Kreis Waldshut

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Kreis Waldshut und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt in den Landkreisen Lörrach und Waldshut immer weiter an. In beiden Landkreisen gibt es mehrere Covid-19-Todesfälle. In den vergangenen Wochen hat sich durch den Coronavirus in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Kreiskrankenhaus Lörrach.
Bad Säckingen Über Ostern Autokino in Wallbach?
Elmar Huber, Chef der Bad Säckinger Gebäudereinigung Huber, ist bekannt für seine besonderen Themen: Für die Ostertage plant er ein Autokino auf dem Verkehrsübungsplatz in Wallbach. Huber: "Ein bisschen Abwechslung für die Menschen".
In Kornwestheim gibt es schon ein Drive-In-Autokino. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kinos darf das Autokino trotz der Ausbreitung des Coronavirus offen bleiben, es keinen Kundenkontakt gibt.
Kreis Walsdhut Fünfter Covid-19-Todesfall im Landkreis Waldshut
Im Landkreis Waldshut sind mittlerweile fünf Personen an einer Covid-19-Infektion gestorben. Am Sonntagnachmittag waren dem Gesundheitsamt Waldshut 190 Erkrankungen gemeldet. 62 Personen sind wieder genesen.
Blick auf einen Corona-Test im Labor.
Bad Säckingen Diese Praxen bleiben offen
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen und Ernährungsberater sind systemrelevant und versorgen Patienten auch während der Corona-Krise. Wir beschreiben die Situation anhand der Podologin Christel Benesch aus Bad Säckingen.
Christel Benesch, Podologin aus Bad Säckingen
Bad Säckingen Tierarztpraxen bleiben trotz Corona offen – aber die Arbeitsabläufe haben sich verändert
Die tierärztliche Versorgung am Hochrhein ist in der Corona-Krise gewährleistet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage dieser Zeitung bei regionalen Tierkliniken und –praxen. "Wir kümmern uns trotzdem um die Tiere", betont Tierärztin Kerstin Stubbe von der Tierklinik Partners in Wehr, "und es wird weiter so sein, wenn wir befugt bleiben, unsere Leistungen anzubieten, auch mit Blick auf den Tierschutz".
Manche Tiere trauen sich ganz allein zum Tierarzt: Hündin Frieda und Tierärztin Lisa Hönig.
Coronakrise Corona: So ist die Lage in der Schweiz
Die Schweiz gehört zu den Ländern, die am heftigsten von der Corona-Pandemie betroffen sind. Wie heftig zeigen wir in diesem Artikel. Alle wichtigen Daten verständlich visualisiert.
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Im Strudel des Bedeutungsschwundes: Die Kirche braucht Wandel
Pfarrgemeinderatswahlen finden bei Katholiken wenig Beachtung, Wahllisten sind lückenhaft, Austritte plagen die Kirche und der Missbrauchsskandal wird nicht richtig bewältigt. Mit Dekan Peter Berg, Münsterpfarrer in Bad Säckingen, sprechen wir deshalb über die Kirche der Zukunft und ihre Chancen.
Dekan Peter Berg im Garten vor dem Pfarrhaus: Er ist einerseits ein handfester und bodenständiger Münsterpfarrer, aber auch ein nachdenklicher Seelsorger. Gedanken über die Kirche von Morgen treiben auch ihn um. Das Bild entstand im Sommer zu seinem 60. Geburtstag.
Kreis Waldshut Stühlinger Mediziner schlägt Alarm: Immer mehr Patienten scheuen in der Corona-Krise den Arztbesuch und riskieren zum Teil ihr Leben
Aus Angst, sich mit dem Coronavirus anzustecken oder weil sie ihren Hausarzt während der Pandemie nicht zusätzlich belasten wollen, scheuen viele Patienten mit anderen Beschwerden den Gang zum Arzt. Welche fatalen Folgen dies haben kann, erklärt der Stühlinger Internist und Allgemeinmediziner Peter Haarmann.
Stefanie Kau und Peter Haarmann führen eine Gemeinschaftspraxis in Stühlingen. Die beiden Ärzte haben festgestellt, dass sich immer weniger Patienten in die Sprechstunde trauen.