Dienstag, 24. Mai

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 24. Mai bei 162,3 (Vortag: 157,7). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 305,0 (Vortag: 317,2).

Montag, 23. Mai

Kreis Lörrach: Mit 129 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 69.273. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 305,5. Als genesen gelten 68.002 Personen, aktuell gibt es 856 aktive Infektionen. In den Krankenhäusern müssen 14 Patienten behandelt werden (-7), davon niemand auf einer Intensivstation. Seit Beginn der Pandemie sind 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 23. Mai bei 157,7 (Freitag: 210,8). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 317,2 (Freitag: 325,1).

Freitag, 20. Mai

Kreis Lörrach: Mit 56 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 69.144. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 317,7. Als genesen gelten 67.637 Personen, aktuell gibt es 1092 aktive Infektionen. In den Krankenhäusern müssen 21 Patienten behandelt werden (+2), davon niemand auf einer Intensivstation. Seit Beginn der Pandemie sind 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 20. Mai bei 210,8 (Vortag: 235,5). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 325,1 (Vortag: 336,0).

Donnerstag, 19. Mai

Kreis Lörrach: Keinen weiteren Todesfall meldet der Landkreis Lörrach am Donnerstag, 19. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Mit 86 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 69.088. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 325,6. Als genesen gelten 67.556 Personen, aktuell gibt es 1117 aktive Infektionen. In den Krankenhäusern müssen 19 Patienten behandelt werden, davon niemand auf einer Intensivstation.

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 19. Mai bei 235,5 (Vortag 267,5). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 336,0 (Vortag: 379,7).

Mittwoch, 18. Mai

Kreis Waldshut: Seit der letzten Meldung am 11.05.2022 sind 778 Neuinfektionen und 919 genesene Personen zu verzeichnen. Das teilt das Landratsamt Waldshut mit. Insgesamt gibt es aktuell 1080 aktive Fälle im Landkreis. Aktuell sind keine Heime von Infektionen betroffen.
Leider gibt es zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 zu beklagen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei über 80-jährige Personen. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie an oder mit Covid-19 verstorbenen Menschen steigt somit auf 340.

Zahlen der aktiven Corona-Infektionen in den Städten und Gemeinden im Landkreis Waldshut am 18. Mai 2022.
Zahlen der aktiven Corona-Infektionen in den Städten und Gemeinden im Landkreis Waldshut am 18. Mai 2022. | Bild: Landratsamt Waldshut

Zurzeit befinden sich vier Personen in stationärer Behandlung in Kliniken innerhalb des Landkreises. Das Landesgesundheitsamt (LGA) gibt für den Landkreis am 17.05.2022 eine 7-Tage-Inzidenz von 267,5 an.

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 18. Mai bei 267,5 (Vortag: 268,0). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 379,7 (Vortag: 263,9).

Dienstag, 17. Mai

Kreis Lörrach: Keinen weiteren Todesfall meldet der Landkreis Lörrach am Dienstag, 17. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Mit 347 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 68.921. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 379,7, das ist ein Plus gegenüber dem Vortag von 116,2. Als genesen gelten 67.392 Personen, aktuell gibt es 1114 aktive Infektionen (+347). In den Krankenhäusern müssen 18 Patienten behandelt werden (-sieben), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 17. Mai bei 268,0 (Vortag: 251,7). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 263,9 (Vortag: 266,6).

Montag, 16. Mai

Kreis Lörrach: Mit 15 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle am 16. Mai auf 68.574. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 263,5. Als genesen gelten inzwischen 67.392, aktuell gibt es 767 aktive Infektionen. In den Krankenhäusern müssen derzeit 21 Patienten behandelt werden (+4), davon eine Person auf einer Intensivstation (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 30 Neuinfektionen werden am Montag, 16. Mai, nun 83.535 Corona-Infektionen gezählt. Derzeit gibt es 149 aktive Fälle, als genesen gelten inzwischen 83.099 Personen. Seit Beginn der Pandemie sind 287 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 16. Mai bei 251,7. Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 266,6.

Freitag, 13. Mai

Kreis Lörrach: Einen weiteren Todesfall meldet der Landkreis Lörrach am Freitag, 13. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind somit 415 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Mit 74 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 68.417. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 266,6. Als genesen gelten inzwischen 67.011 Personen (+174), aktuell gibt es 991 aktive Infektionen (-101). In den Krankenhäusern müssen derzeit 21 Patienten behandelt werden (unverändert), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Im Kanton Basel-Stadt ist eine weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit werden jetzt 287 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gezählt. Mit 52 Neuinfektionen werden am Freitag, 13. Mai, nun 83.425 Corona-Infektionen gezählt. Derzeit gibt es 248 aktive Fälle (+27), als genesen gelten inzwischen 82.890 Personen (+24). In den Krankenhäusern müssen derzeit 25 Corona-Patienten behandelt werden (-9), davon zwei auf einer Intensivstation (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 286 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 20 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Freitag, 13. Mai, für den Vortag registriert. Stand 12. Mai haben sich somit 32.279 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 5 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (-3). Seit Beginn der Pandemie sind 130 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 13. Mai leicht auf 314,2 gestiegen (Vortag: 312,4 ) Im Kreis Lörrach sinkt die Inzidenz auf 270,9 (Vortag: 281,9).

Donnerstag, 12. Mai

Kreis Lörrach: Mit 111 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Lörrach am Donnerstag, 12. Mai auf 68.343. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 270,9 (Vortag: 281,9). Als genesen gelten inzwischen 66.837 Personen (+251), aktuell gibt es 1092 aktive Infektionen (-140). In den Krankenhäusern müssen derzeit 21 Patienten behandelt werden (+3), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert). 414 Menschen sind seit Beginn der Pandemie an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 50 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen am Donnerstag, 12. Mai, auf 83.373. Derzeit gibt es 221 aktive Fälle (+14), als genesen gelten inzwischen 82.866 Personen (+36). In den Krankenhäusern müssen derzeit 34 Corona-Patienten behandelt werden (-2), davon einer auf einer Intensivstation (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 286 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 12 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Donnerstag, 12. Mai, für den Vortag registriert. Stand 11. Mai haben sich somit 32.259 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 8 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 130 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 12. Mai leicht auf 312,4 gesunken (Vortag: 318,3 ). Im Kreis Lörrach steigt die Inzidenz auf 281,9 (Vortag: 273,6).

Mittwoch, 11. Mai

Kreis Lörrach: Einen weiteren Todesfall meldet der Landkreis Lörrach am Mittwoch, 11. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind somit 414 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. Mit 180 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 68.232. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 281,9 (Vortag: 273,6). Als genesen gelten inzwischen 66.586 Personen, aktuell gibt es 1232 aktive Infektionen (+180). In den Krankenhäusern müssen derzeit 18 Patienten behandelt werden (-10), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Kreis Waldshut: Im Landkreis Waldshut gibt es einen weiteren Todesfall in Verbindung mit Covid-19 zu beklagen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich laut Landratsamt um eine über 90-jährige Person. Die Zahl der verstorbenen Menschen steigt somit auf 338. Seit der letzten Meldung am 4. Mai hat das Gesundheitsamt 710 Neuinfektionen registriert. Damit werden, Stand 11. Mai, nun 58.409 (+955). Derzeit gibt es 1223 aktive Fälle im Landkreis Waldshut (-246) , auch vier Heime sind von Infektionen betroffen. Zurzeit befinden sich fünf Personen in stationärer Behandlung in Kliniken innerhalb des Landkreises (-1).

Am Mittwoch, 11. Mai, gibt es im Landkreis Waldshut 1223 aktive Corona-Infektionen.
Am Mittwoch, 11. Mai, gibt es im Landkreis Waldshut 1223 aktive Corona-Infektionen. | Bild: Landratsamt Waldshut


Das Landesgesundheitsamt
gibt für den Landkreis am 10. Mai eine 7-Tage-Inzidenz von 318,3 an.

Kanton Basel-Stadt: Im Kanton Basel-Stadt ist eine weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit werden jetzt 286 Todesfälle gezählt. Mit 80 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen am Mittwoch, 11. Mai, auf 83.323. Derzeit gibt es 207 aktive Fälle (+13), als genesen gelten inzwischen 82.830 Personen (+66). In den Krankenhäusern müssen derzeit 36 Corona-Patienten behandelt werden (-2).

Kanton Schaffhausen: 14 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Mittwoch, 11. Mai, für den Vortag registriert. Stand 10. Mai haben sich somit 32.247 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 8 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (-1). Seit Beginn der Pandemie sind 130 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 11. Mai auf 318,3 gestiegen (Vortag: 288,5). Im Kreis Lörrach sinkt die Inzidenz hingegen auf 273,6 (Vortag: 314,6).

Dienstag, 10. Mai

Kreis Lörrach: 81 Neuinfektionen meldet der Landkreis Lörrach am Dienstag, 10. Mai, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 68.052. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 273,6 (Vortag: 314,6). Als genesen gelten inzwischen 66.587 Personen (unverändert), aktuell gibt es 1052 aktive Infektionen (+81). In den Krankenhäusern müssen derzeit 28 Patienten behandelt werden (+7), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 74 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Dienstag, 10. Mai, auf 83.243. Derzeit gibt es 194 aktive Fälle (+12), als genesen gelten inzwischen 82.764 Personen (+62). In den Krankenhäusern müssen derzeit 19 Corona-Patienten behandelt werden (+24). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 5 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Dienstag, 10. Mai, für den Vortag registriert. Stand 9. Mai haben sich somit 32.233 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 9 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 130 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt laut RKI am 10. Mai bei 288,5 (Vortag: 276,2). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 314,6 (Vortag: 353,1).

Montag, 9. Mai

Kreis Lörrach: Einen weiteren Todesfall meldet der Landkreis Lörrach am Montag, 9. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind 413 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben. 164 Neuinfektionen wurden am Montag, 9. Mai, im Kreis Lörrach über das Wochenende registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 67.971. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 314,6 (Freitag: 352,6). Als genesen gelten inzwischen 66.587 Personen (+430), aktuell gibt es 971 aktive Infektionen (-267). In den Krankenhäusern müssen derzeit 21 Patienten behandelt werden (-2), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 24 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Montag, 9. Mai, auf 83.169. Derzeit gibt es 182 aktive Fälle (+48), als genesen gelten inzwischen 82.702 Personen (+72). In den Krankenhäusern müssen derzeit 43 Corona-Patienten behandelt werden (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 8 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Montag, 9. Mai, für den Vortag registriert. Stand . Mai haben sich somit 32.228 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 8 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 130 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am 9. Mai bei 276,2 . Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 353,1.

Sonntag, 8. Mai

Kanton Basel-Stadt: Mit 36 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Sonntag, 8. Mai, auf 83.145. Derzeit gibt es 230 aktive Fälle (-55), als genesen gelten inzwischen 82.630 Personen (+91). In den Krankenhäusern müssen derzeit 43 Corona-Patienten behandelt werden (+2). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Samstag, 7. Mai

Kanton Basel-Stadt: Mit 69 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Samstag, 8. Mai, auf 83.109. Derzeit gibt es 285 aktive Fälle (-13), als genesen gelten inzwischen 82.539 Personen (+82). In den Krankenhäusern müssen derzeit 41 Corona-Patienten behandelt werden (-20). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Freitag, 6. Mai

Kreis Lörrach: 84 Neuinfektionen wurden am Freitag, 6. Mai, im Kreis Lörrach registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 67.807. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 352,6 (Freitag: 366,6). Als genesen gelten inzwischen 66.157 Personen (+364), aktuell gibt es 1238 aktive Infektionen (-280). In den Krankenhäusern müssen derzeit 23 Patienten behandelt werden (+5), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert). 412 Menschen sind bisher an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 60 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Freitag, 7. Mai, auf 83.040. Derzeit gibt es 298 aktive Fälle (+19), als genesen gelten inzwischen 82.457 Personen (+41). In den Krankenhäusern müssen derzeit 45 Corona-Patienten behandelt werden (-4), davon 1 auf Intensivstationen (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 19 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Freitag, 6. Mai, für den Vortag registriert. Stand 5. Mai haben sich somit 32.181 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 7 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 128 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 5. Mai wieder gestiegen und liegt nun bei 324,7 (Vortag: 355,1). Im Kreis Lörrach liegt die Inzident bei 366,6(Vortag: 365,3).

Donnerstag, 5. Mai

Kreis Lörrach: 136 Neuinfektionen wurden am Donnerstag, 5. Mai, im Kreis Lörrach registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 67.732. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 366,6 (Freitag: 365,3). Als genesen gelten inzwischen 65.793 Personen (+240), aktuell gibt es 1518 aktive Infektionen (-104). In den Krankenhäusern müssen derzeit 18 Patienten behandelt werden (+1), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert). 412 Menschen sind bisher an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Mit 74 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Donnerstag, 6. Mai, auf 82.960. Derzeit gibt es 279 aktive Fälle (+17), als genesen gelten inzwischen 82.417 Personen (+57). In den Krankenhäusern müssen derzeit 49 Corona-Patienten behandelt werden (-3), davon 1 auf Intensivstationen (-1). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 24 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Donnerstag, 5. Mai, für den Vortag registriert. Stand 4. Mai haben sich somit 32.162 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 6 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 128 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 5. Mai wieder leicht gestiegen und liegt nun bei 355,1 gesunken (Vortag: 351,0). Im Kreis Lörrach ist auf 365,3 gesunken (Vortag: 374,5 ).

Mittwoch, 4. Mai

Kreis Lörrach: 161 Neuinfektionen wurden am Mittwoch, 4. Mai, im Kreis Lörrach registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 67.587. Die 7-Tage-Inzidenz ist weiter leicht gesunken und liegt nun bei 365,3 (Freitag: 374,5). Als genesen gelten inzwischen 65.553 Personen (unverändert), aktuell gibt es 1622 aktive Infektionen (+161). In den Krankenhäusern müssen derzeit 17 Patienten behandelt werden (-4), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert). 412 Menschen sind bisher an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kreis Waldshut: Im Landkreis Waldshut gibt es drei weitere Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 zu beklagen. Laut Landratsamt handelt es sich bei den Verstorbenen um eine über 85-jährige, um eine über 95-jährige sowie um eine über 100-jährige Person. Seit Beginn der Pandemie sind somit 337 Personen an oder mit Covid-19 verstorben. Innerhalb einer Woche wurden dem Gesundheitsamt Waldshut 877 Neuinfektionen gemeldet (seit 27. April). Stand Mittwoch, 4. Mai, haben sich 57.699 Personen aus dem Landkreis nachweislich mit Corona infiziert. Als genesen gelten inzwischen 55.893 Personen (+1137). Die Zahl der aktiven Fälle sind auf 1469 (-253). Aktuell sind keine Heime von Corona-Infektionen betroffen. Zurzeit befinden sich sechs Personen in stationärer Behandlung in Kliniken innerhalb des Landkreises (-5), davon eine Person in intensivmedizinischer Betreuung (+1).

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt am Mittwoch, 4. Mai, bei 1469.
Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt am Mittwoch, 4. Mai, bei 1469. | Bild: Landratsamt Waldshut

Das Landesgesundheitsamt gibt für den Landkreis am 3. Mai eine 7-Tage-Inzidenz von 351,0 an.

Kanton Basel-Stadt: Mit 95 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Mittwoch, 5. Mai, auf 82.906. Derzeit gibt es 262 aktive Fälle (+71), als genesen gelten inzwischen 82.359 Personen (+24). In den Krankenhäusern müssen derzeit 52 Corona-Patienten behandelt werden (-1), davon 2 auf Intensivstationen (unverändert). Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 20 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Mittwoch, 4. Mai, für den Vortag registriert. Stand 3. Mai haben sich somit 32.138 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 6 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 128 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 4. Mai wieder leicht gestiegen und liegt nun bei 351,0 gesunken (Vortag: 337,0). Im Kreis Lörrach ist die Inzidenz hingegen deutlich auf 374,5 gesunken (Vortag: 457,5).

Dienstag, 3. Mai

Kreis Lörrach: 175 Neuinfektionen wurden am Dienstag, 3. Mai, im Kreis Lörrach registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 67.426. Die 7-Tage-Inzidenz ist deutlich gesunken und liegt nun bei 374,5 (Freitag: 457,1). Als genesen gelten inzwischen 65.553 Personen (unverändert), aktuell gibt es 1461 aktive Infektionen (+175). In den Krankenhäusern müssen derzeit 21 Patienten behandelt werden (+1), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert). 412 Menschen sind bisher an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Kanton Basel-Stadt: Einen weiteren Todesfall meldet der Kanton Basel-Stadt am Dienstag, 3. Mai. Seit Beginn der Pandemie sind 285 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Mit 79 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Dienstag, 3. Mai, auf 82.811. Derzeit gibt es 191 aktive Fälle (+8), als genesen gelten inzwischen 82.335 Personen (+70). In den Krankenhäusern müssen derzeit 53 Corona-Patienten behandelt werden (-3), davon 2 auf Intensivstationen (-1).

Kanton Schaffhausen: 29 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Dienstag, 3. Mai, für den Vortag registriert. Stand 2. Mai haben sich somit 32.118 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 5 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (-1). Seit Beginn der Pandemie sind 128 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 3. Mai weiter auf 337,0 gesunken (Vortag: 351,6) – das ist aktuell die niedrigste Inzidenz in Baden-Württemberg. Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz bei 457,5 (Vortag: 452,7).

Montag, 2. Mai

Kreis Lörrach: Im Kreis Lörrach ist eine weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit werden jetzt 412 Todesfälle gezählt. Seit Freitag wurden 251 Neuinfektionen registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle am Montag, 2. Mai, auf 67.251. Die 7-Tage-Inzidenz ist wieder leicht gestiegen und liegt nun bei 457,1 (Freitag: 453,2). Als genesen gelten inzwischen 65.553 Personen (+953 seit Freitag), aktuell gibt es 1286 aktive Infektionen (-703 seit Freitag). In den Krankenhäusern müssen derzeit 20 Patienten behandelt werden (-5), davon einer auf einer Intensivstation (unverändert).

Impfungen Kreis Lörrach: Das Impfteam des Landkreises Lörrach ist auch im Mai im Landkreis unterwegs. Am Freitag, 6. Mai, 14.30 bis 18 Uhr bei Hornbach in Binzen; am Samstag, 7. Mai, 9.30 bis 13 Uhr auf dem Vorplatz des Landratsamts Lörrach; am Freitag, 13. Mai, von 14 bis 17 Uhr (mit und ohne Termin) im Impfstützpunkt Maulburg, am Freitag, 20. Mai, von 14.30 bis 18 Uhr, Schmidts Markt Zell im Wiesental und am Samstag, 21. Mai, 9.30 bis 13 Uhr vor der Christuskirche Rheinfelden. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Kanton Basel-Stadt: Mit 49 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Montag, 2. Mai, auf 82.732. Derzeit gibt es 183 aktive Fälle (-46), als genesen gelten inzwischen 82.265 Personen (+95). In den Krankenhäusern müssen derzeit 56 Corona-Patienten behandelt werden (+6), davon 3 auf Intensivstationen (+1). Seit Beginn der Pandemie sind 284 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Kanton Schaffhausen: 10 Neuinfektionen hat der Kanton Schaffhausen am Montag, 2. Mai, für den Vortag registriert. Stand 1. Mai haben sich somit 32.089 Menschen nachweislich mit Covid-19 infiziert. 5 Infizierte müssen aktuell in Krankenhäusern behandelt werden (-1). Seit Beginn der Pandemie sind 128 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 2. Mai weiter auf 351,6 gesunken (Vortag: 377,8). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz unverändert bei 452,7.

Sonntag, 1. Mai

Kanton Basel-Stadt: Mit 47 Neuinfektionen steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kanton Basel-Stadt am Sonntag, 1. Mai, auf 82.683. Derzeit gibt es 229 aktive Fälle (-54), als genesen gelten inzwischen 82.170 Personen (+101). Seit Beginn der Pandemie sind 284 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben (unverändert).

Hochrhein: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut ist laut RKI am 1. Mai weiter auf 377,8 gesunken (Vortag: 425,1). Im Kreis Lörrach liegt die Inzidenz unverändert bei 452,7.

Die Entwicklungen vom 1. März bis 30. April 2022 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 23. Januar bis 28. Februar 2022 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren

Die Entwicklung vom 20. Dezember bis 22. Januar 2022 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklung vom 15. November bis 19. Dezember zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklung vom 1. Oktober bis 14. November zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 1. Juli bis 30. September zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 25. Mai bis 30. Juni zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklung vom 1. bis 24. Mai zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 7. bis 30. April zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 3. März bis 6. April zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 3. Februar bis 2. März zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 9. Januar 2021 bis 3. Februar zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 19. Dezember 2020 bis 8. Januar 2021 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 24. November bis 18. Dezember 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 6. November bis 23. November 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 24. Oktober bis 5. November 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen vom 5. Oktober bis 23. Oktober 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 12. September bis 4. Oktober 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 15. August bis 11. September 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklung von 25. Juli bis 14. August 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 9. bis 24. Juli 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 21. Juni bis 8. Juli 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 4. bis 20. Juni 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 16. Mai bis 3. Juni 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 1. bis 15. Mai 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 16. bis 30. April 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen von 1. bis 15. April 2020 zum Nachlesen:
Das könnte Sie auch interessieren
Die Entwicklungen bis einschließlich 31. März 2020:
Das könnte Sie auch interessieren