„Bestanden“, fasst Christoph Heine, Ingenieur und selbstständig im Bereich Qualitätssicherung, das Ergebnis des sogenannten Haarfangtests zusammen. Kurz zuvor hat ein Kollege eine Art Besenstil, an dessen Ende ein blondes Haarbüschel befestigt ist, in die Wasserbecken des Waldshuter Freibads gehalten.

Mit einem Echthaarbüschel wird getestet, ob sich lange Haare in den Ansaugdüsen verheddern können.
Mit einem Echthaarbüschel wird getestet, ob sich lange Haare in den Ansaugdüsen verheddern können. | Bild: Juliane Schlichter

Mit der Vorrichtung wird an allen Ansaugdüsen der Becken überprüft, ob sich offenes langes Haar so verheddern kann, dass ein Badegast unter Wasser gehalten wird. Im sanierten Waldshuter Bad sei dies zum Glück nicht der Fall. Die Freizeiteinrichtung am Rheinufer hat den Haarfangtest bestanden.

Bevor das Freibad am 28. Mai in Betrieb geht, wird außerdem ein sogenannter Färbetest durchgeführt. „Hierbei wird die Umwälzung im Wasser getestet“, erklärt Christoph Heine, der ein Ingenieurbüro in Bollschweil im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald betreibt.

Der Färbetest sei erforderlich, „damit sichergestellt ist, dass das Chlor im Wasser überall gut verteilt ist“, fügt Verena Busch vom Büro Hunziker Betatech aus St. Blasien hinzu.

Blick auf das violett gefärbte Nichtschwimmerbecken.
Blick auf das violett gefärbte Nichtschwimmerbecken. | Bild: Juliane Schlichter

Voraussetzung für den Betrieb der neuen Filteranlage, die im Technikgebäude untergebracht ist, ist ein sogenannter Funktionstest der Desinfektionsmittelverteilung in allen Becken. Nur wenn das Chlor das Wasser vollständig durchströmt, werden keine Keime gebildet.

Beim Färbetest im Waldshuter Freibad nimmt das Wasser nach und nach eine violette Farbe an. Während das Kinderplanschbecken aufgrund seiner geringen Größe schon nach wenigen Minuten komplett lila eingefärbt ist, dauert es im südlichen Bereich des Schwimmerbeckens länger. „Dort scheinen die Düsen verstopft zu sein“, erklärt Verena Busch.

Video: Juliane Schlichter

Nach der Reinigung der Düsen geben die Tester grünes Licht für die Filteranlage und den Betrieb des Freibads.

Welche Freibäder sind bereits geöffnet?

Bis in Waldshut das Badevergnügen beginnt, dauert es noch ein paar Tage. Welche Schwimmbäder bereits geöffnet haben und was der Eintritt jeweils kostet, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Das könnte Sie auch interessieren