Hohentengen a.H.

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hohentengen a.H. und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hohentengen a.H. Hier macht Herumtoben Spaß: Neuer Spielplatz in Bergöschingen offiziell eingeweiht
Der neue Spielplatz in Bergöschingen wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben. Fast das ganze Dorf war dabei, um die Fertigstellung des neuen Treffpunktes für Jung und Alt bei der Kapelle gemeinsam zu feiern. 65.000 Euro und etliche geleistete Arbeitsstunden vieler freiwilliger Helfer wurden in das Projekt investiert.
Es ist geschafft, der Spielplatz in Bergöschingen konnte jetzt seiner Bestimmung übergeben werden. Mit Bürgermeister Martin Benz und Landschaftsarchitekt und Gemeinderat Christian Burkhard (vorne links) freuen sich Eltern, Kinder und Großeltern, die bei der Realisierung kräftig mit angepackt haben.
Hohentengen Rock und Blues bis in die Nacht
Die Regio-Bands „Livin‘ the Blues“ und „Longstone“ spielen am 9. November in der „Löwenhöhle“ in Hohentengen.
In der „Löwenhöhle“ in Hohentengen spielen die Regio-Bands „Livin‘ the Blues“ (Chicago Blues) und „Longstone“ (Rock- und Bluesklassiker).
Hohentengen a.H. Übung mit vielen Herausforderungen
Die Feuerwehr Lienheim übt bei der Herbstabschlussprobe die Rettung mehrerer Verletzte aus einem Fahrzeug. Die Zusammenarbeit mit dem DRK Hohentengen klappt bestens.
Die Dachholme sind durchtrennt, jetzt kann das Dach vorsichtig angehoben und entfernt werden, um einen Schwerverletzten schonend zu bergen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Wo im Landkreis am meisten gezockt wird, wie viel Geld in Glücksspielautomaten landet – und was die Gemeinden daran mitverdienen
In Waldshut-Tiengen gibt es im Landkreis die meisten Spielautomaten – über 270 Stück in 26 Lokalen. In Laufenburg machen die Glücksspielmaschinen den größten Umsatz – über 65.000 Euro pro Automat. In Stühlingen kassiert die Stadt am meisten Vergnügungssteuer ab – und dämmt damit die Ausbreitung von Spielhallen ein. Andere Gemeinden wiederum besteuern Glücksspielautomaten gar nicht.
Ein Mann sitzt an einem Spielautomaten. Zu den Gewinnern gehören der Betreiber des Geräts und die Gemeinde – wenn sie denn Vergnügungssteuer kassiert. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben für Sie drei Veranstaltungstipps
Der Blonde Engel im Folktreff Bonndorf, Nikolausmarkt in der Waldshuter Schmittenau und die Besichtigung des Galgenbucktunnels in Schaffhausen – wir helfen bei der Freizeitplanung und haben drei Vorschläge aus der Region für das Wochenende zusammengestellt.
Blick ins Innere des Galgenbucktunnels. Am 6. Dezember soll der Tunnel für den Verkehr freigegeben werden.