Bernau

Bernau
Quelle: Heiko Spitznagel
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Über ihre Ehrungen freuten sich Kommandant Edin Muslic, Christoph Köpfer, Martin Böhler, Ernst Spiegelhalter, Marco Behringer, Andreas Behringer, Berthold Schmidt, Josef Pschera, Matthias Schweizer und Torsten Strittmatter.
Bernau Zahlreiche Ehrungen für bis zu 50 Jahre Dienst gab es bei der Feuerwehr Bernau
Feuerwehr und Gemeinde Bernau zeichnen engagierte Kameraden aus. Ein neues Fahrzeug und der Neubau des Gerätehauses stehen an.
Bernau 30 Helfer krempeln beim Landschaftspflegetag in Bernau die Ärmel hoch
Beim Landschaftspflegetag in Bernau haben 30 Teilnehmer dabei geholfen, eine Weidfläche offenzuhalten. Dafür wurden Fichten gefällt und Sträucher entfernt.
Bernau Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Bernau gewählt – Heimspiel für die CDU – SPD und Grüne gleichauf
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Bernau abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Bernau.
Bernau Künstlerische Brücken zwischen den Erdteilen schlägt die aktuelle Ausstellung im Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau
Das Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau ermöglicht Vergleiche zwischen aktuellen Porträtfotos von Ulrike Ottinger aus Mexiko und Asien und Gemälden von Hans Thoma.
Das Foto mit dem Titel „Ökijig, Rentiernomadin“ hat Ulrike Ottinger 1991 aufgenommen.
Bernau Darum singt Alice Albiez seit 65 Jahren im Kirchenchor Bernau
Als 15-Jährige ist Alice Albiez in den Kirchenchor Bernau eingetreten, mittlerweile ist sie seit 65 Jahren dabei. Wie sie in den Kirchenchor kam und was sich seither verändert hat, lesen Sie hier.
Alice Albiez singt seit 65 Jahren im Kirchenchor.
Bernau/Gersbach Die 19-jährige Landwirtin Alina Strütt hat ihren Traumberuf gefunden
Landwirtin zu sein kombiniert für die 19-jährige Alina Strütt alles, was sie schätzt: Die Nähe zu Tieren, Menschen und der Natur sowie ein bisschen Arbeit im Büro. Jetzt hat sie ihre Gesellenprüfung abgelegt. Einen Teil der Ausbildung hat sie am Goldbachhof in Bernau gemacht.
Alina Strütt ist die erste junge Frau, die am Goldbachhof zur Landwirtin ausgebildet wurde.
Bernau Im Gemeinderat Bernau gab es Diskussionen über den Kauf eines Filters für die Beschneiungsanlage
Nach einer Diskussion hat der Gemeinderat Bernau knapp für den Kauf eines Rückspulfilters für die Beschneiungsanlagen der Gemeinde gestimmt.
SÜDKURIER Online
St. Blasien Sorgenvoller Blick auf das Ehrenamt und andere Sorgen und Nöte
Der CDU-Kandidat Felix Schreiner diskutiert mit Bürgern über die Zukunft der Heimat. Zu Gast ist Landesministerin Marion Gentges.
34 Bürger aus Bernau und den Nachbargemeinden suchten das Gespräch mit der Landesjustizministerin Marion Gentges und Felix Schreiner.
Feldberg/Bernau Die rund 50 Naturparkwirte in der Region servieren bald ganzjährig Bio-Weiderind
Gastronomen steigen mit in die Kooperation zwischen den Erzeugern von Bio-Weiderund und der Handelskette Edeka ein. Die Umstellung dauert etwa zwei Jahre.
Von den Rindern der Erzeugergemeinschaft soll künftig noch mehr hochwertiges Fleisch an die Naturparkwirte gehen.
Bernau Die Interessen von Landwirtschaft und Naturschutz prallen auch in Bernau aufeinander
In Bernau gab es einen Austausch über die Anliegen der hiesigen Landwirte. Kompromisse sind nötig für mehr Naturschutz.
Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter im Gespräch mit Markus Kaiser.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen vom Hochrhein – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen am Hochrhein informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Waldshut-Tiengen oder der Lokalredaktion Bad Säckingen testen.
Bernau Ulrike Ottinger hat beim Festakt in Bernau den Hans-Thoma-Preis erhalten
Kunst zu aktuellen gesellschaftlichen und kulturellen Themen erschafft Ulrike Ottinger. Sie wurde in Bernau für ihr Gesamtwerk mit dem Hans-Thoma-Preis ausgezeichnet.
Am Sonntag wurde im Kurpark in Bernau der Hans-Thoma-Preis an die Künstlerin Ulrike Ottinger (rechts) verliehen, die Verleihung nahm Claudia Rose vor.
Bernau Ulrike Ottinger erhält am 15. August den Hans-Thoma-Preis
Die Berliner Künstlerin Ulrike Ottinger erhält den Hans-Thoma-Preis für ihr Lebenswerk. Im Anschluss an die Preisverleihung am Sonntag eröffnet die Ausstellung „Mongolia – Mexico – Europa“ im Hans-Thoma-Kunstmuseum.
Ulrike Ottinger erhält am Sonntag den Hans-Thoma-Preis. Die Ausstellung „Mongolia – Mexico – Europa“ ist vom 15. August bis 17. Oktober zu sehen.
Bernau Drei Ortsteile kicken sich gemeinsam zum Sieg bei der Dorfmeisterschaft in Bernau
Die Spielgemeinschaft Weierle, Oberlehen und Riggenbach setzt sich bei der Dorfmeisterschaft im Fußball in Bernau gegen fünf andere Teams durch.
Die Spielgemeinschaft aus Weierle, Oberlehen und Riggenbach wurde gegen Innerlehen Bernauer Dorfmeister. Das Foto zeigt die Zweitplatzierten d‘Lehner in den gestreiften Trikots. Links Schiedsrichter Benjamin Hagen.
St. Blasien/Bernau Wolfsschutz bedeutet für die Landwirte in St. Blasien und Bernau viel Aufwand
Landwirte aus St. Blasien stellen Zäune vor, die für den Wolfsschutz im Einsatz sind. Zusätzlich gibt es Infos des Verbandes zur Landschaftserhaltung über Förderungen für solche Maßnahmen.
Hansjörg Stoll (links) zeigte anhand eines Wasserlaufs Probleme bei dem Bau von Wolfsschutzzäunen auf.
Bernau Die Verwirrung um einen Schwangerschaftstest steht im Mittelpunkt des Theaterstücks der Laienspielgruppe Hans-Thoma-Bühne Bernau
Die Laienspielgruppe Hans-Thoma-Bühne Bernau führt das alemannisches Lustspiel „Die kleinen blauen Streifen“ auf. Die Rollen wurden passgenau mit den Darstellern besetzt.
Gut besucht waren die drei Aufführungen der Laienspielgruppe „Hans-Thoma-Bühne“ im Bernauer Kurhaus.
Bernau Schäden an den Bordsteinen in Bernau werden behoben
Bürgermeister Alexander Schönemann informierte den Gemeinderat Bernau, dass das Land die Bordsteine wieder in Ordnung bringt, die bei der Sanierung an der L 146 gekippt sind.
Einige Bordsteine zwischen Oberlehen und Gass sind durch die Straßensanierungsarbeiten verschoben worden.
St. Blasien/Höchenschwand/Häusern/Bernau/Todtmoos/Ibach/Dachsberg Die Zusammenarbeit bei den Feuerwehren in St. Blasien, Höchenschwand, Häusern, Bernau, Todtmoos, Ibach und Dachsberg wird enger
Die Feuerwehren von St. Blasien, Höchenschwand, Häusern, Bernau, Todtmoos, Ibach und Dachsberg wollen zum Beispiel gemeinsam Schläuche und Atemluftflaschen nutzen und an einem zentralen Ort warten und aufbewahren.
SÜDKURIER Online
Bernau Eindrücke von Italienreisen erhalten Besucher des Hans-Thoma-Kunstmuseums in Bernau
Auch Hans Thoma reiste einst nach Italien, um Landschaften zu malen. Das Hans-Thoma-Kunstmuseums in Bernau zeigt zwei Bilder, die dort entstanden sind.
Der Monte Baldo aus der Perspektive Hans Thomas.
Bernau Der Gesangverein Liederkranz 1863 Bernau lässt in diesem Jahr alles auf sich zukommen
Der Gesangverein Liederkranz Bernau zieht Bilanz über ein mageres Programm im vergangenen Jahr. Für 2021 gibt es noch keine Terminplanung.
SÜDKURIER Online
Bernau 2020 hatte der Schwarzwaldverein Bernau ein stark reduziertes Programm
Beim Schwarzwaldverein Bernau fanden 2020 von 58 geplanten Wanderungen nur 36 statt. Hütte und Biotop machen viel Arbeit.
Deutlich kleiner ist das Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Bernau im vergangenen Jahr ausgefallen.
Bernau Verein Langlauffreunde Rot-Kreuz-Loipe Bernau steht gut da
Der Verein Langlauffreunde Rot-Kreuz-Loipe Bernau bilanziert zwei unterschiedliche Winter. Während der Verein im Winter 2019/20 einen Verlust verzeichnete, schloss er die vergangene Saison mit einem Plus ab. Andreas Mutter bleibt Vorsitzender, sein Stellvertreter ist neu Florian Zimmermann.
SÜDKURIER Online
St. Blasien Zum Schutz der Bürger: In der Raumschaft St. Blasien arbeiten die Feuerwehren noch enger zusammen.
Die Feuerwehren im Gemeindeverwaltungsverband St. Blasien optimieren ihre Zusammenarbeit und bauen sie weiter aus. Unter Federführung von Bürgermeister Adrian Probst stellen alle Beteiligten die Weichen in Richtung Zukunft.
SÜDKURIER Online
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Visual Story Schwarzwälder Masken in internationalem Netflix-Film: Ein Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauer Simon Stiegeler (mit Videos)
Wir sind zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauer Simon Stiegeler in Grafenhausen. Hier entstehen dämonische, liebe, gruselige und grinsende Masken und noch vieles mehr. Einige seiner Masken haben es jetzt sogar in einen internationalen Netflix-Film geschafft. Ein Einblick in eine Leidenschaft, eine besondere Kunst – und eine moderne Heimatliebe.
Hochrhein/Südschwarzwald Mehr Schweizer Kunden in Paketshops, jede Menge Funklöcher und ein neues Störfeuer gegen die A98: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse. Und wir werfen einen Blick nach vorn, denn es gibt Veränderungen bei der Maskenpflicht in den Schulen und in wenigen Tagen startet die Herbstmesse in Basel.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 291 aktive Fälle im Kreis Lörrach
Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI am Freitag im Kreis Waldshut bei 44,4 im Kreis Lörrach bei 75,6.
An der Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen wird jetzt mit Pooltests getestet. Statt für jeden Schüler einzeln, werden künftig PCR-Tests ganzer Klassen ausgewertet.
Ühlingen-Birkendorf Wenn dieser Baum erzählen könnte... Rotbuche muss nach 180 Jahren weichen
Das Ende für die 180 Jahre alte Rotbuche in Ühlingen kommt noch vor dem Winter. Der Zustand des Baums hat sich wegen Trockenheit verschlechtert.
Man sieht ihr das Alter und die Gebrechlichkeit an, der Blutbuche in der Ühlinger Hauptstraße am Rande des Mehrgenerationenparks. Eine nur noch schüttere Belaubung in diesem Jahr zeigt, das der Baum nicht mehr erhalten werden kann.
Kreis Waldshut Überblick: Wo man sich im Landkreis Waldshut auf Corona testen lassen kann und was das kostet
Seit 11. Oktober gibt es keine kostenlosen Corona-Bürgertests mehr. Im Kreis Waldshut gibt es aber noch einige Möglichkeiten, sich testen zu lassen. Wo die Teststationen sind und was ein Test dort kostet, haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Wer sich mit einem Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen will, zahlt im Landkreis Waldshut zwischen 5 und 20 Euro. (Archivbild März 2021)