Görwihl

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Görwihl Protestanten feiern Konfirmation im kleinen Kreis
In zwei Festgottesdiensten am Samstag und Sonntag in der St. Bartholomäuskirche in Görwihl wurden durch Pfarrerin Heidrun Moser von der evangelischen Kirchengemeinde Albbruck-Görwihl konfirmiert und in die Kirchengemeinde aufgenommen:
Meinung Männer her!
Die „Männerquote“ im Vorstand der Chrutschlämpezunft ist derzeit eher schlecht. Sieben Frauen stehen dabei nur zwei Männern gegenüber. Woran das liegen könnte, darüber hat sich unser Mitarbeiter Peter Schütz so einige Gedanken gemacht.
Görwihl Der Martinimarkt in Görwihl ist für dieses Jahr abgesagt
Der beliebte Martinimarkt in Görwihl wird dieses Jahr nicht stattfinden. Denn die Corona-Regeln lassen den Markt 2020 schlichtweg nicht zu. Im vergangenen Jahr kamen noch über 5000 Besucher zu der Veranstaltung.
Ein Besuchermagnet war der Martinimarkt in Görwihl auch im vergangenen Jahr. Für 2020 wird er abgesagt.
Görwihl Absperrband hat ausgedient
Nach den Sommerferien wurde im Kindergarten Strittmatt am 31. August die „Grenze“ zwischen den beiden Kindergartengruppen geöffnet.
Die beiden Kindergartengruppen in Strittmatt sind nun wieder vereint: Das trennende Absperrband hat ausgedient.
Görwihl Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Am Donnerstag, 3. September, gegen 20 Uhr, kam es auf einem Ortsverbindungsweg zwischen Strittmatt und Görwihl zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.
Görwihl Görwihler Kultursommer: Veranstaltungen erfreuen sich enormen Interesses
Hochkarätig, fantasievoll – und vor allem überaus angesagt: Die Veranstaltungen des Görwihler Kultursommers haben inhaltlich eine Menge zu bieten und ziehen viele Interessierte an. Bei der Präsentation von Adelheid Fuss‘ „Kontakte II“ war der Zuspruch so groß, dass das anschließende Konzert der Kontrabassisten Markus Lechner und Jonas Hoenig an einen größeren Ort verlegt werden musste.
Adelheid Fuss präsentierte Kontakt II in der Kapelle in Tiefenstein, die beiden Kontrabassisten Markus Lechner und Joans Hoenig machten dort den Besuchern Lust auf mehr, die mit der entsprechenden Begeisterung zum weiteren Musikerlebnis in die Görwihler Pfarrkirche wechselten.
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Als Waldshut sein Waldschloss verlor
Gedächtnis der Region: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion vom 17. auf den 18. Oktober 1980 sind die Bagger einer Abrissfirma angerollt, um das Waldschloss oberhalb des Ochsenbuckels abzureißen, um Platz für das Landratsamt zu schaffen.
Bernhard Wütz vor dem Landratsamt in Waldshut, wo noch bis 1980 das Waldschloss stand. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion hat er damals als Landrat nach einem Kreistagsbeschluss das Gebäude abreißen lassen.