Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Klares Wahlergebnis: Frank-Michael Littwin wird neuer Bürgermeister in Hasel (Archivbild).
Hasel Hasel hat einen neuen Bürgermeister: Frank-Michael Littwin gewinnt den ersten Wahlgang
Fünf Kandidaten haben sich um die Nachfolge von Bürgermeister Helmut Kima beworben – einer setzt sich klar durch: Littwin erhält 484 Stimmen, das sind mehr als 82 Prozent.
Schopfheim Der Weg ist frei für den Abriss der „Villa Amalia“
Gebäude verfehlt Kriterien für Denkmalstatus. Die Idee eines Parkplatzes auf der Fläche wird aber verworfen.
Bad Säckingen/Region Blaulichtreport: Bei einem Unfall in Wehr wird ein Junge (7) verletzt
Das Kind kommt in die Klinik. In Bad Säckingen verletzt ein berauschter Mann zwei Polizeibeamte und in Weil fährt ein betrunkener Busfahrer mit 40 Passagieren auf der A5.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. (Symbolbild)
Schwörstadt Eislaufen im Schwimmbad Schwörstadt? Das könnte möglich werden
Betreiber plant, im Winter auf der Oberfläche des Schwimmbeckens eine Eislaufbahn zu installieren. Gemeinderat stimmt zu.
Schlittschulaufen auf einer Kunsteisbahn (Archivbild, Symbolbild).
Schopfheim Kino Scala in Schopfheim: Retter wollen Konzept erarbeiten
Albert Kiefer sucht Mitstreiter und lädt zum Austausch. Interesse an Mitarbeit in einem möglichen Verein wird nun abgefragt.
Die Zukunft des Scala-Kinos ist vorerst noch ungewiss.Bild: Paul Eischet
Schopfheim CDU drängt auf Entschärfung des B317-Knotens
Bürgermeister soll beim Thema Anschluss Schopfheim-Mitte „Druck erhöhen“. Grünen-Sprecher Barnet für Kreisel.
Unfallschwerpunkt seit Jahren: der B317-Anschluss Schopfheim-Mitte.
Rheinfelden Strom sparen und ein Zeichen setzen: Das Feldschlösschen wird nachts nicht mehr beleuchtet
Der Getränkehersteller in Schweizer Rheinfelden reagiert auf mögliche Energiemangellage im Winter. Unternehmen spürt steigende Kosten und will eigene Energieerzeugung weiter ausbauen.
Anders als auf diesem Foto aus dem Jahr 2017 wird die Feldschösschen Brauerei nachts nicht mehr beleuchtet.
Digitale Welt Der Hackerangriff auf die IHK ist noch längst nicht ausgestanden
Seit sechs Wochen sind die Industrie- und Handelskammern nur telefonisch erreichbar – auch im Südwesten. Wie lange dieser Zustand noch andauer könnte und warum es überhaupt zur Cyberattacke kam, weiß im Moment niemand.
Seit Anfang August nicht per E-Mail erreichbar: die IHK Hochrhein-Bodensee im Konstanzer Bodenseeforum.
Schopfheim Schopfeim: CDU-Stadtverband zeigt sich enttäuscht von Freiburger „“Ohren“-Absage
Der Schopfheimer CDU-Stadtverband reagiert auf den ablehnenden Bescheid für den kreuzungsfreien Anschluss zur Bundesstraße 317 – die sogenannten „Ohren“.
SÜDKURIER Online
Schopfheim Schopfheim: Alt-Bürgermeister Klaus Fleck wird im zweiten Anlauf Ehrenbürger der Stadt
Würdigung der Verdienste von Schopfheims Alt-Bürgermeister Klaus Fleck. Er hat die Entwicklung der Stadt von 1979 bis 2002 geprägt.
Auf der Ahnentafel der Ehrenbürger ist noch Platz.
Wehr/Freiburg Uwe Wassmer: Als dieser Fußballer aus Wehr den großen FC Bayern abschoss
Gedächtnis der Region: 1993 verpflichtete der Aufsteiger SC Freiburg den Wehrer Fußballspieler. Wassmer wurde dort der Mann für die besonderen Tore. Und auch nach der Bundesliga ist Fußball für ihn immer noch wichtig.
Uwe Wassmer im Heimspiel des SC gegen den Karlsruher Sport-Club. Das Spiel endete 3:3.
Schwörstadt Ortschaftsrat Dossenbach will Energie sparen
Neue Kühlschränke im Bürgersaal sollen den Stromverbrauch senken. Neue Schilder sollen die Sicherheit von Schülern auf ihrem Weg zum Bus erhöhen.
Der Bürgersaal in Dossenbach verfügt bereits über ein Solardach. Jetzt sollen energiesparende Kühlschränke angeschafft werden, fordert ...
Bad Säckingen Update: Bundespolizei geht mit 70 Beamten gegen Schleuser vor
Großaufgebot von Bundespolizei und Zoll durchsuchen Wohnhaus in der Schillerstraße. Staatsanwaltschaft will sich in den nächsten Stunden zu den Hintergründen äußern. Es geht um Schleuserkriminalität.
Die Bundespolizei durchsuchte am Mittwoch morgen dieses Haus in Bad Säckingen.
Hochrhein Standortentscheidung am Montag: Für Hohentengen ist das Schweizer Atomendlager in Sichtweite
Jetzt wird es ernst: In Bern wird nun bekanntgegeben, wo die Schweiz ihren atomaren Müll die nächste Million Jahre lagern will. Vieles deutet darauf hin, dass die Oberflächenanlage unweit Hohentengen gebaut wird.
Blick über die Dächer Hohentengens hinüber ins Schweizer Weiach (im Hintergrund). Dort könnte die Oberflächenanlage für ein atomares ...
Schopfheim City-Bus soll zum Anruf-Taxi werden
Die Schopfheimer Verwaltung schlägt eine Umwandlung des City-Bus-Verkehrs vom Fahrplan hin zu einem „On Demand“-Angebot zum Jahresende 2024 vor: Der Gemeinderat berät darüber.
Der City-Bus in Schopfheim: Noch fährt der Bus strikt nach Fahrplan. Aber ab 2024 könnte es ein Angebot geben, dass via App oder Anruf ...
Schopfheim Vereinsgründung soll Schopfheimer Kino retten
Die Zukunft des Schopfheimer Kinos ist ungewiss: Nun formieren sich Freunde des „Scala“, um für einen Fortbestand des Filmtheaters zu kämpfen. Die Zeit drängt, das Haus soll verkauft werden.
Bleibt der Saal des Scala Kinos für immer leer? Ein Unterstützerkreis will nun einen Verein gründen, um das zu verhindern.
Wehr Viele Menschen halten zusammen, damit Dylan (11) weiterleben kann
Verwandte und Freunde der Familien organisieren am Samstag in Wehr eine Typisierungsaktion für den leukämiekranken Jungen. So soll ein Stammzellspender für ihn gefunden werden.
Glücklichere Tage: Der leukämiekranke Dylan (Mitte) umgeben von seinen Eltern und seinen beiden jüngeren Brüdern.
Todtnau Lange Hängepartie findet glückliches Ende
Nach etlichen Hürden jetzt Spatenstich für die Todtnauer Hängebrücke. Fertigstellung ist für den kommenden Juni vorgesehen.
Beim Spatenstich: Projektleiter Roland Haag (von links), Christoph Müller, Dietmar Mair (HTB Baugesellschaft), Charlotte, Günter und ...
Schopfheim Wirte zwischen Krisen-Fronten: Essengehen wird in Schopfheim teurer
Höhere Produktpreise, steigende Energiekosten und Corona-Unklarheit: Diese Entwicklungen bereiten Schopfheimer Sorgenfalten. Kunden müssen höhere Preise beim Restaurantbesuch zahlen.
Karl Rehm (links) und sein Sohn und Koch Kai Rehm in der Küche im „Kleinen Eck“. Den Mittagstisch mit dem ...
Wehr Wie wir dazu beitragen können, dass Dylan (11) den Tod ein zweites Mal besiegt
Am 10. September können sich Freiwillige in Wehr als Stammzellspender registrieren und sich typisieren lassen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, zu helfen.
Dylan (11) aus Wehr ist an Blutkrebs erkrankt und braucht eine Stammzellspende. Zusammen mit der DKMS soll ein passender Spender ...
Hochrhein Rückblick auf das Sommerwetter: So trocken war es noch nie
Helmut Kohler von der Wetterstation Bad Säckingen analysiert den den meteorologische Sommer 2022. Nur 2003 war es noch heißer. Über 890 Stunden lang schien die Sonne.
Viel zu wenig Wasser: Der Rhein am 18. August am Kraftwerk Bad Säckingen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Rheinfelden Die Gewerbeschule Rheinfelden ist jetzt auf dem neusten Stand der Technik
Praktisches Lernen unter Realbedingungen ist jetzt in der Gewerbeschule Rheinfelden möglich. Der Landkreis investierte 13 Millionen Euro in den Umbau.
Mit dem neugestalteten Außenbereich haben Schüler und Lehrer nun einen weiteren Ort, der zum Verweilen einlädt.
Markgräfler Land Trotz guter Ernte haben die Obst- und Gemüsebauern Sorgen
Konkurrenzprodukte aus anderen Ländern, fehlende Erntehelfer, gestiegene Energiekosten und weniger Kunden auf den Wochenmärkten – Landwirte im Kreis Lörrach stehen vor Problemen.
Die Vermarktung auch auf den Wochenmärkten leidet unter der aktuellen sozioökonomischen Krisenlage, heißt es bei den Erzeugern.
Rheinfelden/Region Leer stehende Geschäfte sind rund um Rheinfelden vorhanden, aber kein großes Problem
Verwaltung und Wirtschaftsförderung helfen mit, leer stehende Geschäfte wieder zu beleben. Die Nachfrage vor Ort hängt von vielen Faktoren ab.
In der Werderstraße in Rheinfelden steht ein Laden leer.
Kreis Waldshut Es gibt zu wenig Kinder-und Jugendpsychiater – und das hat verheerende Folgen
Die mentale Belastung wächst, besonders für junge Menschen. So lautet das Ergebnis verschiedener Untersuchungen. Wenn daraus eine psychische Erkrankung wird, ist die Suche nach einem Therapieplatz schwierig.
Der Eingang der Kinder- und Jugendpsychiatrie des St. Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach.
Das könnte Sie auch interessieren