Albbruck

Albbruck
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
86 Abiturienten des Scheffel-Gymnasiums Bad Säckingen haben ihr Abitur in der Tasche. Die Prüfungen haben sie hinter sich.
Bad Säckingen Herzlichen Glückwunsch! Drei Abiturienten verlassen das Scheffel-Gymnasium mit der Traumnote 1,0
86 Schüler haben ihr Abitur in der Tasche. Der Notendurchschnitt am Scheffel-Gymnasium liegt in diesem Jahr bei 2,2.
Hochrhein/Berlin Mode-Designer vom Hochrhein erobert die Welt: Riccardo Serravalle präsentiert seine erste Kollektion
In der Coronakrise ergreifen sie ihre Chance: Riccardo und Ida Serravalle aus Laufenburg präsentieren jetzt ihr eigenes Label auf der renommierten Modemesse Premium in Berlin.
Waldshut-Tiengen Spritpreise bremsen Camping-Trend nicht: Der Platz in Waldshut ist meistens ausgebucht
Egal ob mit dem Wohnmobil oder mit dem Zelt: Die Camper schätzen die Freiheit, die Lage am Rhein und die Freizeitangebote am Hochrhein. Warum es die Urlauber aus ganz Europa gerade nach Waldshut zieht, lesen Sie hier.
Herrischried Mounty-Bike: Deutsch-Schweizer Rennserie im Schwarzwald und im Jura lockt Freizeitsportler
Beim Skiclub-Hotzenwald laufen die Vorbereitungen für das Rennen am 18. September. Er kooperiert mit den Schweizer Velo-Clubs in Schupfart und Kaisten. Neben Mountainbikern sind auch Walker angesprochen.
Bei Karl Albiez, Walter Freter und Veronika Merkle (von links) vom SC Hotzenwald laufen die Fäden der Organisation für den Mounty-Bike ...
Weilheim Nöggenschwiel fiebert den 51. Rosentagen vom 9. bis 11. Juli 2022 entgegen
Nach zwei Jahren Corona-Pause freut sich der Weilheimer Ortsteil wieder auf das Großereignis. Ein Höhepunkt sind die Krönung der Rosenkönigin und der Festumzug am Sonntag. Was noch geboten ist, erfahren Sie hier.
Beim „Markt rund um die Rose“ gibt es neben zahlreichen Rose auch Tipps rund um die Pflege. Das Bild zeigt Rosenexperte ...
Bad Säckingen 40 Mädchen wollten die neue Luella im Gloria-Musical werden, diese drei haben die Jury überzeugt
Drei junge Mädchen begeistern beim Musical-Casting für die Neuaufnahme von "Tommy Tailors Traumfabrik" für die Rolle der Luella. Die Rolle muss neu besetzt werden, weil die bisherige Darstellerin zu alt geworden ist.
Alexander Dieterle, Vanessa Vario und Jochen Frank Schmidt (hinten, von links) mit den drei neuen Luellas (vorne, von links) Fabienne ...
Weilheim Waldhaus-Bike-Marathon meldet sich aus der Corona-Pause zurück
600 Teilnehmer gehen bei der 17. Veranstaltung des Velo- und Bike-Clubs Waldshut-Tiengen an den Start. 100 von ihnen waren erstmals auf der kurzen Strecke unterwegs. Der Organisator zieht zufrieden Bilanz.
Anstieg: 42,195 Kilometer mussten die Teilnehmer bewältigen, in diesem Jahr gab es auch erstmals eine Kurzstrecke über 30 Kilometer.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: 10.000 Euro Schaden bei Brand in einer öffentlichen Toilette in Bonndorf
Grund für das Feuer ist laut Polizei ein brennender Abfallbehälter. Außerdem sucht die Polizei Zeugen mehrerer Vorfälle in Tiengen, Lauchringen, St. Blasien und Albbruck.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Laufenburg Wegen Personalsituation: Keine Ferienbetreuung von Grundschülern in Laufenburger Kindergärten
Auch nach zwei Jahren Pandemiepause fäll ein Angebot der Grundschulkind-Betreuung in den Ferien weg. Während auch die Waldtage auf der Kippe stehen, arbeitet die Stadt an einem Konzept für 2023.
Mit geschlossenen Augen erspüren Kinder 2019 bei den Laufenburger Waldtagen die Umgebung.
Laufenburg Summerjam: Ein Hauch von Fasnacht weht durch Laufenburg
Die Roli Guggers veranstalten ein sommerliches Brass-Konzert. Es herrscht ausgelassene Stimmung und viele Gäste lassen sich das nicht entgehen.
The Godlets aus Obwalden machten den musikalischen Auftakt am Samstagabend.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Murg Fünf Wochen nach dem Blitzeinschlag ist klar: Es wird Monate dauern bis zur Rückkehr ins Haus
"Den Knall vergisst man nicht", sagt Reiner Rufle. Der Hausbesitzer erinnert sich an die Nacht als ein Blitz in den Dachstuhl einschlug. Weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte ein Großbrand verhindert werden.
Direkt nach dem Brand deckte die Kräfte des THW das Dach ab. Über fünf Wochen später steht nun auch das Gerüst, um das Haus wieder ...
Albbruck Kindergartengebühren steigen
Eltern müssen bald mehr für die Betreuung zahlen. Nachlass für Familien mit mehreren Kindern.
Kinder in einem Kindergarten (Symbolbild).
Anzeige Neubau Feuerwehrgerätehaus in Albbruck-Schachen: Neues Domiziel wird eingeweiht
Schachen – Das neue Schachener Feuerwehrgerätehaus wird am Sonntag offiziell eingeweiht. Mit der Feuerwehrabteilung Schachen freut sich die gesamte Albbrucker Feuerwehr den Einzug ins neue Domizil gemeinsam mit der Bevölkerung feiern zu können.Um 10.30 Uhr beginnt mit dem von Kaplan Philipp Ostertag zelebrierten gemeinsamen Gottesdienst der Festverlauf.
Mit dem offizellen Spatenstich starteten die Arbeiten für das neue Schachener Feuerwehrgerätehaus.
Hochrhein Update, 1. Juli: Wo das Neun-Euro-Ticket Bahnreisende durch und in der Schweiz jetzt gilt
Für 27 Euro quer durchs Land mit Bus und Bahn – drei Monate, auch auf Bahnlinien am Hochrhein durch oder in die Schweiz: Ab 9. Juli gilt es jetzt auch auf der S9-SBB-Strecke über Lottstetten, Jestetten nach Schaffhausen.
Endstation Basel SBB: Auch auf der Wiesentalstrecke bis zum Endbahnhof Basel Schweiz gilt das Neun-Euro-Ticket.
Herrischried/Bad Säckingen Blaulichtreport: Autofahrer verursacht Unfall, weil Bremsen nicht funktionstüchtig sind
Der Autofahrer konnte sein Auto auf der talwärts führenden Strecke zwischen Giersbach und Hogschür nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf zwei Autos auf.
Wegen nicht funktionstüchtiger Bremsen ereignete sich in Herrischried ein Unfall. (Symbolbild)
Hochrhein Leben in der Grenzregion: Der Hochrhein wird zum Lehrstück für Diplomaten aus aller Welt
In der Hans-Thoma-Schule treffen sich Schüler und Jungbeamte des auswärtigen Diensts zum Dialog über Alltagsleben in einer Grenzregion. Dabei werden die Besonderheiten Laufenburgs aufgezeigt.
Schüler der Laufenburger Hans-Thoma-Schule im Gespräch mit angehenden ausländischen Diplomaten.
Kreis Waldshut Alle Bilder von den Kommunion-Feiern im westlichen Kreis Waldshut
Viele Kinder feiern in Bad Säckingen, Murg, Laufenburg, Görwihl, Herrischried, Rickenbach, Todtmoos, Wehr, Dogern und Albbruck ihre erste heilige Kommunion. Wir sammeln alle Bilder dazu in einer anwachsenden Galerie.
Kommunion in der Heilig-Geist-Kirche in Laufenburg.
Waldshut-Tiengen Happy Birthday! Seit 40 Jahren können sich Jugendliche im Juz Tiengen entfalten
Aus einer Elterninitiative entstand 1978 die Idee, in Tiengen eigene Räume für die Jugendlichen anzubieten. 1982 wurde das Juz eröffnet und hat sich seitdem an die Bedürfnisse der jungen Nutzer angepasst.
Vorfreude auf die Jubiläumsveranstaltungen: Alexander Rombach, Leiter Jugendzentrum Tiengen und Silke Padova, Leiterin des Kinder- und ...
Albbruck Kinder und Erzieherinnen der Albbrucker Naturkita Waldzeit fühlen sich wohl im Bauwagen
Erste Schützlinge werden seit einigen Wochen in der Albbrucker Naturkita Waldzeit betreut. Bürgermeister Stefan Kaiser macht sich ein Bild davon.
Die ersten Kinder fühlen sich in der Naturkita Waldzeit in Albbruck ebenso wohl wie Kindergartenleiterin Carolina Wasmer und ihre ...
Albbruck Nach dem Ende der Papierfabrik Albbruck: Die Erschließung des Gebiets muss noch Hürden überwinden
Planer stellt die nächsten Schritte für das Bauprojekt von 350 Wohneinheiten auf dem ehemaligen Papierfabrik-Areal vor. Flächen im Besitz von Bahn und ED Netze sind dabei nicht die einzige Herausforderung.
Im nächsten Jahr soll mit der Erschließung des Areals der ehemaligen Papierfabrik Albbruck begonnen werden. Mit der „Konversion ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Lörrach Große Freude im St. Elisabethen-Krankenhaus über das 1000. Baby in diesem Jahr
Sofia heißt die Neugeborene, die vor Kurzem auf die Welt gekommen ist. Sie ist das fünfte Kind von Antonietta und Orazio Arcidiacono. Ärzte, Hebamme und Eltern schildern ihre Eindrücke von und nach der Geburt.
Chefarzt Michael Bohlmann, Hebamme Andrea Hildenbrand und Kreißsaalärztin Sandra Gassner mit den stolzen Eltern Antonietta und Orazio ...
Hochrhein Die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Waldshut und Lörrach steigt erstmals in diesem Jahr wieder
Die Arbeitsagentur Lörrach meldet für den Monat Juni nicht mehr ganz so Positives: Die Arbeitslosenquote liegt bei 4 Prozent. Dafür steigt der Bestand an offenen Stellen auf einen neuen Höchststand von 4260.
Ein Schild der Arbeitsagentur (Symbolbild).
Bad Säckingen Eiszeit im Verhältnis zur Schweiz: Grüne setzen sich für Tauwetter ein
Europa-Experten der grünen Landtagsfraktion besuchen Schweizer Grenzkantone. Nach dem Scheitern des EU-Rahmenabkommens sollen das Verhältnis belebt und negative Folgen für den Hochrhein abwendet werden.
Wollen wieder bessere Beziehungen zur Schweiz (v.l.): Niklas Nüssle (Wahlkreis Waldshut), Josha Frey (Lörrach), Felix Herkens ...
Hochrhein Herr Mutzke, was ist das für ein Gefühl, nach mehr als drei Jahren wieder in der Region zu spielen?
Der Waldshut-Tiengener Sänger Max Mutzke tritt am 6. Juli beim Stimmen-Festival Lörrach auf. Wir sprechen mit ihm unter anderem über die Auswirkungen von Corona auf die Musikbranche, seine Familie und den Ukraine-Krieg.
Max Mutzke tritt am Mittwoch, 6. Juli, beim Stimmen-Festival in Lörrach auf. Es ist sein erstes Konzert in der Region seit April 2019.
Kreis Waldshut Die Gemeinden im Landkreis suchen händeringend Wohnungen für Kriegsflüchtlinge
Die große Zahl weltweiter Flüchtlinge bringt den Hochrhein an die Grenze seiner Aufnahmefähigkeit. Die Kriegsfolgen in der Ukraine setzen die Verwaltungen vollends unter Druck.
Ende März 2022: Der Helferkreis Oberes Wiesental hatte sich vorbereitet auf die Ankunft der ersten Geflüchteten aus der Ukraine in ...
Das könnte Sie auch interessieren