Bernau

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bernau und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bernau Heimtückische Gefahr in der Wiese
Das Jakobskreuzkraut blüht sonnengelb. Die Staude ist aber hochgiftig. Die Bürger von Bernau machen der Pflanze nun den Garaus.
Gemeinsam gegen das giftige Jakobskreuzkraut: Im Bernauer Ortsteil Dorf fand eine erste Aktion zur Beseitigung der Pflanze statt. Wie sie sich dort aussähen konnte, ist nicht bekannt.
Anzeige 71. Hans-Thoma-Tag Bernau: Tradition und Party im Hochtal
Bernau – Mit einem Festumzug, Volksmusik, Tanz und Kunst feiert der Schwarzwaldort Bernau vom 9 bis 12 August im Festzelt beim Sportplatz zwischen den Ortsteilen Innerlehnen und Dorf das 71 Hans-Thoma-Fest und ganz Bernau ist auf den Beinen.Das Fest beginnt mit den Partyabenden am Freitag und Samstag im Festzelt. Am Freitagabend spielt die Band Fäaschtbänkler.
<p>Der Festumzug mit den Bernauer Trachtenvereinen startet am Sonntag um 14.30 Uhr von der Kirche St. Johann zum Festzelt, das Bild zeigt den Bernauer Trachtenverein. Bilder: Birgit-Cathrin Duval</p>
Kultur Kunstband mit einer Überraschung
Im Buch „Tessiner Impressionen“ von Jürgen Brodwolf findet man auch eine Erzählung von Jürgen Glocker, dem ehemaligen Kulturreferenten des Landkreises Waldshut-Tiengen.
Jürgen Glockers &bdquo;Offene Landschaften&ldquo; wurde in den Kunstband &bdquo;Tessiner Impressionen&ldquo; von Jürgen Brodwolf aufgenommen. B
Landkreis & Umgebung
Kanton Aargau Abstimmung in der Schweiz: Zurzach wird zur größten Gemeinde im Aargau
Am Sonntag hat die Bevölkerung im Zurzibiet entschieden: Die Fusion von acht Gemeinden ist somit beschlossen. Nur Mellikon hat sich für die Eigenständigkeit ausgesprochen. Der Zusammenschluss tritt am 1. Januar 2022 in Kraft. Doch bis dahin muss viel Verwaltungsarbeit geleistet werden.
Kanton Basel, Kanton Schaffhausen, Kanton Aargau Blick in die Schweiz: Darum wird es im Basler Zoo keine Wölfe mehr geben
Die beiden verbleibenden Wölfe des Rudels im Basler zu mussten eingeschläfert werden. Laut Zooleitung wird es im Zoo in Zukunft keine Wölfe mehr geben. Was sonst noch in der Schweizer Nachbarschaft des Landkreises Waldshut geschah, erfahren Sie hier.