Hohentengen a.H.

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hohentengen a.H. und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hohentengen a.H. Nachfrage geht bei Sommerferienbetreuung zurück
Hohentengen bietet in den Sommerferien wieder eine Betreuung von Kindern beruftätiger Eltern an. Die Gemeinde reagiert auf den Bedarf – und reduziert das Angebot auf drei Wochen.
Hohentengen a.H. Bohnenviertelnarren richten Blick aufs Kleggaunarrentreffen 2020
Die Bohnenviertelnarren aus Hohentengen planen das große Kleggaunarrentreffen im kommenden Jahr. Um ein Zeichen gegen die zunehmenden Konfettiverbote zu setzen, sind die 26 Mitgliedsvereine der Narrenvereinigung Kleggau aufgefordert, unter dem Motto „Wir machäts no“ ein Konfetti-Video zu drehen und auf YouTube und Instagram einzustellen.
Bruno Maier vom Präsidium der Narrenvereinigung Kleggau und Zunftmeisterin Sibylle Sträsler (rechts) freuen sich eine Reihe von aktiven Migliedern für ihre jahrzehntelange Treue zur Narrenzunft Bohnenviertel Hohentengen auszeichnen zu können. Seit 25 Jahren sind (von links) Franziska Burmeister, Carmen Zipfel, Jörg Burmeister (alle Hexenclique) und Herbert Wagener (Erzgräber), seit 30 Jahren Pascal Napoletano und Christoph Römer (beide Erzgräber) dabei.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus hält in Dogern ein flammendes Plädoyer für Europa
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, war prominenter Gast beim Parteitag des CDU-Kreisverbands Waldshut in Dogern. Während der Regen auf die Dachfenster der nicht ganz voll besetzten Gemeindehalle prasselte, fesselte der 50-jährige Ostwestfale sein Publikum mit einem Plädoyer für ein vereintes Europa.
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus war zu Gast beim Kreisparteitag des CDU-Kreisverbands Waldshut in der Gemeindehalle Dogern.