Todtmoos

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Todtmoos und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Todtmoos Musik verbindet Völker
Das Verbandsjugendorchester Hochrhein (VJO) zeigt zusammen mit der Thesaloniki Youth Band (TYB) aus Griechenland bei einem Doppelkonzert in der Todtmooser Wehratalhalle wie Musik Völker verbinden kann.
Gemeinsam auf der Bühne im Todtmooser Kurhaus Wehratal: das Verbandsjugendorchester Hochrhein und die Thesaloniki Youth Band boten anspruchsvolle Musik auf höchstem Niveau.
Todtmoos Suchaktion nach vermisstem Wanderer bei Todtmoos ausgeweitet
Die Suchbemühungen nach einem 27-jährigen Wanderer, der seit Mittwoch bei Todtmoos vermisst wird, laufen weiter und werden ausgeweitet. Derweil sorgt eine Meldung aus dem Schwarzwald für Verwirrung. Auch dort wurde ein Wanderer vermisst.
Ein Polizeihubschrauber sucht mit Wärmebildkamera über dem Gebiet um Todtmoos nach einem vermissten Wanderer.
Todtmoos Kindergarten St. Elisabeth in Todtmoos erhält ab 1. September Ganztagsbetreuung
Ab dem 1. September gilt ein neues Angebot für Kinder ab drei Jahren am Kindergarten St. Elisabeth in Todtmoos: Eine Ganztagesbetreuung, die sich über maximal neun Stunden erstreckt. Der Gemeinderat hat die gestaffelten Gebühren festgelegt, für das vierte Kind sollen die Kosten noch nach unten korrigiert werden.
Ab September werden im Todtmooser Kindergarten Sankt Elisabeth Kinder auch ganztags betreut. Die Gebühren hierfür wurden im Todtmooser Gemeinderat diskutiert.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein Wie eine App dafür sorgt, dass Menschen und Dinge an den richtigen Ort kommen: „Wir treffen uns 18.30 Uhr bei hinterher.ketten.gewürz!“
What3words bezeichnet jeden Punkt auf der Welt mit drei kurzen Worten. Das System ist präziser als jede Postadresse. In machen Ländern setzen bereits Polizei, Rettungsdienste und Paketanlieferer den neuen Dienst ein. Auch am Hochrhein beobachten manche Feuerwehren und Logistiker aufmerksam, wie sich What3words bewährt.
Die Nepomukstatue auf der Laufenbrücke in Laufenburg befindet sich am Standort „hallen.wiederholung.projekten“.
Riedern am Wald Hinter den Kulissen: So bereiten sich die Schauspieler des Stücks „Zwischen den Welten“ in Riedern am Wald auf ihren großen Auftritt vor
Das Freilichttheater „Zwischen den Welten“ in Riedern am Wald ist eines der größten Theaterprojekte im Landkreis Waldshut. 200 Personen wirken mit, 120 von ihnen vor und hinter der Bühne. Jeder Vorstellung gehen Stunden der Vorbereitung voraus. Peter Rosa hat die Schauspieler in dieser Phase begleitet und blickt mit Ihnen hinter die Kulissen.
Die Kostüme sitzen, gleich kann es losgehen. Die Schauspieler freuen sich auf ihren Auftritt bei „Zwischen den Welten“.