Wehr

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Musikverein beim „Morgengruß“ am 1. Mai 1970. Der musikalische Umzug am Feiertag gehört zur Tradition des Vereins.
Wehr 125 Jahre Musikverein Öflingen – Tradition als Erfolgsrezept
Veranstaltungen wie das Rettichfest oder der Gegenbesuch von Gastkapellen förderten schon seit Anbeginn die Gemeinschaft im Musikverein Öflingen. Dazu gehörten aber auch die Ehrenamtlichen wie etwa Gründungsmitglied Johann Maier oder Hugo Thomann, die noch im hohen Alter aktiv am Vereinsgeschehen beteiligt waren.
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert, die Einkaufstouristen aus der Schweiz sind zurück am Hochrhein und einige Freibäder in der Region öffnen unter strengen Vorgaben. Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagniert in den Landkreisen Lörrach und Waldshut. In den benachbarten Schweizer Kantonen steigt die Zahl bestätigter Neuinfektionen allerdings, worauf die Kantone mit neuen Verordnungen reagieren.
Times Square – das Duo kommt zum nächsten Klappstuhlkonzert in den Ludingarten. Bild: Kulturamt Wehr
wehr Klappstuhlkonzerte – eine Reihe mit Erfolg
Die Konzertreihe geht über den Sommer weiter. Den Veranstaltung liegt eine originelle Idee zugrunde: Jeder Besucher bringt seine Sitzgelegenheiten zum Konzert in den Ludingarten selber
August Kaiser an der Spitze einer Marschformation. Er verließ die Wehrmacht 1943 als Hauptmann. Dieser Rang gab ihm beim Einmarsch der Franzosen 1945 die Autorität zu seinem mutigen Handeln.
Wehr August Kaiser zeichnet mutiges Handeln aus
Der Gründer des Elektrogroßhandels August Kaiser spielt als Nazi-Gegner, Offizier und Katholik für Wehr eine bedeutende Rolle. Er verhindert mit der kampflosen Übergabe an die Franzosen ein Blutbad.
Unscheinbar: Der Ziegbach in Öflingen mag unscheibar sein. Doch leben in den Zuläufen der Wehra teils selte Tierarten.
Wehr Krebssterben im Ziegbach gibt einige Rätsel auf
Der Fall der toten Krebse im Ziegbach wird wohl ungeklärt bleiben. Es bleibt der starke Appell des Fischervereins, keine Reinigungsmittel oder auch Poolwasser in die Wehra und ihre Nebenarme einzuleiten. Denn dies wäre eine mögliche Erklärung für das Tiersterben im Bach.
Das Wehrer Ärztehaus in der Bündtenfeldstraße. Mediziner und Stadt sind auf der Suche nach einem Alternativstandort.
Wehr Stadt macht Tempo beim Ärztehaus
Hoffnung auf zusätzliche Mediziner beflügelt kommunales Projekt. Doch die neuen Eigentümer des bestehenden Ärztehauses im Bündtenfeld sehen das Vorhaben kritisch.
Herrischried Heiße Wahlkampfphase beginnt: Drei Kandidaten auf dem Podium
Zur Bürgermeisterwahl in Herrischried findet am Donnerstag die Kandidatenvorstellung der Gemeinde in der Rotmooshalle statt, am kommenden Dienstag werden die Bewerber dann bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion ins Kreuzverhör genommen.
Landkreis & Umgebung