Was sonst noch wichtig ist
Bildunterschrift
Bad Säckingen Zu hohe Beiträge für Ruheständler mit Rente aus der Schweiz: Betroffenheit entlang des Hochrheins ist groß – Krankenkassen zeigen sich oft uneinsichtig
Die Zahl der Ruheständler, denen deutsche Krankenkassen zu hohe Beiträge für ihre Schweizer Rente berechnen, ist groß. Und ebenso die Betroffenheit darüber, dass viele Kassen gerade bei ihren Bestandskunden an dieser Praxis festhalten, obwohl dies der aktuellen Rechtsprechung zuwiderläuft. Das geht aus der Resonanz auf die Berichterstattung unserer Zeitung zu diesem Thema hervor. Etliche Rentner haben uns ihre Erfahrungen geschildert. Zugleich zeigt sich, dass noch viele Fragen ungeklärt sind, und viel Unsicherheit herrscht.