Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Foto gibt einen Einblick in die Gruppe Trauernde Väter, die sich regelmäßig im Pater-Jordan-Haus mit ihrem Trauerbegleiter ...
Waldshut-Tiengen Der Tod des Kindes hat vieles verändert. Aber diese Väter sind mit ihrer Trauer nicht alleine
Einmal im Monat trifft sich die Selbsthilfegruppe für trauernde Väter in Gurtweil. Für drei Stunden können sich die Männer, die alle ein Kind verloren haben, ganz ihrer Trauer und der Verarbeitung des Erlebten widmen.
Schopfheim Viele neue Kurse: VHS Schopfheim will den Dialog in der Gesellschaft anregen
Mit 230 Kursen startet die Volkshochschule Schopfheim ins Frühlingssemester. Das Motto lautet „Draußen sein!“
Rheinfelden Wenn das Krankenhaus Rheinfelden schließt, soll ein Gesundheitszentrum die Bürger versorgen
Rheinfelden plant ein ganzheitliches Gesundheitszentrum, das Primärversorgung und Sozialsystem an einem Ort bündeln soll. So sieht das Konzept für die Gesundheitsversorgung nach der Schließung des Krankenhauses aus.
SPD-Gemeinderat Gustav Fischer fand es bei der Diskussion um das angedachte Gesundheitszentrum in Rheinfelden wichtig, der Bevölkerung ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr kann einen Brand in einem Schopf zum Glück schnell löschen
Der rasche Einsatz in Stühlingen-Schwaningen verhindert das Ausbreiten des Feuers. Dennoch ist der Schaden beträchtlich. Die Polizei geht von etwa 20.000 Euro aus.
Ein Feuerwehrmann inspiziert den Schopf nach dem Brand.
Schopfheim Polizist bei Demonstration beleidigt und verletzt: Mann muss 5000 Euro Strafe zahlen
Ein 56-Jähriger soll bei einer Montagsdemo in Schopfheim Polizisten beleidigt und verletzt haben. Er selbst gibt an, aus Versehen dort gewesen zu sein. Das Gericht verurteilt ihn wegen vorsätzlicher Körperverletzung
Die sogenannten „Montagsspaziergänge“ in Schopfheim, hier ein Archivbild von Januar 2022, beschäftigen die Polizei.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr Jestetten muss ein brennendes Auto löschen
Ein älteres Fahrzeug gerät auf einem Parkplatz bei der Realschule in Brand. Zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen löschen das Feuer. Der Wagen ist nur noch Schrott.
Jestetter Feuerwehrleute löschen ein brennendes Auto.
Schopfheim Die Kameraden der Schopfheimer Feuerwehrabteilung Stadt blicken auf 308 Einsätze zurück
Die Feuerwehr Schopfheim, Abteilung Stadt, freut sich über die Rückkehr zur Normalität und neue Fahrzeuge. 2023 gibt es zudem neue Bekleidung.
Thomas Gries (Mitte) wurde nach mehr als 50 Jahren Mitgliedschaft in der Feuerwehr Schopfheim von den Abteilungskommandanten Jürgen ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Fahrradfahrerin (52) wird bei Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt
Schnee auf der Windschutzscheibe ist die Ursache beim Unfall in Wutöschingen-Horheim. Der Autofahrer (47) hat wohl kein ausreichendes Blickfeld. In Lörrach erleidet ein Autofahrer (75) offensichtlich einen Herzanfall.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Frau muss Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen und beschimpft Polizisten
38-Jährige reagiert auf die Vollstreckung der Geldstrafe mit Beleidigungen und aggressivem Verhalten. Neben der Geldstrafe über 800 Euro erwartet sie noch eine Strafe wegen Beleidigung.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Schopfheim Offene Fragen zu den Umzugsplänen des Klinikums
Bürgermeister Dirk Harscher kritisiert in einem Brief die geplante Verlegung von Chirurgie und Innerer Medizin weg aus Schopfheim ins Zentralkrankenhaus nach Lörrach.
Das Krankenhaus in Schopfheim. Der geplante vorzeitige Umzug zweier Krankenhausabteilungen ist ein Politikum.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mit drei Promille am Steuer und Frau (36) schlägt Polizisten in einer Gaststätte
Eine traurige Bilanz eines Wochenendes: Zwei Alkoholfahrten, Streit in einer Kneipe, Unfälle und ein Küchenbrand halten die Einsatzkräfte auf Trab.
3,1 Promille hat der Alcomat bei einem Fahrer in Waldshut angezeigt. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr muss nach einem Unfall auf der B314 eine Autofahrerin (48) befreien
Die Frau ist nach einem Zusammenstoß bei Wutöschingen eingeklemmt. Sie kommt ins Krankenhaus. Zum Ampelsignal steht Aussage gegen Aussage. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Schopfheim Raitbach kämpft für seine Rechte
Eine Bilanz nach 50 Jahren Eingemeindung. Schopfheim stellt immer wieder Infrastruktur infrage. Bad bereits mehrfach von der Schließung bedroht.
Raitbach ist seit der Eingemeindung gewachsen, hier eine Aufnahme vom Kerndorf und Sattelhof. Bilder: Erich Meyer, André Hönig
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Reiter (59) stürzt im Wald vom Pferd – eine große Suchaktion wird eingeleitet
Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei durchkämmen das Gebiet bei Höchenschwand. Der Rettungshubschrauber bringt den schwer verletzten Mann in die Klinik nach Freiburg.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auf einem Betriebsgelände in Wutöschingen bricht in einem Container ein Brand aus
Die Feuerwehr rückt mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an. Die Kameraden löschen den brennenden Müll.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Schopfheim Krankenhaus-Ende beschäftigt Schopfheims SPD
Der SPD-Ortsverein Schopfheim traf sich zum Dreikönigshock und diskutierte die Gesundheitsversorgung.
Andreas Mikat (links) und Berthold Blum (rechts) wurden von Bernd Sevecke mit der Partei-Ehrennadel ausgezeichnet.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Zwei Autos krachen auf der neuen B34 ineinander – zwei Männer kommen ins Spital
Beim Unfall an der Abzweigung Richtung Oberlauchringen sind auch Feuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Helikopter kann zum Glück ohne die beiden Autofahrer abfliegen.
Vorsicht Unfall! Auf der B34 bei Oberlauchringen krachten zwei Autos ineinander. (Symbolbild)
Öflingen Öflinger Narrenzunft setzt beim Feiern des Jubiläums einfach eins drauf
Statt 111 Jahre werden in Öflingen jetzt 111+1 Jahre gefeiert. Der Zunftmeister setzt auf den Nachholef­fekt. Am 14. Januar geht es los.
Die Jubiläumsfasnacht der Öflinger Narrenzunft wird nachgeholt. Zunftmeister Michael Sutter (rechts) und sein Vize Ralf Kruse haben ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mann (31) stürzt mit dem Fahrrad und wird schwer verletzt
Er gerät im Keltenweg in Bad Säckingen mit seinem Rad offensichtlich auf die Gegenfahrbahn und bleibt mit dem Pedal an einem geparkten Auto hängen.
In Bad Säckingen ist ein 31-Jähriger nach einem Sturz mit dem Fahrrad schwer verletzts. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Unbekannte stecken Paket mit Zeitungen in Brand
Rund 20 Exemplare gehen in Bad Säckingen-Wallbach an einer Bushaltestelle in Flammen auf.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Wehr Nach dem Großbrand in Wehr: So sehen die Zukunftspläne der Tschamber-Geschäftsführung aus
Die Untersuchungen der Brandursache auf dem früheren Wehra-Areal hat begonnen. Doch wie geht es mit dem vom Großbrand betroffenen Unternehmen Tschamber weiter? Prokuristin Claudia Dolzer gibt Antworten.
Blick auf das abgebrannte Gebäude der Firma Tschamber im Wehra-Areal von der Industriestraße aus: Die Firma wurde von dem Großbrand ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 34-jährige Autofahrerin verhindert bei Görwihl einen Frontalzusammenstoß
Auf der Fahrt Richtung Rotzel kommt ihr ein anderes Auto entgegen. Sie weicht aus, trotzdem streifen sich beide. Die Polizei sucht nach einem weißen Fahrzeug.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Schweiz Kein Grund zur Sorge – Die Schweiz testet am 1. Februar nur ihre Sirenen
Ein Testtag, zwei Alarm-Typen: Das steckt hinter dem "Allgemeinen Alarm" und dem "Wasseralarm". Beide werden am Mittwoch im Nachbarland ertönen, wenn die Schweizer ihren jährlichen Sirenentest durchführen.
(Archivbild) Diese Sirenen stehen in Kreuzlingen und werden am 1. Februar wohl auch in Konstanz zu hören sein.
Basel/Hochrhein Euroairport ist nach Corona-Einbruch wieder im Aufwind
Der Euroairport Basel-Mulhouse hat seine Bilanz für 2022 veröffentlicht. Mit sieben Millionen Fluggästen haben sich die Passagierzahlen gegenüber 2021 fast verdoppelt. In Sachen Fluglärm muss nachgebessert werden.
Passagiere am Euroairport Basel-Mulhouse (Archivbild).
Rheinfelden/CH Jetzt hebt auch Schweizer Rheinfelden ab!
Schweizer Fluggesellschaft Swiss benennt 20 Airbus A220 nach Tourismusregionen. Rheinfelden wird unter 50 Bewerbern ausgewählt und es ist nicht der einzige Ort im Aargau, der in die Luft geht.
Auf so einem Flugzeug soll der Schriftzug „Rheinfelden“ angebracht werden.
Weil am Rhein Dumm gelaufen: 36-Jähriger baut mit zwei Autos an der selben Stelle einen Unfall
Der Mann will sich in Weil am Rhein laut Polizei zwei Mal einer Kontrolle unterziehen. Auf der Flucht baut fährt er in einer Straße erst einen, dann zwei Poller um – zuerst mit einem BMW, dann mit einem Clio.
Ein Mann, zwei Autos, zwei Unfälle und eine Festnahme meldet die Polizei aus Weil am Rhein.
Kreis Lörrach Lörracher Kliniken in finanzieller Schieflage: Millionen-Defizit bereitet Bauchschmerzen
Corona-Pandemie, Fachkräftemangel und hohe Energiepreise erhöhen den Kostendruck. Die Kliniken des Landkreises wollen gegensteuern und ab 2026 soll wieder eine Null stehen. So soll das funktionieren.
Die Kliniken des Landkreises Lörrach mit den Krankenhäusern in Lörrach (Archivbild), Schopfheim und Rheinfelden brauchen eine Finanzspritze.
Das könnte Sie auch interessieren