Nachrichten aus Albbruck

Die Strecke bietet faszinierende Straßenabschnitte und tiefe Einblicke in die Albschlucht.

17.11.2017 | Albbruck

Hoffen auf baldige Öffnung der Albtalsperrung geht weiter

(1)
Verkehrsminister Winfried Herrmann verbreitete bei seinem Besuch im August Zuversicht, indem er versprach die Albtalstraße zu retten und man im November an die Arbeit gehen könne, wenn alle Gutachten vorliegen. "Bisher hat sich noch nichts gerührt", so Albbrucks Bürgermeister Stefan Kaiser, "aber der November ist ja auch noch nicht rum."

Im September besichtigte der Gemeinderat das Gelände am Ortsrand von Unteralpfen, auf dem ein Naturcampingplatz entstehen soll. Im Hintergrund die benachbarten Aussiedlerhöfe, der Moserhof links und der Kaiserhof rechts. Auf dem Bild, von links, Wolfgang Pfrommer, Stefan Maise und Bürgermeister Stefan Kaiser. Bild: Manfred Dinort

03.11.2017 | Albbruck

Tauziehen um Campingplatz in Albbruck

Der Bebauungsplan für den geplanten Naturcampingplatz in Unteralpfen ist am kommenden Montag, 6. November, Thema im Gemeinderat. Dabei ist völlig offen, ob sich der Gemeinderat für oder gegen das Projekt entscheiden wird. Denn benachbarte Nachbarn haben erhebliche Bedenken.
Regiostars

Ihre Regiostars in Albbruck