St. Blasien

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was St. Blasien und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
St. Blasien Ein gutes Händchen für Elektrotechnik
Als Kammersieger hat Markus Seidel seine Berufsausbildung abgeschlossen und auf Landesebene hat der junge Elektrotechniker für Energie- und Gebäudetechnik den zweiten Platz erreicht.
Markus Seidel ist als junger Handwerker Kammersieger und Zweiter auf Landesebene geworden.
St. Blasien Im Kampf gegen die Papierflut: Stadtverwaltung St. Blasien will digitaler werden
Die Stadtverwaltung St. Blasien setzt verstärkt auf Digitales. Ab Januar 2020 wird es für alle Gemeinderäte ein Ratsinformationssystem geben – im System hinterlegte Akten können so schneller ausgetauscht und nicht verloren gehen. Die Homepage der Stadt soll auch zur zentralen Plattform der Bürgern in Sachen Information und Service werden.
Die St. Blasier Gemeinderäte probieren in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag, wie die neue Homepage der Stadt funktioniert. In Zukunft sollen sie auch über eigens angeschaffte Tablets auf Unterlagen zugreifen können.
St. Blasien St. Blasien bekommt mit Johann Meier einen neuen Ehrenbürger
Johann Meier, Bürgermeister a.D., werden am 9. November, die Ehrenbürgerrechte von St. Blasien verliehen. Das kulturelle Leben lag ihm besonders am Herzen, denn sowohl die Domfestspiele als auch das Internationale Holzbildhauersymposium wurden in seiner Amtszeit gegründet.
Bürgermeister Johann Meier (links) konnte im Winter 1987 Bundespräsident Richard von Weizsäcker bei einer Sportveranstaltung in Menzenschwand begrüßen.
Bernau Wiedersehen mit Jürgen Brodwolf in Bernau
„Wiedersehen in Bernau“ heißt der Titel der Ausstellung von Werken des Hans Thoma-Preisträgers von 1981, Jürgen Brodwolf, die im Hans Thoma-Museum in Bernau eröffnet wurde.
Gezeigt werden auch großformatige Gemälde, in die seine Tubenfiguren Eingang fanden.
St. Blasien/Höchenschwand Bernhard Marx sorgt für die Sanierung von Kirchenorgeln
Der erzbischöfliche Orgelinspektor Bernhard Marx betreut die Instrumente in etwa 130 Pfarreien. Er erklärt ein Problem: Wenn die Kirchenräume zu sehr abgedichtet werden, um Heizkosten zu sparen, schimmeln die Orgeln.
Zu dem Gebiet des Orgelinspektors Bernhard Marx gehören auch die Orgeln der hiesigen Seelsorgeeinheit hier die Domorgel in St. Blasien.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Wo im Landkreis am meisten gezockt wird, wie viel Geld in Glücksspielautomaten landet – und was die Gemeinden daran mitverdienen
In Waldshut-Tiengen gibt es im Landkreis die meisten Spielautomaten – über 270 Stück in 26 Lokalen. In Laufenburg machen die Glücksspielmaschinen den größten Umsatz – über 65.000 Euro pro Automat. In Stühlingen kassiert die Stadt am meisten Vergnügungssteuer ab – und dämmt damit die Ausbreitung von Spielhallen ein. Andere Gemeinden wiederum besteuern Glücksspielautomaten gar nicht.
Ein Mann sitzt an einem Spielautomaten. Zu den Gewinnern gehören der Betreiber des Geräts und die Gemeinde – wenn sie denn Vergnügungssteuer kassiert. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben für Sie drei Veranstaltungstipps
Der Blonde Engel im Folktreff Bonndorf, Nikolausmarkt in der Waldshuter Schmittenau und die Besichtigung des Galgenbucktunnels in Schaffhausen – wir helfen bei der Freizeitplanung und haben drei Vorschläge aus der Region für das Wochenende zusammengestellt.
Blick ins Innere des Galgenbucktunnels. Am 6. Dezember soll der Tunnel für den Verkehr freigegeben werden.