Dachsberg

Dachsberg
Quelle: Heiko Spitznagel
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
St. Blasien St. Blasien swingt: Viel Musik und noch mehr gute Gespräche
Viele Besucher strömen zu "St.¦Blasien swingt" in den Kurpark der Domstadt. Livemusik von zwei Bands und vier Foodtrucks
sorgen für gute Laune.
Hochrhein/Bad Säckingen Startklar für die neue Grundsteuer: Diese Experten kennen die Bodenrichtwerte
Wer ein eigenes Grundstück hat, muss dem Finanzamt bis 31. Oktober eine Erklärung dazu abgeben. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Der Gutachterausschuss Bad Säckingen gibt die wichtigsten Informationen.
Newsticker Bürgermeisterwahl in Todtmoos zum Nachlesen: Marcel Schneider gewinnt mit großem Vorsprung
Der Furtwanger Hauptamtsleiter schlägt Amtsinhaberin Janette Fuchs deutlich. Tobias Büscher abgeschlagen Dritter. Alles zu den Ergebnissen und Reaktionen erfahren Sie hier.
Amtsinhaberin Janette Fuchsgratuliert dem Wahlsieger Marcel Schneider. Rechts: Landrat Martin Kistler.
Todtmoos/Südschwarzwald Vermisste Wanderin immer noch gesucht: Beitrag bei "Aktenzeichen XY – ungelöst" kommt am Mittwoch
Ein Beitrag bei "Aktenzeichen XY – ungelöst" soll entscheidende Hinweise im Vermisstenfall Scarlett bringen. Ausgestrahlt wird er am Mittwoch, 29. Juni, im ZDF.
Eine Szene aus den Filmaufnahmen in Todtmoos: „Scarlett“ verläßt ihre Unterkunft und grüßt beim Vorbeigehen freundlich zwei ...
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 13. bis 17. Juni vor, die die Stimmung heben.
Die Woche am Hochrhein und im Südschwarzwald in Bildern.
Hochschwarzwald Liftverbund plante eine zweite Seilbahn am Feldberg
Die wichtigste Urlaubsregion Baden-Württembergs will neue Wege einschlagen: Der Liftverbund Feldberg will in eine zweite Seilbahn, zeitgemäße Skilifte und moderne Beschneiung investieren.
Der Feldbergturm ist sommers wie winters eine Touristenattraktion.
Görwihl Shoppen für den guten Zweck: KJG organisiert Markt mit ausgemusterten, neuen Markenklamotten
Die Katholische Junge Gemeinden Hotzenwald und Hochrhein veranstalten zugunsten der Aktion "Hoffnung" einen Outletmarkt. Mit der Aktion soll neuwertige Ware vor der Vernichtung gerettet und Bedürftigen geholfen werden.
Zum „Shoppen für den guten Zweck“ laden am kommenden Samstag, 18. Juni, Annabell Albiez und Fabian Kübler ein und bieten ...
Waldshut-Tiengen Drei Wochen in die Pedale treten: Das müssen Teilnehmer zum Stadtradeln im Kreis Waldshut wissen
Vom 18. Juni bis 8. Juli findet im Kreis Waldshut die Aktion Stadtradeln statt. In diesem Jahr sind 17 Kommunen und der Landkreis Waldshut dabei. Teilnehmer verraten, wie das mitmachen geht und warum sie dabei sind.
Die Radlerfreunde aus Bad Säckingen machen vor, wie es geht: Eine Tour planen, zusammen fahren, Spaß haben. Doch auch der einzelne Weg ...
Bernau Hier fliegen die Sensen um die Wette
Internationaler Mähwettbewerb des Vereins der Südtiroler in Südbaden. Ein Ziel des Wettbewerbs in Bernau ist es, das Brauchtum für die Zukunft zu erhalten. Leider nur wenige Teilnehmer.
Die Mäh-Virtuosen zeigten beim Wettbewerb in Bernau, was sie mit der Sense können.
Lauchringen/Bonndorf Blaulichtreport (Update): Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der A 98 und eines Fahrrad-Unfalls
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. In Bonndorf, Lauchringen und Waldshut-Tiengen gab es Einbrüche, zudem wurden bei Unfällen mehrere Motorradfahrer verletzt.
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 6. bis 10. Juni vor, die die Stimmung heben.
Die Woche am Hochrhein und im Südschwarzwald in Bildern.
Bad Säckingen Nach Angriff auf Kuh im Hotzenwald: Bauern sind alarmiert, Ministerium wiegelt zum Thema Wolf ab
Müssen jetzt alle Bauern auf dem Hotzenwald Wolfsschutz-Zäune bauen? Das Ministerium rät dazu. Was sagen der betroffene Landwirt Alexander Matt aus Herrischried und BLHV-Funktionär Bernhard Schleicher zum Thema?

Die Landwirte Andreas Matt (rechts) und Bernhard Schleicher sehen die Existenz des Wolfes in der Region sehr kritisch. Stallhaltung ist ...
Bonndorf Die Wanderer aus Bonndorf haben ein große Herz für Hinterwälder
Mitglieder des Schwarzwaldvereins Bonndorf bringen Hinterwälder-Bullen auf die Sommerweide in Blasiwald. Tassilo ist bereits der vierte Bulle, den die Wanderer betreuen.
Mit Blumenkranz geschmückt, starten die beiden Hinterwälder-Bullen, darunter Tassilo vom Schwarzwaldverein, ihren Sommerurlaub in Blasiwald.
Ibach/Kreis Waldshut Unter Fichten und Tannen abtauchen. So funktioniert Waldbaden
Wer im Wald badet und in die Natur eintaucht, will die Hektik des Alltags hinter sich lassen. Auch im Kreis Waldshut gibt es den Brauch aus Japan. Unterwegs mit Biologin Sandra Lass im Wald bei Ibach.
Sandra Lass ist Biologin, Klangtherapeutin und ausgebildete Kursleiterin für das Waldbaden. Ihre Liebe zur Natur gibt sie in ihren ...
Kreis Waldshut Dachsberg – Sylt in 24 Stunden: So geht es mit dem Neun-Euro-Ticket raus aus dem Südschwarzwald
Mit Bus und Nahverkehrszügen kommt man günstig an alle Orte im Land. Wir haben exemplarisch zwei interessante Reiserouten herausgesucht (mit Videos): Nach Westerland und in die Bundeshauptstadt Berlin.
Wer auf direktem Weg nach Sylt möchte, kommt an Hamburg nicht vorbei. In Nahverkehrszügen können Reisende mit dem Neun-Euro-Ticket quer ...
Hochrhein Update: Mutmaßlicher Wolfsangriff auf Kuh – Landwirte in Herrischried sind beunruhig
Genetische Untersuchungen können einen Wolf weder ausschließen noch bestätigen. Betroffene glauben aber nicht an Hund oder Fuchsangriff. Wolfsattacken kommen immer näher.
Ein Wolf könnte für den Angriff auf ein Kuh diese Woche verantwortlich sein. Erst vor kurzem gab es eine Wolfsattacke auf ein Kalb auf ...
Dachsberg 400 Musiker feiern mit dem Musikverein Urberg den Bezirksmusik- und Kreistrachtentag
Beim Kreistrachtentag in Urberg gab es einen Umzug mit 31 Gruppen. Alle zwölf Vereine des Bezirks 5 im Blasmusikverband Hochrhein spielten gemeinsam im Gesamtchor.
Eine imposante Kulisse bot der Gesamtchor aller zwölf Musikvereine des Arbeitsbezirks 5 des Blasmusikverbands Hochrhein mit mehr ...
Dachsberg Oldtimer eröffnen die Feierlichkeiten des Musikvereins Urberg
Beim Fest zum 180-jährigen Bestehen des Musikvereins Urberg begeistern 300 herausgeputzte historische Fahrzeuge die Gäste.
Mit dem Traktoren- und Oldtimertreffen begann das Urberger Musikfest. Die Aufstellung für den Fahrzeugkorso nach Urberg erfolgte am ...
Dachsberg Der Studentenchor aus den USA begeistert das Publikum in Dachsberg, Höchenschwand und St Blasien
Der Juniata College Concert Choir tritt mehrfach in der Region auf und hat Stücke aus mehreren Jahrhunderten im Gepäck.
Der Juniata College Concert Choir aus Huntington im US-amerikanischen Pennsylvania gastiert derzeit in der Region, unter anderem in der ...
Anzeige Bezirksmusikfest und Kreistrachtenfest in Dachsberg: Fünf Tage wird Geburtstag gefeiert
Urberg – Der Dachsberger Ortsteil Urberg wird am kommenden Wochenende das Ziel vieler Fans der Blasmusik und der Trachtenvereine sein. Das Musikfest 2022 zum 180-jährigen Bestehen des Vereins wird, wie schon die 175-Jahr-Jubiläumsfeier, zugleich als Bezirksmusik- und Kreistrachtenfest ausgerichtet.Das große Fest des Musikvereins Urberg findet von Donnerstag, 26 Mai, bis Montag, 30 Mai, statt.
Mit „Das Blechste am Norden“ bringt die Blasmusik MeerBlech aus Kiel ein absolutes Highlight auf die Bühne des Festzeltes neben dem ...
Dogern Ein rundes Geschichtsjubiläum: Der Adel zu Gast in Dogern
Hauensteinische Einungen werden 650 Jahre alt und zum Festbankett in Dogern kommen viele Gäste – auch aus Adel und Politik.
Mit Musik und Waffen: Spielleute des Fanfarenzugs der Waldshuter Feuerwehr und Hellebardenträger marschieren zum Auftakt des ...
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 16. bis 20. Mai vor, die die Stimmung heben.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Angst, dass das Geld knapp wird, nimmt zu: So schätzt der Sparkassen-Chef die Stimmung ein
Krisen, Inflation, Preissteigerungen – all das sorgt zunehmend für Verunsicherung. Doch wie wirkt sich das auf die Region aus? Darüber sprechen wir mit Wolf Morlock, Vorstand der Sparkasse Hochrhein.
Was bekomme ich noch für mein Geld? Inflation, deutlich gestiegene Preise für Waren des täglichen Lebens – das bereitet vielen ...
Lörrach Große Freude im St. Elisabethen-Krankenhaus über das 1000. Baby in diesem Jahr
Sofia heißt die Neugeborene, die vor Kurzem auf die Welt gekommen ist. Sie ist das fünfte Kind von Antonietta und Orazio Arcidiacono. Ärzte, Hebamme und Eltern schildern ihre Eindrücke von und nach der Geburt.
Chefarzt Michael Bohlmann, Hebamme Andrea Hildenbrand und Kreißsaalärztin Sandra Gassner mit den stolzen Eltern Antonietta und Orazio ...
Hochrhein Die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Waldshut und Lörrach steigt erstmals in diesem Jahr wieder
Die Arbeitsagentur Lörrach meldet für den Monat Juni nicht mehr ganz so Positives: Die Arbeitslosenquote liegt bei 4 Prozent. Dafür steigt der Bestand an offenen Stellen auf einen neuen Höchststand von 4260.
Ein Schild der Arbeitsagentur (Symbolbild).
Hochrhein/Berlin Mode-Designer vom Hochrhein erobert die Welt: Riccardo Serravalle präsentiert seine erste Kollektion
In der Coronakrise ergreifen sie ihre Chance: Riccardo und Ida Serravalle aus Laufenburg präsentieren jetzt ihr eigenes Label auf der renommierten Modemesse Premium in Berlin.
Elegant, hochwertig und wunderschön: Eines der Kleider der ersten Kollektion des Labels Studio Serravalle. Das Shooting mit Model ...
Bad Säckingen Eiszeit im Verhältnis zur Schweiz: Grüne setzen sich für Tauwetter ein
Europa-Experten der grünen Landtagsfraktion besuchen Schweizer Grenzkantone. Nach dem Scheitern des EU-Rahmenabkommens sollen das Verhältnis belebt und negative Folgen für den Hochrhein abwendet werden.
Wollen wieder bessere Beziehungen zur Schweiz (v.l.): Niklas Nüssle (Wahlkreis Waldshut), Josha Frey (Lörrach), Felix Herkens ...
Das könnte Sie auch interessieren