Während die Bundespolizei angekündigt hatte, dass die Grenze zur Schweiz ab Montagmorgen geschlossen ist, war bis gestern Nachmittag die Ein- und Ausreise beispielsweise in Hohentengen, Klettgau-Bühl und Rheinheim möglich. Kontrollen haben nicht stattgefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen 15 Uhr war der Grenzübergang in Rheinheim komplett abgeriegelt. Die verspätete Umsetzung erklärte Pressesprecherin Katharina Keßler von der Bundespolizei in Weil am Rhein so: „Der Schwerpunkt der Schließungen lag zunächst an der Grenze zu Frankreich, denn dort haben wir mit dem Elsass ein Risiko-Gebiet.“

Gegen 15 Uhr war der Grenzübergang in Rheinheim komplett abgeriegelt.
Gegen 15 Uhr war der Grenzübergang in Rheinheim komplett abgeriegelt. | Bild: Tina Prause

Erst im Laufe des Nachmittags sei dann die Abriegelung der kleineren Grenzübergänge zur Schweiz erfolgt. Am Nachmittag war auch der Grenzübergang von Jestetten nach Nohl geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

An den anderen Grenzübergängen in der Region kontrollierten deutsche Zollbeamte ab 8 Uhr jedes einzelne Fahrzeug mit Schweizer Kennzeichen. Fast alle der Schweizer Fahrer, die nach Deutschland einreisen wollten, wurden zurückgeschickt.

Die Grenze Jestetten-Nohl war ab Nachmittag geschlossen.
Die Grenze Jestetten-Nohl war ab Nachmittag geschlossen. | Bild: Tina Prause

In Erzingen kam beispielsweise der Einsatz für die Zollbeamten überraschend. „Eigentlich bin ich den Ferien“, sagt der eine, der andere musste wegen des Einsatzes einer Schulung fernbleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Menschen, die zurückgeschickt werden verhalten sich sehr vernünftig“, sagte eine Zöllnerin am Zollamt Jestetten-Hardt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.