Hohentengen a.H.

Kraftwerk  Eglisau-Glattfelden bei Hohentengen
Quelle: Juliane Schlichter
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Feuerwehr rückte zu einem Kellerbrand in Krenkingen aus  (Symbolbild).
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Defekt an der Heizung entfacht ein Feuer im Keller
Brand im Waldshut-Tiengener Stadtteil Krenkingen: Der Hausbesitzer kann die Flammen selbst löschen bis die Feuerwehr ankommt. In Bad Säckingen wird eine Radfahrerin angefahren.
Klettgau Das Bezirksmusikfest in Dettighofen war ein rauschendes Fest – als nächstes folgt Erzingen
Die Vereine des Blasmusikverbands Hochrhein, Bezirk 3, blicken auf zahlreiche Konzerte und Aktionen zurück. Das Bezirksmusikfest richtet der Musikverein Erzingen am 30. April aus.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Kein Führerschein, nicht angeschnallt, Drogen intus, glatte Reifen und kein TÜV
Die Polizei stoppt eine 37-jährige Autofahrerin in Waldshut-Tiengen, weil sie den Gurt nicht umgelegt hat. Dabei kommen weitere Vergehen ans Licht. In Bad Säckingen wird ein 16-Jähriger bei einer Schlägerei verletzt.
Kreis Waldshut So feiern die Narren im östlichen Landkreis die Fasnacht 2023
Lauchringen, Wutöschingen, Eggingen, Stühlingen, Klettgau, Dettighofen, Jestetten, Lottstetten, Küssaberg und Hohentengen sind bereit für die Fasnacht. Hier die Termine im Überblick.
Die Egginger Füchse sind 2023 Gastgeber des 41. Kleggau-Narrentreffens in Eggingen. (Archivbild)
Hohentengen a.H. Einsatz der Kameraden bei der Feuerwehr Lienheim wird belohnt
Die Feuerwehr Lienheim hat drei neue Ehrenmitglieder: Harald Stark, Werner Wagner und Sepp Wölfe. Acht Einsätze mit Schwerpunkt technische Hilfeleistung gab es im vergangenen Jahr.
Ehrungen bei der FW Lienheim (von links): Johannes Sutter, Sepp Wölfle, Boris Scheuble, Werner Wagner, Frank Teufel, Harald Stark und ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer fährt ohne Führerschein Schlangenlinien, sein Beifahrer hat Drogen dabei
Ein 23-Jähriger Autofahrer fällt in Wehr durch seine auffällige Fahrweise auf. Die Feuerwehr muss in Rheinfelden und Bad Säckingen ausrücken und im Bereich Ühlingen-Birkendorf kracht es.
Die Polizei hat in Tiengen eine 37-Jährige angehalten, die sich nun gleich für mehrere Vergehen verantworten muss. (Symbolbild)
Hohentengen a.H. Gemeinderat Hohentengen gibt grünes Licht zu zwei Bauanträgen
Die Genehmigung zweier Bauanträge sowie die Besichtigung eines Betriebsgebäudes der MoKo (Moderne Kommunikationstechnologie) in der Gewerbestraße beschäftigen den Gemeinderat.
Der Gemeinderat Hohentengen (im Bild das Rathaus) hat in der Sitzung am Donnerstag zwei Bauanträge gutgeheißen.
Lottstetten Adele Hohenbichler (16) aus Lottstetten engagiert sich über Ländergrenzen gegen den Klimawandel
Die Gymnasiastin arbeitet beim grenzüberschreitenden Projekt "Klimawandel in Deiner Region" mit. Warum ihnen die Umwelt und der Klimaschutz wichtig sind und was sie in dem Projekt machen, lesen Sie hier.
Adele Hohenbichler aus Lottstetten, 16 Jahre alt, Schülerin der 11. Klasse am Hegau-Gymnasium Singen, gehört zu dem Kernteam der ...
Kreis Waldshut Diese 23 Ereignisse stehen 2023 in Waldshut-Tiengen und im östlichen Landkreis auf der Agenda
Das neue Jahr ist wenige Wochen alt. Zeit, um einen Blick auf wichtige Ereignisse der kommenden Monate zu werfen. Bürgermeisterwahlen, Feste, Jubiläen und vieles mehr stehen 2023 in der Region an.
Noch mehr Grund zu tanzen und zu jubeln haben die Waldshuter Junggesellen 2023: Dann findet das Heimatfest zum 555. Mal statt. ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr kann einen Brand in einem Schopf zum Glück schnell löschen
Der rasche Einsatz in Stühlingen-Schwaningen verhindert das Ausbreiten des Feuers. Dennoch ist der Schaden beträchtlich. Die Polizei geht von etwa 20.000 Euro aus.
Ein Feuerwehrmann inspiziert den Schopf nach dem Brand.
Waldshut-Tiengen Trauer um bekannten Unternehmer: Richard Wagner verstirbt mit 83 Jahren
Der frühere Inhaber des Feinkostladens Wagner in Tiengen ist gestorben. Sein Leben war geprägt von der Leidenschaft zum Beruf und dem Einsatz für die Allgemeinheit.
Richard Wagner verstirbt mit 83 Jahren.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr Jestetten muss ein brennendes Auto löschen
Ein älteres Fahrzeug gerät auf einem Parkplatz bei der Realschule in Brand. Zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen löschen das Feuer. Der Wagen ist nur noch Schrott.
Jestetter Feuerwehrleute löschen ein brennendes Auto.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Fahrradfahrerin (52) wird bei Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt
Schnee auf der Windschutzscheibe ist die Ursache beim Unfall in Wutöschingen-Horheim. Der Autofahrer (47) hat wohl kein ausreichendes Blickfeld. In Lörrach erleidet ein Autofahrer (75) offensichtlich einen Herzanfall.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Hohentengen a.H. Bürgermeister Martin Benz hört auf und sagt: „Hohentengen verdient qualifizierte Bewerbungen“
Martin Benz gibt nach 32 Jahren sein Amt als Bürgermeister von Hohentengen ab. Im Interview spricht er darüber, was er sich für die Zukunft wünscht und welche Qualitäten sein Nachfolger mitbringen sollte.
Wer zieht Ende Mai 2023 als neue Bürgermeisterin oder neuer Bürgermeister in das Hohentengener Rathaus ein? Im Gemeinderat wurde der ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Frau muss Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen und beschimpft Polizisten
38-Jährige reagiert auf die Vollstreckung der Geldstrafe mit Beleidigungen und aggressivem Verhalten. Neben der Geldstrafe über 800 Euro erwartet sie noch eine Strafe wegen Beleidigung.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Horheim leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Hochrhein/Schweiz Nach Atomendlager-Entscheid: Regionalkonferenz Jura Ost löst sich nach zwölf Jahren auf
Atomkraftgegner und -befürworter waren Teil des Vereins, auch auf deutscher Seite: Wie die Regionalkonferenz Jura Ost auf Entscheide der Nagra Einfluss nehmen konnte und welche Regionen kritischer waren als andere.
Atomgegner demonstrieren in Hohentengen gegen den Weiterbetrieb von Kernkraftanlagen und gegen das geplante Endlager Nördlich Lägern in ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mit drei Promille am Steuer und Frau (36) schlägt Polizisten in einer Gaststätte
Eine traurige Bilanz eines Wochenendes: Zwei Alkoholfahrten, Streit in einer Kneipe, Unfälle und ein Küchenbrand halten die Einsatzkräfte auf Trab.
3,1 Promille hat der Alcomat bei einem Fahrer in Waldshut angezeigt. (Symbolbild)
Fußball FC Hochrhein verlängert mit seinen Trainern
Fußball-Bezirksliga: Thomas Halmer und Dirk Zipfel sagen ebenso wie der komplette Kader für eine zweite gemeinsame Saison zu
Weiter geht‘s: Co-Trainer Dirk Zipfel und Cheftrainer Thomas Halmer (rechts) geben auch in der Saison 2023/24 beim FC Hochrhein ...
Schweiz/Deutschland Wenn Tiere zu Grenzgängern werden – Das sind die kuriosesten Fälle der vergangenen Jahre
Beim Grenzübertritt mit Tieren kann es zuweilen kompliziert werden, aktuell etwa im Fall von Huhn Erna aus der Eigeltinger Lochmühle. Ein kleiner Überblick über kuriose Zollfunde mit Fell oder Federn.
Huhn Erna (oben links) ist in der Schweiz wiederentdeckt worden. Doch das ist nicht die einzige tierische Geschichte, die sich im ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr muss nach einem Unfall auf der B314 eine Autofahrerin (48) befreien
Die Frau ist nach einem Zusammenstoß bei Wutöschingen eingeklemmt. Sie kommt ins Krankenhaus. Zum Ampelsignal steht Aussage gegen Aussage. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.
Nach einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen muss die Feuerwehr eine Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
Meinung Atomendlager in der Schweiz: Ein Jahrhundert-Magazin für ein Jahrhundert-Projekt
Redaktionsgeflüster: Großer Weitblick ist bei einem Vorhaben wie dem Tiefenlager Nördlich Lägern nötig, denn die in Rede stehenden Zeiträume sind unvorstellbar. Das scheint die Verantwortlichen aber nicht zu schrecken.
Das Cover der ersten Ausgabe des Jahrhundert-Magazins „500+“, mit dem die Nagra Planung, Bau und Betrieb des Endlagers ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Reiter (59) stürzt im Wald vom Pferd – eine große Suchaktion wird eingeleitet
Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei durchkämmen das Gebiet bei Höchenschwand. Der Rettungshubschrauber bringt den schwer verletzten Mann in die Klinik nach Freiburg.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Wutach Am Sonntag wählt Wutach einen neuen Bürgermeister
Die Bürgerinnen und Bürger sind am 29. Januar ab 8 Uhr aufgerufen ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl abzugeben. Mit Alexander Pfliegensdörfer und Werner Intlekofer stehen zwei Bewerber auf dem Stimmzettel.
Sie wollen Chef im Wutacher Rathaus werden: Werner Intlekofer (links) und Alexander Pfliegensdörfer (rechts) stehen am 29. Januar bei ...
Rheinfelden/CH Jetzt hebt auch Schweizer Rheinfelden ab!
Schweizer Fluggesellschaft Swiss benennt 20 Airbus A220 nach Tourismusregionen. Rheinfelden wird unter 50 Bewerbern ausgewählt und es ist nicht der einzige Ort im Aargau, der in die Luft geht.
Auf so einem Flugzeug soll der Schriftzug „Rheinfelden“ angebracht werden.
Todtmoos Nach der Renn-Absage: Hunde-Freunde können in Todtmoos trotzdem etwas erleben
Auch wenn das Schlittenhunderennen ausfällt: Rund um den Todtmooser Kurpark gibt ein Rahmenprogramm einen Einblick in die Sportart.
Im Husky-Camp können die Besucher trotz des abgesagten Rennens Schlittenhunde ganz nah erleben.
Schwörstadt Nach Schwanen-Abschuss bei Schwörstadt: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Der Tierschutzverein Rheinfelden spricht weiter von Wilderei, der Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe der Tierquälerei. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.
Diese Tafel hatten Tierschützer kurz nach Weihnachten in Schwörstadt am Rheinufer aufgestellt. Zu dem Zeitpunkt war erst einer der ...
Waldshut-Tiengen Hohe Mieten im Kreis: In der Gesprächsrunde des DGB-Kreisverbands kommen die Probleme auf den Tisch
Zu den Themen bezahlbarer Wohnraum und Gesundheitsversorgung hatte der DGB-Kreisverband zu einer Gesprächsrunde in die Waldshuter Stadtscheuer eingeladen. Mehrere Kommunalpolitiker waren dabei.
In der Stadtscheuer Waldshut: Bernhard Schaaf, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Waldshut und Hannah Nesswetter, DGB-Sekretärin, die ...
Das könnte Sie auch interessieren