur wenig Zeit zur Verfügung steht, fordert der Gewerbeverein weitere Angebote. Die Wirtschaftsförderung will auf Einzelhändler zugehen und Schulungen anbieten.
SÜDKURIER Online
Rheinfelden „2022 ist Rheinfelden für mich eine liebenswerte Stadt“, sagt Siegfried von Au, Leiter der Technischen Dienste
Siegfried von Au, Leiter der Technischen Dienste Rheinfelden, spricht über die Aufgaben, die noch mit dem Sparkurs der Stadt erledigt werden können und wie Corona die Arbeit verändert hat.
Siegfried von Au vor einem Spielhaus, das der Technische Dienst gebaut hat.
Rheinfelden Trimm-dich-Spaß vor der Haustür: So bleiben Kinder trotz Lockdown in Bewegung
Katrin Huber vom TV Nordschwaben animiert Kinder mit einem besonderen Angebot sportlich aktiv zu sein.
Katrin Huber (rechts) hat sich für die Kinder etwas Besonderes ausgedacht.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 12. Mai auf einen Blick
104 Neuinfektionen wurden in den Landkreisen Waldshut und Lörrach am Mittwoch gemeldet. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 12. Mai 2021.
Die Zahl der aktiven Fälle im Kreis Waldshut steigt am Mittwoch, 12. Mai, auf 449.
Kreis Waldshut Corona-Verordnung und Bollerwagentour: Das müssen Sie beim Vatertagsausflug beachten
Den Bollerwagen mit Bier bepackt und mit Gleichgesinnten auf Wanderschaft gehen: So sieht das klassische Vatertagsprogramm vieler Männer in Normaljahren aus. Schon vergangenes Jahr war das Vergnügen massiv eingeschränkt – doch dieses Jahr sind die Grenzen für den Spaß im Grünen noch wesentlich enger gefasst. Wir geben Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen.
So war das mal: Ein geselliger Ausflug in bierseliger Runde war vor Corona an Vatertag Pflicht. Das Bild zeigt eine Gruppe junger Männer am Vatertag im Jahr 2016. Doch auch dieses Jahr setzen die Vorgaben derartigen Vergnügungen enge Grenzen.
Hochrhein Lage im Landkreis Lörrach: Das Infektionsgeschehen ist diffus, doch die Inzidenz bleibt stabil unter 100
Eine positive Nachricht gibt es aus dem Landkreis Lörrach. Denn hier liegt die 7-Tages-Inzidenz seit Tagen konstant unter 100. Woran das liegen kann, welche Lockerungen die Bürger des Landkreises sowie Grenzgänger erwarten können und wie die Lage in den Kliniken ist – ein Einblick.
Im Kreiskrankenhaus Lörrach liegen aktuell viel mehr junge Corona-Patienten als noch in der ersten Welle.
Kreis Lörrach "Pflege ist...": In diesem Film zeigen Pflegekräfte und Mitarbeiter was ihre Arbeit im Krankenhaus ausmacht
Heute ist Internationaler Tag der Pflegenden. In einem Foto- und Filmprojekt geben die Mitarbeiter der Kliniken des Landkreises Lörrach eine kreative Antwort auf die Frage, was es bedeutet, in der Pflege zu arbeiten und warum sie ihren Beruf lieben. Schauen Sie selbst!
„Pflege ist Liebe zu den Menschen“ steht auf diesem Plakat: Mit einem Film zum Tag der Pflege geben die Pflegenden aller drei Standorte der Kreiskliniken und des St. Elisabethen-Krankenhauses Einblicke in ihre Tätigkeit.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 11. Mai auf einen Blick
40 Neuinfektionen wurden in den Landkreisen Waldshut und Lörrach am Dienstag gemeldet. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 11. Mai 2021.
Die Zahl der aktiven Fälle liegt am Dienstag, 11. Mai, bei 427. Ibach und Dogern gelten aktuell als coronafrei.