Albbruck

Albbruck
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Herbstlicher Nebelschleier: Christine Morath-Stulz war in Birkendorf unterwegs und fing mit ihrem Handy die Morgenstimmung auf dem Friedhof mit Blick auf das Dorf bei Sonnenaufgang ein.
Visual Story Der November kann mehr als grau und neblig: Die schönsten Herbstbilder aus der Region
Der Monat November ist besser als sein Ruf. Wunderschöne Sonnenuntergänge, buntes Herbstlaub und zarte Nebelschleier erfreuen in der kalten Jahreszeit. Wir haben für Sie die schönsten Fotos unserer Leserreporter und Mitarbeiter aus der Region für Sie zusammengestellt.
Albbruck Für Investitionen in eine gesicherte Trinkwasserversorgung braucht die Gemeinde Albbruck einen Kredit von 1.925.500 Euro
Die Gemeinde Albbruck baut einen weiteren Hochbehälter. Bürgermeister Stefan Kaiser kündigt bereits jetzt steigende Wassergebühren an.
Albbruck Auf einem hohen Niveau bewegt sich der Haushalt 2021 der Gemeinde Albbruck.
Allein für die Sanierung und Erweiterung der Gemeinschaftsschule müssen zwölf Millionen Euro bereitgestellt werden. Bürgermeister Stefan Kaiser spricht von ambitioniertem Programm.
Albbruck Verbindungssteg von Albbruck ins schweizerische Schwaderloch ist wieder geöffnet
Der Schwaderloch Steg ist ab Freitag nach umfangreichen Sanierungsabeiten wieder geöffnet. Seit März war der Übergang komplett gesperrt.
Projektleiter Hans-Jörg Durst (links) und Bürgermeister Stefan Kaiser freuen sich, dass nach der mehrmonatigen Bauzeit ab sofort der Schwaderlocher Steg mit dem Albbrucker Wappen auf der deutschen Seite, wieder benutzbar ist.
Laufenburg, Murg, Albbruck, Dogern Die Caritas übernimmt die Geschäftsführung der Sozialstation Heilig Geist
Die Mitarbeiter der in Hochsal beheimateten sozialen Einrichtung statten derzeit bei hilfsbedürftigen Menschen jährlich 75.000 Hausbesuche ab. Gebhard Renner will die Geschäftsführung alterdsahlbe rzum Ende des Jahres abgeben. Die Selbständigkeit der Einrichtung soll zunächst gewahrt bleiben.
Laufenburg/Albbruck Nur mit Anmeldung dürfen die Katholiken der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck an Weihnachten zu Gottesdiensten kommen
Ausschließlich Gläubige, die sich vorher schriftlich beim Pfarrbüro angemeldet haben, dürfen an den Weihnachtsgottesdiensten in der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck teilnehmen.
Nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung dürfen Gläubige an Weihnachten in die Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Albbruck Lesespaß seit zehn Jahren: Katholische Bücherei in Unteralpfen feiert kleines Jubiläum
In einem Gottesdienst erinnerte die damalige Initiatorin und Leiterin des Unteralpfener Bildungswerks, Silvia Albiez, an die Anfänge der katholischen Bücherei in Unteralpfen. Die Einrichtung sieht einen Schwerpunkt in der Leseförderung.
Bücherei-Start vor zehn Jahren: Neben den bis heute im Büchereiteam sehr aktiven Silvia Albiez und Andrea Bäni waren bei der Gründung der Bücherei Pfarrer Werner Eisele und Maria Göppert, die beide verstorben sind und Tanja Neidhart, die später ihren Wohnort wechselte dabei.
Albbruck Unterstützung für Demenz-Angehörige auf anderem Weg
Da für Demenz-Angehörigen coronabedingt der Austausch zur Zeit nicht im Gesprächskreis möglich ist, gibt die Leiterin Petra Hug per E-Mail Tipps und Rat.
Wenn dieCorona-Situation auch den Treffpunkt für Angehörige unmöglich macht, bietet Petra Hug die Möglichkeit mit ihr Kontakt aufzunehmen.
Regionalsport Hochrhein Nico Denz ist zurück von seiner hammerharten Arbeit beim Giro
Albbrucker Radprofi leistet für sein neues Team Sunweb wertvolle Helferdienste bei der dreiwöchigen Rundfahrt durch Italien. Sein Rennstall belegt die Plätze zwei und drei in der Gesamtwertung. Spezielle Bedingungen durch Corona-Sicherheitsvorkehrungen
Führungsarbeit: Nico Denz als Tempomacher für das Team Sunweb beim Giro.
Laufenburg Basilika Heilig Kreuz in Birndorf: Architekten erläutern Sanierungsvorhaben und Kosten
Mit der Außenrenovation der Basilika Heilig Kreuz in Birndorf beschäftigt sich der Stiftungsrat der katholischen Kirchengemeinde Laufenbrg-Albbruck in seiner Sitzung.
Die Basilika in Birndorf hat Patina angesetzt. Glockenturm und Langschiff werden gleichzeitig renoviert.
Albbruck Pkw gegen Lieferwagen: Eine Verletzte und 11.000 Euro Blechschaden
Zeugen sucht die Polizei im Zusammenhang mit einer Kollision, die sich am Mittwoch gegen 10.45 Uhr auf der B 34 ereignet hat. Die Unfallbeteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Hergang.
SÜDKURIER Online
Albbruck Eigentlich sollte der Gemeinderat über vier Aufträge beschließen, doch bei zwei von vier machte die Verwaltung einen Rückzieher
  • Breitband- und Schulausbau müssen warten
  • Arbeitsvergaben für Hochbehälter und Kanalsanierung
Zur Sicherung der Trinkwasserversorgung in den Albbrucker Bergdörfern ist ein weiterer Hochbehälter erforderlich, der sich oberhalb des Estelberg-Parkplatzes im Bau befindet.
Albbruck Sorgen im Albbrucker Rathaus: Aufgrund der Corona-Krise gehen die Steuereinnahmen und Erträge zurück, während gleichzeitig die Investitionen auf ein Rekordniveau zusteuern
  • Weniger Steuereinnahmen wegen der Coronakrise
  • Beschränkung auf Kernaufgaben sei notwendig
Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Finanzen der Gemeinde Albbruck aus.
Schadenbirndorf Junger VW-Fahrer: Nächtliche Fahrt auf Schleichweg endet an Baum
Ein Verletzter und mindestens 3000 Euro Blechschaden sind die BIlanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Verbindungsstraße zwischen dem Albtal und Schadenbirndorf ereignet hat.
SÜDKURIER Online
Albbruck Für einen besseren Überblick: Neue Beschilderung im Albbrucker Gewerbegebiet
Mit einem neuen Leitsystem im Albbrucker Gewerbegebiet wird in Zukunft die Orientierung erleichtert.
Mit der neuen Beschilderung im Albbrucker Gewerbegebiet sind die einzelnen Firmen wieder einfacher zu finden. Nach dem Aufstellen der Schilder machten Ringo Bierschenk (links) und Tim Höber vom Gemeindewerktrupp das Umfeld sauber.
Albbruck Der Förderverein des SV Albbruck hofft weiterhin auf das Engagement von Sponsoren
Der SV Albbruck profitiert vor allem im Jugendbereich von der finanziellen Unterstützung. So werden beispielsweise Shirts und Trainingsanzüge angeschafft.
Der Vorstand des SV-Fördervereins, Pirmin Feger, Michael Fengler und Bernd Feichtenschlager (rechte Seite), Jürgen Müller, Dieter Schöpf und Manfred Eschbach (linke Seite), hofft auf weitere Mitglieder.
Albbruck BMW-Fahrerin patzt: Drei Verletzte und knapp 40.000 Euro Blechschaden bei Kollision
Drei Verletzte und Blechschaden in Höhe von mindestens 38.000 Euro sind die Bilanz einer Pkw-Kollision, die sich am Freitagabend auf der B 34 bei Albbruck ereignet hat.
SÜDKURIER Online
Albbruck Startschuss: Neues Gerätehaus der Feuerwehrabteilung Schachen rückt näher
Mit dem offiziellem Spatenstich beginnen die Erschließungsarbeiten in der „Beuge“ für das neue Feuerwehrgerätehaus.
Bürgermeister Stefan Kaiser ist gemeinsam mit dem Unternehmer Felix Decker und Ortsbaumeister Rainer Fechtig (von links) zuversichtlich, dass die Erschließungsarbeiten für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Schachen zügig vorankommen.
Hochrhein Grenzgänger vom Hochrhein spüren die allgemeine Verunsicherung
Die Schweiz ist zum Risikogebiet erklärt. Drei Grenzgänger berichten über ihre derzeitige Situation.
Thomas Kummer
FC Schönau - SV Buch Niklas Eckert bejubelt vergeblich das vermeintliche Siegtor für den SV Buch – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Schiedsrichter pfeift beim 0:0 in Schönau den Torschuss des Stürmers wegen angeblichem Abseits zu früh ab
Pechvogel: Endlich traf Niklas Eckert für den SV Buch, doch sein Tor beim FC Schönau zählte nicht. Der Unparteiische hatte zu früh auf eine vermeintliche Abseitsstellung erkannt.
Bad Säckingen So rüsten sich unsere Gemeinden für die große Coronawelle
Weitere drastische Zunahme der Infektionszahlen in kommenden Tagen wird erwartet. Kommunen sagen öffentliche Veranstaltungen ab, versuchen aber, das gesellschaftliche Leben – so weit es geht – am laufen zu halten. Manche Gemeinden ermöglichen weiter Hallennutzung für Vereine, andere nicht. Volkstrautag-Feiern werden teilweise schon abgesagt, ebenfalls Martinsumzüge. Wie es einzelnen Gemeinden handhaben, haben wir Ihnen hier aufgeschrieben.
Mundschutz und Abstandsregeln gelten in allen öffentlichen Gebäuden, auch im Rathaus Bad Säckingen, das Bürgermeister Alexander Guhl gerade betritt. Noch ist hier unangemeldeter Publikumsverkehr möglich. Doch das könnte sich schon kommende Woche ändern.
Waldshut-Tiengen Der Corona-Inzidenzwert jetzt bei fast 40! Was bedeutet das für den Landkreis Waldshut und die Kommunen?
Die Zahl der Neuinfizierten steigt auch hier deutlich an. Seit Montag gelten die neuen Landesverordnungen. Landratsamt und die Gemeinden können bei Bedarf zusätzlich eigene Regeln erlassen. Sie beobachten die Entwicklung genau
Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen ist bei den aktuell stetig steigenden Corona-Fallzahlen noch wichtiger.
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Corona im Pflegeheim: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Besucher
Ein mit dem Corona-Virus infizierter Besucher eines Altenheims in Waldshut-Tiengen soll mehrere Bewohner und Mitarbeiter angesteckt haben. Der Betreiber des Heims hat Strafanzeige erstattet.
In einem Pflegeheim in Waldshut-Tiengen hat ein mit dem Coronavirus infizierter Besucher möglicherweise Bewohner und Mitarbeiter angesteckt.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald – Vier weitere Todesfälle im Landkreis Lörrach
Die Zahl der aktiven bestätigten Corona-Fälle in den Landkreisen Waldshut und Lörrach sowie in den grenznahen Kantonen ist nach wie vor hoch. Im Kreis Waldshut wurden am Freitag erneut mehr Genesene (89) als Neuinfektionen gemeldet (47). Im Landkreis Lörrach steigt die Zahl der Todesfälle auf 74.
Eine Maske liegt auf einem Waldweg. In den Landkreisen Waldshut und Lörrach sind die Infektionszahlen nach wie vor hoch.
Schweiz Zwei tote Kinder und viele offene Fragen: Nahe der deutschen Grenze erliegen in einem Dorf zwei Jungen einem Hirntumor – haben Pestizide etwas damit zu tun?
Zwei Jungen sterben in einer Schweizer Gemeinde nahe dem deutschen Lottstetten an einem Hirntumor. Die Eltern vermuten die Ursache bei Rückständen von Pestiziden in ihrem Grundwasser. Doch obwohl es Hinweise darauf gibt, lehnen die Behörden eine genauere Untersuchung ab.
Ein Landwirt fährt am späten Abend mit einer Pestizid- und Düngerspritze über ein Feld. Bestandteile der Chemikalien können auch ins Grundwasser gelangen.
Laufenburg/Schweiz Auf ein langes Leben für die Kunst blickt der Laufenburger Erwin Rehmann zu seinem 99. Geburtstag zurück
Bildhauer Erwin Rehmann aus Laufenburg/Schweiz wird 99 Jahre alt. Sein Zimmer im Alterszentrum Klostermatt ist nun sein Atelier.
Der Laufenburger Bildhauer Erwin Rehmann wird 99 Jahre alt.
Hochrhein Schmierereien mit Senf: Stecken Kritiker der Corona-Maßnahmen dahinter?
In Schopfheim und Lörrach wurden mehrere Amtsgebäude sowie Medienhäuser mit Senf, Obst und anderen Dingen beschmiert. Die Vorfälle stehen womöglich in einem Zusammenhang. Die Polizei ermittelt nun gegen unbekannt, schließt aber nicht aus, dass die Taten mit Corona-Protesten zusammenhängen.
Schmierereien mit Senf im Briefkasten der Zulassungsstelle in Lörrach.