Grenzach-Wyhlen

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Video Sicher Schwimmen im Freiwasser – drei Tipps
Was tun, wenn jemand im Wasser in Not gerät? Wie kann eine solche Situation überhaupt vermieden werden? Und: Wie verhalte ich mich, wenn ich selber beim Schwimmen Hilfe brauche? Sybille Rinn von der DLRG antwortet.
Hochrhein Update, 1. Juli: Wo das Neun-Euro-Ticket Bahnreisende durch und in der Schweiz jetzt gilt
Für 27 Euro quer durchs Land mit Bus und Bahn – drei Monate, auch auf Bahnlinien am Hochrhein durch oder in die Schweiz: Ab 9. Juli gilt es jetzt auch auf der S9-SBB-Strecke über Lottstetten, Jestetten nach Schaffhausen.
Bad Säckingen Blaulichtreport: 52-Jährige traktiert ihre Bekannte durch das offene Autofenster mit der Faust
Die Polizei sucht Zeugen zum Vorfall in Grenzach-Wyhlen am Dienstagmorgen, bei dem eine 29-Jährige mehrere Schläge einstecken muss.
Grenzach-Wyhlen Bürgermeister Tobias Benz erhält das Vertrauen der CDU für seine erneute Kandidatur
Tobias Benz strebt eine weitere Amtszeit als Rathaus-Chef von Grenzach-Wyhlen an. Die CDU-Fraktion unterstützt ihn dabei.
Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands, Felix Kohler (links), gratuliert Bürgermeister Tobias Benz zum einstimmigen Votum der CDU-Mitglieder.
Kreis Lörrach Polizei findet 40 Gramm Kokain bei Durchsuchung in Grenzach-Wyhlen – Staatsanwaltschaft ermittelt
Die Kriminalpolizei hat am Montag, 20. Juni, zwei Cafés und zwei Privatwohnungen in Grenzach-Wyhlen untersucht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 33-Jährigen und gegen einen 39-Jährigen.
Wegen nicht funktionstüchtiger Bremsen ereignete sich in Herrischried ein Unfall. (Symbolbild)
Rheinfelden Willkommene Abkühlung: Die Menschen strömen bei Hitze an den Rhein
Die hochsommerlichen Temperaturen locken Massen von Badegästen von Rheinfelden bis Grenzach an das Flussufer. Das Hertener Loch steht als beliebtes ganz oben.
Am Hertener Loch tummelten sich am Wochenende besonders viele Badehungrige, um ein erfrischendes Bad in den Fluten des Rheins zu nehmen.
Grenzach-Wyhlen Ein letzter Blick in die Kesslergrube: Abschluss der Altlastensanierung
Das Pharmaunternehmen Roche lädt auf Samstag, 2. Juli 2022 nach dem Abschluss der Sanierungsarbeiten der Kesslergrube zur Besichtigung mit Führungen und Kinderprogramm ein.
So sah es im Februar 2022 im Inneren der Kesslergrube aus. Bisher wurden im Baufeld Mitte 68.945 Tonnen belastetes Erdreich zur ...
Rheinfelden Ein verletzter Biber hält die Bürger in Herten auf Trab
Am Mattenbach im Rheinfeldern Ortsteil Herten kommt das Tier bis in die Gärten der Bewohner. Inzwischen scheint der Nager weitergezogen zu sein. Lesen Sie, was die Biberexpertin Bettina Sättele dazu sagt.
Der ein Meter große Nager zeigte sich ungewöhnlich zutraulich und hielt sich für mehrere Tage am Mattenbach in Herten auf.
Rheinfelden "Kristin Schippmann brennt für Rheinfelden"
Nach der Wahl von Kristin Schippmann zur Beigeordneten der Stadt Rheinfelden gibt es durch die Bank nur Lob. Sie tritt ihr Amt als ständige Vertreterin von OB Klaus Eberhardt am 1. August an.
Kristin Schippmann ist ab August 2022 als Bürgermeisterin die ständige Vertreterin von OB Klaus Eberhardt.
Klettgau Beim Wertungsspiel in Grießen zeigen die Teilnehmer herausragende Leistungen auf dem Akkordeon
Zum Jugend-Wertungsspiel im Rahmen des Bezirkstreffens haben sich Akkordeonspieler aus den Landkreisen Lörrach und Waldshut in Klettgau getroffen. Bezirksmeisterin 2022 wurde Anna Walter aus Grenzach-Wyhlen.
Diese jungen Musiker hatten sich der Jury gestellt beim Wertungsspiel des Bezirks Dreiländerecke des Deutschen Harmonika Verbandes. Sie ...
Hochrhein/Schwörstadt Update: Rettungskräfte finden keine Personen im Rhein
Großeinsatz auf dem Rhein bei Schwörstadt am Dienstagabend: Eine Anruferin hatte zwei herrenlose Boote gemeldet, das DLRG geht aber nicht von einer Notlage aus.
Das Einsatzzentrum auf dem Gelände des WSV Schwörstadt.
Hochrhein Raub von Handy und Geldbeutel: Die Polizei nimmt einen 23-jährigen Tatverdächtigen fest
Erfolgreiche Fahndung nach dem mutmaßlichem Raub auf dem Kirchplatz in Rheinfelden Sonntagnacht: Das Amtsgericht Freiburg hat eine Untersuchungshaft angeordnet.
Symbolfoto.
Hochrhein Rikscha-Fahrten für Senioren: Mit diesem Angebot können Menschen auch im Alter noch mobil sein
Das Familienzentrum in Rheinfelden und Grenzach bietet seit 2020 Rikscha-Fahrten für Senioren an. Mehrere ehrenamtliche Fahrer sind dafür regelmäßig im Einsatz. Am Ende ein Gewinn für Fahrer und Gäste. Sehen Sie selbst.
Unter der Initiative „Radeln ohne Alter“ bietet das Familienzentrum in Rheinfelden Ausfahrten mit der Rikscha an. An diesem ...
Rheinfelden Mit 119 Sachen in ein Scheunentor, aber nur 900 Euro Strafe
20-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht für einen Unfall mit erheblichem Schaden an einer Degerfelder Scheune verantworten. Richterin lässt Gnade walten.
In der Linkskurve der B 316 vor der Degerfelder Sägmühle kam das Fahrzeug des Angeklagten ins Schleudern und prallte in ein ...
Hochrhein Aus Liebe zum Rhein: Der Fluss lässt sich vielerorts neu erleben
Der Projektname Rheinliebe ist Programm: Der "Rheinuferweg extended" schafft von Grenzach-Whylen bis nach Stein grenzüberschreitend neue Zugänge zum Rhein. Was es wo zu entdecken gibt, zeigen wir Ihnen hier.
Verbunden: Von den beiden Rheinfelden ausgehend wurde das Rheinufer von Grenzach-Whylen bis Stein im Rahmen des IBA Basel Teilprojekts ...
Schopfheim Erinnerung an einen großen Musiker: Gedenkkonzert zu Ehren von Wolfram Lorenzen
Eine illustre Schar aus Freunden, Kollegen und Wegbegleitern bittet am Samstag, 14. Mai, in Schopfheim zu einem großen Gendenkkonzert zu Ehren des Pianisten Wolfram Lorenzen. Er wäre am Samstag 70 Jahre alt geworden.
Wolfram Lorenzen wäre am Samstag, 14. Mai 2022, 70 Jahre alt geworden.
Hochrhein Für lebendige Einkaufsstädte: Acht Städte am Hochrhein bündeln ihre Kräfte
Mit einer gemeinsamen Kampagne wollen die Handels- und Gewerbeverbände ihre Kunden zurück gewinnen. Viele Einzelhändler leiden noch unter den Nachwirkungen der Pandemie.
Insgesamt acht Handels- oder Gewerbekreise entlang des Hochrheins zwischen Jestetten und Lörrach haben eine gemeinsame Kampagne ...
Schwörstadt Zu teuer für Familien: Gemeinderat stoppt Vorschlag für Baulandpreise
Nein zu Preisvorschlägen für das neue Wohngebiet am Rhein in Schwörstadt. Quadratmeterpreis soll unter 400 Euro liegen.
Die Vorbereitungen für die Erschließung des neuen Baugebiets „Am Rhein“ in Schwörstadt sollen nächstes Jahr beginnen. Über ...
Rheinfelden 1. Mai in Rheinfelden: Ukraine-Krieg und Tarifverhandlungen prägen Kundgebung
Die traditionelle Kundgebung zum 1. Mai in Rheinfelden mobilisiert nur wenige Teilnehmer. Ukraine-Krieg und Tarifverhandlungen prägen die Regebeiträge im Kastanienpark vor dem Rathaus.
Die 1.-Mai-Kundgebung in Rheinfelden mobilisierte nur wenig Teilnehmer. DGB-Kreisvorsitzender Thomas Schwieger (links) eröffnete die ...
Schwörstadt Kehrtwende: Das Freibad Schwörstadt öffnet auch im Sommer 2022
Gemeinderat beschließt Verpachtung an eine Fachfirma. Das Schwimmbad am Rheinufer soll bereits zum Monatswechsel Mai/Juni 2022 öffnen. Weiter Schwimmunterricht.
Das Freibad in Schwörstadt öffnet auch in diesem Sommer. Möglich macht dies ein Vertrag mit einem privaten Betreiber. Hier ein ...
Hochrhein/Schweiz Explosiver Fund im Rhein: Polizei birgt Sprengkapseln und Munition
34 Sprengkapseln, diverse Munition und eine Waffe hat die Polizei bei einem Trainingstauchgang im Rhein gefunden. Aber wer hat diese Dinge im Fluss zwischen Laufenburg und Sulz entsorgt?
Explosiver Fund auf dem Grund des Rheins: Polizeitaucher fanden während des Tauchtrainings Anfang April Munition, Sprengkapseln und eine ...
Rheinfelden Abtauchen bis 21 Uhr: Freibadsaison 2022 startet am 28. Mai
Das Rheinfelder Freibad öffnet am Samstag, 28.¦Mai. Sollte das Wetter mitspielen, eventuell auch schon eine Woche früher. Dank mehr Personal werden die Öffnungszeiten verlängert.
Das Rheinfelder Freibad können die Besucher ab dem 28. Mai 2022 täglich von 9 bis 21 Uhr nutzen, mittwochs gibt es Frühschwimmen ab 7 Uhr.
Hochrhein Von der kleinsten Gemeinde im Ländle mit den bärenstarken Tauziehern bis zum höchsten Wasserfall
So viele Superlative bietet unsere Region: Das Statistische Landesamt blickt zum 70-Jährigen von Baden-Württemberg auf einige interessante Zahlen. Die Kreise Waldshut und Lörrach stechen dabei in mancher Weise hervor.
Berühmtheiten aus der kleinsten Gemeinde in Baden-Württemberg: Die Tauziehfreunde aus Böllen. Unser Archivbild zeigt das Team bei der ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Das würde einmal um die Erde reichen: 623 Säckinger Stadtradler schaffen 55.000 Kilometer
Bis zum 8. Juli können die Teams bei der Aktion Stadtradeln noch fleißig Kilometer sammeln. In Bad Säckingen haben sich bisher 45 Teams angemeldet und auch das Scheffel-Gymnasium strampelt wieder fleißig mit.
Die Lehrer des Scheffel-Gymnasiums treten für das Stadtradeln in die Pedale. Hier auf dem Bild (von links): Stefan Tritschler, Julia ...
Hochrhein/Schweiz Jetzt also doch: Das Neun-Euro-Ticket gilt ab 9. Juli auch zwischen Schaffhausen und Lottstetten
Das Landesverkehrsministerium, der Schweizer Verbund Ostwind und die SBB haben sich am Freitag, 1. Juli, auf eine Anerkennung des Tickets geeinigt.
Ein Fahrgast hält sein Handy mit dem Neun-Euro-Ticket in der Hand. Jetzt gilt‘s auch im Jestetter Zipfel. (Symbolbild)
Hochrhein/Schweiz Sie glaubt an die große Liebe, doch er will nur ihr Geld: 62-Jährige fällt auf Liebesbetrüger herein
Die Frau ist eins von vielen Opfern, die immer wieder auf die Masche im Internet hereinfallen. Hinter den gut aussehenden Männern stecken Betrüger. Die Kantonspolizei schildert den Fall und wie man sich schützen kann.
Eine Rose liegt auf einer Computertastatur. Im Hintergrund ist ein Smartphone zu sehen, auf dem ein Herz abgebildet ist. Im Internet ...
Hochrhein Leben in der Grenzregion: Der Hochrhein wird zum Lehrstück für Diplomaten aus aller Welt
In der Hans-Thoma-Schule treffen sich Schüler und Jungbeamte des auswärtigen Diensts zum Dialog über Alltagsleben in einer Grenzregion. Dabei werden die Besonderheiten Laufenburgs aufgezeigt.
Schüler der Laufenburger Hans-Thoma-Schule im Gespräch mit angehenden ausländischen Diplomaten.
Schopfheim Mädchen in Schopfheim beinahe von Zug erfasst: Lokführer verhindert Kollision durch Vollbremsung
Durch die schnelle Reaktion des Zugführers ist der Zug laut Polizei zwei Meter vor dem Mädchen zu stehen gekommen. Die Jugendliche überquerte den Bahnübergang, obwohl die Schranken schon geschlossen waren.
Ein Zug der Wiesentalbahn im Westen von Schopfheim. (Symbolbild)
Das könnte Sie auch interessieren