St. Blasien

St. Blasien
Quelle: Juliane Schlichter
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Im Jahr 2021 rückte die Feuerwehr St. Blasien schon zu 71 Einsätzen aus.
St. Blasien Ein herausforderndes Jahr liegt hinter der Feuerwehr St. Blasien
Die Feuerwehr St. Blasien blickt in 2021 bereits auf 71 Einsätze zurück. Ausgefallene Übungen wurden mittlerweile nachgeholt.
St. blasien Die Zukunft des Sanagartens noch ungewiss: Förderverein kämpft weiter für Erhalt der Anlage
Die Zukunft des Sanagartens ist weiter ungewiss. Der Förderverein Sanagarten will die Bemühungen um die Rettung der neobarocken Gartenanlage aber nicht aufgeben, ein runder Tisch soll eine Perspektive eröffnen, so die Hoffnung, die in der Hauptversammlung geäußert wurde. Zur neuen stellvertretenden Vereinsvorsitzenden wurde Gaby Benz gewählt, neuer Schriftführer ist Georg Gaugler.
Grafenhausen Die Farben für ihre Kunstwerke liefert die Natur
Judith Anders aus St. Blasien stellt ihre Werke im Schwarzwaldhaus der Sinne aus. Die Ausstellung ist interaktiv und lädt Besucher zum Mitmachen ein.
Bernau Kreuzung wird größer und für Laster besser befahrbar
Die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Bernau soll Anfang November abgeschlossen sein. Tag der Freigabe ist für 9. November 2021 geplant.
Derzeit wird der Kreuzungsbereich Ortsdurchfahrt Bernau/Landesstraße 149 erweitert.
Südschwarzwald Viele Kleindenkmäler in der Region fristen ein verborgenes Dasein. Schwarzwaldvereine entdecken und kartieren sie
In der Region gibt es unzählige Kleindenkmale – Wegweiser, Kreuze oder Brunnen. Viele davon kennt man, ohne dass man sich deren Bedeutung bewusst ist. Damit sich das ändert, entdecken, pflegen und kartieren die Schwarzwaldvereine die Kleinode.
Brunnen an der alten Dorfkirche in Menzenschwand.
St. Blasien-Menzenschwand Der Verein Winterhalter in Menzenschwand erhält den Zuschlag für ein neues Gemälde
Ein weiteres Winterhaltergemälde geht an das Museum „Le Petit Salon“ in St. Blasien. Ein Gönner ermöglicht dem Verein Winterhalter in Menzenschwand das höchste Gebot bei einer Auktion in Zürich.
Niemand bietet mehr: Bei einer Auktion hat Elisabeth Kaiser für das Winterhaltermuseum „Le Petit Salon“ In Menzenschwand das Gemälde „Die schöne Amerikanerin“ von Franz Xaver Winterhalter ersteigert.
St. Blasien Der Skiclub St. Blasien feiert mit einem Kabarettprogramm sein Jubiläum
Zum 125-jährigen Bestehen lädt der Skiclub St. Blasien statt eines großen Festes den Schwarzwälder Schauspieler Martin Wangler ein. Er begeistert als Fidelius Waldvogel das Publikum.
Mit seinen Liedern begeisterte Martin Wangler das Publikum bei einem Festabend des Skiclubs St. Blasien.
St. Blasien Der Bau der neuen Halle in St. Blasien ist ein großer Kraftakt
Ob die neue Halle bei der Fürstabt-Gerbert-Schule in St. Blasien eine reine Sporthalle oder eine Mehrzweckhalle wird, entscheiden mögliche Zuschüsse. Die Vereine müssen für deren Nutzung bezahlen.
Auf der Wiese zwischen Fürstabt-Gerbert-Schule und evangelischer Christuskirche (linke Bildhälfte) soll die neue Halle entstehen. Die Blickachse zum Dom wird durch den Neubau nicht versperrt.
St. Blasien Die neue Kursleiterin Tanja Böhler will Kindern die Begeisterung für den Sport weitergeben
Tanja Böhler ist neue Kursleiterin des Kinderturnen beim SV St. Blasien. Beim ersten Training erklärt sie, was ihr bei der Arbeit mit Kindern wichtig ist.
Sport fördert die Körperwahrnehmung, sagt Tanja Böhler – je eher man anfängt umso besser. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Wasserdampf statt Abgase: Die SBG testet den ersten Wasserstoffbus im Kreis Waldshut (mit Video)
Die Busflotte am Hochrhein ist noch komplett dieselbetrieben. Nun testet die Südbadenbus GmbH den Betrieb mit einem Wasserstoffbus. Die erste Bilanz fällt positiv aus – gerne würde die SBG bis 2023 Teile ihrer Flotte mit emissionsfreiem Wasserstoff betreiben.
„H2 Citygold“ ist ein gemeinsam von der portugiesischen Firma Caetano und dem japanischen Autobauer Toyota entwickeltes Wasserstoff-Modell. Für einen vierwöchigen Testbetrieb des SBG ist er im Landkreis Waldshut im Einsatz.
St. Blasien Mit dem Fürstabt-Gerbert-Preis würdigt die Stadt St. Blasien die Verdienste von Heimatforscher Franz Hilger und des Kollegs St. Blasien
Weil der 50. Fürstabt-Gerbert-Tag 2020 wegen der Pandemie ausfallen musste, hat die Stadt St. Blasien 2021 zwei Mal den Fürstabt-Gerbert-Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden Heimatforscher Franz Hilger, der Ideengeber des Gedenktages, und das Kolleg St. Blasien für die Fortführung des spirituellen Erbes.
Bürgermeister Probst überreicht den Fürstabt-Gerbert-Medaille an Franz Hilger.
St. Blasien Saniert und umgebaut: Jetzt gibt es mehr Platz im Externat
  • Einweihung der neuen Räume nach Umbau
  • Betreuungsangebot für externe Kolleg-Schüler
  • Schüler sollen sich dort wie Zuhause fühlen
Das Kolleg St. Blasien beherbergt unter seinem Dach nicht nur ein Internat, sondern auch ein Externat.
St. Blasien Eine Verbindung über den Tod hinaus
Günther Beeg kümmert sich um das Grab des Menzenschwander Malers Franz Xaver Winterhalter auf dem Frankfurter Hauptfriedhof.
Das Grab des aus Menzenschwand stammenden Malers.
St. Blasien, Häusern, Höchenschwand, Ibach, Bernau, Dachsberg CDU trotz Stimmenverlusten vorn
Die SPD kann in der Region zulegen, die Grünen belegen in den Gemeinden der Region St. Blasien (St. Blasien, Häusern, Höchenschwand, Ibach, Bernau, Dachsberg) den dritten Platz
Viele Briefwähler gab es nicht nur in Häusern (Foto), sondern in allen Kommunen in der Region St. Blasien.
St. Blasien Ergebnisse Bundestagswahl: So hat St. Blasien gewählt – CDU verliert an Rückhalt, bleibt aber an der Spitze
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in St. Blasien abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in St. Blasien.
St. Blasien Ein Beruf im Wandel: Früher stellte Drogistin Margit Novak aus St. Blasien selbst Medizin her
Seit einem halben Jahrhundert arbeitet Margit Novak im Reformhaus Schneider als Drogistin. Im Gespräch blickt sie auf diese lange Tätigkeit zurück und erklärt den Wandel, den die Branche vollzogen hat.
Margit Novak an ihrer Wirkungsstätte im Reformhaus Schneider, wo sie seit 51 Jahren tätig ist.
St. Blasien Mit dem Umbau beim Kindergarten St. Blasien soll ein gleicher Standard für Alt- und Neubau geschaffen werden
Architekt Manfred Sautter erläutert im Gemeinderat St. Blasien die Modernisierung des Kindergartens. Der hohe Preis der Holzdecke verwundert.
SÜDKURIER Online
St. Blasien Messgeräte sollen einen zielgenauen Schneekanonen-Einsatz ermöglichen
St. Blasien stattet Pistenwalzen mit Messtechnik aus, damit nur dort beschneit wird, wo es nötig ist. Das soll Wasser und Strom einsparen.
Mit der Hilfe eines Schneetiefenmesssystem will die Stadt St. Blasien den eigenen Bereich im Skigebiet Feldberg effektiver beschneien.
St. Blasien Lob von allen Seiten gab es für das neue evangelische Pfarrhaus in St. Blasien
Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, bei der Einweihung des evangelischen Pfarrhauses in St. Blasien den Neubau nach ökologischen Standards zu besichtigen.
Ein Handwerker erläutert Ministerialdirektor Helmfried Meinel die Holztechnik, beim Pfarrhausneubau.
St. Blasien „Für Oktober und November sind noch zwei reguläre Konzerte geplant“, sagt Michael Neymeyer, künstlerischer Leiter der Klosterkonzerte in St. Blasien
Michael Neymeyer, künstlerischer Leiter der Klosterkonzerte in St. Blasien, spricht im Interview über die Eröffnung der Reihe am 23. September.
Michael Neymeyer ist künstlerischer Leiter der Klosterkonzerte in S. Blasien.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Klettgau/Kreis Waldshut Nach sexuellen Übergriff auf Schulkind: Erste Hinweise gehen bei Polizei ein
Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall am 18. Oktober im Klettgauer Ortsteil Grießen laufen auf Hochtouren. Eine Mutter und Erzieherin äußert sich zu dem Vorfall und betont, wie wichtig präventive Maßnahmen sind.
Zu einem sexuellen Übergriff auf ein Kind soll es laut Polizei am Montag in Grießen (Gemeinde Klettgau) gekommen sein. Bei dem Foto handelt es sich um ein Symbolbild. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Hochrhein/Schweiz Durchbruch am Paul-Scherer-Institut: So könnte die Impfstoffentwicklung vereinfacht werden
Zum ersten Mal haben Forscher am Paul-Scherrer-Institut (PSI) im Schweizer Villigen zwei Proteine über eine frei stehende, starre Verbindung miteinander verknüpft. Es ist ein großer Erfolg für das Institut, mit dessen Hilfe zum Beispiel ganz neue Möglichkeiten bei Impfungen entstehen.
Prinzip der am PSI entwickelten Eiweißbrücke: Zwei Proteine (A und B) sind durch eine starre Proteinspirale (C) in festem Abstand und Winkel miteinander verknüpft. So können sie sich nicht nahekommen und nicht miteinander interagieren.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 285 aktive Fälle im Kreis Lörrach
Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI am Mittwoch im Kreis Waldshut bei 48,5 im Kreis Lörrach bei 83,0.
An der Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen wird jetzt mit Pooltests getestet. Statt für jeden Schüler einzeln, werden künftig PCR-Tests ganzer Klassen ausgewertet.
Hochrhein Um sich ein gebrauchtes Fahrrad kaufen zu können, musste eine Weberin einen ganzen Monat lang arbeiten
Im jüngsten Jahrbuch der Fricktalisch-Badischen Vereinigung für Heimatkunde (FBVH) widmen sich gleich mehrere Beiträge der Wirtschafts- und Alltagsgeschichte am Hochrhein. Zwei davon stammen aus der Feder von SÜDKURIER-Autoren.
Das Titelbild des neuesten Jahrbuchs der Fricktalisch Badischen Vereinigung für Heimatkunde zeigt mit Blickrichtung Säckingen das Stammwerk der MBB in Brennet um 1900. Rechts im Bild ist die 1856 fertiggestellte Hochrheinbahn mit dem Bahnhof Brennet zu erkennen, links im Hintergrund ist die 1890 in Betrieb genommene Wehratalbahn zu sehen.
Lörrach Update: Polizeihubschrauber und Spürhunde suchen Tatverdächtigen nach Überfall auf Sparkasse in der Lörracher Innenstadt
Ein Unbekannter hat laut Polizei am Dienstagvormittag die Sparkasse in der Haagener Straße in Lörrach überfallen. Verletzt wurde niemand, der Tatverdächtige konnte mit einer Geldsumme in unbekannter Höhe flüchten.
Die Sparkassen-Filiale in der Lörracher Innenstadt ist am Dienstag überfallen worden. (Symbolbild)