Wehr

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Polizei sucht zu mehreren Vorfällen am Wochenende Zeugen. (Symboilbild)
Kreis Waldshut Blaulichtreport: Schlägerei vor einer Gaststätte und Einbruch in ein Modegeschäft
Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung vor einer Gastwirtschaft und Wehr und des Einbruchs im Industriegebiet Hemmet in Wehr. Außerdem wird bei einer Kollision eine Fußgängerin leicht verletzt.
Todtmoos Mundartdichterin feiert 90. Geburtstag
Erika Buhrs große Leidenschaft ist das Schreiben von Gedichten, überwiegend in alemannischem Dialekt.
FC Tiengen 08 - SG FC Wehr/Brennet Umstrittener Strafstoß beschert dem Spitzenreiter den siebten Sieg im siebten Spiel
Fußball-Bezirksliga: FC Tiengen 08 trifft in der Nachspielzeit zum glücklichen 2:1 gegen die SG FC Wehr/Brennet
Siegtreffer: Sebastian Flaig (links) nutzte die Chance, verwandelte den Handelfmeter in der Nachspielzeit zum 2:1-Erfolg für den FC ...
Hasel Hasel hat einen neuen Bürgermeister: Frank-Michael Littwin gewinnt den ersten Wahlgang
Fünf Kandidaten haben sich um die Nachfolge von Bürgermeister Helmut Kima beworben – einer setzt sich klar durch: Littwin erhält 484 Stimmen, das sind mehr als 82 Prozent.
Klares Wahlergebnis: Frank-Michael Littwin wird neuer Bürgermeister in Hasel (Archivbild).
Hotzenwald Kraftquelle für Körper, Geist und Seele: Wanderwege führen zu den Kapellen im Hotzenwald
Schwarzwaldverein und katholische Kirchengemeinde haben gemeinsam neun Touren erarbeitet. Die Kapellenwege werden am 9. Oktober in Strittmatt offiziell eröffnet.
Zur Wendelinuskapelle im Weiler Schellenberg bei Großherrischwand führt eine von neun Kapellenwanderungen im Hotzenwald.
Bad Säckingen DRK-Kreisverband bekommt neue Einsatzfahrzeuge für 1,2 Millionen Euro
Bevölkerungsschutz steht bei der Blaulichtorganisation im Fokus. Die Stelle des DRK-Such­dienstes wieder besetzt.
Vorsitzender Peter Hofmeister (Mitte) gratulierte Christina Jänich und Bernhard Ücker zu ihren Dienstjubiläen. Bild:  Hrvoje Miloslavic
Kreis Waldshut Blaulichtreport: Bauwagen brennet lichterloh, Rettungshubschrauber im Einsatz
16-jähriger Rennradfahrer bei Zusammenstoß mit einem Transporter schwer verletzt. Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Laufenburg.
Bild : Blaulichtreport: Bauwagen brennet lichterloh, Rettungshubschrauber im Einsatz
Bilder-Story Einschulungen 2022: Das sind die Erstklässler in Rheinfelden und Schwörstadt
Spannende Tage für die Erstklässler in Rheinfelden und Schwörstadt! Wir zeigen Ihnen die Schulanfänger im Bild.
Grundschule am Heidenstein Klasse 1a: 16 Kinder besuchen die Klasse 1a der Grundschule am Heidenstein in Schwörstadt. Klassenlehrerin ...
Wehr Die Sägemühlen in Wehr
Nur wenig ist über die Säger von Wehr bekannt. 1882 riss ein Hochwasser eine Säge mit sich fort.
Ganz rechts vor der von Bäumen verdeckten Brücke der Sägeschopf. Direkt am Alten Schloss die alte Sägemühle mit markantem Querbau. Ganz ...
Laufenbuurg/Murg Wartungsarbeiten: Autobahn zwischen Murg-Rothaus und Laufenburg komplett gesperrt
A 98 ist am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Oktober, gesperrt. Umleitung über Laufenburg-Murg. Sperrung auch auf der B34.
Wartungsarbeiten machen eine Sperrung der A98 am 4. und 5. Oktober nötigt.
Schopfheim Der Weg ist frei für den Abriss der „Villa Amalia“
Gebäude verfehlt Kriterien für Denkmalstatus. Die Idee eines Parkplatzes auf der Fläche wird aber verworfen.
Einem Abriss der „Villa Amalia“ steht nichts im Weg – trotzdem gibt es einen  Einwand gegen einen Parkplatz auf diesem ...
Kreis Waldshut Nahversorgung, Digitalisierung und Mobilität: Grüne nehmen ländlichen Raum in den Blick
Wie der Kreisvorsitzende und ehemalige Bundestagskandidat der Umweltpartei Jan-Lukas Schmitt in Stuttgart Aufmerksamkeit für den Landkreis Waldshut erregen will.
Die Digitalisierung soll den ländlichen Raum in vielen Bereichen voranbringen.
Bad Säckingen Endlich wieder SÜDKURIER-Flohmarkt!
Nach drei Jahren Corona-Pause gibt es in auf der Südkuriuer-Wiese in der Hauensteinstraße wieder Schätze zu heben. Wallbacher Gymnastik-Frauen sorgen für Essen und Trinken.
Am kommenden Samstag darf auf dem SÜDURIER-Flohmarkt in der Hauensteinstraße wieder nach Herzenslust gestöbert und gekauft werden. ...
Anzeige 25 Jahre Schreinerei Meroth: Ein Vierteljahrhundert Liebe zum Holz
Wehr – Hochwertiges Handwerk ganz nach individuellem Kundenwunsch und aus regionalen Hölzern gibt es bei Ekkehard Meroth und seinem Team. Die Schreinerei feiert in diesem Jahr ihr 25 Jubiläum.Von kleinen Reparaturen wie dem Kürzen einer Zimmertür über individuellen Möbelstücken bis hin zu ganzen Schlafzimmern ist die Schreinerei direkt an der L518 Ansprechpartner für fast alle Wohnwünsche aus Holz.Warm und einladend ist es im Ausstellungsraum der Schreinerei Meroth – und das liegt nicht nur am freundlichen Lächeln von Cornelia Meroth.
Bild : 25 Jahre Schreinerei Meroth: Ein Vierteljahrhundert Liebe zum Holz
Bad Säckingen Wo bleibt das Licht aus? Wo wird es kälter? So will die Stadt Bad Säckingen Energie einsparen
Deutschland befindet sich mitten in der Energiekrise. Eine Bundesverordnung verpflichtet Kommunen seit Monatsbeginn zum Sparen. Wir haben in Bad Säckingen nachgefragt, was die Stadt bisher umgesetzt hat.
Im März erstrahle die Holzbrücke noch in den Farben der Ukraine. Aufgrund des dort herrschenden Kriegs und der daraus resultierenden ...
Herrischried Um Energie einzusparen: Weniger Straßen- und Weihnachtslicht
Straßenlaternen und Weihnachtsbäume werden in Herrischried täglich zwei Stunden weniger brennen. Einige Sparmaßnahmen sind bereits umgesetzt.
In Herrischried gehen Straßenlaternen künftig schon um 22.30 Uhr aus.
Bad Säckingen Kultur im Kursaal: Im großen Finale trifft Orchesterverein auf Jazzpianisten
In Bad Säckingen startet am 6. Oktober die 14. Auflage der Veranstaltungsreihe. Sie bietet eine Mischung aus Kabarett, Comedy, Kabaretttheater und Konzerten.
Die Kultur im Kursaal-Reihe stellten Christine Friedlmeier vom Orchesterverein (von links), Kulturreferentin Christine Stanzel und ...
Bilder-Story Einschulung 2022: Das sind die Erstklässler in Bad Säckingen und der Region
Einschulung in Bad Säckingen, Wehr, Todtmoos, Rickenbach, Herrischried, Görwihl, Laufenburg, Murg, Albbruck und Dogern.
21 Kinder sind in die Klasse 1a der Anton-Leo-Schule eingeschult worden. Die Klassenlehrerin ist Kyra Hein.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Der Biber treibt sich weiterhin am Gießenbach herum – aber nicht alle ärgern sich über ihn
Seit drei Jahren ist der Biber am Gießenbach zu Hause. Er staut zwar das Wasser, aber eine Biberexpertin sieht keine größeren Probleme. Wer sich ärgert und wer überhaupt zuständig ist? Hier die Antwort.
In der Hauensteinstraße schleicht sich der Biber hin und wieder in die Gärten der angrenzenden Anwohner. Dieses Bild wurde am 18. Juni ...
Waldshut-Tiengen "Es hat Spaß gemacht", sagt Veranstalterin Regina Rieger über die fünfte Messe am Hochrhein
Vier erfolgreiche Tage liegen hinter den Machern der Messe am Hochrhein, die in Tiengen zu Ende ging. Veranstalterin Regina Rieger zieht Bilanz und verrät, ob Besucher sich auf eine Fortsetzung freuen dürfen.
Regina Rieger, Veranstalterin der Messe am Hochrhein, reicht bei der Messe-Eröffnung Heiko Spitznagel (links) und Thomas Sausen vom ...
Weil am Rhein Unbekannter missbraucht Mädchen im Laguna Badeland
Die Polizei fahndet nach der Tat auf der Wasserrutsche in Weil am Rhein nach einem 40- bis 50-jährigen Mann und veröffentlicht ein Foto des Tatverdächtigen. Wer kennt ihn?
Schatten von Händen eines Erwachsenen und einem Kopf eines Kindes: Ein Mann vergreift sich in Weil am Rhein an einem Kind. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Blaulichtreport II: Autofahrerin prallt in Hohentengen gegen einen Baum
Die Frau kommt aus ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab. Sie muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Schweizer Klinik gebracht werden.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Update: So lautet das Urteil gegen den betrunkenen Lastwagenfahrer
Der 33-Jährige war betrunken mit einem Sattelschlepper im Gewerbepark Hochrhein unterwegs und richtete am 24. September einen Schaden von rund 120.000 Euro an. Nun ist klar, welche Strafe auf ihn zukommt.
Die Polizei ermittelt nach einem Vorfall im Gewerbepark Hochrhein mit großem Sachschaden. (Symbolbild)
Das könnte Sie auch interessieren