Klettgau

Dettighofen

Klettgau
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Vom 26. bis 29. November 2020 verkehren keine Züge zwischen Erzingen und Lauchringen. Stattdessen wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Kreis Waldshut Schienenersatzverkehr auf der Hochrheinstrecke: Vier Tage verkehren nur Busse zwischen Erzingen und Lauchringen
Der Abschnitt der Hochrheinbahnstrecke zwischen Lauchringen und Erzingen ist im Zeitraum von Donnerstag bis einschließlich Sonntag, 26. bis 29. November, gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an der geplanten Ortsumfahrung Oberlauchringen.
Regionalsport Hochrhein Reiten beim RFV Klettgau-Bühl und RV Tiengen in Corona-Zeiten
Pandemie zwingt die Reitvereine zur Improvisation. Pferde müssen schon aus Tierschutz-Gründen bewegt werden. Keine Turniere und Veranstaltungen
Klettgau Bei ihm hat Müll keine Chance: Radovan Rabl sorgt über WhatsApp für saubere Parkplätze
Radovan Rabl aus Erzingen befreit ehrenamtlich Parkplätze von Unrat. Über der WhatsApp-Gruppe Klettgau-Cleaners organisiert er die Reinigungsaktionen. Erst kürzlich hat er gemeinsam mit Mitstreiter Achim Meyer auf dem Parkplatz an der B 34, östlich der Geißlinger Brücke für Ordnung gesorgt.
Klettgau Hilfestellung bei der Berufswahl
Mit dem Berufsnavigator entdecken Realschüler Klettgau ihre persönlichen Stärken.
SÜDKURIER Online
Klettgau Aurelia Mayer besteht Musikprüfung
Aurelie Mayer vom Musikverein Riedern-Bühl kann sich über das Leistungsabzeichen in Bronze freuen.
Aurelie Mayer vom Musikverein Riedern-Bühl (Mitte) hat das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden. Mit ihr freuen sich die Vorsitzende Sabine Ebner (rechts) und ihrer Stellvertreterin Ulrike Spitznagel.
Erzingen Schweizer Diebesgut: Polizei stellt zwei Einkaufswagen mit 129 nagelneuen Schuhen sicher
Am Bahnhof Erzingen wurden zwei Einkaufswagen mit neuwertigen Schuhen gefunden. Die Bundespolizei geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt.
SÜDKURIER Online
Wissen Zu Corona gibt es viele Fragen – wir haben die Antworten darauf
Die Corona-Krise hat alle Bereiche unseres Lebens erfasst. Sie sorgt jeden Tag für dutzende Fragen – viele davon beantworten wir hier und in den verlinkten, noch ausführlicheren Artikeln.
Ein Corona-Test in Nürtingen.
Klettgau Der hohe Preis für den Neubau der Gemeindehalle in Geißlingen erstaunt die Gemeinderäte in Klettgau
Die Gemeindehalle in Geißlingen soll 6,74 Millionen Euro kosten. Eine Million Euro für Honorare erscheint manchen Gemeinderäten als zu viel.
Was mit der alten Halle geschehen soll, ist noch nicht klar. Angedacht sind an dieser Stelle seniorengerechte Wohnungen.
Bilder-Story Bilder von der Erstkommunion und Konfirmation aus dem östlichen Landkreis Waldshut
Hier sammeln wir für Sie in einer wachsenden Galerie Bilder der Kommunionkinder und Konfirmanden aus der Region. Der SÜDKURIER gratuliert allen Kindern zu ihrem großen Tag!
Lauchringen: „Manchmal kommt es anders, als man denkt“ und „Ende gut, alles gut“: Diese beiden Sprichwörter treffen auf die jetzt konfirmierten sieben Jugendlichen zu. Nachdem auch die Kirchengemeinde Lauchringen die Konfirmation im Mai hatte absagen müssen, fand sie jetzt mit dem Jugendgottesdienst „Tankstelle“ und einem festlichen Abendmahlgottesdienst in zwei Gruppen unter dem Symbol des Regenbogens statt. Von links: Anabell Eckert, Lisanne Brunner, Emily Siehler, Pfarrer Matthias Hasenbrink, Lisa Schäuble, Luna Stauch, Arne Conzelmann und Johanna Nock.
Klettgau Besondere Anerkennung für Ehrenamt: Förderverein „Idee – soziales Netzwerk Klettgau“ erhält aus Sondertopf des Bundes 2030 Euro
  • Förderverein erhält 2030 Euro aus Sonderprogramm
  • Felix Schreiner würdigt vor Ort Nachbarschaftshilfe
In die Grießener Herrenstraße 1 flatterte ein schöner Brief aus Berlin: Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner (Zweiter von links) überbrachte den Förderbescheid des Bundesministeriums für Ernährung und Wirtschaft über 2030 Euro für den Förderverein. Von links: Carmen Schindler (Villa Camala) Gerhard Zühlke, Astrid Eschbach, Rosemarie Hartmann, vom Förderverein Idee, Felix Schreiner und Roland Radau, CDU-Ortsverein Klettgau.
Bilder-Story So schön ist der Herbst 2020 am Hochrhein und imSüdschwarzwald
Früh aufstehen lohnt sich nicht nur im Sommer: Hobbyfotograf Nico Talenta porträtiert die Jahreszeit in der Region.
Von der Küssaburg aus reicht der Blick morgens mit etwas Glück auf ein Nebelmeer bis zu den Schweizer Alpen. Besonders im Oktober ist die Wahrscheinlichkeit für so ein Naturspektakel hoch.
Hochrhein/Schweiz Blick in die Schweiz: Wie hat sich die Corona-Lage in den Kantonen entlang der Grenze in den vergangenen Tagen entwickelt?
Die Zahl der Covid-19-Patienten steigt in der Schweiz weiter exponentiell an. Auch die Kantone an der Grenze melden immer mehr Neuinfektionen. Immer mehr Covid-19-Patienten werden in den Spitälern versorgt und auch die Zahl der Patienten auf den Intensivstationen steigt. Eine Übersicht von Basel-Stadt bis nach Schaffhausen.
Menschen stehen am 23. Oktober 2020 Schlange vor dem Covid-19 Testzentrum des Universitätsspitals Basel.
Klettgau 2030 Euro für die Nachbarschaftshilfe erhält das Soziale Netzwerk Klettgau
Die Nachbarschaftshilfe des Vereins Innovatives Dorfleben – einladend & effektiv – Soziales Netzwerk Klettgau bekommt aus dem Sonderprogramm „Ehrenamt stärken“ Fördermittel in Höhe von 2030 Euro.
SÜDKURIER Online
Klettgau Frauenschuh und Türkenbund: Diese Orchideen wachsen im Wald bei Grießen und Riedern und müssen regelmäßig gepflegt werden
Die Naturschutzgruppe Klettgau kümmert sich schon seit vielen Jahren um die Pflege der seltenen Pflanzen. Doch die Gruppe hat noch andere Aufgaben.
Jedes Jahr im Herbst nimmt sich die Naturschutzgruppe der Klettgauer Siedlergemeinschaft der Pflege der seltenen, unter Naturschutz stehenden, Orchideen an.
Klettgau Das Know-how des Klettgauer Unternehmens WMS Engineering steht bei einem FDP-Besuch im Mittelpunkt des Interesses
FDP-Bundestagsabgeordneter Christoph Hofmann machte sich von den Innovationen des Klettgauer Unternehmens WMS Engineering bei einem Betriebsrundgang ein Bild und erkundigte sich, welche Auswirkungen die Coronakrise auf die Firma hat.
Stephan von Schneyder, Geschäftsführer der WMS, arbeitet mit seinen Mitarbeitern ständig an der Weiterentwicklung des Unternehmens. Beim Besuch einer FDP-Delegation – Harald Ebi, Monika Mittich-Ebi und Christoph Hofmann – erklärt er das Know-how der Firma.
FC Zell - FC Erzingen FC Erzingen feiert ersten Sieg nach 31 Jahren beim FC Zell und gewinnt am Ende etwas glücklich mit 5:3 – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Spitzenspiel im Wiesental mit zahlreichen Torszenen und einem bescheidenen Sieger. Gastgeber werden für fulminante Aufholjagd nicht belohnt
Schützenfest: Bruno Golic (oben, gegen Christian Rapp) eröffnete den Torreigen für den FC Erzingen beim 5:3-Sieg im Spitzenspiel beim FC Zell.
Klettgau TV Grießen hat eine neue Herrin über die Vereinsfinanzen
Der TV Grießen blickte auf seiner jüngsten Hauptversammlung auf 2019 mit vielen Aktivitäten zurück. Drei Übungsleiterinnen erhielten Trainernadeln des Markgräfler Turngaus.
In der Hauptversammlung des TV Grießen wurden verdiente Übungsleiterinnen geehrt sowie eine neue Kassiererin gewählt. Im Bild von links: Andrea Todt (Ehrenmitglied), Günter Meier, scheidender Kassierer, Cornelia Meier (Trainernadel), Anja Sommerfeld, neue Kassiererin, Doris Spitznagel und Franziska Hosp (beide Trainernadel).
Waldshut-Tiengen Der Corona-Inzidenzwert jetzt bei fast 40! Was bedeutet das für den Landkreis Waldshut und die Kommunen?
Die Zahl der Neuinfizierten steigt auch hier deutlich an. Seit Montag gelten die neuen Landesverordnungen. Landratsamt und die Gemeinden können bei Bedarf zusätzlich eigene Regeln erlassen. Sie beobachten die Entwicklung genau
Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen ist bei den aktuell stetig steigenden Corona-Fallzahlen noch wichtiger.
Klettgau Unfall bei Geißlingen: 57-jähriger Rennradfahrer wird bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt
Ein Rennradfahrer ist am Mittwochabend bei Klettgau-Geißlingen mit einem Auto zusammengestoßen und hat sich dabei schwere Schulterverletzungen zugezogen.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Symbolbild).
Klettgau Personalunion: In der Dorfmusik Rechberg hat Julia Wehinger gleich zwei verantwortungsvolle Posten inne
Dirigentin Julia Wehinger übernimmt bei der Dorfmusik Rechberg zusätzlich zur musikalischen Leitung das Amt der Vorsitzenden.
Dirigentin Julia Wehinger (rechts) übernahm von Jeannette Indlekofer das Amt der Vorsitzenden. Stefan Schneider (links) ist neuer Beisitzer. In der zweiten Reihe die neuen Vereinsmitglieder Leon Schmitt, Pierre Zimmermann und Nico Talenta (von links).
Erzingen Vorfall an Bahnschranke: BMW-Fahrer beleidigt Frau und schlägt auf ihr Auto ein
Zeugen sucht die Polizei im Zusammenhang mit einem Vorfall, der sich am vergangenen Mittwoch am Bahnübergang in Erzingen ereignet hat. Dabei soll ein BMW-Fahrer gegenüber einer Frau handgreiflich geworden sein und sie beleidigt haben.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Viel Bewegung bei Alternativen zum Verbrennungsmotor: Wie Bad Säckingen bei der Mobilität Akzente setzt
Car-Sharing, ein elektrisch betriebener Citybus, ein E-Lastenfahrrad zum Ausleihen, ein Netzwerk mit inzwischen 30 öffentlich zugänglichen Ladestationen im Stadtgebiet – gerade im Bereich E-Mobilität hat sich in Bad Säckingen in den vergangenen Jahren eine Menge entwickelt. Es ist noch viel Bewegung, doch es gibt auch noch einige Klippen zu umschiffen.
Stadtwerke-Chef Martin Ritter (v.l.) und Marketingleiter Harry Runge vor dem elektrisch betriebenen Citybus: Das Thema ÖPNV im Stadtbereich wird in den nächsten Jahren voraussichtlich noch eine gewichtigere Rolle spielen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald – weiterer Todesfall im Kanton Schaffhausen
Die Zahl der aktiven bestätigten Corona-Fälle in den Landkreisen Waldshut und Lörrach sowie in den grenznahen Kantonen ist nach wie vor hoch. Im Kreis Waldshut wurden am Mittwoch 38 Neuinfektionen gemeldet. Generell sei erkennbar, dass die Menschen im Teil-Lockdown ihre Kontakt reduziert haben.
Eine Maske liegt auf einem Waldweg. In den Landkreisen Waldshut und Lörrach sind die Infektionszahlen nach wie vor hoch.
Basel Sicherheit auf Start- und Landebahnen: So werden die Pisten des Euro-Airports Basel-Mulhouse kontrolliert
Wo nachts bislang Mitarbeiter unterwegs waren, kommt nun eine neue Technologie zum Einsatz. Die Kontrolle der Start- und Landebahnen am Flughafen Basel-Mulhouse erfolgt nun mittels Lasersensoren.
Das Kontrollfahrzeug ist unter anderem mit Lasersensoren ausgerüstet.
Corona Weniger Neuinfektionen: Schweiz ohne Lockdown erfolgreich?
Die Schweiz hat lange gezögert, bis auf Bundesebene verschärfte Maßnahmen zum Infektionsschutz beschlossen wurden. Doch Restaurants und Freizeiteinrichtungen dürfen in vielen Kantonen geöffnet bleiben – und die Corona-Zahlen sinken trotzdem. Ist die laschere Strategie also aufgegangen? Ganz so einfach ist es nicht.
Gestapelte Tische und Stühle stehen vor einem geschlossenen Restaurant in Basel. Im Kanton wurden die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus verschärft.
Kreis Walsdhut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 25. November auf einen Blick
Die Corona-Neuinfektionen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen steigen weiter. Ein Blick auf die Zahlen von Mittwoch, 25. November 2020.
Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis Waldshut steigt am Mittwoch, 25. November, auf 546 (+29).