Grenzach-Wyhlen

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die App Handyticket gibt für eine Busfahrt vom deutschen ins schweizerische Rheinfelden einen Preis von 9,30 Euro an. Beim Busfahrer ...
Rheinfelden Preisschock! Ticket-App macht die Busfahrt vom deutschen ins Schweizer Rheinfelden viermal so teuer
9,30 Euro kostet eine Fahrt der Buslinie 7312 ins Schweizer Rheinfelden, wenn man sie über Handyticket Deutschland bezahlt. 2,20 kostet das Ticket beim Busfahrer. Aber warum?
Grenzach-Wyhlen Roche baut am Rheinufer der Zukunft
Wenn die Kesslergrube in Grenzach-Wyhlen im Frühsommer 2023 saniert ist, folgt die Renaturierung des Rheinufers.
Todesfälle Der Geruch von Leichen – zwei Tatortreiniger erzählen
Vor Kurzem taucht am Hochrhein eine mumifizierte Leiche auf. Die Ermittler vermuten, dass der Unbekannte schon seit sechs Jahren tot ist. Später muss die Leichenwohnung gereinigt werden. Aber wer macht so etwas?
Grenzach-Wyhlen Mumifizierte Leiche: Die Identität des Verstorbenen ist endlich geklärt
Am 30. Oktober findet die Polizei eine mumifizierte Leiche in einer Wohnung in Grenzach. Es ist der zweite Leichenfund innerhalb weniger Wochen in der Gemeinde. Nun steht fest, wer der Verstorbene ist.
In einer Wohnung in Grenzach wurde eine mumifizierte Leiche gefunden. (Symbolbild)
Grenzach-Wyhlen Weihnachtsmarkt mit 35 Ständen in Grenzach-Wyhlen
Der Handwerker- und Gewerbeverein Grenzach-Wyhlen veranstaltet die 45. Auflage mit größerem Abstand zwischen den 35 Ständen im Hof der Bärenfelsschule.
Endlich gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt: Lukas Berndt (von links), Joachim Schlageter und Raphael Kösters freuen sich auf die ...
Basel Nach Aktenzeichen XY: Neue Hinweise im Mordfall Ana Paula
2006 wird die 31-jährige Prostituierte in Basel getötet. Im Nachgang der ZDF-Fernsehsendung und der Öffentlichkeitsfahndung gehen jetzt Hinweise zu diesem Cold Case ein – und die meisten haben etwas gemeinsam.
Eine Projektion des Logos der ZDF Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ in einem Studio bei München (Symbolbild). Am 9. ...
Bad Säckingen Aus für die Kinderuni in Bad Säckingen
Der Erfinder und Rektor der Einrichtung, Professor Helmar Burkhart scheidet aus. Die Kinderuni selbst soll aber andernorts Bestand haben.
Als Astronaut trat Dozent Joachim Lerch vergangene Woche bei der Kinderuni auf. Es war die letzte Vorlesung der Einrichtung in Bad ...
Oberrhein Reichsbürger Manfred J. (62) steht nach Auto-Attacke gegen Polizisten vor Gericht
War es ein Mordversuch? Der Mann vom Hochrhein soll einen Polizisten bei einer Polizeikontrolle im Kreis Lörrach absichtlich überfahren haben. Am ersten Prozesstag gibt es eine Mischung aus Trotz und Tränen.
Der angeklagte Reichsbürger sitzt in Stuttgart in Handschellen vor Gericht. Der Polizist, den er bei einer Verkehrskontrolle schwer ...
Kreis Waldshut Verstorbene bleiben über Jahre unentdeckt – wie wahrscheinlich ist das denn?
In Grenzach-Wyhlen werden innerhalb weniger Wochen zwei Leichen in Wohnungen gefunden, die dort schon lange lagen. Kommt das häufiger vor? So ordnet die Polizei diese Fälle ein.
Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. In Grenzach-Wyhlen wurden innerhalb weniger Wochen gleich zwei ...
Grenzach-Wyhlen Ein Mann liegt sechs Jahre tot in seiner Wohnung – und niemand vermisst ihn
Polizisten finden Anfang September den Leichnam eines Mannes. Die Staatsanwaltschaft geht nicht von einem Verbrechen aus. Warum ist der Leichnam nicht früher entdeckt worden?
Der Mann starb einsam in seiner Wohnung in Grenzach-Wyhlen. (Symbolbild)
Grenzach-Wyhlen Auftrag erteilt: Bau von Süddeutschlands größter Anlage für grünen Wasserstoff rückt näher
Energiedienst vergibt den Auftrag für eine 5-Megawatt-Power-to-Gas-Anlage am Standort Grenzach-Wyhlen.
Am Energiedienst-Standort Grenzach-Wyhlen soll Süddeutschlands größte Anlage für grünen Wasserstoff errichtet werden.
Laufenburg Energiedienst erhöht seine Stromtarife 2023 um vermutlich ein Drittel
Das Energieversorgungsunternehmen reagiert auf die eigenen stark gestiegenen Beschaffungskosten. Bei der Stromproduktion profitiert der Kraftwerkbetreiber von der Preisentwicklung.
Energiedienst-CEO Jörg Reichert vor dem Kraftwerk Laufenburg. Die Produktion und der Vertrieb von Strom aus regenerativen Energiequellen ...
Hochrhein 49-Euro-Ticket: Was WTV und RVL von der neuen bundesweiten Fahrkarte halten
Nach dem Neun-Euro-Ticket soll es bald für 49 Euro ein Monatsticket für Bus und Bahn geben. Was es für guten Nahverkehr außerdem noch braucht? Hier antworten die Geschäftsführer der Hochrhein-Verkehrsverbünde.
WTV-Geschäftsführer Lothar Probst (links) und Geschäftstellenleiter Sebastian Nieselt werben 2019 für die Klimakampagne des Waldshuter ...
Hochrhein Einkaufszentrum Dreiländergalerie soll vor allem Schweizer Kundschaft locken
70 Geschäfte und Gastronomiebetriebe auf sieben Etagen: Das 150-Millionen-Euro-Projekt in Weil am Rhein wird am Donnerstag, 29. September, offiziell eröffnet.
Die Dreiländergalerie in Weil am Rhein.
Rheinfelden Neue Werte für Tausende Grundstücke
Gutachterausschuss stellt Arbeit im Ausschuss vor. Grundsteuerreform sorgt in Rheinfelden, Schwörstadt und Grenzach-Wyhlen für 780 Arbeitsstunden.
Statt in eine einzige Zone wurde der Rheinfelder Stadtteil Warmbach nun in zehn unterteilt, die verschiedene Bodenrichtwerte aufweisen. ...
Rheinfelden Strom sparen und ein Zeichen setzen: Das Feldschlösschen wird nachts nicht mehr beleuchtet
Der Getränkehersteller in Schweizer Rheinfelden reagiert auf mögliche Energiemangellage im Winter. Unternehmen spürt steigende Kosten und will eigene Energieerzeugung weiter ausbauen.
Anders als auf diesem Foto aus dem Jahr 2017 wird die Feldschösschen Brauerei nachts nicht mehr beleuchtet.
Schwörstadt Ortschaftsrat Dossenbach will Energie sparen
Neue Kühlschränke im Bürgersaal sollen den Stromverbrauch senken. Neue Schilder sollen die Sicherheit von Schülern auf ihrem Weg zum Bus erhöhen.
Der Bürgersaal in Dossenbach verfügt bereits über ein Solardach. Jetzt sollen energiesparende Kühlschränke angeschafft werden, fordert ...
Rheinfelden/Grenzach-Wyhlen Tödlicher Bootsunfall: Mutter hinterlässt fünf Kinder – Verein will Familie unterstützen
Nach dem Bootsunfall auf dem Rhein vor zwei Wochen laufen nicht nur die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Die Tochter der Verstorbenen hat eine Spendensammlung lanciert. Die SG Grenzach-Wyhlen sammelt ebenfalls.
Feuerwehrleute untersuchen das havarierte Boot. Eine 33-jährige Frau aus Deutschland war bei einem Bootsunfall auf dem Rhein ums Leben ...
Hochrhein Standortentscheidung am Montag: Für Hohentengen ist das Schweizer Atomendlager in Sichtweite
Jetzt wird es ernst: In Bern wird nun bekanntgegeben, wo die Schweiz ihren atomaren Müll die nächste Million Jahre lagern will. Vieles deutet darauf hin, dass die Oberflächenanlage unweit Hohentengen gebaut wird.
Blick über die Dächer Hohentengens hinüber ins Schweizer Weiach (im Hintergrund). Dort könnte die Oberflächenanlage für ein atomares ...
Grenzach-Wyhlen Viele Ausweichrouten für Autofahrer am Slowup-Sonntag
Weil am 18. September viele Straßen gesperrt sind, weist die Gemeindeverwaltung auf Umleitungen und alternative Parkplätze hin.
Aufgrund des Slowup wird unter anderem die B 34, wie hier beim Schulzentrum in Wyhlen, gesperrt.
Wehr Viele Menschen halten zusammen, damit Dylan (11) weiterleben kann
Verwandte und Freunde der Familien organisieren am Samstag in Wehr eine Typisierungsaktion für den leukämiekranken Jungen. So soll ein Stammzellspender für ihn gefunden werden.
Glücklichere Tage: Der leukämiekranke Dylan (Mitte) umgeben von seinen Eltern und seinen beiden jüngeren Brüdern.
Kreis Lörrach So lange haben die Freibäder in Rheinfelden, Schwörstadt und Grenzach-Wyhlen noch geöffnet
Das Freibad in Grenzach-Wyhlen hat voraussichtlich am 23. September seinen letzten Badetag. Schwörstadt und Rheinfelden beenden Saison am 11. September.
Spaß im Freibad Rheinfelden (Archivbild).
Grenzach-Wyhlen Grenzach-Wyhlen: Denkmalpflege prüft die neue B34-Trasse
Die alten Römer haben entlang des Hochrheins zahlreiche Spuren hinterlassen. Denkmalschutz prüft, ob archäologische Funde mit der Trasse der neuen B 34 vereinbar sind.
Grabungen der Denkmalpflege in Grenzach-Wyhlen. Bild: Heinz Vollmar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Achtung Betrüger! In diesem Fällen sollten Sie misstrauisch werden
Zahlreiche Fälle von betrügerischen Anrufen im Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg. In einem Fall erbeutet ein Betrüger 60.000 Euro, im anderen Fall kann die Polizei eine Übergabe vereiteln.
Eine Frau telefoniert mit ihrem Mobiltelefon an der Wand zeichnet sich ihr Schatten ab. (Symbolbild)
St.Blasien Aus der Lungenklinik in St. Blasien wird ein Wohngebäude: So sehen die Pläne aus
KSW-Gruppe aus Sachsen will aus dem ehemaligem Sanatorium ein Wohngebäude mit großzügige Appartements machen.
Von weitem könnte man die Klinik St. Blasien mit einem Grand Hotel verwechseln. Das verlassene Gebäude thront über der Domstadt. Das ...
Höchenschwand Haben Sie das schon mal gesehen? Kraniche im Formationsflug über Höchenschwand
Kraniche ziehen in V-Formation über Höchenschwand. Laut Nabu-Experte Simon Ücker gibt es immer wieder Sichtungen im süddeutschen Raum, allerdings haben die Tiere ihre Flugroute geändert.
In V-Formation überquerten rund 100 Kraniche Höchenschwand. Der Südschwarzwald liegt zwischen den Hauptrouten der Vögel, Beobachtungen ...
Kreis Waldshut Die Rote Bank reist durch den Landkreis Waldshut und sie hat eine ernste Botschaft
Mit Roten Bänken wird weltweit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt. Auch das Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Waldshut hat eine Bank gebaut und will im Landkreis auf eine schwierige Thematik aufmerksam machen.
Ann-Dorothée Zühlke, Geschäftsführerin Frauen- und Kinderschutzhaus (links) und Anette Klaas, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises ...
Waldshut-Tiengen Mann lädt mehr als 1000 Kinderpornos herunter – Diese Strafe erwartet ihn
Bei einer Durchsuchung stellt die Polizei drei Smartphones und diverse Datenträger sicher. Der Hinweis kommt von einer halbstaatlichen Organisation aus den USA. Vor Gericht legt der 49-Jährige ein Geständnis ab.
Wegen des Herunterladens von kinderpornografischen Schriften wurde ein 49-Jähriger zu einer Bewährungsstrafe vor dem Schöffengericht ...
Das könnte Sie auch interessieren