Albbruck

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Albbruck Albbrucker Saufest diese Jahr zu Hause
Der Musikverein Unteralpfen veranstaltet in diesem Jahr sein Saufest als „Saufest@home“. Die Idee: Die Schlachtplatte wird über das Internet bestellt und dann am Sonntag, 20. September zur festgelegten Uhrzeit an der Gemeindehalle abgeholt.
Albbruck Wo Landwirten der Schuh drückt
Die Dogerner Gemeinderäte informieren sich auf dem Hölzlebachhof über Probleme und Nöte der Landwirte. Sorge bereitet den Bauern auch der Verlust landwirtschaftlicher Flächen durch neue Baugebiete.
Auf dem Hölzlebachhof in Schadenbirndorf informierten Barbara und Norbert Winkler mit Töchterchen Nora auf einem Hofrundgang Bürgermeister Fabian Prause (rechts) und die Gemeinderäte über die als GbR geführte Betriebsgemeinschaft mit dem Dogerner Betrieb von Andrea Hildenbrand.
Albbruck Corona durchkreuzt Zeitplan der Rheinsteg-Sanierung
Die Sanierungsarbeiten am Rheinsteg sind in vollem Gang. Ursprünglich sollten die Arbeiten Ende August beendet sein, doch durch die Pandemie-Auflagen steht nun der genaue Termin für die Fertigstellung noch nicht fest.
Wie auf der Albbrucker Seite unmittelbar vor dem Fahrradhotel sind auch auf der Schweizer Seite die Sanierungsarbeiten des Rheinstegs in vollem Gange.
Albbruck Paella für einen guten Zweck
Die IG „Eine Welt“ unterstützt mit Verkaufsaktion als Ersatz für das Hofladenfest Hilfsprojekte in Ostafrika und Südamerika.
Das Team um Günther Schulz (vorne) mit Gaby und Dominik Schulz, Annika Mendler, Michaela Höck (von links) und weiteren Helfern im Hintergrund freute sich, dass die Idee vom Paella-Verkauf so gut angenommen wurde.
Landkreis & Umgebung
Waldshut Waldshuter Ansichten zwischen Keramik-Scherben
Redaktionsgeflüster: In die historische Altstadt von Waldshut führten Fundstücke, die zwischen Keramik-Scherben in einem Container auf dem Recyclinghof in Ettikon zu entdecken waren. Eine Betrachtung von Roland Gerard
Gerettet aus dem Recycling-Container wurde diese Zierkachel mit der Ansicht des Waldshuter Hexenturms.