Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Am 22. Februar hat der Präsenzunterricht in den Grundschulen wieder begonnen. Im Bild 12 Kinder, die Hälfte einer dritten Klasse der Hans-Thoma-Schule Tiengen, mit Schulleiter Henning Zillessen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald – Erstmals zwei bestätigte Infektionen mit der südafrikanischen Mutation im Kreis Waldshut
Mittlerweile gibt es im Landkreis Waldshut 142 bestätigte Virus-Mutationen, davon zwei Fälle der südafrikanische Virusvariante und 109 der britischen. Im Landkreis Lörrach steigt die Zahl der Mutationen auf 212.
Waldshut-Tiengen Warum Regionalität Spitze ist: Aktionsgemeinschaft Tiengen stellt Kampagne vor
Sie bezeichnen sich selbst als Tiengener Spitzen: Rund ein Dutzend Einzelhändler, Handwerksbetriebe und Dienstleister aus Tiengen, die sich für eine gleichnamige Kampagne der Aktionsgemeinschaft Tiengen fotografieren ließen und sich zum Teil auf dem YouTube-Kanal des Vereins oder in den sozialen Netzwerken präsentieren.
Waldshut-Tiengen Unfall zwischen Sattelzug und Auto: Polizei sucht Zeugen
Zu einem Streifunfall kam es am Samstagmittag in der Schmittenau. Ein Auto und ein Sattelzug touchierten sich im zweispurigen Bereich in Fahrtrichtung Tiengen. Der Außenspiegel des Autos blieb dabei auf der Strecke.
Top-Themen
Waldshut-Tiengen Respekt und Anerkennung: Die CDU Tiengen hat das Wirken ihres verstorbenen Mitglieds Werner Dörflinger gewürdigt
CDU Tiengen nimmt in einem persönlichem Nachruf Abschied von ihrem verstorbenen Mitglied Werner Dörflinger.
Die CDU Tiengen hat das Wirken ihres verstorbenen Mitglieds Werner Dörflinger, hier auf dem Kirchplatz des Klettgaustadt, gewürdigt.
Wahlkreis Waldshut Auch sie wollen in den Landtag: Im Wahlkreis Waldshut treten sieben bisher nicht im Parlament vertretene Parteien an
Landtagswahl 2021: Die Linke, ÖDP, Volt, W2020, Freie Wähler, Klimaliste und Basis haben im Wahlkreis eigene Bewerber aufgestellt. Wir haben die Bewerber gebeten, sich selbst und das Programm ihrer Partei vorzustellen.
Unter dem Falz des Stimmzettel des Wahlkreises Waldshut finden sich die Bewerber von sieben bisher nicht im Landtag vertretenen Parteien.
Regionalsport Hochrhein LG Hohenfels sagt den Schluchseelauf endgültig ab
Beliebte Laufveranstaltung am 9. Mai kann wegen Planungsunsicherheit angesichts der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Auch die angedachte virtuelle Variante kann wegen finanziellen Risiken nicht angeboten werden.
Stopp: Nach der Absage wegen Corona 2020 wird der 36. Schluchseelauf der LG Hohenfels auch in diesem Jahr nicht stattfinden.
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich noch an Bettys Laden in Waldshut?
Redaktionsgeflüster: Im Frühjahr 1991 schloss Bett Haberer ihren Laden in der Waldtorstraße. Ein Teil der Einrichtung des Geschäfts für Haushalts-, Porzellan- und Glaswaren sowie Kaffeerösterei ist heute im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim zu finden.
Eine Kaffee-Röstmaschine war nur eines von vielen Unikaten aus der Kolonialwarenzeit in Bettys Laden in Waldshut.
Waldshut-Tiengen Die Teilnehmer des Vereinswettbewerbes 2021: Der Sportverein Eschbach mit der Startnummer W12
Wie viele Vereine war und ist auch der Sportverein Eschbach stark von der Corona-Pandemie betroffen. Einnahmen fehlten durch abgesagte Veranstaltungen, die Ausgaben bleiben aber bestehen. Deswegen hat sich der Verein beim Wettbewerb „Wir für Vereine“ von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus beworben.
Der SV Eschbach sorgt nicht nur für Spiel und Sport, sondern dank zahlreicher Veranstaltungen auch für bunte Unterhaltung im Waldshuter Ortsteil.
Waldshut-Tiengen Die Teilnehmer des Vereinswettbewerbes 2021: Noochschlag – die Hochrhein Egerländer mit der Startnummer W16
Wie viele Vereine war und ist auch Noochschlag – die Hochrhein Egerländer stark von der Corona-Pandemie betroffen. Einnahmen fehlten durch abgesagte Veranstaltungen, die Ausgaben bleiben aber bestehen. Deswegen hat sich der Verein beim Wettbewerb „Wir für Vereine“ von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus beworben.
Spielfreude pur: Mit böhmisch-mährischer Blasmusik begeistert das Orchester Noochschlag alle Generationen.
Waldshut-Tiengen Die Teilnehmer des Vereinswettbewerbes 2021: Der Schäferhundeverein Tiengen mit der Startnummer W13
Wie viele Vereine war und ist auch der Schäferhundeverein Tiengen stark von der Corona-Pandemie betroffen. Einnahmen fehlten durch abgesagte Veranstaltungen, die Ausgaben bleiben aber bestehen. Deswegen hat sich der Verein beim Wettbewerb „Wir für Vereine“ von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus beworben.
Im Verein können Deutsche Schäferhunde und auch andere Rassen eine Grundausbildung, sowie Ausbildungen zum Begleit- und Fährtenhund, durchlaufen.
Waldshut-Tiengen Nach der Verunreinigung des Gurtweiler Trinkwassers ermittelt die Polizei wegen Wasserverunreinigung
Die Suche nach der Ursache für die Verunreinigung des Gurtweiler Trinkwassers ist noch nicht abgeschlossen. Polizeisprecher Mathias Albicker bestätigt den Eingang einer Anzeige wegen der Ausbringung von Rottemist.
Ob möglicherweise die Ausbringung von Rottemist (Streudung im Bildvordergrund) im unmittelbaren Umfeld dieses Tiefbrunnens auf den unteren Schlüchtwiesen (eingezäuntes Areal) Verursacher für die Verkeimung des Gurtweiler Leitungswassers war, wird derzeit durch polizeiliche Ermittlungen untersucht.
Waldshut-Tiengen „Malen ist für mich ein Ausgleich zum stressigen Berufsleben“, sagt Ralph Schulz aus Waldshut
Für Ralph Schulz steht Kreativität an erster Stelle – als Inhaber der Waldshuter Werbeagentur Blueforest und als Künstler. Er erinnert sich gern an seine Zeit als Model und Mister Germany.
Ralph Schulz spricht mit unserer Mitarbeiterin Ursula Freudig über seine Werbeagentur und seine künstlerische Tätigkeit.
Regionalsport Hochrhein Fußballtraining für Kinder ist noch eine wacklige Sache
Die von der Politik beschlossenen Corona-Lockerungen für ein Training der Kinder bis 14 Jahre ab Montag bedeuten für die Vereine eine große Verantwortung. Abwarten auf Maßgaben des Verbands oder ein klares Nein zu Öffnungen zum jetzigen Zeitpunkt.
Wacklig: Ob Kinder bis 14 Jahre in der neuen Woche wieder zum Training auf den Fußballplatz dürfen, ist trotz der von der Politik beschlossenen Lockerungen noch ungewiss. Die Gemeinden müssen noch die Plätze freigeben, obwohl die Inzidenzzahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach derzeit eher noch steigen.
Kreis Waldshut Zum Tod von Werner Dörflinger: Alt-Landrat Bernhard Wütz erinnert sich an einen engen Freund und Wegbegleiter
Alt-Landrat Bernhard Wütz würdigt den Verdienst des ehemaligen Bundestagsabgordneten Werner Dörflinger, der im Alter von 80 Jahren gestorben ist. Lesen Sie hier einen persönlichen Blick zurück auf gemeinsame Jahre.
Alt-Landrat Bernhard Wütz (Bild) verband mit dem verstorbenen langjährigen CDU-Bundestagsabgeordneten Werner Dörflinger eine enge Freundschaft. Ihre Wege kreuzten sich auf vielen Ebenen und bei vielen Anlässen.
Regionalsport Hochrhein Gericht lehnt Eilantrag gegen Schließung der Tennishallen ab
VGH Mannheim fällt Urteil gegen ersten Eilantrag der baden-württembergischen Tennisverbände. Tennishallen im Land sollen noch nicht geöffnet werden.
Gähnende Leere: Die Plätze in den Tennishallen bleiben vorerst leer. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim lehnte in einem Urteil die Öffnung der Hallen in Baden-Württemberg ab.
Waldshut-Tiengen Der Stein hat ihn nie losgelassen – der Bildhauer Leonhard Eder erzählt, warum
Mit Brunnen und Kunst im öffentlichen Raum prägt der Rheinfelder Bildhauer Leonhard Eder das Stadtbild am Hochrhein. Der 88-Jährige kann auf ein imponierendes Lebenswerk und 70 Jahre Arbeiten mit und am Stein zurückblicken.
Der Stein hat mich nie losgelassen: Der Bildhauer Leonhard Eder blickt in seinem Atelier in Rheinfelden auf ein beeindruckendes Lebenswerk zurück.
Landtagswahl Was Kinder von Politikern wissen wollen
Corona, Digitalisierung und Klimawandel: Fünf Schüler stellen ihre Fragen an die Landtagskandidaten aus dem Wahlkreis Waldshut.
Waldshut-Tiengen Haarsträubend oder warum der Frisör-Besuch kein Freiheitsgefühl weckt
Redaktionsgeflüster: Wer hätte jemals gedacht, dass der Frisör-Besuch als Ausdruck von Freiheit empfunden würde? Für mich als examinierter Politikwissenschaftler („Wege in eine befreite Gesellschaft. Strategien transformativer Politik“) ein völlig absurder Gedanke! Aber Corona macht‘s jetzt möglich. Eine Kolumne von Rafael Herrmann.
Symbolbild
Waldshut-Tiengen Rückblende: Vor 100 Jahren erhielt Häusern elektrisches Licht
Das Waldshuter Freibad eröffnet mit Chlor in größeren Mengen und Algenvernichtungsmittel die Saison, der Grundstein für das Sto-Kommunikationstentrum in Stühlingen wird gelegt, in Häusern hält das elektrische Einzug: Werner Huff hat im Alb-Bote-Archiv wieder die interessantesten Meldungen von vor 100, 70, 50 und 25 Jahren zusammengetragen.
SÜDKURIER Online
Meinung Wer hat Recht? Streit um Kostensteigerung bei Feuerwehrgerätehaus
Lorenz Wehrle, früherer Hochbauamtsleiter, fühlt sich von seinem früheren Arbeitgeber verleumdet. Ein Kommentar von Kai Oldenburg.
SÜDKURIER Online
Anzeige Haus & Grund Waldshut: Viele Vorteile für Mitglieder bei Neuvermietung
Waldshut-Tiengen (H&G) Zahlungsunfähige (oder zahlungsunwillige!) Mieter können zur Existenzbedrohung für private Kleinvermieter werden.
Waldshut-Tiengen Großbaustelle Feuerwehrhaus: Ex-Hochbauamtsleiter sieht seinen Ruf beschädigt
Der frühere Leiter des Waldshut-Tiengener Hochbauamts, Lorenz Wehrle, wehrt sich gegen seinen früheren Arbeitgeber. Achtseitiger Brief an Gemeinderatsfraktionen. Anlass sind Kostensteigerungen beim Bau des neuen Waldshuter Feuerwehrhaus mit Kita auf dem Dach.
In Waldshut entsteht ein neues Feuerwehrhaus mit Kita auf dem Dach. Nach der jüngsten Kostenaufstellung im Gemeinderat sind dunkle Wolken über dem Millionen-Projekt aufgezogen.
Bad Säckingen Lockdown-Krise: Volksbank spürt die Not ihrer Kunden – Hilfskredite so hoch wie nie
Die Jahresbilanz der Volksbank Rhein-Wehra zeigt eine kuriose Situation: Das Kreditgeschäft nimmt auch in der Krise weiter zu. Förderkredite für Handel, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie sind stark gefragt. Aber gleichzeitig sind weiterhin auch Baukredite auf dem Höchststand – es wird gebaut wie nie. Die zwei Seiten einer Medaille.
Im belastenden Umfeld hat sich die Volksbank Rhein-Wehra Bad Säckingen 2020 behauptet. Die Geschäftsführung spricht von einem zufriedenstellenden Jahr in einer allgemein wirtschaftlich schwierigen Phase.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Neuer Inzidenz-Grenzwert: Ausgangssperre im Kreis Waldshut derzeit kein Thema
Der Inzidenzwert liegt seit mehr als sieben Tagen über 50. Doch aufgrund einer Änderung der Corona-Verordnung ist keine erneute abendliche Ausgangsbeschränkung zu befürchten.
Bad Säckingen in einer Lockdown-Nacht – ohne Fußgänger – ohne Autos. Wie leergefegt.
Lauchringen Zoll beschlagnahmt auf der A 98 bei Lauchringen Haschisch im Wert von rund einer halben Million Euro
Zöllner des Hauptzollamts Singen haben bei einer gemeinsamen Kontrolle mit der Bundespolizei Anfang März in einem Fahrzeug auf der Autobahn 98 bei Lauchringen mehr als 50 Kilogramm Haschisch entdeckt.
Insgesamt 101 Päckchen Haschisch mit einem Gesamtgewicht von über 50 Kilogramm stellte der Zoll auf der A 98 bei Lauchringen sicher.
Kanton Aargau Mit 133 in Stauende gerast: Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach fordert Freiheitsstrafe für Todesfahrer
Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach hat gegen einen heute 46-jährigen Mann, der am 27. November 2019 vor dem Bözbergtunnel einen Verkehrsunfall mit drei Todesopfern verursacht hatte, Anklage erhoben. Sie fordert sieben Jahre Freiheitsstrafe.
Ein 46-Jähriger muss sich vor dem Bezirksgericht Brugg wegen mehrfacher vorsätzlicher Tötung verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, am 27. November 2019 vor dem Bözbergtunnel einen Verkehrsunfall mit drei Todesopfern verursacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert sieben Jahre Haft (Symbolbild).
Meinung Im Wahlkreis Waldshut sind mehr als zwei Drittel der Landtagskandidaten Männer. Wo sind nur die Frauen geblieben?
Im Wahlkreis Waldshut stehen 23 Bewerber auf dem Stimmzettel, sieben davon sind weiblich. Woran kann das liegen und wie wichtig ist das überhaupt? Autorin Monika Olheide macht sich am Internationalen Frauentag Gedanken darüber, warum es so wenig Landtagskandidatinnen gibt. Ein Kommentar.
Ein Blick auf den Stimmzettel im Wahlkreis Waldshut: Nur zwei der 12 Parteien schicken eine Frau als Erstkandidatin ins Rennen um ein Landtagsmandat.
Lauchringen Streifvorgang zwischen Rettungswagen und Taxi – Polizei sucht Zeugen
In Unterlauchringen kam es am Freitagmittag zu einer Streifkollision zwischen einem Rettungswagen und einem Taxi, als der Rettungswagen zum Überholen ansetzte.