Stühlingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Stühlingen, Wutach und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Stühlingen Praktizierter Glaube in Corona-Zeiten
Auch die Seelsorgeeinheit Eggingen-Stühlingen Heilig Kreuz passt sich der aktuellen Situation während der Corona-Pandemie an, der leitende Pfarrer Karl-Michael Klotz gibt Tipps und Informationen.
Pfarrer Karl-Michael Klotz (links) informierte als Leiter der Seelsorgeeinheit über Alternativen mit Hilfe der sozialen Netzwerke und gibt Tipps zum Beten mit dem Gotteslob.
Stühlingen Auf Rundfahrt in der Bundeshauptstadt
Ein Projektchor der Realschule Stühlingen hat ein paar erlebnisreiche Tage in Leipzig und Berlin erlebt, auch wenn das Programm wegen der Corona-Krise reduziert werden musste.
Der Projektchor der Realschule Stühlingen ist nach einer erlebnisreichen Fahrt nach Leipzig und Berlin wieder gesund in der Heimat angekommen. Zwar musste das geplante Programm wegen der Corona-Krise reduziert werden, aber die Sehenswürdigkeiten der beiden Städte vermittelten bleibende Eindrücke bei den Jugendlichen. Neben Rundfahrten, Zoobesuch, East Side Gallery, Madame Tussaud‘s und Fototerminen an allen prägnanten Sehenswürdigkeiten in Leipzig und Berlin gehörte ein spontaner musikalischer Kurzauftritt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin zu den Höhepunkten der Reise. (Der Ausflug fand vor dem Inkrafttreten der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise statt)
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Im Landkreis Lörrach wurde am 3. März der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Am 11. März meldete der Landkreis Waldshut die erste bestätigte Infektion. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Kreiskrankenhaus Lörrach.
Hochrhein/Hotzenwald Kleine Steine als Mutmacher
Bunt bemalt und mit einem guten Wusch, der jedem gilt, der des Weges kommt: Immer mehr gestaltete Steine sind in der Region zu finden. Ihre Botschaft ist eindeutig.
Zeichen der Hoffnung in Oberwihl: „Da liegt einfach ein bemalter Stein an der Straße. Ich fand das rührend und sehr schön“, schreibt Leserin Heide Burkhardt aus Oberwihl zu diesem Bild.