Albbruck

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Regionalsport Hochrhein Nur wenige Turniere und Sportwochen im Fußballbezirk Hochrhein
Vielen Vereinen sind Aufwand und Planungsunsicherheiten zur Erfüllung der Corona-Auflagen zu groß. Küssaburg-Pokal beim VfR Horheim-Schwerzen, Waldhaus-Cup beim SV Waldhaus und Turnier beim FV Fahrnau sollen stattfinden
Anzeige Eröffnung Tröndle Edelputz GmbH Standort Kadelburg: Erweiterung der Produktpalette
„Mit dem neuen Ausstellungsraum wollen wir den Kundenanforderungen im Bereich des Malerhandwerks noch mehr gerecht werden“, erklärt Christian Tröndle die neuen gewerksübergreifenden Produktsparten. Böden wie Vinyl, Parkett oder Teppich können hier begutachtet werden, ebenso wie Tapeten und spezielle dekorative Techniken, wie Magic Touch.
Wechsel: David Mollmann (rechts) wechselt vom VfB Waldshut zum SV Albbruck.
Regionalsport Hochrhein David Mollmann zum SV Albbruck
A-Kreisligist SV Albbruck verpflichtet David Mollmann vom VfB Waldshut. Salvatore Zambrotta vom FC Beringen/CH ist der zweite neue Spieler. Andreas Straub kommt vom SV Unteralpfen zurück
Geschlossen bleibt in diesem Jahr das Albbrucker Freibad, obwohl es in einem betriebsbereiten Zustand wäre. Doch die Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie sind so hoch, dass sich für den Gemeinderat keine Alternative ergab.
Albbruck Kein Badespaß in diesem Jahr: Das Albbrucker Schwimmbad bleibt zu
Das Freibad in Albbruck bleibt nach einstimmigen Beschluss des Gemeinderats in diesen Jahr geschlossen. Grund: Die Umsetzung der hohen Corona-Auflagen sei zu aufwendig und zu kostenintensiv. Doch Bürgermeister Stefan Kaiser ließ ein Hintertürchen offen.
Überall in Laufenburg und Umgebung hängen Suchplakate mit dem Bild des vermissten Gerhard B. aus. Weiter fehlt von ihm jede Spur.
Laufenburg Immer noch fehlt jede Spur von dem vermissten Gerhard B.
Der 63-Jährige aus Hochsal wurde am Freitagmorgen zuletzt von seiner Frau gesehen. Eine große Suchaktion mit 500 Helfern blieb am Freitag und Samstag ohne Ergebnis. Die Familie, Freunde und Nachbarn suchen weiter. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.
Bürgermeister Stefan Kaiser, Christian Ebner, der als Projektleiter die Maßnahmen begleitet und Schwimmmeister Sebastian Gleichauf (von rechts) sehen in den baulichen Veränderungen eine Optimierung der Anlage, die möglicherweise auch erst im kommenden Jahr von den Besuchern genutzt werden kann. l
Albbruck Schwimmbad gut in Schuss
Ob und wann das Freibad in Albbruck in Betrieb gehen wird, ist noch offen. Insgesamt wurden 54.000 Euro in Technik gesteckt.
Erneut Felssturz im Albtal – hier kommen auch oft Spaziergänger und Radfahrer vorbei.
Görwihl Felssturz auf der gesperrten Albtalstrecke

Erneut gehen Felsbrocken auf die Straße nieder. Auf der gesperrten Straße sind häufig Spaziergänger und Freizeitradler unterwegs.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert, die Einkaufstouristen aus der Schweiz sind zurück am Hochrhein und einige Freibäder in der Region öffnen unter strengen Vorgaben. Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagniert in den Landkreisen Lörrach und Waldshut. In den benachbarten Schweizer Kantonen steigt die Zahl bestätigter Neuinfektionen allerdings, worauf die Kantone mit neuen Verordnungen reagieren.
Ohne Formular zur Kontaktdaten-Erfassung, hier fotografiert in einem Lokal in der Waldshuter Fußgängerzone, ist wegen der Corona-Krise derzeit kein Gaststättenbesuch zulässig.
Waldshut-Tiengen Kunst am Wegesrand: Der Rehberger-Weg wird fünf Jahre alt
Seit der Wiederöffnung der Grenzen ist der Rehberger-Weg mit seinen 24 Stops zwischen der Fondation Beyeler in Riehen und dem Vitra Campus in Weil am Rhein wieder begehbar. Der Kunstparcours feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm.
Ein Himmel voller schwebender Vogelkäfige: Die Installation von Tobias Rehberger im Hof der Fondation Beyeler in Riehen ist ein Blickfang auf dem Weg der 24 Stops.
Frick Hundehalter in Angst: Im Aargau sind Hundeköder mit Nägeln aufgetaucht
Hundehalter im Fricktal sind schockiert: Gerade wurden in Frick mit Nägeln präparierte Hundehäppchen aufgetaucht. Es ist bereits das zweite Mal innerhalb weniger Monate, dass solche Köder im Kanton Aargau entdeckt wurden. Was motiviert Menschen, so etwas zu tun? Und wie schätzt die Polizei die Lage auf der deutschen Seite des Rheins ein?
Für Hundehalter ist es eine Schreckensvorstellung: Giftköder auf dem Gassiweg.
Lust und Liebe Krankheiten, Medikamente und Ängste: Offenheit hilft, damit das Liebesleben nicht auf der Strecke bleibt
Erkrankungen können das Sexleben beeinflussen und sogar verhindern. Hinzu kommen oft große Ängste, wenn es darum geht, wieder sexuell aktiv zu werden. Doch Schamgefühle muss niemand haben und manchmal können Kleinigkeiten sehr viel ausmachen. Eine Ärztin und eine Krankenpflegerin sprechen darüber, wie sie Patienten dabei unterstützen, ihr Liebesleben wieder aufzunehmen.
Nach einer Erkrankung wieder sexuell aktiv zu werden, ist für viele Betroffene nicht so einfach.