Albbruck

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Albbruck und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Albbruck Betrunkener Autofahrer landet bei Albbruck im Bach
Mit 1,6 Promille intus war am Samstagabend ein Autofahrer auf der Kreisstraße bei Albbruck unterwegs. Laut Polizeibericht kam er in einer Linkskurve von der Straße ab und landete im Steinbach. Der 51-Jährige wurde leicht verletzt.
Frei Verfügbar Hier erhalten Sie die Morgen-Mail mit den Themen Ihrer Heimat
Unverbindlich und auch ohne Abo verfügbar: Das ist der morgendliche Themen-Überblick der Redaktion Waldshut-Tiengen. In diesem frei verfügbaren Artikel finden Sie neben allen Informationen rund um den Service auch die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse in den Verteiler einzutragen.
Albbruck Ampel bei der Grundschule Buch: Interessengemeinschaft kämpft weiter für Wiedereröffnung der Albtalstraße
Die Straßenverkehrsbehörde sowie das Regierungspräsidium Freiburg planen eine Ampelanlage bei der Grundschule Buch, um die Sicherheit für Fußgänger während der Sperrung der Albtalstraße zu erhöhen. Die Interessengemeinschaft „Salpetererbewegung pro Albtalstraße“ nutzte den Vor-Ort-Termin, um erneut auf eine Öffnung der Albtalstraße zu drängen.
Die Bürgerinitiative „Salpetererbewegung Pro Albtal“ lässt keine Möglichkeit aus, sich für die Wiedereröffnung der Albtalstraße einzusetzen.
Albbruck Musikalischer Abend als Erlebnis
Das Trio Pan Piano begeistert Besucher mit Darbietungen in der Bucher Kapelle. Lichtbilder geben einen Einblick in den Wandel der Zeit.
Das Trio Pan Piano mit Melanie Bächle, Dagmar Reich und Susanne Schnitzer (von links) sorgte in der Bucher Kapelle für ein beeindruckendes musikalisches Erlebnis, das Jürgen Munzert mit dazu passenden Texten bereicherte.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Medizinisch bestens versorgt: Die Idee dieses pfiffigen Landarztes löst im oberen Wiesental das Problem Ärztemangel dauerhaft
Die Ärzteversorgung im Kreis Waldshut wird immer problematischer. Dass die medizinische Versorgung auf dem Land aber durchaus gelingen kann, zeigt ein Beispiel aus dem Kreis Lörrach: In einer kleinen Stadt im oberen Wiesental hat Dr. Thomas Honeck ein Gesundheitszentrum mit zwölf Ärzten und 35 Mitarbeitern aufgebaut. Wie das gelungen ist? Hier die Antwort.
Dr. Thomas Honeck ist seit den 1970ern Landarzt in der Kleinstadt Todtnau im Kreis Lörrach (rund 5000 Einwohner). Hier hat er ein beeindruckendes Gesundheitszentrum eingerichtet – eine Großpraxis, in der beispielsweise auch operiert wird.
Waldshut-Tiengen Zitterpartie für Turnverein Tiengen
Vorsitzende Melanie Mallinovski sucht seit Monaten händeringend einen Nachfolger für den Posten des Vorsitzenden und des Stellvertreters. Wird bis März kein Vorsitzender gefunden, ist die Zukunft des Vereins ungewiss.
Der Turnverein Tiengen blickt auf eine 134-jährige Vereinsgeschichte zurück. Wie aktiv der Verein schon immer war, zeigt ein Bild aus dem Jahr 1954, als eine Damen-Gruppe beim Landesturntag in Freiburg dabei war.