Im Gemüsebeet sprießen die Pflanzen. Damit die Ernte optimal ausfällt, gibt Edgar Koller aus Wutöschingen-Schwerzen, Vorsitzender der Fachwartevereinigung Hochrhein, einige Tipps.

Salat nachpflanzen

Edgar Koller rät, alle 14 Tage – je nach Größe des Haushaltes – Salatpflanzen zu setzen, damit stets genügend frischer Salat zur Verfügung steht.

Damit stets genügend frischer Salat zur Verfügung steht, sollten alle 14 Tage Salatpflanzen nachgepflanzt werden.
Damit stets genügend frischer Salat zur Verfügung steht, sollten alle 14 Tage Salatpflanzen nachgepflanzt werden. | Bild: Jutta Koller

Wasser sparen

Edgar Koller empfiehlt Hobbygärtner, durch richtige Bodenarbeit Wasser zu sparen. An einem Tag wird der gesamte Wurzelraum der Pflanzen durchdringend und kräftig gegossen.

Lieber einmal weniger, aber dafür den Pflanzenraum durchdringend und kräftig wässern.
Lieber einmal weniger, aber dafür den Pflanzenraum durchdringend und kräftig wässern. | Bild: Jutta Koller

Anstatt am nächsten Tag erneut zu gießen, sollte die entstandene Bodenkruste mit einer Harke gelockert werden. Dies bedeutet, dass nur alle zwei Tage gewässert werden muss. Bei genügend Niederschlag, entfällt selbstverständlich das Gießen.

Schädlingskontrolle

Edgar Koller weist darauf hin, die Schädlingskontrolle nach dem Pflanzen nicht zu vergessen, um rechtzeitig reagieren zu können.

Um rechtzeitig reagieren zu können, ist Schädlingskontrolle schon bei den Setzlingen erforderlich.
Um rechtzeitig reagieren zu können, ist Schädlingskontrolle schon bei den Setzlingen erforderlich. | Bild: Jutta Koller

Verblühte Sträucher schneiden

Eine wichtige Maßnahme für Koller ist das Schneiden der frühjahrsblühenden Sträucher, die verblüht haben, wie beispielsweise die Forsythie, um den Blütenansatz für das nächste Jahr zu fördern.

Weitere Tipps von Edgar Koller finden Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.