Görwihl

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Görwihl und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hochrhein/Hotzenwald Kleine Steine als Mutmacher
Bunt bemalt und mit einem guten Wusch, der jedem gilt, der des Weges kommt: Immer mehr gestaltete Steine sind in der Region zu finden. Ihre Botschaft ist eindeutig.
Zeichen der Hoffnung in Oberwihl: „Da liegt einfach ein bemalter Stein an der Straße. Ich fand das rührend und sehr schön“, schreibt Leserin Heide Burkhardt aus Oberwihl zu diesem Bild.
Laufenburg Hans-Thoma-Schule: 92 Kinder für die 5. Klasse angemeldet
An der Laufenburger Hans-Thoma-Schule wurden für kommendes Schuljahr fast ebenso viele Schüler für die 5. Klasse angemeldet wie im vergangenen Jahr. Wie bisher wird es bei drei Realschul- und einer Werkrealschulklasse bleiben.
An der Hans-Thoma-Schule bleiben die Schülerzahlen stabil. Auch im neuen Schuljahr bleibt es bei drei Realschul- und einer Hauptschulklasse.
Görwihl Abgesagt: Kein Naturparkmarkt in Görwihl
Bürgermeister Carsten Quednow hat die Veranstaltung wegen des Coronavirus abgesagt. Ein späterer Termin ist laut Heike Mutter (stellvertretende Vorsitzende des Gewerbekreises Görwihl) denkbar, allerdings unter Vorbehalt.
Der für den 17. Mai geplante Naturparkmarkt in Görwihl findet wegen der Corona-Krise nicht statt. Auch Hobby-Seiler Adelbert Mayer (mit Mütze am Görwihler Naturparkmarkt 2019) muss daheim bleiben.
Görwihl Vereinswettbewerb zur Nachhaltigkeit: Die Eintracht Wihl will eine Flutlichtanlage mit LED-Strahlern bauen (Startnummer S18)
Die Eintracht Wihl möchte auf ihrem Platz ein Zeichen für die Umwelt setzen. Gebaut werden soll eine Flutlichtanlage mit LED-Strahlern, die von einer Photovoltaikanlage mit Stromspeicher gespeist wird. Mit diesem Projekt bewirbt sich der Verein beim großen Nachhaltigkeitswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus.
Vorsitzender Klaus Watzinger (links, mit seinem Vorgänger Mario Mutter) möchte die Sportstätte Hardtpark mit einer LED-Flutlichtanlage moderner gestalten.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Im Landkreis Lörrach wurde am 3. März der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Am 11. März meldete der Landkreis Waldshut die erste bestätigte Infektion. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Kreiskrankenhaus Lörrach.
Bad Säckingen HEK-Datenskandal hat ein Nachspiel: Landesdatenschutzbeauftragter leitet Bußgeldverfahren ein
Der Skandal um Dia-Aufnahmen von Patienten der ehemaligen Hochrhein-Eggberg-Klinik beschäftigt aktuell auch den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit in Stuttgart. Dieser hat Ermittlungen aufgenommen, ob bei der Aufbewahrung von Patientenakten in der früheren Klinik alles ordnungsgemäß abgelaufen ist. Polizei und Stadt haben zwischenzeitlich etliche Akten sichergestellt und unter Verschluss genommen.
In konventionellen Altpapiercontainern werden in der ehemaligen Hochrhein-Eggberg-Klinik Patientenakten gelagert, die zur Vernichtung vorgesehen sind.