Dachsberg

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Vor der jüngsten Gemeinderatssitzung auf dem Dachsberg fand eine Bauhofbesichtigung statt, bei der die Gemeinderäte unter anderem über den Fuhrpark der Gemeinde informiert wurden.
Dachsberg Die Gemeinde Dachsberg kann sich über Zuschüsse freuen
Die Fördersummen sind für verschiedene Projekte: Gefördert werden die Digitalisierung der Grundschule, der Bergbaupfad, ein Café in Urberg sowie der Straßenbau im Ort. Akuter Handlungsbedarf besteht beim Bauhof – der Gemeinderat machte sich vor Ort ein Bild.
Dachsberg Zarte Töne mit dem Steinxylophon – ein Besuch in der Friedrich-August-Grube in Horbach lohnt sich allemal
Im Rahmen der Angebote der Naturführer Oberer Hotzenwald bietet der Biologe Heinz-Michael Peter in den Sommerferien regelmäßige Termine an, bei denen er mit seinen Teilnehmern rund um die Friedrich-August-Grube in Horbach auf den Spuren des Bergbaus auf dem Dachsberg unterwegs ist. Auch in diesem August wird das vermutlich wieder möglich sein, sind geführte Wanderungen seit dem 2. Juni grundsätzlich wieder erlaubt.
Der an der kurvigen und landschaftlich schönen Strecke durchs Wehratal gelegene Kurort Todtmoos leidet besonders unter Motorradlärm.
Herrischried, Todtmoos Jetzt kämpfen schon über 100 Gemeinden gemeinsam gegen Motorradlärm
Die im Juli 2019 gegründete kommunale Initiative wächst weiter. Nun griff auch der Bundesrat deren Anliegen auf und fasste einen Entschluss zur Minderung des durch Motorräder verursachten Lärms. Auch Herrischried, Todtmoos, Bernau, Dachsberg und St. Blasien gehören der Initiative an.
Interessante Projekte, wie etwa der Bau eines Kohlemeilers, finden in der Mittelstufe der Waldorfschule Dachsberg statt.
Dachsberg Erweiterung in Planung
Der Verein der Waldorfschule Dachsberg zieht positive Bilanz. Der Zulauf zu Schule und Kindergarten macht Vergrößerung der Räume nötig.
Walter Kemkes, Geschäftsführer des Biosphärengebietes, appellierte an die Dachsberger Gemeinderäte, am Rahmenkonzept für die kommenden zehn Jahre mitzuarbeiten. Im Bild zu sehen ist die erste Ideen-Werkstatt in der Gemeindehalle Ibach, die im September 2018 stattfand.
Dachsberg Blick auf das Biospärengebiet
Der Geschäftsführer des Biosphärengebiets Schwarzwald, Walter Kemkes, gibt Dachsberger Gemeinderat Überblick über die Geschichte und die Entwicklung des Biospärengebietes als Modellregion.
Landkreis & Umgebung
Lust und Liebe Krankheiten, Medikamente und Ängste: Offenheit hilft, damit das Liebesleben nicht auf der Strecke bleibt
Erkrankungen können das Sexleben beeinflussen und sogar verhindern. Hinzu kommen oft große Ängste, wenn es darum geht, wieder sexuell aktiv zu werden. Doch Schamgefühle muss niemand haben und manchmal können Kleinigkeiten sehr viel ausmachen. Eine Ärztin und eine Krankenpflegerin sprechen darüber, wie sie Patienten dabei unterstützen, ihr Liebesleben wieder aufzunehmen.
Nach einer Erkrankung wieder sexuell aktiv zu werden, ist für viele Betroffene nicht so einfach.
Lust und Liebe Nicht männlich, nicht weiblich, sondern divers: Walli ist 22 Jahre alt, studiert und ist nicht-binär
Für Walli steht fest: „Ich bin kein Mann, aber auch keine Frau. Warum wollt ihr mich in Schubladen stecken?“ Das Ziel ist klar: „divers“ soll als Geschlechtseintrag in Wallis offiziellen Ausweispapieren stehen, doch der Weg ist nicht einfach. Walli spricht darüber, warum das so ist und wie Familie und Freunde darauf reagieren, wenn die Tochter und Freundin keine Frau ist.
Walli ist 22 Jahre alt und nicht-binär.