Klettgau

Dettighofen

Klettgau
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
2012, ein Superjahr: Die „Erste“ des FC Grießen feiert den Meistertitel in der Kreisliga A und Aufstieg in die Bezirksliga Hochrhein. Solche Bilder und weitere Exponate sind ab Sonntag in Schaufenstern von Grießener Geschäften und Einrichtungen zu sehen.
Klettgau 100 Jahre Vereinsleben in Bildern zeigt der FC Grießen in Schaufenstern
Der FC Grießen startet mit einer Ausstellung ins Jubiläumsjahr. Die Exponate ab Sonntag in elf Schaufenstern zu sehen.
Klettgau In Erzingen ist der offizielle Startschuss zur Erschließung des neuen Baugebiets „Wetteäcker II“ gefallen
  • Große Nachfrage nach Wohnraum in Erzingen
  • Erschließungsarbeiten laufen auf Hochdruck
Küssaberg „Es ist ein Hand in Hand Arbeiten“, sagt Alexandra Preiser über die Arbeit der Sozialstation Klettgau-Rheintal
Alexandra Preiser, Teamleiterin der Sozialstation Klettgau-Rheintal, spricht im Interview über ihre Arbeit im Allgemeinen und während der Corona-Pandemie.
Klettgau Wie tickt das Leben in Weisweil? Karl Landwehr, Adlerwirt im Ruhestand und Weisweiler durch und durch, weiß es
Gerne erinnert sich Karl Landwehr an die goldenen Adler-Zeiten, als die Belegschaften der Bucher und der Eral Metall abends zum Feierabendbier kamen und als jeder noch jeden auf der Straße kannte. Und seine Nachbarin Lousia Villano hat in Weisweil ihr Glück gefunden.
Im Winter ist es im kleinen, nur rund 230 Einwohner zählenden Weisweil ganz besonders still.
Klettgau Update: Ein Mäusefraß an einem Kabelstrang sorgte dafür, dass Vodafone-Kunden in Erzingen tagelang ohne Internet und Festnetz waren
Erzinger Vodafone-Kunden waren gut drei Tage lang – von Sonntagabend bis Mittwoch Nachmittag – ohne Telefon und Internet. widersprüchliche Informationen von Vodafone stießen bei den Betroffenen auf Kritik. Der Pressesprecher des Unternehmens will auf Anfrage zunächst von keiner größeren Störung gewusst haben. Am Donnerstagabend kam dann die Bestätigung und der Grund für den Ausfall.
Mit dieser Information mussten sich die Vodafone-Kunden aus Erzingen für drei Tage zufriedengeben. Der genaue Grund für den Ausfall ist nicht bekannt.
Klettgau/Wutöschingen Förderung für „Sprach-Kitas“ kommt auch in Klettgau und Wutöschingen an
Die Kinderbetreuungs-Einrichtungen St. Josef in Erzingen und Pater Stanislaus in Wutöschingen erhalten durch das Bundesförderprogramm „Sprach-Kitas“ ab 1. April jeweils 43.751 Euro.
SÜDKURIER Online
Klettgau-Erzingen Dankbarkeit bleibt im Gedächtnis nach dem Weggang der Ordensschwestern aus Erzingen
Die zwei Ordensschwestern Itta und Sabina verlassen Erzingen. Im Abschiedsgottesdienst haben Wegbegleiter persönliche Ansprachen gehalten.
Im Rahmen eines Gottesdienst verabschiedete sich die Erzinger Pfarrgemeinde von den beiden Ordensschwestern Sabina (links) und Itta. Mit auf dem Bild von links Bürgermeister Ozan Topcuoguallari, Kita-Leiterin Doris Wehinger sowie vom Seelsorgeteam Bettina Tröndle, Stefan Stoll und Silvia Geiger-Amann.
Klettgau Drogen-Spürhund Odin beschert Kokain-Schmuggler Aufenthalt im Gefängnis
Eine gute Nase bewies vor kurzem der Drogen-Spürhund Odin, mit dessen Hilfe Zöllner des Hauptzollamts Singen in einem Paketshop in Erzingen ein Päckchen mit 200 Gramm Kokain aus dem Verkehr ziehen konnten.
Zollhund Odin hat eine gute Spürnase.
Regionalsport Hochrhein FC Geißlingen gibt der Jugend eine Chance
Fußball-Kreisliga A, Ost: Bei den Klettgauer Fußballern rücken im Sommer fünf Talente aus dem eigenen Nachwuchs in den Kader der "Ersten"
Fünf Neue aus dem Nachwuchs: Der FC Geißlingen integriert in der kommenden Saison die Nachwuchsspieler (oben, von links) Jonas Rudigier, Fabio Merz, Marvin Kieliszek sowie (unten, von links) Johannes Piberhofer und Aaron Nohl im Kader der „Ersten“.
Klettgau Narren überraschen Kinder in der Notbetreuung
Die Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt, auch die fünfte Jahreszeit. Um den Kindern doch etwas Freude an Fasnacht zu machen, haben sich die Narrenvereine etwas einfallen lassen.
Die vier Narrenvereine (Rebfüdle, Kapellenberg Düfel, Räuberzunft und Narrengesellschaft)  haben die Kindergartenkinder in der Notbetreuung sowie die Schüler der Grundschule (im Bild) und Realschule mit einem kleinen Geschenk überrascht.
Klettgau Trotz Bedenken einiger Anwohner befürwortet Gemeinderat den Bau eines Mehrfamilienhauses
In nächster Nähe zum Erzinger Friedhof will ein Bauherr ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen und Tiefgarage bauen. Doch trotz Einwende einiger Anwohner stimmte der Gemeinderat den Planungsänderungen zu und gab grünes Licht. Nur das Vorhaben, das Mehrfamilienhaus um 70 Zentimeter höher zu setzen, wurde abgelehnt.
Entlang der Straße Im Nächsten plant der Bauherr ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen und Tiefgarage in nächster Nachbarschaft zum Erzinger Friedhof.
Klettgau/Wilchingen Unbekannte sprengen Geldautomaten und flüchten in gestohlenem Fiat – Polizei bittet um Hinweise
Einen in Erzingen gestohlenen schwarzen Fiat Panda nutzten Diebe am Mittwochabend zur Flucht, nachdem diese einen Geldautomaten in Wilchingen/Schweiz durch eine Sprengung geöffnet hatten. Die Polizei bittet um mögliche Hinweise.
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Autodiebstahl, der in Zusammenhang mit einer Geldautomatensprengung in Wilchingen/Schweiz steht (Symbolbild).
Visual Story Kein Rathausstürmen und keine Entmachtung: Was machen eigentlich die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen am Schmutzigen Donnerstag? (Teil 2)
Die Narren übernehmen normalerweise am Schmutzigen Donnerstag die Macht in den Rathäusern. Doch wegen Corona fällt der beliebte Brauch dieses Jahr aus. Wir haben die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Region gefragt, ob sie froh sind oder es bedauern, den Schlüssel 2021 nicht herausrücken müssen und was sie stattdessen am 3. Faißen tun.
Dieses Jahr ist der Schmutzige Donnerstag für den Albbrucker Bürgermeister Stefan Kaiser ein ganz normaler Arbeitstag. Den Rathausschlüssel darf er wegen Corona behalten. (Archivfoto)
Klettgau Unbekannter flüchtet nach Unfall auf Parkplatz eines Drogeriemarktes
Zu einer Unfallflucht kam es zwischen Donnerstagabend und Freitagmittag, 4. und 5. Februar, auf einem Parkplatz eines Drogeriemarktes in Klettgau. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der L 151 bei Herrischried am Montag (Symbolbild).
Regionalsport Hochrhein Trainer Marcel Kieliszek geht mit dem FC Geißlingen ins zweite gemeinsame Jahr
Fußball-Kreisliga A, Ost: Club aus dem Klettgau verlängert mit den Übungsleitern aller drei Aktivmannschaften
Zusage: Marcel Kieliszek bleibt auch in der Saison 2021/22 als Trainer des FC Geißlingen am Ruder.
Küssaberg Wie es um die Gastronomie im östlichen Landkreis Waldshut steht, schildern die Wirte
Viele Restaurants in der Region bieten aktuell Abhol-Service an. Das Angebot lohnt sich allerdings nicht unbedingt, sondern dient eher der Kundenbindung.
Paul Maier bietet jedes Wochenende ein wechselndes Angebot an Speisen zur Abholung an, was gerne genutzt wird. Die Speisen werden in der „Mange“ in Grießen gerne in die von den Kunden mitgebrachten Behältnisse abgefüllt.
Regionalsport Hochrhein Beim Dorfverein FC Grießen fühlt sich Trainer Jörg Ritter so richtig wohl
Trainer der Kreisliga A im SÜDKURIER-Porträt: Grundschullehrer Jörg Ritter ist im November 2019 als Spielertrainer beim FC Grießen eingestiegen. Schon als Kind und als Aktiver kickte er bei den Klettgauern. Zwei Jahre lang spielte er mit seiner Mannschaft auch in der Bezirksliga.
Halbzeitanalyse: Trainer Jörg Ritter im Gespräch mit seinen Spielern (von links) Torwart Jonas Aich, Frederik Gisinger, Philipp Maier, Daniel Danner, Julian Saba (verdeckt) und Patrick Klotz.
Klettgau So sehen die neuen Pläne für den alten Pfarrhof aus
  • Nicole und Joachim Netzhammer mit großer Idee
  • Kirchenbauten sollen Ort der Begegnungen werden
  • Projektumsetzung auf Basis einer Genossenschaft
Die viele jahrhundertealte Zehntscheuer des Klosters Rheinau droht zu verfallen, nun könnte sie einem neuen Zweck zugeführt werden.
Klettgau Großbaustelle macht Fortschritte: Erweiterungsbau der Realschule Klettgau kommt voran
Derzeit laufen auf der Großbaustelle des Erweiterungsbaus der Realschule Klettgau die Vorbereitungen zur Errichtung des Obergeschosses. Die weiterführende Schule stellt sich bei Digitalen Tagen der Offenen Tür kommende Woche (4. und 8. Februar) vor.
Die Bauarbeiten zum Erweiterungsbau der Realschule laufen auf Hochtouren und kommen gut voran. Im kommenden Jahr wird das Bauprojekt fertiggestellt sein.
FC Erzingen Michael Jauch und Sylvio Kech arbeiten im Klettgau weiter an der Seite von Klaus Gallmann
Fußball-Bezirksliga: Beim FC Erzingen steht das bewährte Trainer-Team bis Sommer 2022 zur Verfügung
Trio des FC Erzingen bleibt komplett: Cheftrainer Klaus Gallmann (Mitte) freut sich über die Zusage seiner Co-Trainer Michael Jauch (links) und Sylvio Kech.
Klettgau Zu wenig Fahrgäste: Der Klettgaubus macht erst mal Pause
  • Das Angebot ist pandemiebedingt seit März 2020 eingestellt
  • Doch auch die Fahrgastzahlen von 2019 sind ernüchternd
Allzu oft wartete der Fahrer des Klettgaubusses vergeblich auf Fahrgäste. Nun wurde die ergänzende Buslinie in der Gemeinde eingestellt.
Bilder-Story Herrliche Aussichten und kleine Kunstwerke sehen Sie in dieser Winterbildergalerie aus dem östlichen Landkreis Waldshut
Leser aus dem östlichen Landkreis Waldshut haben uns ihre schönsten Winterbilder geschickt.
Trotz Schnee fühlen sich die Schweine der Fotografin bei ihrem neugierigen Schneespaziergang „sauwohl“.
Jestetten Mit Motorsäge und Flex: Kathi Klotz hat ein feines Händchen für grobes Holz
Die Jestetter Forstwirtin Kathi Klotz verwandelt Baumstämme in filigrane Kunstwerke. Wenn sie nicht im Wald arbeitet oder mit der Motorsäge Kunstwerke zaubert, fährt Kathi Klotz zudem noch sehr erfolgreich Kart.
Kathi Klotz aus Jestetten mit einer Skulptur.
Landkreis & Umgebung
Albbruck Ein Drama nimmt seinen Lauf: Vor zehn Jahren war der Anfang vom Ende der Papierfabrik Albbruck
Vor zehn Jahren kündigt sich mit der Übernahme des Finnischen Konzerns UPM das Ende der Papierfabrik Albbruck an. Mitarbeiter und Gemeinde wehren sich vergeblich gegen die Schließung.
Der heutige Blick vom Kanaldamm in Richtung Norden, vorn die B 34, links das Kraftwerk, hinten die Straßen- und Bahnbrücke, der Reitstall, die verbliebene Lagerhalle und ganz rechts das neue Senioren- und Pflegezentrum.
Visual Story Große Revision im Laufenburger Rheinkraftwerk: So sieht es aus, wenn nach 100 Jahren richtig sauber gemacht wird
Seit sechs Jahren laufen umfangreiche Arbeiten in der Anlage zwischen Deutschland und der Schweiz. Autorin Andrea Worthmann war vor Ort und hat viele interessante Fakten und Bilder mitgebracht.
Das Kraftwerk Laufenburg mit der Schleuse (ganz links) mit den vier Wehrfeldern und dem großen Maschinengebäude (rechts) wird seit 2014 generalsaniert.
Hochrhein/Rheinfelden Grenzenlose Kreativität – dieses Jugendprojekt fordert dazu auf: „Mach ordentlich Krach“
„HörmalRhein“ am Hochrhein und im Fricktal geht 2021 in die zweite Runde. Gesucht werden wieder kreative Beiträge junger Künstler diesseits und jenseits der Grenze. Das Video mit dem Titelsong 2019 kann sich sehen lassen. Schauen Sie selbst!
Peter Geiselhart und Bettina Ludwig im Jugendhaus RJZ in Rheinfelden werben für das HörmalRhein-Projekt 2021.
Bad Säckingen/Berlin Gesundheitsminister Jens Spahn: „Gesundheitscampus Bad Säckingen finde ich gut und wichtig“
Gesundheitsminister Jens Spahn hat in Online-Wahlkampfveranstaltung der CDU-Landtagsabgeordneten Sabine Hartmann-Müller eindeutig Stellung für eine zukunftsorientierte medizinische Versorgung des ländlichen Raums bezogen. Projekte wie der Bad Säckinger Gesundheitscampus nannte er dabei als wichtige Eckpfeiler. Aber auch in Sachen Pflege sieht er Handlungsbedarf.
Gut gelaunte Runde: Sabine Hartmann Müller und Felix Schreiner unterhielten sich am Freitag mit Gesundheitsminister Jens Spahn – auch über den Gesundheitscampus Bad Säckingen.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 26. Februar auf einen Blick
Die 7-Tage-Inzidenz in den Landkreisen Waldshut und Lörrach sinkt wieder leicht. Im Landkreis Waldshut liegt der Wert noch übee 50, im Landkreis Lörrach unter 50. Ein Blick auf die Zahlen vom 26. Februar 2021.
Corona-Infektionen und Genesene in den Städten und Gemeinden im Kreis Waldshut am 26. Februar 2021.