Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Als Bauruine zeigt sich an der Schlüchttalstraße in Gurtweil ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen.
Waldshut-Tiengen Stillstand herrscht seit Monaten auf der Baustelle an der Schlüchttalstraße in Gurtweil
Das ehemals landwirtschaftlich genutzte Gebäude an der Schlüchttalstraße in Gurtweil steht seit Monaten halb abgebrochen da. Ortschaftsrat und Baurechtsamt würden gern erwirken, dass das Bauvorhaben zügig abgeschlossen wird.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 374 aktive Corona-Fälle im Kreis Waldshut
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Dienstag bei 147,7. Anteil an Virusmutationen bei fast 70 Prozent der Neuinfektionen. 878 aktive Corona-Infektionen im Kreis Lörrach.
Waldshut-Tiengen Spender ermöglichen vor 25 Jahren den Kauf der Garnier-Orgel für die evangelische Versöhnungskirche Waldshut
Ein virtuelles Programm gibt es zum 25-jährigen Bestehen der Garnier-Orgel in Waldshut. Zwei Kantoren blicken auf die Anschaffung des Instruments zurück.
Top-Themen
Daten-Story Höchste Infektionszahlen seit Januar am gesamten Hochrhein
Datenanalyse: Die aktuelle Corona-Lage in den Landkreisen Waldshut und Lörrach, sowie den grenznahen Schweizer Kantonen im Detail.
Nach der „Osterdelle“ steigen die Infektionskurven auf beiden Seiten des Rheins wieder an.
Waldshut-Tiengen Gruseln in der Pandemie: Schweizer planen in Waldshuter Nachbarschaft ein Horrorfilm-Festival
Redaktionsgeflüster: Man könnte ja annehmen, dass die Corona-Pandemie derzeit den Bedarf an Angst und Schrecken mehr als zur Genüge abdeckt. Gleichwohl planen Organisatoren im schweizerischen Brugg südlich von Waldshut ein Horrorfilm-Festival. Doch das Virus muss auch mitspielen. Eine Kolumne von Roland Gerard
Ein maskierter Killer taucht im Horror-Film „Scream 3“ auf. Bei einem Schweizer Festival sollen weniger bekannte Produktionen des Grusel-Genres gezeigt werden.
Waldshut-Tiengen „All you can read“ in 15 Minuten: Bücherei Waldshut versorgt Kunden während des Umbaus mit taschenweise Lesestoff
Noch bis 16. April können sich Kunden der Stadtbücherei Waldshut mit Lesestoff, Hörbüchern und anderen Medien für die kommenden Monate eindecken. Denn anschließend ist die Bibliothek, die sich im Kornhaus befindet, bis voraussichtlich November dieses Jahres wegen Umbau geschlossen.
15 Minuten Zeit haben Kunden nach vorherigen Terminvereinbarung, Bücher und andere Medien für die kommenden Monate auszuleihen.
Hochrhein Ab Donnerstag gilt die "Notbremse" auch im Kreis Lörrach
Zum dritten Mal in Folge übersteigt der Inzidenzwert die 100er-Marke. Ab Donnerstag Einschränkungen für den Handel.
Drei Mal über 100: Der Landkreis Lörrach muss die Corona-Notbremse ziehen, die ab Donnerstag gilt.
Waldshut-Tiengen Motorradfahrerin wird bei Auffahrunfall leicht verletzt
Bei einem Auffahrunfall an einer Fußgängerüberquerungshilfe in Waldshut ist am Freitag eine Motorradfahrerin leicht verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.
SÜDKURIER Online
Waldshut-Tiengen Fahrradfahrer stürzt schwer – mit Rettungshubschrauber in Klinik
Ein Fahrradfahrer ist am Samstagvormittag in der Gurtweiler Straße in Waldshut schwer gestürzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Schwer gestürzt ist am Samstag ein Fahrradfahrer in der Gurtweilerstraße in Waldshut (Symbolbild).
Waldshut-Tiengen Turnverein Waldshut organisiert Estelberglauf pandamiebedingt für Solo-Läufer
Unter dem Motto „Aber sicher laufen wir“ haben alle Laufinteressierten die Möglichkeit, zwischen dem 24. April und dem 9. Mai die beiden Strecken „Waldhaus-Estelberglauf“ und „May-Panoramalauf“ abzulaufen.
Die Initiatoren der Bergläufe unter Pandemie-Bedingungen auf den Strecken „Waldhaus-Estelberglauf“ und „May-Panoramalauf“ (von links): Armin Maier, Diana Gampp, Johannes Strittmatter, Tobias Hein und Edwin Krämer.
Kreis Waldshut Kreisimpfzentrum: Wer nicht berechtigt ist, den weist das Impfteam zurück
Rund um die Corona-Schutzimpfung gibt es einiges zu beachten. Vor allem müssen sich Impfwillige ausweisen und ihre Berechtigung nachweisen. Aktuell werden laut Information des Landessozialministeriums Menschen über 70 geimpft. Weitere Personengruppen sind zugelassen
Hier, im Kreisimpfzentrum in der Stadthalle Tiengen, wird geimpft. Wer sich impfen lassen will, muss einiges beachten, vor allem die Berechtigung nachweisen.
Waldshut-Tiengen Corona-Schutzimpfung: Stadt Waldshut-Tiengen und Gemeinde Lauchringen organisieren Sammeltermine für Senioren über 80
Die Impfkampagne ist vom Landratsamt bereit gestellt. Landessozialministerium ermöglicht den Kommunen das Zusatzangebot. Über 200 dieser Vor-Ort-Aktionen mit mehr als 21.000 Menschen über 80 sind in Baden-Württemberg schon durchgeführt worden
Corona-Schutzimpfungen: Die Utensilien stehen bereit. Das Landratsamt hat für Waldshut-Tiengener und Lauchringer über 80 für Samstag einen Sammelimpftermin bereit gestellt.
Waldshut-Tiengen „Das Vereinsleben leidet“ – Henrik Dambach, Vorsitzender der Stadtmusik über das Vereinsleben in Corona-Zeiten
Die Corona-Pandemie lässt keine Branche unangetastet – besonders das Vereinsleben leidet, da keine Treffen möglich sind. im Interview spricht Henrik Dambach, der Vorsitzender der Stadtmusik Waldshut, über das Vereinsleben in Corona-Zeiten und über die Alternativen, die es gibt.
Henrik Dambach spricht mit unserer Mitarbeiterin Ursula Freudig über die Stadtmusik Waldshut, die wegen Corona derzeit nur online aktiv sein kann.
Aichen Erste Sitzung im Jahr: Aichen hat noch einiges vor
Die Umstellung der Straßenlaternen auf LED-Technik, die Dorfputzede sowie Bauangelegenheiten waren Hauptthemen in der ersten Ortschaftsratssitzung in diesem Jahr.
SÜDKURIER Online
Hochrhein Erneute Corona-Notbremse: Ab Dienstag gelten im Landkreis Waldshut wieder strengere Regeln
7-Tage-Inzidenz liegt am Samstag zum dritten Mal in Folge über 100. "Click & Meet" ab Dienstag wieder untersagt.
Am Montag ist im Einzelhandel des Landkreises Waldshut Click & Meet noch möglich. Ab Dienstag ist es wieder untersagt. Foto: Fabian Sommer/dpa
Waldshut-Tiengen Vor 111 Jahren: Als die Schweizer Zigarrenfabrik Villiger über den Hochrhein expandierte
Zollgebühren machen Unternehmenspolitik: Einem Verwaltungsakt auf badischer Seite im vorigen Jahrhundert ist es zu verdanken, dass in Waldshut-Tiengen heute ein weltweit aktiver Konzern ansässig ist. Genau 111 Jahre ist es jetzt her, dass die Schweizer Zigarrenfabrik Villiger über den Hochrhein expandierte.
Rennfahrer Clay Regazzoni sitzt am Steuer eines Formel-1-Wagens mit Villiger-Werbeaufschrift. Ab 1976 war das Tabakunternehmen, das von Tiengen aus geleitet wird, Hauptsponsor des Shadow-Teams.
Waldshut-Tiengen Beton-Architektur des Klettgau-Gymnasiums Tiengen: Brutalismus oder nicht?
Redaktionsgeflüster: Für Bauten mit roher Betonfassade gibt es den drastisch klingenden Architekturbegriff des Brutalismus. Ein markantes Schulgebäude in Waldshut-Tiengen wurde unlängst unter dieser Rubrik eingeordnet. Doch es gibt krassere Beispiele. Eine Kolumne von Roland Gerard.
Roher Beton kennzeichnet die Fassade des Klettgau-Gymnasiums Tiengen, hier ein Archivfoto aus dem Baujahr 1969.
Anzeige Wiedereröffnung der Zahnarztpraxis Michaela Gamon nach Umbau: Praxis erstrahlt in neuem Glanz
Tiengen – Ein Zahnarztbesuch ist Vertrauenssache, deshalb legen MDDr. Gamon und ihr Team großen Wert darauf, dass sich die Patienten wohl und gut versorgt fühlen. Neben der kompetenten Zahnbehandlung gehören dazu auch ein einladendes Ambiente, ein harmonisches und freundliches Team sowie genügend Zeit für die Patienten.
MDDr. Michaela Gamon hat ihre komplett renovierte Praxis in Tiengen eröffnet. <em>Bild: Hubert Reichenbach</em>
Waldshut-Tiengen Jeder Tag und jeder Kunde zählt für die Einzelhändler in Waldshut-Tiengen
Die „Corona- Notbremse“ ist im Kreis Waldshut seit Donnerstag aufgehoben. Der Einkauf nach Anmeldung ist daher nun wieder in den Geschäften möglich. Der Einzelhandel in Waldshut-Tiengen freut sich über jeden Besucher.
Die Geschäftsinhaber &ndash; hier Brigitte Rieber von Stil & Ambiente in Waldshut &ndash; sind froh über jeden Kunden, der im Rahmen von &bdquo;Click & Meet&ldquo; durch ihre Läden bummelt.
Waldshut-Tiengen Fast 2000 Bürger haben sich auf dem Chilbiplatz bereits testen lassen
Das Drive-in-Testzentrum ist auch samstagvormittags auf dem Chilbiplatz in Waldshut geöffnet. In der kommenden Woche sollen zwei zusätzliche Teststationen auf dem Viehmarktplatz in Waldshut und auf dem Marktplatz Tiengen zur Verfügung stehen.
Christian Nussbaumer vom städtischen Ordnungsamt händigt einem Autofahrer, der sich auf dem Waldshuter Chilbiplatz auf Corona testen lässt, die erforderlichen Formulare aus.
Region Entdeckungsreisen in Zeiten der Corona-Krise: Klicken Sie sich durch 70 virtuelle Traum-Touren in unserer Region
Es ist unser Geschenk für unsere ganz treuen Leser: SÜDKURIER 360! Dieses fantastische und in der Region einmalige Projekt präsentiert unsere Region mit faszinierenden Panorama-Aufnahmen aus der Luft. Erleben Sie 70 virtuelle 360-Grad-Touren mit 1000 Panoramen aus der Region und ganz Baden-Württemberg.
Hochrhein Musikvereine erhalten finanziellen Ausgleich für Corona-Ausfälle
Der Blasmusikverband Hochrhein freut sich über eine Ausgleichszahlung von rund 109.000 Euro vom Land Baden-Württemberg.
Die Musikvereine am Hochrhein &ndash; im Bild die Stadtmusik Bad Säckingen &ndash; erhalten vom Blasmusikverband Hochrhein insgesamt 109.000 Euro Förderung. Damit sollen Einnahmeausfälle durch Corona kompensiert werden. Bild: Michael Gottstein
Landkreis & Umgebung
Kanton Aargau Im Kanton Aargau laufen 80 Verfahren wegen Corona-Betrug, damit kommt die Staatsanwaltschaft an ihre Grenzen
Die Hilfe für von der Pandemie betroffene Unternehmen ruft auch illegale Nutznießer auf den Plan. Zur Bearbeitung reichen die bestehenden Ressourcen der Staatsanwaltschaft bei rund 80 Verfahren nicht, deshalb braucht es kurzfristig neue Stellen.
Kanton Aargau Großer Sachschaden bei Brand einer Pferdeanlage in Würenlos (Kanton Aargau)
Vergangene Nacht brannte in einer Pferdeanlage das Strohlager und verursachte einen großen Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Alle Pferde konnten unversehrt ins Freie gebracht werden.
Ein großer Sachschaden entstand bei einem Brand eines Pferdestalls bei Würenlos (Kanton Aargau). Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.
Lauchringen Darum nähen die Frauen der Siedlergemeinschaft seit zehn Jahren mit Herz und großem Erfolg
Frauengruppe der Siedlergemeinschaft zieht positive Bilanz Wegen Corona-Pandemie fällt die Feier zum Zehnjährigen aus
Verena Wunderlich (links) von der Herzkissengruppe Oberlauchringen übergab im März auf einem Parkplatz in Bad Säckingen 50 Herzkissen an Cornelia Batram, Breast Care Nurse (Brustpflegerin) im Brustzentrum Rheinfelden.
Wutöschingen Musikverein Schwerzen: Mit guter Jugendarbeit aus dem Tief
Der Musikverein Schwerzen hat in seiner 100-jährigen Geschichte schon viele Hochs und Tiefs erlebt. Mitte der 90er Jahre sank die Mitgliederzahl bis auf 28. Doch eine starke Jugendarbeit konnte den Trend umkehren. Nun hat der Verein wieder 73 aktive Musiker. Die Jubiläumsfeier wird auf kommendes Jahr verschoben.
Der Musikverein Schwerzen wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Das Foto auf dem Schwerzener Semberg entstand vor Corona. Das Jubiläumsfest wird auf den Frühsommer 2022 verschoben.
Hochrhein Reaktion auf Geflügelpest in Deutschland: Kanton Aargau trifft vorbeugende Maßnahmen
Auf deutscher Seite des Hochrheins grassiert die Geflügelpest. Nun reagieren die Behörden in der Schweiz und ordnen Maßnahmen zum Schutz des Schweizer Geflügels in Grenznähe vor der Vogelgrippe an.

Ein Schild mit der Aufschrift &bdquo;Geflügelpest Sperrbezirk&ldquo;.