Klettgau

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Klettgau und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Klettgau Pfarrfest bereitet Besuchern Freude
Das Pfarrfest in Geißlingen lockt viele Besucher, die zur Musik des Musikvereins mitklatschen. Die Sitzgelegenheiten im Schatten sind heiß begehrt.
Gemütliches Beisammensein vor dem Pfarrhaus: Dazu eine Bratwurst vom Grill und ein kühles Getränk.
Anzeige Musik im Park: Ein Dankeschön an die Kunden
Als Dankeschön an die treue Kundschaft, „ennet und dennet“ der Landesgrenze lädt der Gewerbeverein Klettgau am Samstag, 13 Juli, bereits zum 17 Mal zur Veranstaltung Musik im Park ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und dauert aus Rücksicht auf die Anwohner bis 23 Uhr.
Klettgau Gesang unter freiem Himmel
Schöne Stimmen und ein tolles Ambiente: Der Liederabend des Männerchors Rechberg begeistert Besucher. Auch der Auftritt des Projektchors kommt gut an.
Der eigens zum Rechberger Konzert gebildete Projektchor bot mit seiner Begeisterung und große Freude am Singen einen glänzenden Auftritt.
Klettgau Julian Burger gewinnt Bundespreis bei Kunstwettbewerb
Der 14-jährige Juian Burger aus Klettgau überzeugt die Jury des Wettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken mit seinem Bild „Let‘s dance“. Er gewinnt einen einwöchigen Kreativ-Workshop an der Ostsee.
Beim Kunstwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken gewann Julian Burger aus Klettgau einen ersten Preis. Ihm gratulieren Laudatorin Nadine Lindenthal (rechts) und Alexandra Hense vom Genossenschaftsverband.
Klettgau Schnelles Internet kann kommen
Gemeinde kann geplanten Breitbandausbau in Eigenregie in Angriff nehmen. 80 000 Euro für Brandschutz in Grießener Halle.
Die Breitbandversorgung in Klettgau kommt. Bild: imago
Landkreis & Umgebung
Küssaberg Dorffest in Dangstetten – Ein Prosit auf eine gelungene Veranstaltung
Das Dorffest in Dangstetten lockte wieder zahlreiche Besucher an. Nicht nur die Grillhähnchen von Herbert Volk kamen gut an, auch die Tanzgruppe Magic Diamonds vom Turnverein überzeugten mit ihrer Choreographie als Stewardessen. Den Fassanstich überließ Bürgermeister Manfred Weber dieses Jahr übrigens einem Geburtstagskind.
Stoßen mit den Machern des Dorffestes Dangstetten auf einen guten Verlauf an. Pfarrer Gut (Dritter von links mit Bürgermeister Manfred Weber, Vierter von links).
Hochrhein Wie eine App dafür sorgt, dass Menschen und Dinge an den richtigen Ort kommen: „Wir treffen uns 18.30 Uhr bei hinterher.ketten.gewürz!“
What3words bezeichnet jeden Punkt auf der Welt mit drei kurzen Worten. Das System ist präziser als jede Postadresse. In machen Ländern setzen bereits Polizei, Rettungsdienste und Paketanlieferer den neuen Dienst ein. Auch am Hochrhein beobachten manche Feuerwehren und Logistiker aufmerksam, wie sich What3words bewährt.
Die Nepomukstatue auf der Laufenbrücke in Laufenburg befindet sich am Standort „hallen.wiederholung.projekten“.
Kreis Waldshut Ein Frauen-Trio dominiert die Gesellenprüfung der Schreiner
Lena Fehrenbacher, Antonia Birn und Livia Hurter haben die besten Gesellenstücke der Schreiner im Landkreis Waldshut gefertigt. Welche kreativen Ideen in den neuen Schreinergesellen steckt, zeigten sie bei einer Präsentation in der Bildungsakademie.
Die besten Gesellenstücke fertigten (von links): Antonia Birn aus Laufenburg (zweiter Platz), Lena Fehrenbacher aus Nöggenschwiel (erster Platz) und Livia Hurter aus Lottstetten (rechts).